Einträge von Gerold Marks

Casino- und Gaunermovies für nostalgische Momente

Lust auf einen Retro-Abend? Die amerikanische Filmindustrie der 50er, 60er und 70er bietet den Zuschauern ein großes Sortiment an spannenden Casino- und Gaunermovies, die von komödiantischen bis hin zu sozialkritischen Elementen unterschiedliche Stile in sich verkörpern, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die folgenden fünf Exemplare sind die besten Beispiele hierfür. Der Mann […]

MONSTER HUNTER: exklusives Interview mit Kameramann Glen MacPherson

DoP Glen MacPherson ist einer der erfahrensten Kameramaänner für 3D-Filme überhaupt. Gemeinsam mit Regisseur Paul W. S. Anderson adaptierte der die Videospielreihe MONSTER HUNTER zu einem bildgewaltigen Fantasy-Actionabenteuer. DigitaleLeinwand traf Glen MacPherson zum exklusiven Interview und sprach mit ihm über die Herausforderungen des Drehs, die Zukunft von Film und Kino und das Setting für eine mögliche Fortsetzung von MONSTER HUNTER.

Studio Babelsberg bietet Filmbereich-Praktikum

Fritz Lang hat hier Filmgeschichte geschrieben, Quentin Tarantino eine Straße nach sich benennen lassen und Keanu Reeves hängt hier auch öfter ab. In Potsdam-Babelsberg befindet sich das älteste Großatelier-Filmstudio der Welt und das größte Filmstudio Europas. In den Studios wird seit 1912 für Kino, Serie und Fernsehen produziert. Aktuell vergibt die Tochtergesellschaft Babelsberg Film GmbH […]

Laikas KUBO: vom Storyboard zur fertigen Szene

Fünf Filme in fünfzehn Jahren – der Output des US-amerikanischen Studios Laika ist nicht besonders hoch. Doch sind die fünf Stopmotion-Animationsfilm allesamt liebenswerte Klassiker. In einem aktuellen Clip zeigt das Studio anhand einer Szene aus KUBO den Vergleich von verschiedenen Phasen der Produktion vom Storyboard über die Stage bis hin zur finalen Szene: