Schlagwortarchiv für: Filme

Spielautomaten gibt es zu nahezu jedem Thema. Wer einmal eine große Auswahl Casino Spiele kostenlos ohne Anmeldung ausprobiert, wird schnell merken, dass es zu vielen bekannten Filmen einen Slot gibt. Die meisten davon stammen von Herstellern, die für ihre hohe Qualität und innovative Ideen bekannt sind.

Der Einfluss der Filmindustrie auf Casino-Spiele


Mit tollen Filmen, für die teilweise ein hohes Budget aufgewendet wird, schafft es die Filmindustrie, die Massen zu begeistern. Das hat Einfluss auf viele andere Dinge: Filmthemen sind auf Kleidung, Geschirr, Bettwäsche und in vielen anderen Bereichen des täglichen Lebens zu finden. Für die Spiele-Industrie sind erfolgreiche Filme von großer Bedeutung. So werden bei Online-Slots viele Themen aufgegriffen, welche die User begeistern. Für viele Casino-Fans gehört es zum Spielen im Online Casino einfach dazu, die bedeutendsten Szenen der eigenen Lieblingsfilme noch einmal zu erleben.
Nicht nur erfolgreiche Filme werden professionell und mit großem Aufwand produziert. Für die Herstellung eines hochwertigen Online-Slots ist eine Menge Arbeit und Knowhow erforderlich. So entstehen Spielautomaten, die mit Grafiken und Sounds von hoher Qualität sowie innovativen Spielfunktionen für ein mitreißendes Spielerlebnis sorgen. Bis ein solcher Spielautomat online verfügbar ist, ist eine Menge Arbeit erforderlich.
Wir haben uns für diesen Beitrag mit einigen der bekanntesten Automatenspiele zu Filmthemen intensiv auseinandergesetzt und möchten diese Spiele nun genauer vorstellen. Sie können Automatenspiele kostenlos ohne Anmeldung ausprobieren. Das dafür nötige Spielgeld wird gratis zur Verfügung gestellt. So können Sie die Spiele zu Ihren Lieblingsfilmen ganz ohne eine Einzahlung unverbindlich kennenlernen.

Flintstones

„The Flintstones“ kamen in Amerika bereits im Jahr 1960 auf die Bildschirme. Kurze Zeit später begeisterte die Familie Feuerstein in Deutschland die Zuschauer. 1987 kam dann der erste Film über die lustige Steinzeitfamilie, ihren Alltag und ihre Abenteuer in die Kinos. Von 1993 bis 2001 folgten vier weitere Filme.
Der bekannte Provider Playtech hat einen Spiele Automaten herausgebracht, der den Titel „The Flintstones“ trägt. Dieser ist sowohl in einer kostenlosen Spielgeldversion als auch für Echtgeld-Spieler verfügbar. Die User werden an dem Slot mit 5 Walzen und 40 Gewinnlinien in die Steinzeitwelt der Feuersteins hineinversetzt. Dank einem RTP von 95,45% bietet der Flintstones-Spielautomat gute Gewinnchancen. Das Haustier der Feuersteins, der sympathische Dinosaurier „Dino“ ist das Wild-Symbol und gleichzeitig das wertvollste Gewinnsymbol. Eine Reihe aus 5 Dinos sorgt dafür, dass die Spieler das 1.000-fache ihres Einsatzes ausgezahlt bekommen. Die Bowling-Kugel ist der Scatter und kann ein Mini-Bonusspiel auslösen, bei dem es zusätzliches Geld zu gewinnen gibt.

King Kong

Der erste King Kong Film war 1933 ein echter Hit. Die Qualität dieses Films entspricht nicht den Ansprüchen der heutigen Kinobesucher. Bei der Neuverfilmung von 2005 ist das anders. Hier spielt die Handlung zwar im Jahr 1933, der Charakter des Gorillas King Kong wird wesentlich detaillierter beschrieben. Aus der Gefangenschaft in einem New Yorker Theater entkommen, flüchtet King Kong auf das Empire State Building, wo er schließlich getötet wird.
Der King Kong Slot von Playtech fängt die Atmosphäre des Kinofilms gut ein und bietet dabei eine Auszahlungsquote von 96%. Durch einen Scatter gibt es Respins zu gewinnen, ein Wild Symbol und Multiplikatoren sind Teil des Spiels. Sie können King Kong, genau wie viele andere Automaten Spiele kostenlos spielen. Mit Echtgeld bietet der King Kong Spielautomat noch mehr Spannung. Bereits ab einem Einsatz von 10 Cent können Sie eine Runde starten.

Zorro

Wer kostenlose Spielautomaten ausprobiert, sollte dabei „The Mask of Zorro“ auf gar keinen Fall auslassen. Der Slot von Aristocrat stammt aus dem Jahr 2015 und kann entweder gratis oder mit einem Einsatz von wahlweise einem Cent bis zu 175 Euro gespielt werden. Zorro ist an diesem Spielautomaten das Wild Symbol und kann fehlende Symbole ersetzen und so zusätzliche Gewinnkombinationen erzeugen. Sein schwarzes Pferd hat die Scatter Funktion: Dieses Symbol muss gar nicht als lückenlose Kombination auf einer Gewinnlinie erscheinen, sondern es kann an beliebiger Stelle auf dem Bildschirm zu sehen sein. Drei Scatter lösen eine von 6 Bonusfunktionen des Spiels aus. Welche Funktion ausgelöst wird, entscheidet ein Zufallsgenerator.
Im Film steht der maskierte Held Zorro der unterdrückten mexikanischen Bevölkerung zur Seite. Als seine Identität aufgedeckt wird, wird seine Frau getötet und seine Tochter entführt. Zorro trainiert einen Nachfolger, der später seine Tochter heiratet, nachdem sie diese gemeinsam befreit haben.

Game of Thrones

In der Fantasy-Welt von Game of Thrones kämpfen verschiedene Königsfamilien um die Vorherrschaft. Bald müssen sie sich gemeinsam gegen einen übermenschlichen Feind wehren, der aus dem Norden kommt. Die acht Staffeln der auf den Büchern von George R. R. Martin basierenden Serie von HBO waren eines der größten Fernseh-Highlights.
Der Game of Thrones Spielautomat von Microgaming verfügt über 5 Walzen mit je drei Symbolen. Die Musik versetzt den Spieler sofort in die mit Kämpfen, Magie und Drachen gespickte Welt von Westeros. Der Spieler kann wählen, ob er auf 15 oder 243 Gewinnlinien spielen möchte. Dracheneier sorgen für eine Multiplikation des Gewinns mit einem zufällig gewählten Faktor von 2 bis 5. Durch gestapelte Wilds entstehen an diesem Spielautomaten besonders häufig multiple Gewinnkombinationen mit entsprechend hoher Auszahlung. Freispiele, die durch einen Scatter ausgelöst werden, gibt es an dem Slot. Für Fans der Serie ist der Game of Thrones Slot definitiv ein echtes Highlight beim Spielen im Online Casino.

Treasures of Troy

„Treasures of Troy“ ist ein Spielautomat von IGT, der durch den Film „Troja“ vom deutschen Regisseur Wolfgang Petersen inspiriert wurde. Der Film wiederum basiert auf der Ilias-Sage des altgriechischen Dichters Homer. Die List des Odysseus, der in einem riesigen Holzpferd Soldaten in die Stadt Troja schleuste, um diese zu erobern, ist nur eines der Themen des Films. Epische Schlachten und spannende Liebesgeschichten werden hier gekonnt miteinander kombiniert.
Als Multiway-Slot wird der Spielautomat von IGT mit bis zu 1.024 Gewinnlinien gespielt und ist dadurch fast ebenso atemberaubend wie die Schlachten im Film. Bereits zwei Trojanische Pferde lösen Freispiele aus, während denen die User besonders hohe Gewinne erzielen können. Während der Freespins können weitere Gratis-Drehungen gewonnen werden. Mit ein wenig Glück sind auf diese Weise lange Bonusrunden möglich. Dies können interessierte User selber erleben, indem Sie die Funktionen des Slots ohne Anmeldung mit kostenlosem Spielgeld kennenlernen.

Rocky

Der amerikanische Film über die Boxlegende Rocky Balboa hat nicht nur echte Box-Fans begeistert. Der Boxstar wird von Silvester Stallone gespielt, der das Drehbuch für den Film geschrieben hat. Der Amateurboxer Rocky bekommt in dem Film die Chance, gegen den amtierenden Weltmeister anzutreten. Obwohl jeder erwartet, dass dieser den ungebildeten Rocky vorführt, hält Rocky sich über alle 12 Runden sehr gut und wird zum Star.
Der Rocky Spielautomat der beliebten Marke Playtech lässt die Spieler den Aufstieg Rockys noch einmal hautnah erleben. Rocky selber ist bei dem Spiel das Wild Symbol, als Scatter dient das Symbol auf den Plakaten, mit denen für den legendären Boxkampf geworben wurde. Die Buchstaben des Namens ROCKY sind weitere Gewinnsymbole. Gelingt es, den kompletten Namen zu buchstabieren, wird der Gewinn verfünffacht. Bei einem speziellen Knockout Bonus Spiel kämpft Rocky gegen unterschiedliche Gegner und kann den Spielern weitere Gewinne einbringen.

Ted

Der Film über den lebendigen Teddybären „Ted“ kam in Deutschland im August 2012 in die Kinos. John Bennett, eine der Hauptfiguren des Films, bekam Ted mit acht Jahren geschenkt. 27 Jahre später sind die beiden noch die besten Freunde. Das führt zu einigen Schwierigkeiten in Johns Beziehung und im Berufsleben.
Der flauschige Ted ist selber das Wild Symbol, welches die anderen Symbole ersetzen und so für mehr Gewinnkombinationen sorgen kann. Mit ein wenig Glück können die User an dem Slot Freispiele gewinnen. Es gibt darüber hinaus ein Glücksrad, das attraktive Gewinne abwirft. Wer den Automat spielen und kein Geld riskieren möchte, kann die Demoversion nutzen. Hier bekommen die User gratis Spielgeld zur Verfügung gestellt und können den sehr gelungenen Spielautomat kostenlos spielen. So ist es möglich, im Online Casino noch einmal in die Story dieses tollen Films einzutauchen.

Wonder Woman


Bei dem Film „Wonder Woman“ handelt es sich um eine Comicverfilmung. Die Hauptfigur erschien bereits vorher in mehreren Bänden des Verlags DC Comics. Der Film verknüpft die Geschichte über ein fiktives Amazonenvolk mit besonderen Kräften mit historischen Ereignissen aus dem ersten Weltkrieg.
Da zu vielen erfolgreichen Filmen und insbesondere zu Comicverfilmungen Automaten Spiele entwickelt werden, waren Casino-Experten nicht überrascht, als der Spielehersteller NextGen den Wonder Woman Slot herausbrachte. Er sorgt mit 5 Walzen, 50 Gewinnlinien und einer Auszahlungsquote von 95,4% für spannende Unterhaltung mit guten Gewinnchancen. Erscheinen beim Spielen 3 oder mehr Wonder Woman Symbole an beliebiger Stelle, werden dadurch 8 Freispiele ausgelöst. Über ein spezielles Showdown-Feature können die User ihren Gewinn mit einem Faktor von bis zu 100 multiplizieren lassen. Wenn dies gelingt, fallen die Auszahlungen besonders hoch aus.

Batman

Nach mehreren anderen Verfilmungen der erfolgreichen Batman-Comics kam 2005 „Batman Begins“ in die Kinos. Dieser Film erzählt, wie der junge Bruce Wayne, der von Christian Bale gespielt wird, sich vom verbitterten Waisen zum Superhelden Batman entwickelt. Batman Begins war ein großer Erfolg und spielte 374, 2 Millionen Dollar ein.
Der Batman Spielautomat von Playtech lässt die wichtigsten Szenen aus „Batman Begins“ noch einmal aufleben. Die gelungenen Grafiken und der passende Batman-Sound machen es leicht, sich beim Spielen in die Film-Welt hineinzuversetzen. Wenn die Bilder von den Helden und Szenen aus dem Film in einer von links nach rechts verlaufenden Gewinnkombination erscheinen, können die Spieler entsprechende Gewinne erzielen. Darüber hinaus können die Spieler mit der nötigen Portion Glück einen von 4 festen Jackpots gewinnen. Der höchste davon beträgt über eine Million Euro.

Gladiator

Der mit fünf Oscars ausgezeichnete Film „Gladiator“ aus dem Jahr 2000 erzählt die Geschichte des Gladiatoren Maximus (Russell Crowe). Er erkämpft sich zuerst seine Freilassung aus der Arena und sich dann an der Planung eines Staatsstreichs beteiligt, bei dem der Kaiser Commodus gestürzt werden soll.
Casino-Fans können den Gladiator Slot und viele weitere Automatenspiele kostenlos ausprobieren. So muss niemand direkt Geld einzahlen, um sich mit dem gelungenen Spiel zum Film auseinanderzusetzen. Das Spiel verfügt gleich über zwei tolle Bonusfunktionen. Der Stahlhelm des Gladiators ist das Wild Symbol und kann, wenn es in dreifacher Ausführung erscheint, den Gladiator Jackpot Bonus auslösen. Das Kolosseum, wo im alten Rom die Gladiatorenkämpfe stattfanden, ist der Scatter und für einen weiteren Bonus zuständig. Die anderen Gewinnsymbole sind Bilder der Figuren aus dem Film: Commodus, Lucilla, Gracchus, Juba und Proximo können für hohe Gewinne sorgen. Eher kleinere dennoch attraktive Gewinne fallen durch die Kartensymbole von 10 bis Ass an.

Superman

Der amerikanische Regisseur Bryan Singer hat mit „Superman Returns“ einen großen Kinohit gelandet. Nach mehreren Jahren kehrt Superman in dem Film auf die Erde zurück. Dort fällt es ihm sowohl im Privatleben als auch mit seiner Identität als Superheld nicht sofort leicht, wieder Fuß in der Gesellschaft zu fassen.
Wer sowohl Superhelden-Filme als auch Spielautomaten Spiele mag, wird den Superman Slot vom Hersteller NextGen Gaming mit Sicherheit lieben. Genau wie im Film müssen die User am Spielautomaten Opfer von Verbrechen retten und den bösen Lex Luthor besiegen. Wie bei vielen Spielautomaten gibt es beim Superman Slot ein Wild Symbol und eine Scatter-Funktion. Superman selber ist auf dem Wild Symbol zu sehen, kann Lücken in Gewinnkombinationen füllen und selber für hohe Gewinne sorgen. Durch den Scatter werden 10 Freispiele ausgelöst, wenn nach dem Stillstand der Walzen drei Wild Symbole an beliebigen Stellen auf den Walzen zu sehen sind. Durch passende Musik und Soundeffekte kommt beim Spielen echtes Superman-Feeling auf.

Star Trek

Die Abenteuer um die Besatzung des Raumschiff Enterprise sind sowohl als Serie als auch in Form von mehreren Filmen bei den Zuschauern beliebt. Captain Kirk, Mr. Spock und weitere Besatzungsmitglieder erforschen fremde Welten und begegnen vielen gefährlichen Kreaturen. Eine große Fangemeinde freut sich immer wieder über weitere Möglichkeiten, ins Star Trek Universum einzutauchen. Das ist am Star Trek Spielautomaten kostenlos oder mit Echtgeld möglich. Dank einer Auszahlungsquote von 96% schaffen es überdurchschnittlich viele User, an dem Slot Geld zu gewinnen. Die Führungsmittglieder der Enterprise-Besatzung sind die Gewinnsymbole am Star Trek Slot. Sie treten als dreifach gestapeltes Symbol auf, wobei auf dem unteren Teil des Stapels die Beine, in der Mittel der Körper und oben der Kopf abgebildet sind. Dadurch hebt sich das Automatenspiel von den üblichen Casino-Slots ab, und es können multiple Gewinnkombinationen entstehen. Mit einem Scatter Symbol können die User 12 Freispiele gewinnen. Ein Wild Symbol ist vorhanden.

Vikings

Die kanadisch-irische Fernsehserie „Vikings“, die erstmals auf dem Sender „History Television“ ausgestrahlt wurde, verbindet fiktionale Elemente mit historischen Tatsachen aus der Wikingerzeit. Die Serie erhebt keinen Anspruch auf historische Genauigkeit, trotzdem sind zahlreiche historische Details in die Story eingeflossen und werden liebevoll dargestellt.
Zu den Abenteuern des Wikingers Ragnar gibt es einen Slot des Providers NetEnt. Auf 5 Walzen und 243 Gewinnlinien können die User ab einem Einsatz von 20 Cent ihr Glück versuchen. Genaugenommen ist sogar gar kein eigenes Geld erforderlich, denn die User können mit Spielgeld an dem Spielautomaten kostenlos spielen. So können sie sich mit den Bonusrunden vertraut machen, die durch Scatter Symbole ausgelöst werden. Bei den Symbolen fühlen sich die Spieler sofort die Vikings-Serie hineinversetzt. Unter anderem sorgen ein Wikingerhelm, eine Axt und ein Schild für Geldgewinne. Der Sound erinnert an den Wikinger Ragnar und seine Mitstreiter.

Ghostbusters

Das aus den 4 Freunden Peter, Egon, Winston und Raymond bestehende Geisterjäger-Team setzt sich mit außernatürlichen Phänomenen auseinander. Sie werden immer dann gerufen, wenn es Probleme mit einem unfreundlichen Geist gibt. Unterstützt werden sie unter anderem von Slimer, einem grünen Schleimmonster, das sich den Ghostbusters angeschlossen hat.
Wer grade keinen Film anschauen möchte sondern lieber ein paar Spielautomat Spiele absolviert, muss trotzdem nicht auf die Ghostbusters verzichten. Als Gewinnsymbole dienen unter anderem die Mitglieder des Geisterjäger-Teams. Es gibt zwei Bonusfunktionen, in denen der ein oder andere Geist auftaucht. Je nach Bonusfunktion gewinnen die User Freispiele oder können verschiedene Symbole aufdecken, unter denen sich Gewinne verbergen können. Durch gruselige Musik, die viele Spieler schon aus der Serie und den Ghostbusters-Filmen kennen werden, wird jedes Spiel an dem virtuellen Spielautomaten noch spannender. Mit ein wenig Glück gewinnen die Nutzer beim Spielen einen Multiplikator, der den Gewinn vervielfacht. So kann mit ein wenig Glück am Ende ein hoher Betrag ausgezahlt werden.

Tomb Raider

Tomb Raider ist ursprünglich ein Computerspiel, welches im Jahr 2018 verfilmt wurde. Die Abenteurerin Lara Croft begibt sich in dem Film auf eine mit vielen Gefahren gespickte Reise, bei der sie herausfinden möchte, was mit ihrem Vater, dem erfolgreichen Unternehmer Richard Croft, passiert ist.
Der bekannte Provider Microgaming hat Tomb Raider nun in Form eines Casino-Spiels zurück auf die Computer gebracht. Auf dem Handy können die User den Tomb Raider Spielautomat selbstverständlich in bester Qualität aufrufen. Durch die Scatter können die Spieler bei Tomb Raider bis zu 18 Freispiele pro Runde gewinnen, die besonders hohe Gewinne abwerfen können. Die Video-Animationen und die tollen Grafiken werden mit gelungenen Soundeffekten untermauert. Spieler, die sich lieber zurücklehnen und Lara Crofts Abenteuer als Zuschauer genießen, können die praktische Autoplay-Funktion nutzen. Dort muss nur eingestellt werden, wie viele Spiele absolviert werden sollen, und jede Runde startet von alleine.

Robin Hood

Robin Hood ist der Held mehrerer Balladen aus dem Spätmittelalter und der Frühneuzeit. 2018 wurden seine Abenteuer ein weiteres Mal verfilmt. Es handelt sich dabei um eine sehr aufwändige Verfilmung mit einem Budget von 100 Millionen Dollar. Robin Hood ist von den Grausamkeiten der Herrschenden angewidert und anfängt, von den Reichen zu stehlen und damit die Armen zu versorgen. Wer als Filmzuschauer miterlebt hat, wird viele Details in dem Slot wiederfinden, den NetEnt zu dem Film herausgebracht hat. Bis zu 5000 mal ihren Einsatz können die User an diesem Spielautomaten gewinnen.
Mit einer Auszahlungsquote von 96,8% ist der Slot zu Robin Hood einer derjenigen mit der besten Auszahlungsquote. Wer trotzdem nicht sofort Echtgeld einsetzen möchte, kann den Spielautomaten gratis spielen und sich so mit dem Wild Symbol und den durch einen Scatter ausgelösten Freispielen vertraut machen. Als Gewinnsymbole dienen unter anderem Robin Hood, Little John und Bruder Tuck.

Terminator

Der mit einem relativ geringen Budget gedrehte erste Terminator-Film entwickelte sich unerwartet zu einem riesigen Erfolg. Der als Terminator bezeichnete Cyborg wird dabei von Arnold Schwarzenegger gespielt. Er wird aus dem Jahr 2029 in die Vergangenheit geschickt, um dort die Mutter vom Rebellenführer John Connor zu töten, damit dieser niemals geboren werden kann.
Das Automatenspiel zum Terminator thematisiert überwiegend eine der mittlerweile zahlreichen Fortsetzungen, für die ein deutlich höheres Budget als für den ersten Film aufgewendet wurde. Entwickelt wurde der Terminator 2 Spielautomat vom bekannten Hersteller Microgaming. Er sorgt auf 5 Walzen und 243 Gewinnlinien für einem Menge Action und lässt den Spieler den Kampf von Menschen gegen Maschinen auf unterhaltsame Weise erleben. Der Android „T2“ ist das Wild Symbol, das für Bonusgewinne sorgt und als „Joker“ dient, um Gewinnkombinationen aus anderen Symbolen zu vervollständigen. Sehr interessant sind die durch drei Scatter ausgelösten Freispiele. Hiervon gibt es nämlich zwei unterschiedliche Versionen. Einmal haben die Spieler die Möglichkeit, zurück ins Jahr 1984 zu reisen und die Mutter von John Connor vor dem Terminator zu retten. Bei der zweiten Variante geht die Reise ins Jahr 2017, um den „Tag der Abrechnung“ zu verhindern.

Hitman

Im Film „Hitman“ geht es um den Agenten Nummer 47. Wie zahlreiche weitere Agenten wurde er in einem Labor geschaffen, ist dort aufgewachsen und wurde ausgebildet. Der Agent hat moralische Bedenken entwickelt und ist nicht mehr bereit, zu töten ohne seine Aufträge zu hinterfragen. Daher werden nun andere Agenten auf ihn selbst angesetzt.
Der Hitman Spielautomat ist ein moderner Video-Slot, der nicht nur Fans des Films begeistert. Wie bei vielen anderen Spielautomaten gibt es an diesem Slot ein Wild Symbol. Dieses kann nicht nur andere Symbole ersetzen und so mehr Gewinnkombinationen erzeugen, sondern es verdoppelt alle Gewinne, an denen es beteiligt ist. Eine Bonusfunktion sorgt für zusätzliches Spannung. Die User können dabei attraktive Geldpreise gewinnen, indem sie Kopfgelder erobern, die auf verschiedene Zielpersonen ausgesetzt sind.

Dracula

Der von Francis Ford Coppola produzierte Film „Dracula“ kam bereits 1992 heraus. Die Geschichte des in Transsylvanien lebenden Vampirs wurde seitdem von vielen Autoren aufgegriffen, neu verfilmt oder floss in andere Geschichten mit ein. Vampire faszinieren die Spieler in den Online Casinos, was einer der Gründe für die große Beliebtheit vom Dracula Spielautomat ist.
Dem Hersteller NetEnt ist es gelungen, die düstere Atmosphäre der Vampirwelt auf ein Casino-Spiel zu übertragen. Obwohl der Slot wie geplant ein wenig gruselig ist, macht das Spielen auf den 5 Walzen und bis zu 40 Gewinnlinien eine Menge Spaß. Durch Freispiele, eine Bonusrunde und eine sehr gute Auszahlungsquote von 96,6% bekommen die User viel Unterhaltung und gute Gewinnchancen geboten. Das Spielen ist bereits ab einem Cent pro Runde möglich. Highroller kommen auf ihre Kosten, denn mit einem Einsatz von bis zu 200 Euro pro Runde liegt der Maximalbetrag beim Dracula Slot vergleichsweise hoch.

Jurassic World

Im Film erwecken Wissenschaftler die vorher als ausgestorben geltenden Dinosaurier wieder zum Leben. Im Erlebnispark Jurassic World sollen zahlende Gäste die Urzeit-Echsen bewundern können. Das Projekt läuft schief, und schnell stellen die Dinosaurier eine schreckliche Gefahr für die Menschen dar.
Der von Microgaming entwickelte Jurassic World Spielautomat wirft dank seinen 243 Gewinnlinien und einem RTP-Wert von 95,45% häufig Auszahlungen ab. Verschiedene Dinosaurier sind die Gewinnsymbole, und die passende Filmmusik sorgt für ein authentisches Spielgefühl. Eines der wertvollsten Symbole ist das in Bernstein eingeschlossene Fossil. Aus diesem extrahierten die Wissenschaftler im Film die DNA eines Dinosauriers und schufen so den ersten Dino für die Jurassic World. Beim Slot ist das Bernstein-Fossil der Scatter. Drei Stück davon lösen die Freispiel-Funktion aus, die es an diesem Automaten gleich in drei spannenden Varianten gibt.

Fazit

Es ist nicht wichtig, ob Sie leidenschaftlich gern ins Kino gehen oder gute Filme lieber daheim genießen. Ein gutes Drehbuch, gute Schauspieler und mitreißende Effekte können einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Noch besser ist es, wenn Sie das Feeling aus dem Film später noch einmal beim Spielen im Online Casino erleben können. Kostenlos Automaten ohne Anmeldung spielen, ist eine gute Möglichkeit, einige der vielen guten 3D Spielautomaten zu bekannten Filmtiteln ganz ohne eine Einzahlung auszuprobieren.

