Beiträge

DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY: erster Trailer für Ridley Scotts SciFi-Drama [Update]

Von wegen 40 seconds to Mars- Hilfe ist 140 Millionen Meilen entfernt. Denn fälschlicherweise wurde Botaniker Mark Watney (gespielt von Matt Damon) nach einem verheerenden Sandsturm im NASA-Basislager auf dem Mars für tot erklärt. Seine Crew lässt ihn zurück, Watney kämpft um das Überleben. Das auf dem Bestseller von Andy Weir basierende SciFi-Drama wurde von Regisseur Ridley Scott mit einem All Star-Cast besetzt. Der erste Trailer verspricht ein bildgewaltiges Abenteuer zwischen „Apollo 13“, „Cast Away“ und einem Hauch „Gravity“ und „Interstellar“. Natürlich in 3D.

Und als Update der Trailer in der deutschen Synchronfassung:

DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY in 3D

Nach Prometheus – Dunkle Zeichen und Exodus – Götter und Könige ist Der Marsianer der dritte 3D-Film von Regisseur Ridley Scott und ich möchte betonen der dritte nativ in 3D gedrehte Film von Ridley Scott. Wie der Trailer beweist, dürfen wir uns wieder auf opulente Bilder freuen, die Bildkomposition- und gerade auch in der Mischung aus realen Bauten und VFX-Erweiterungen beherrscht Scott meisterlich. Für sein neues Action-Abenteuer konnte er ein hochkarätiges Starensemble gewinnen, neben Matt Damon als Titelfigur sind unter anderem Jessica Chastain, Kristen Wiig, Kate Mara, Michael Pena, Jeff Daniels, Chiwetel Ejiofor und Donald Glover zu sehen. So mancher wird spötteln, dass Matt Damon wie in Christopher Nolans „Interstellar“ schon wieder auf einem fremden Planeten ausgesetzt ist, zumal erneut Jessica Chastain mitspielt. Aber nein, Matt musste nicht das alte Kostüm auftragen, und er bringt zum Glück auch nicht seinen alten Schnurrbart mit. Dafür einen starken Überlebenswillen und jede Menge technisches KnowHow. Und das braucht es auch, um der ausweglosen Situation zu entrinnen.

Der Marsianer -Szenenbild 1

ein staubiger Daumen – Botaniker Mark Watney versucht sich im Gemüseanbau auf dem Mars

The Martian – vom eBook zur Filmadaption

Möglicherweise war das Buch in den USA so ein Erfolg, da es typische amerikanische Themen behandelt: den Pioniergeist, den Zusammenhalt, den Helden heim zu holen, egal wie ausweglos die Situation scheint. So wundert es nicht, dass auf dem Teaserplakat über dem Profil des Astronauten Watney in großen Lettern „Bring him home“ prangt. Die Marsianer-Verfilmung basiert auf dem Roman von Andy Weir, einem US-Softwareentwickler, der mit The Martian sein Roman-Debut hinlegte. Übrigens eine klassische Internet-Erfolgsstory: seinen in der Technologie realitätsnahen SciFi-Roman veröffentlichte Weir zunächst kostenlos zum Download auf seiner Webseite, da kein Verlag das Buch publizieren wollte. Auf das Drängen seiner Fans veröffentlichte er eine eReader-Version, die zum Minimalpreis von 99 Cent im KIndle-Store von amazon angeboten wurde. Als sich das Werk an die Spitze der SciFi-Bestseller schob und binnen drei Monaten über 35.000 mal verkaufte, wurde schließlich doch ein klassischer Verleger aufmerksam, das auf Hörbucher spezialisierte Podium Publishig erwarb im Januar 2013 die Hörbuchrechte, die Buchrechte gingen im März 2013 für einen sechstelligen Betrag an den Verlag Crown, die es 2014 gedruckt im Handel publizierten und auf Rang 12 der New York Times-Bestsellerliste einstieg. Ebenfalls im März 2013 optionierte 20th Century Fox die Filmrechte an dem Stoff. Für das Drehbuch engagierte man Autor Drew Goddard („Lost“, „Cloverfield“, „The Cabin in the Woods“, „World War Z“), der zuletzt an der Marvel-Netflix-Serie „Daredevil“ schrieb und aktuell für Sony das Spider-Man Spinoff „Sinister Six“ inszeniert. Gerüchten zufolge war Goddard zunächst auch als Regisseur vorgesehen, bis man im Mai 2014 mit Ridley Scott verhandelte.

DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY startet nun vorgezogen am 08.10.2015 in den deutschen Kinos, natürlich in 3D.

Während ein gewaltiger Sandsturm die Notevakuierung der NASA-Basisstation auf dem Mars erfordert, wird der Botaniker Mark Watney (Matt Damon) fortgerissen und man glaubt, er sei ums Leben gekommen. Da der immer stärker werdende Sturm die Landefähre zu zerstören droht, gibt Commander Lewis (Jessica Chastain) schweren Herzens den Befehl, die Suche nach Watney abzubrechen und mit den verbliebenen vier Crewmitglieder zu starten, bevor es zu spät ist.

Aber Watney hat überlebt und versucht nun – vollkommen auf sich allein gestellt – auf dem unwirtlichen Planeten zu überleben. Mit seinem Einfallsreichtum, Überlebenswillen und dem Wenigen, das er hat, findet er einen Weg, der Erde zu signalisieren, dass er noch am Leben ist. Millionen Meilen entfernt arbeiten die NASA und ein Team von internationalen Wissenschaftlern unermüdlich daran, den „Marsianer“ heim zu holen; gleichzeitig planen seine Crewmitglieder eine waghalsige, wenn nicht gar aussichtslose Rettungsmission. Während dieses Vorhaben allen Beteiligten unglaublichen Mut abverlangt, rückt die Welt zusammen, um Watneys Rückkehr sicher zu stellen.

Der Marsianer - The Martian - Plakat

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Jean-Jacques Annauds DER LETZTE WOLF 3D kommt in die deutschen Kinos

Schöne Nachricht von Wild Bunch auf der KINO 2015 in Baden-Baden: sie bringen am 29.10. 2015 Jean-Jacques Annauds Tierdrama DER LETZTE WOLF in die deutschen Kinos. Das auf dem chinesischen Bestseller von Jiang Rong basierendem Naturabenteuer spielt in einer ursprünglich gebliebenen Region der Mongolei, in der die Zentralregierung die Wölfe ausrotten will. Für zusätzliche Schauwerte in Annauds großen Aufnahmen sorgt diesmal der Einsatz von 3D. Weiterlesen

DER GROSSE TRIP – WILD – Reese Witherspoon auf Tour de Force [Sponsored Video]

Die Reise ins Ich – Wandern und Buchschreiben scheint sich zu bedingen. Doch bevor Hape Kerkeling im Kino mal weg ist, gehen wir mit Reese Witherspoon in DER GROSSE TRIP – WILD auf eine ebenso kräftezehrende wie bildgewaltige und emotionale Reise.

http://video.unrulymedia.com/wildfire_262682371.js

Weiterlesen

Neuer Trailer: Framestore erweckt PADDINGTON zum bärigen Leben

Die britische VFX-Schmiede Framestore faszinierte uns mit dem visuell brillanten „Gravity“ und brachte mit dem cholerischen Rocket Racoon aus Marvels „Guardians of the Galaxy“ den heimlichen Superstar des Kinojahres auf die Leinwand. Nun dürfen wir uns auf ein neues Creature Feature von Framestore freuen: PADDINGTON. Nach den ersten Teasern ist nun der neue Langtrailer für den ersten Liveaction-Film des berühmten Bären mit dem Namen einer Londoner ÖPNV-Haltestelle erschienen. Erstmals ist Elyas M’Bärek, ähm, M’Barek als Synchronstimme des Bären zu hören.
Weiterlesen

Young Adult-Novel – Adaption INSURGENT gibt 3D-Start mit interaktiven Motionpostern bekannt

Wenn man nicht so viele Zuschauer in den Film locken kann, wie erhofft, muss man den willigen Ticketkäufern eben einen höheren Preis abringen. Das 3D-Treatment in Form einer nachträglichen stereoskopischen Konvertierung ist für einige Hollywood-Studios probates Mittel zum Zweck. In der Reihe der dystopischen Young Adult Novel- Verfilmungen belegte der Auftakt der „Die Bestimmung“-Romantrilogie von Veronica Roth mit „Divergent“ einen mittelerfolgreichen Start (635.000 deutsche Besucher, rund 289 Mio. Dollar internationales Boxoffice). Man zähle eins und eins zusammen: wie gerade bekannt gegeben wurde, erscheint das Sequel INSURGENT (basierend auf dem zweiten Band „Tödliche Wahrheit“) nun in 3D. Zur Feier des Tages veröffentlichte man ein ganzes Set von interaktiven Motionpostern der Hauptcharaktere.
Weiterlesen

Kinopublikum, erhört die SCHOSSGEBETE [Sponsored Video]

Nach den Gebieten folgen die Gebete. Schon bei ihrem Erstling „Feuchtgebiete“ fragten sich Leser und Kinozuschauer, wieviel Charlotte Roche eigentlich in der Hauptrolle steckt. Währende Feuchtgebiete gerade in den USA als NSFW zwischen Faszination und Ekel promotet wird, dürfen sich die deutschen Kinogänger bereits über die zweite Roche-Verfilmung freuen. Weiterlesen

ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN – gewinnt Fanpakete zum Start des paranormalen Copthrillers #invocamus [Verlosung]

Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen- so lautet ein Vers aus dem christlichen Gebet Vaterunser. Doch das Böse ist mitten unter uns, eine Erfahrung die der New Yorker Polizisten Ralph Sarchie machte. Seine Erlebnisse mit der Unterwelt der US-Metropole verarbeitete Sarchie in seinem Roman „Beware the Night“, dass Produzent Jerry Bruckheimer nun verfilmte. Zum Filmstart von ERLÖSE UNS VON DEM BÖSEN spendiert euch Sony Pictures Fanpakete.

Weiterlesen

Gewinnt Fanpakete zum Kinostart von RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN [Verlosung]

Wenn eure Kinder plötzlich mit Helm durch die Straßen laufen, nach Besitzern verlorener Nudeln fahnden oder zum Abendbrot Müffelchen bestellen- liebe Eltern, keine Sorge, die stimmen sich nur auf den kommenden Kinobesuch ein. Und zwar auf die wunderbare Verfilmung von Andreas Steinhöfels Bestseller RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN. Ab dem 10. Juli 2014 machen der hochbegabte Oskar und der tiefbegabte Rico ihren Berliner Kiez unsicher- oder viel mehr sicherer, denn dem Schnäppchenentführer Mr. 2000 ist das Handwerk zu legen.

Rico Oskar und die Tieferschatten -Szenenbild 1

Dass das Leben nicht immer Eisschlecken ist, erfahren Oskar und Rico bereits bei der miesepetrigen Eisverkäuferin

Weiterlesen

DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE (Peter Jackson)

Der Hobbit- Smaugs Einöde - Logo

Der Hobbit geht auf die Reise in das Mittelstück der Trilogie. In DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE folgen wir den Gefährten auf ihrem Weg zum Einsamen Berg, genannt Erebor, der östlich des Düsterwaldes liegt. Drache Smaug sitzt innerhalb des Berges und hütet einen gigantischen Goldschatz.  Thorin Eichenschild und die Zwergenschar, Zauberer Gandalf der Graue und der Hobbit Bilbo Beutlin müssen aber zunächst an gefährlichen Waldelben und monströsen Riesenspinnen vorbei…
Der Hobbit- Eine unerwartete Reise spielte weltweit über eine Milliarde an der Kinokasse ein- Smaug wäre stolz. Nun folgt mit dem zweiten Smaugs Einöde das Sequel der nachträglich auf drei Teile ausgedehnten Geschichte um den Halbling aus Mittelerde. Regisseur Peter Jackson übernimmt erneut auch das Marketing für den Film mit seinem Vlog und Meldungen in den Social Networks. Am 9. Dezember feiert Der Hobbit 2 seine große Europapremiere in Berlin im CineStar Sony Center- das haben sich die deutschen Fans als finanziell umsatzstärkstes Publikum nach den USA redlich verdient.

Der Hobbit- Smaugs Einöde startet am 12.12.2013 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in HFR 3D, Dolby Atmos, sowie in IMAX, wo ebenfalls die HFR 3D-Fassung gezeigt wird. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und bei Peter Jackson. 

Die Hobbit- Smaugs Einöde-Bildergalerie:

Kurzinhalt: Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden – auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen – einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe – bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt.

Der deutsche Hobbit- Smaugs Einöde -Trailer: 

Das Hobbit- Smaugs Einöde – Hauptplakat:

Der Hobbit- Smaugs Einöde - Plakat

 

Bilder © Warner Bros Ent. 2013 · Alle Rechte vorbehalten.

Percy Jackson- Im Bann des Zyklopen (Thor Freudental)

Percy Jackson- Im Bann des Zyklopen- LogoBigger Story, bigger Monsters- und 3D. Die griechische Mythologie wird wieder an die Ostküste der USA verlegt- Halbgott Perseus „Percy“ Jackson ist zurück. Nach den Dieben im Olymp wurde nun Rick Riordans zweites Buch der Fantasy-Reihe verfilmt, das im Deutschen “Im Banne des Zyklopen”, im Original “Sea of Monsters” heißt. Der Berliner Regisseur Thor Freudenthal entführt den pubertierenden Zuschauer ein wildes MashUp aus antiken Sagen und heutiger Fantasy im ewigen Kampf des Guten gegen das Böse. Percy Jackson 2 wurde nachträglich in technisch ganz ordentliches 3D konvertiert, was aber vor allem den Schauwerten, weniger der Narration dient. Percy Jackson- Im Bann des Zyklopen startet am 15. August 2013 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D.

Die -Percy Jackson 2 – Bildergalerie:

Kurzinhalt: Das Halbgott-Camp ist in Gefahr! Der Schutzwall des Camps ist gebrochen und nur wenn das Goldene Vlies zurückerobert wird, kann es und damit alle Halbgötter, die dort leben, gerettet werden.
Percy Jackson (Logan Lerman) wagt sich zusammen mit Annabeth (Alexandra Daddario) sowie alten und neuen Freunden auf eine gefährliche Odyssee in das unerforschte „Meer der Monster“ (das die Menschen als Bermuda-Dreieck bezeichnen). Hier stoßen sie auf viele angsteinflößende Kreaturen und abenteuerliche Hindernisse – und auch Grover (Brandon T. Jackson) ist in Gefahr! Ob sie es rechtzeitig schaffen werden, Grover aus den Fängen eines mächtigen Zyklopen zu befreien und das Camp zu retten?

Der deutsche Percy Jackson 2-Trailer:

Das Percy Jackson 2 -Hauptplakat:

Percy Jackson- Im Bann des Zyklopen- Plakat

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Portfolio Einträge