Casinos und Spielbanken haben ihr ganz eigenes Flair und eine spezielle Atmosphäre, die man ansonsten wohl kaum irgendwo findet. Es ist der Hauch von Luxus und Eleganz, der Interessierte reihenweise zu den noblen Institutionen führt. Sei es eine Runde Roulette, eine Partie Blackjack oder nur ein feines Essen in den prunkvollen Häusern, der Reiz daran ist facettenreich. Aufgrund der Ausnahmesituation der letzten Monate ist vielen der Weg zur lokalen Spielbank verwehrt geblieben, was vor allem zu Gunsten der Anbieter von Angeboten im Netz ausfiel. Die besten online Casinos stehen mit ihren Angeboten den stationären Pendants in Nichts nach, auch wenn auf schicke Kleidung in diesem Fall verzichtet werden kann. Die Ausstrahlung der renommierten Casinos in Monte Carlo, Las Vegas oder Macau findet auch in der Pop-Kultur Anklang. So ist das Thema in zahlreichen Büchern, Liedern und TV-Shows zu finden, aber auch auf der Größten aller Leinwände – Hollywood.
Über die Jahre beschäftigten sich etliche Titel mit dem spannenden Element der Casinos. Grund genug, die besten Filme rund um Spielbanken genauer anzuschauen.

Poker

Casino – 1995

Regisseur Martin Scorsese gehört zu den ganz großen Namen im Filmgeschäft und führte bei vielen ikonischen Titeln wie GoodFellas, Taxi Driver oder Wie ein wilder Stier Regie. Mit Casino erzählt er eine Geschichte von Geld, Gier und Macht rund um Sam „Ace“ Rothenstein, der einst als Berufsspieler sein Geld verdiente. Nun steigt er über seine Kontakte als Casino-Manager des „Tangiers“ in Las Vegas ein und beginnt ein äußerst erfolgreiches Imperium aufzubauen. Mit dem Geld und der Macht, aber auch mit seinen Liebschaften kommen allerdings einige Probleme. Ein großartiger und starbesetzter Film, unter anderem mit Robert De Niro, Joe Pesci und Sharon Stone.

21 – 2008

Die Geschichte des Filmes basiert auf einer wahren, wenn auch ausgeschmückten, Begebenheit eines MIT-Blackjack-Teams, das knapp ein Jahrzehnt gegen die großen Häuser des Glücksspiel-Mekkas Las Vegas gewann. Regisseur Robert Luketic holte sich Kevin Spacey als MIT-Professor Micky Rosa an Board, der einer Auswahl seiner besten Studenten das Kartenzählen beibringt. Mit den großen Gewinnen ist auch die Aufmerksamkeit der Sicherheitsleute der Casinos nicht weit und in der Gruppe der talentierten Studenten gibt es immer mehr Probleme und Intrigen. Neben Spacey sind auch Kate Bosworth, Jim Sturgess, Jacob Pitts und Laurence Fishburne zu sehen.

Maverick – 1994

Der Film von Richard Donner basiert teilweise auf der gleichnamigen Fernsehserie, die Ende der 50er- bis Anfang der 60er-Jahre im US-Fernsehen lief. Hier trifft der Protagonist Bret Maverick, gespielt von Mel Gibson, auf die Diebin Annabelle Bransford (Jodie Foster), die beide versuchen das Startgeld von 25000 US-Dollar für ein Pokerturnier zu sammeln. Zugegeben, in einem Casino findet das Glücksspiel nicht statt, dafür aber in einem etwas anderen Setting, auf einem Raddampfer auf dem Mississippi. Ein amüsanter Streifen, in dem vor allem Foster in ihrer Rolle zu überzeugen weiß.

Ocean’s Eleven – 2001

Ein absoluter Klassiker unter den Casino-Filmen mit Starbesetzung. Danny Ocean kommt aus dem Gefängnis frei und plant mit seiner Truppe verschiedenster Spezialisten einen großen Coup auf das Bellagio in Las Vegas. Dort lagern ebenfalls die Gewinne aus den Spielbanken des Mirage und des MGM Grand und versprechen damit das ganz große Geld. Neben George Clooney in der Hauptrolle finden sich etliche prominente Namen wie Matt Damon und Brad Pitt, Andy Garcia, Julia Roberts oder Don Cheadle wieder. Humor und Spannung sind hier garantiert und auch die Nachfolger Ocean’s 12 und Ocean’s 13 lohnen sich. Im letzten Teil kommen auch die Casinos in Las Vegas wieder einmal nicht zu kurz.

Molly’s Game – 2017

Molly Bloom hat eine vielversprechende Karriere als Skifahrerin vor sich, doch ein schwerer Unfall bedeutet das Ende ebendieser. Über Umwege landet sie in der Welt des Glücksspiels, genauer gesagt beim Untergrund Poker. Mit Promis und Stars sind ihre Turniere besetzt, bei denen es um unfassbar hohe Summen geht und schon bald ist sie die Königin der Poker-Szene im Untergrund. Mit der Power und dem Geld kommen allerdings auch Probleme und Molly muss versuchen die Kontrolle zu behalten. Aaron Sorkin führte bei dem Film Regie und die Story beruht auf der wahren Lebensgeschichte von Molly Bloom. Zur Besetzung gehören unter anderem Jessica Chastain, Idris Elba, Kevin Costner und Michael Cera.

Rounders – 1998

Ein weiterer Film, der zu den Klassikern unter den Glücksspielstreifen gehört, ist Rounders, bei dem John Dahl die Regie übernahm. Matt Damon als Mike McDermott ist ein herausragender Pokerspieler, kehrt seiner Leidenschaft allerdings vorerst den Rücken zu, nachdem er fast alles verliert und sich auf seine Freundin und das Jurastudium konzentrieren will. Doch einer seiner Freunde häuft sich Schulden bei Kredithaien an und ihr einziger Ausweg ist das Pokern. Der Film überzeugt mit guter Erzählung und großartigen Schauspielern und Spannung. Neben Damon gehören auch Edward Norton, John Turturro und John Malkovich zur Besetzung.

The Cooler – 2003

In einem Casino der alten Schule in Las Vegas wird Pechvogel Bernie Lootz dafür eingesetzt, die Glückssträhnen der High-Roller zu ruinieren – als Cooler. Damit zahlt er ebenfalls seine Schulden bei dem schonungslosen Chef der Spielbank ab. Lootz verliebt sich aber in die attraktive Kellnerin der Spielbank und sein Glück scheint sich zu wenden – zum Ärger seines Chefs, der die Beziehung unterbinden möchte. Wayne Kramer gibt bei dem Film sein Regiedebüt und William H. Macy überzeugt in der Hauptrolle als Versager vollkommen.

Die Thematik rund um Casinos hat also auch Hollywood fest im Griff und erzählt, wie man an dieser Liste sieht, die unterschiedlichsten Geschichten. Wer auf der Suche nach einem entsprechenden Film in den Spielhäusern von Las Vegas ist, wird hier sicherlich fündig.

Die Partyszene ist seit März 2020 lahmgelegt. Kunst und Kultur pausieren seit vielen Monaten und die Menschen sehnen sich nach Abwechslung. Jetzt, wo das Leben so langsam wieder losgeht, sind auch kleinere Partys wieder denkbar. In einigen Städten haben bereits die ersten Veranstaltungen stattgefunden, aber vielen Menschen fällt es noch schwer, sich wieder ins Getümmel zu stürzen. Um in die richtige Stimmung zu kommen, kann ein Film zum Thema Party helfen, der so richtig Lust auf Feiern macht.

Einige Party-Filme sind sogar regelrechte Kultfilme und haben zum Teil eine ganze Generation geprägt. Sie sind ausgelassen, zeigen junge Menschen, die Spaß haben und verdeutlichen, worum es beim Feiern geht:

  • Freude
  • Exzess
  • Erwachsenwerden
  • Freundschaften pflegen
  • Kontakte knüpfen
  • Tanzen
  • Flirten

In den meisten Filmen wird das Thema mit ganz viel Witz und Spaß verpackt und beim Zusehen wird auch die eigene Partylust gekitzelt.

Diese 7 Party-Filme sollten Partygänger kennen

1. American Pie

Die Teenie-Komödie ist wohl einer der Klassiker unter den Party-Filmen. Eine ganze Generation kennt Jim, seine Freunde und den Apfelkuchen. Die Handlung des Films ist simpel: Die vier Freunde Jim, Oz, Kevin und Finch planen, bis zum Abschlussball ihre Unschuld zu verlieren und gehen dabei ganz unterschiedlich vor. Legendär ist nicht nur die Szene, bei der Jim einen warmen Apfelkuchen in der elterlichen Küche penetriert, sondern auch die Feier bei dem Klassenplayboy Steve Stifler, die für alle vier Freunde ein besonderer Abend wird. Insgesamt vier Teile der American Pie-Filme sind erschienen, der erste Teil im Jahr 1999 und der letzte im Jahr 2012.

2. Hangover

Besonders der erste Hangover-Film hat sich bei vielen Menschen ins Gedächtnis gebrannt. Las Vegas als DIE Partymetropole schlechthin wird dort im unterhaltsamsten Licht dargestellt. In dem Film geht es um den bald heiratenden Doug, dessen Junggesellenabschied von seinen drei Freunden in Las Vegas organisiert wird. Sie tanzen, trinken und feiern und am nächsten Morgen ist einer von ihnen verheiratet, Doug ist verschwunden und keiner kann sich an etwas erinnern. Der Film zeigt ein absolutes Las Vegas-Klischee, nämlich eine Party, die so wild ist, dass besser niemand davon erfährt. Casino-Szenen kommen in dem Film ebenfalls vor und machen dem Zuschauer Lust, selbst mal wieder das Glück im Casino aufs Spiel zu testen. Auch wenn es mit einer Reise nach Las Vegas möglicherweise noch etwas dauert und zunächst ein paar Online Casino Erfahrungen gesammelt werden sollten, so macht der Film dennoch Lust auf Party, Feiern und Ausgelassenheit.

3. Project X

Der Film Project X beruht auf einer wahren Begebenheit. Er handelt von dem Schüler Thomas, der in der Schule wenig beliebt ist. Zusammen mit seinen zwei Freunden Costa und JB will er in seinem Elternhaus eine Party schmeißen, als diese verreist sind. Die Einladung zur Party landet im Internet und statt der angedachten 50 Gäste erscheinen über 2.000. Drogen, Flammenwerfer, ein alles filmender Helikopter, Musik, tanzende Menschen und ein Mercedes im Pool sind das Rezept des Films, der alle Dimensionen von Privatparty sprengt, die man sich nur vorstellen kann.

Party-Konfetti

4. Superbad

Auch in dem Film Superbad spielen Highschool-Außenseiter die Hauptrolle. Im Zentrum des Films steht eine Party, für die die Protagonisten Alkohol besorgen wollen und dabei in einen Konflikt mit der Polizei geraten. Auf der Party geht es um Flirten, Tanzen, Sex und Erwachsenwerden und der Film mit Jonah Hill, Michael Cera und Christopher Mintz-Plasse in den Hauptrollen ist ein vergnüglicher Exkurs in die amerikanische Teenie-Zeit.

5. FYRE

Bei dem Film über das FYRE-Festival handelt es sich um einen Dokumentarfilm, der die Entstehung eines Festivals auf einer privaten Bahamas-Insel begleitet, das letztlich nie stattgefunden hat. Die Dokumentation begleitet die Vorbereitungen dieses Festivals, an denen unter anderem der Unternehmer Billy McFarland und der Rapper JaRule beteiligt waren. Über exklusive Fotos, die über Influencer verbreitet wurden, sollte das FYRE-Festival als großes und luxuriöses Partyevent über mehrere Tage beworben werden. Allerdings können nicht nur die Versprechen der Veranstalter nicht eingehalten werden. Es kommt zu massiven Problemen bei der Vorbereitung des Festivalgeländes und dann macht auch noch ein Sturm die gesamte Planung zunichte. Anstatt das Festival abzusagen und den Besuchern ihre Tickets zu erstatten, machen die Veranstalter aber immer weiter. Das führt letztlich dazu, dass McFarland untertaucht und die Daten der Gäste missbraucht, weshalb er anschließend zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wird.

6. Oldschool

Der Film Oldschool aus dem Jahr 2003 ist ein absoluter Kultfilm unter den Partyfilmen. In den Hauptrollen spielen Luke Wilson, Vince Vaughn und Will Ferrell, die ihre verlorene Jugend nachholen wollen, nachdem einer von ihnen nach der Trennung von seiner Frau in ein Haus auf dem Universitäts-Campus zieht und ab diesem Zeitpunkt regelmäßig exzessive Partys veranstaltet. Die Universität ist mit den Partys jedoch gar nicht einverstanden und zieht nun in den Kampf gegen Alkohol, Feiern, Sex und Musik. Sogar Rapper Snoop Dog hat in dem Film einen Gastauftritt, der mit den drei Hauptdarstellern das große Los gezogen hat.

7. Der große Gatsby

Ganz anders als die anderen Filme, aber nicht minder unterhaltsam ist der Film „Der große Gatsby“ mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle. Der Film spielt im Jahr 1922 und zeigt die ausschweifenden und in den gesamten USA bekannten, glamourösen Partys des mysteriösen Millionärs Jay Gatsby. Tolle Bilder von glitzernden Festen der Superlative dominieren diesen Film, der auf der Novelle von F. Scott Fitzgerald basiert. Der Film ist im Jahr 2013 erschienen und macht auch heute noch Lust darauf, die goldenen 20er des 20. Jahrhunderts wieder aufleben zu lassen. Nicht nur die Geschichte, sondern auch die Kostüme und die Drehorte machen „Der große Gatsby“ zu herausragendem Hollywood-Kino.

Die Zahl der Streaminganbieter wächst. Um die Gunst der Zuschauer in zahlenden Abonnements an sich zu binden, wächst auch die Menge der produzierten Inhalte bei Qualitäts-Filmen und -Serien. Das Portal Quadratauge von Unitymedia gibt Überblick.

Weiterlesen

Und, habt ihr vor, dieses Wochenende ins Kino zu gehen? Die Auswahl an Neustarts erschlägt einen fast mit seinem Überangebot. Wer soll das alles gucken? Und welches Kino soll an das alles zeigen? Hier die Zahl der Woche:

Weiterlesen

DVD und Blu-ray sind Brückenmedien. Noch verkaufen sich physische Datenträger gut, in naher oder mittlerer Zukunft werden wir unsere Filme und Serien ausschließlich über Streams und Downloads beziehen. Der Versandhändler Amazon setzt bereits das neue Modell um- der postalische DVD-Leihversand LOVEFILM wird eingestellt, dafür erblickte im Februar AMAZON INSTANT VIDEO das Licht der Displays. Netterweise bat man mich das Angebot zu testen. Was hat sich seit dem Start verändert, welche Techniken sind hinzugekommen, wie ist der Programmkatalog gewachsen? Darüber steht die Frage, wie on Demand-Angebote sich in unseren Medienkonsum einbetten oder ihn gar verändern.

Ich wurde zwangsumgestellt. Als Amazon Prime-Kunde erweiterte man in Februar mein Konto und fügte ein neues Angebot hinzu: Videostreams auf der Instant-Plattform. Der Jahrespreis für eine Versandkostenflatrate wurde auf 49 Euro angehoben, dafür kann man nun so viel bingewatchen wie man mag. Für den zusätzlichen Monatspreis von 1,67 Euro kann man ja nicht meckern, das ist ein Leihtag in der Videothek. Doch schau ich dieses mal ein bisschen strenger hin, beschreibe nicht das allgemeine Angebot, sondern bin wirklich auf der Suche nach meinen ganz persönlichen Inhalten. Weiterlesen

Das passt! Pünktlich zum Urlaub kam doch noch mal die Anfrage, ob ich mir das Video on Demand- Angebot von Amazon näher ansehen möchte. Konkurrent Netflix steht mit dem deutschen Markteintritt vor der Tür, die anderen VoD-Anbieter polieren gerade ihr Angebot. So auch das Portal Amazon Instant Video, das Prime-Kunden des Versandhändlers ja schon automatisch zu ihrer Mitgliedschaft erhalten haben.

In der Vordergrund stellt man natürlich die exklusiven Inhalten der VoD-Plattform, beispielsweise die Amazon Originals Produktionen wie die Comedy-Serien „Betas“ oder „Alpha House“ oder die Kinderserie „Tumble Leaf“. Von „Vikings“ sind die ersten beiden Staffeln verfügbar, von „Homeland“ Season 1. Als Highlights werden beliebte Serien im großen Umfang angeboten, aber eben nicht die top aktuellen Seasons oder schon etwas älteres Material. Darunter sind „How I Met Your Mother“ (Staffel 1-8), „Vampire Diaries“ (Staffel 1-4), „Two And A Half Men“ (Staffel 1-10), „Big Bang Theory“ (Staffel 1 – 6), für Erwachsene gibt es doe die Kultserie „Breaking Bad“ (Staffel 1 – 5) oder „Californication“ (Staffel 1 – 6) und „Dexter“ (Staffel 1 – 6). Bei den Filmen hat an sich ein paar dicke Brocken gesichert. Unter anderem gibt es Brad Pitts erfolgreichsten Film „World War Z“, den Animationsspaß „Despicable Me“, Nolans Batman-Finale „The Dark Knight Rises“ oder den unflätigen Bären „Ted“. Exklusiv auf Amazon Instant Video werden in Kürze Quentin Tarantinos Rachewestern „Django Unchained“ und pünktlich zur Kinofortsetzung Mockingjay „Die Tribute von Panem 1 + 2 (Catching Fire) zu sehen sein.

Amazon Prime

Was mir entgegen kommt: endlich unterstützt die Plattform auch Smartphones mit Android-Betriebssystem. Die hauseigene Desktop-Box Fire TV soll demnächst kommen, auch die wird natürlich unterstützt. Als neue Features soll die Funktion „Multiple Track Audio“ eingeführt werden, vor allem Serienfans werden dankbar sein über die Wahl zwischen Synchronfassung und Originalton. Wer über einen Kindle-eBook-Reader oder eine WiiU verfügt, kann auch Second Screen-Anwendungen mit dem Video zusammen nutzen.

Ich guck es mir mal an. Wer Amazon Prime Instant Video ausprobieren möchte, kann das Angebotunter diesem Link problemlos für 30 Tage gratis testen. Genügend Serien und Filme sind im Angebot, der Urlaub kann kommen. Weiter geht es dann im Oktober- in alter Frische und natürlich digital.
Ich bin dann mal weg!

Bild @ Amazon, Photo von emanoo@Photocase- Danke dafür!



Keine Sorge, hinter dem Titel verbirgt sich nicht der neue Song von Shakira, sondern die neue Video on Demand-Plattform (kurz VoD) WATCHEVER. Der Gang zur Videothek, bereits ausgeliehene Lieblingsfilme, nächtliches Zurückbringen oder gar Überziehungsgebühren waren gestern. Heute lassen sich mit steigenden Internet-Bandbreiten nicht nur Dateien wie Fotos oder Musik mit Freunden teilen oder in die Cloud auslagern, auch die Filmbranche steht vor einem große Umbruch. Physische Datenträger gehören bald der Vergangenheit an, wie  auch die digitale Distribution des Filmprogramms der  63. Berlinale belegt, die vom zentralen Datenzentrum aus Filme in die Kinos und Abspielstätten per Datenkabel schickte. Doch braucht es fürs Heimkino kein Glasfaser-Hochleistungsnetz, mit einer herkömmlichen DSL-Verbindung ist man schon dabei.

Video on Demand für alle

Bevor hier ein falsches Bild entsteht: es geht nicht um Film-Piraterie, sondern um einen ganz legalen Weg des Streamings von aktuellen Serien und Filmen bei WATCHEVER .
Watchever -Logo Ihr müsst die Filme nicht kaufen, sondern könnt sie leihen. Eine Bandbreite von 3 Mbit reicht hier auch für hochaufgelöstes HD-Streaming. Auch technisch setzt WATCHEVER auf die Breite: die Filme lassen sich nicht nur am PC oder Mac ansehen, sondern auch auf dem iPhone, dem iPad, auf Android-Tablets, auf Apple TV und auf Smart TVs (also Fernsehern mit angeschlossener Internetverbindung) der Hersteller LG, Samsung und Panasonic. Die Playstation 3 und XBox 360 finden sich in der Vorbereitung zur Unterstützung. Wer also mobil oder auf dem Sofarechner eine Serie oder einen Film gucken will, ist hier richtig, auch wenn ich persönlich natürlich Filme am liebsten in Groß sehe. Der Preis dürfte nicht nicht nur Serienjunkies gefallen, für den Monatspreis von 8,99 Euro können die Kunden so viele Serien und Filme ansehen, bis die Augen quadratisch werden. Gerade im Hinblick auf die Kino-Ticketpreise ein knackiges Angebot.

 

Eine überzeugend große Auswahl an Serien und Filmen

Wer bereits in der Vergangenheit mal bei einem VoD-Dienst reingeschnuppert hat, hat neben dem oft hohen Preis vor allem die geringe Auswahl und das Fehlen von OV-Versionen bemängelt. Ja, wir haben tolle Synchronsprecher, aber manchmal muss es eben das Original sein. Viele Titel der umfangreichen Filmbibliothek mit deutschen, europäischen und US-amerikanischen Produktionen stehen sowohl in deutscher Sprache als auch in der Originalversion zur Auswahl. Und vor allem Serienfans werden sich freuen: von Mad Men bis Breaking Bad, von The Big Bang Theory bis Doctor Who, von Sherlock bis Tatortreiniger ist alles vorhanden. Und auch die Kleinen kommen durch die Kinderserien bei WATCHEVER nicht zu kurz, durch Shaun das Schaf, Tim und Struppi oder Käptn Blaubär ist man sein Tablet vermutlich länger los, als beabsichtigt. Sehr gut mitgedacht: FSK-Inhalte lassen sich bei Bedarf mit einer Kindersicherung schützen.

Der VoD-Service von WATCHEVER ist monatlich kündbar und kann getestet werden. Genau das richtige, für einen trüben Winter wie diesen!

serien

 

Bilder © WATCHEVER · Alle Rechte vorbehalten.

[Hinweis: Watchever unterstützt DigitaleLeinwand mit diesem Sponsored Post]

Ein paar Dinge mussten aufgrund meines kleinen Urlaubs (habt ihr gar nicht gemerkt, gell?) leider auf die Wartebank geschoben werden. Dennoch möchte ich sie euch nicht vorenthalten. Wir, eine Quizgemeinschaft im Zeichen des Filme-wieder-ins-Kino-wünschen-Portals Moviac haben uns geschlagen, und zwar wacker auf dem Filmtablequiz.

Am 9. Juni stürmten die Filmnerds der Stadt Berlin wieder den kreuzbergigsten Punkt Kreuzbergs, um gegeneinander im (Ersten!) Berliner Filmtablequiz, Ausgabe 20, anzutreten. So voll war es lange nicht, sage und schreibe 30 Teams mit maximal 6 Personen kämpften unter der Moderation von Quizmaster Rex Kramer um Ruhm, Ehre und ein paar schöne Preise.

Für das moviac-Team gab es eine- ich möchte sagen- All-Star-Besetzung bestehend aus Filmwissenschaftlerin und Berliner Moviac-Botschafterin Anna Lisa, Germanistik-Studentin Julia, Trendforscher und Bloggerkollege Norbert (http://filmpromo.de), dem Geschäftsführer von 25p *cine support GmbH und der Joroni Film GmbH Roman, Philip von PR Films (http://www.prfilms.de) und meiner Person, Gerold von DigitaleLeinwand.de. Moralische Unterstützung gab es durch Nicoletta und Marius von Moviac, der extra aus Frankfurt angereist ist.

Nach fast vier Stunden Filmtablequiz erschöpft, aber glücklich- das Moviac Filmtablequiz-Team

Nach fast vier Stunden Filmtablequiz erschöpft, aber glücklich- das Moviac Filmtablequiz-Team

Wer das Filmtablequiz nicht kennt: Profis only. Die Fragen sind wirklich knackig, gehen quer durch die ganze Filmgeschichte und setzen nicht nur voraus, dass man den Film gesehen hat, sondern dass man auch jedes Detail davon erinnert.

Insgesamt galt es sechs Themenblöcke zu beantworten, wobei es diesmal zwei „Bunte Sträuße“ zu hauptsächlich aktuellen Spielfilmen wie Der Fantastische Mr. Fox, Sex and the City 2 oder auch A Single Man gab. Natürlich gab es im memento ein kurzes Dennis Hopper-Special (welches Wort sagt er in der Blue Velvet-Szene mit dem Liebhaber im Schrank nach dem Inhalieren des Lachgases?). Und aus aktuellem Anlass ein einen Robin-Hood-Block mit vielen Fragen um den Costner-Hood, aber auch die ältesten Filmfassungen. Aufregend wurde es beim Zug-Supercut- Szenen aus rund 20 Filmen der letzten 60 Jahre in denen ein Zug vorkommt wurden gezeigt, und mussten mit Titel, Jahr und Regisseur bestimmt werden. Und nein, weder der Polarexpress, noch Zurück in die Zukunft 3 waren dabei, das wäre ja ein wenig einfach gewesen. Im Block Tonsequenzen waren nicht nur der Film zu erraten, sondern neben Regisseur und Erscheinungsjahr, auch die Darsteller zu nennen.

Mit einem grandiosen Start nach den ersten Runde auf Platz 6 haben wir ihn wacker verteidigt- mussten uns aber dank der letzten Blöcke „Zitate“ und „Tonsequenzen“ nach hinten werfen lassen- und landeten auf einem ordentlichen 11. Platz. Von 30. Immerhin. Das Außer-Konkurrenz-Team der Zitty-Filmredaktion hat übrigens auch nur Platz 6 erreicht. Gewonnen hat das Team am Nachbartisch, an dem ich die beiden Filmfreunde vom Kinokompendium Berlin, Benny und Christian entdeckt habe. Nochmals Glückwunsch!

In zwei Monaten werden wir unseren 11. Platz wacker verteidigen. Das Ziel heißt dann Top Ten. Mindestens. 🙂

Bis dahin: ab auf Moviac.de, Filme wieder ins Kino wünschen!