Die 7 besten Party-Filme, die richtig Lust auf Feiern machen

Die Partyszene ist seit März 2020 lahmgelegt. Kunst und Kultur pausieren seit vielen Monaten und die Menschen sehnen sich nach Abwechslung. Jetzt, wo das Leben so langsam wieder losgeht, sind auch kleinere Partys wieder denkbar. In einigen Städten haben bereits die ersten Veranstaltungen stattgefunden, aber vielen Menschen fällt es noch schwer, sich wieder ins Getümmel zu stürzen. Um in die richtige Stimmung zu kommen, kann ein Film zum Thema Party helfen, der so richtig Lust auf Feiern macht.

Einige Party-Filme sind sogar regelrechte Kultfilme und haben zum Teil eine ganze Generation geprägt. Sie sind ausgelassen, zeigen junge Menschen, die Spaß haben und verdeutlichen, worum es beim Feiern geht:

  • Freude
  • Exzess
  • Erwachsenwerden
  • Freundschaften pflegen
  • Kontakte knüpfen
  • Tanzen
  • Flirten

In den meisten Filmen wird das Thema mit ganz viel Witz und Spaß verpackt und beim Zusehen wird auch die eigene Partylust gekitzelt.

Diese 7 Party-Filme sollten Partygänger kennen

1. American Pie

Die Teenie-Komödie ist wohl einer der Klassiker unter den Party-Filmen. Eine ganze Generation kennt Jim, seine Freunde und den Apfelkuchen. Die Handlung des Films ist simpel: Die vier Freunde Jim, Oz, Kevin und Finch planen, bis zum Abschlussball ihre Unschuld zu verlieren und gehen dabei ganz unterschiedlich vor. Legendär ist nicht nur die Szene, bei der Jim einen warmen Apfelkuchen in der elterlichen Küche penetriert, sondern auch die Feier bei dem Klassenplayboy Steve Stifler, die für alle vier Freunde ein besonderer Abend wird. Insgesamt vier Teile der American Pie-Filme sind erschienen, der erste Teil im Jahr 1999 und der letzte im Jahr 2012.

2. Hangover

Besonders der erste Hangover-Film hat sich bei vielen Menschen ins Gedächtnis gebrannt. Las Vegas als DIE Partymetropole schlechthin wird dort im unterhaltsamsten Licht dargestellt. In dem Film geht es um den bald heiratenden Doug, dessen Junggesellenabschied von seinen drei Freunden in Las Vegas organisiert wird. Sie tanzen, trinken und feiern und am nächsten Morgen ist einer von ihnen verheiratet, Doug ist verschwunden und keiner kann sich an etwas erinnern. Der Film zeigt ein absolutes Las Vegas-Klischee, nämlich eine Party, die so wild ist, dass besser niemand davon erfährt. Casino-Szenen kommen in dem Film ebenfalls vor und machen dem Zuschauer Lust, selbst mal wieder das Glück im Casino aufs Spiel zu testen. Auch wenn es mit einer Reise nach Las Vegas möglicherweise noch etwas dauert und zunächst ein paar Online Casino Erfahrungen gesammelt werden sollten, so macht der Film dennoch Lust auf Party, Feiern und Ausgelassenheit.

3. Project X

Der Film Project X beruht auf einer wahren Begebenheit. Er handelt von dem Schüler Thomas, der in der Schule wenig beliebt ist. Zusammen mit seinen zwei Freunden Costa und JB will er in seinem Elternhaus eine Party schmeißen, als diese verreist sind. Die Einladung zur Party landet im Internet und statt der angedachten 50 Gäste erscheinen über 2.000. Drogen, Flammenwerfer, ein alles filmender Helikopter, Musik, tanzende Menschen und ein Mercedes im Pool sind das Rezept des Films, der alle Dimensionen von Privatparty sprengt, die man sich nur vorstellen kann.

Party-Konfetti

4. Superbad

Auch in dem Film Superbad spielen Highschool-Außenseiter die Hauptrolle. Im Zentrum des Films steht eine Party, für die die Protagonisten Alkohol besorgen wollen und dabei in einen Konflikt mit der Polizei geraten. Auf der Party geht es um Flirten, Tanzen, Sex und Erwachsenwerden und der Film mit Jonah Hill, Michael Cera und Christopher Mintz-Plasse in den Hauptrollen ist ein vergnüglicher Exkurs in die amerikanische Teenie-Zeit.

5. FYRE

Bei dem Film über das FYRE-Festival handelt es sich um einen Dokumentarfilm, der die Entstehung eines Festivals auf einer privaten Bahamas-Insel begleitet, das letztlich nie stattgefunden hat. Die Dokumentation begleitet die Vorbereitungen dieses Festivals, an denen unter anderem der Unternehmer Billy McFarland und der Rapper JaRule beteiligt waren. Über exklusive Fotos, die über Influencer verbreitet wurden, sollte das FYRE-Festival als großes und luxuriöses Partyevent über mehrere Tage beworben werden. Allerdings können nicht nur die Versprechen der Veranstalter nicht eingehalten werden. Es kommt zu massiven Problemen bei der Vorbereitung des Festivalgeländes und dann macht auch noch ein Sturm die gesamte Planung zunichte. Anstatt das Festival abzusagen und den Besuchern ihre Tickets zu erstatten, machen die Veranstalter aber immer weiter. Das führt letztlich dazu, dass McFarland untertaucht und die Daten der Gäste missbraucht, weshalb er anschließend zu einer Gefängnisstrafe verurteilt wird.

6. Oldschool

Der Film Oldschool aus dem Jahr 2003 ist ein absoluter Kultfilm unter den Partyfilmen. In den Hauptrollen spielen Luke Wilson, Vince Vaughn und Will Ferrell, die ihre verlorene Jugend nachholen wollen, nachdem einer von ihnen nach der Trennung von seiner Frau in ein Haus auf dem Universitäts-Campus zieht und ab diesem Zeitpunkt regelmäßig exzessive Partys veranstaltet. Die Universität ist mit den Partys jedoch gar nicht einverstanden und zieht nun in den Kampf gegen Alkohol, Feiern, Sex und Musik. Sogar Rapper Snoop Dog hat in dem Film einen Gastauftritt, der mit den drei Hauptdarstellern das große Los gezogen hat.

7. Der große Gatsby

Ganz anders als die anderen Filme, aber nicht minder unterhaltsam ist der Film „Der große Gatsby“ mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle. Der Film spielt im Jahr 1922 und zeigt die ausschweifenden und in den gesamten USA bekannten, glamourösen Partys des mysteriösen Millionärs Jay Gatsby. Tolle Bilder von glitzernden Festen der Superlative dominieren diesen Film, der auf der Novelle von F. Scott Fitzgerald basiert. Der Film ist im Jahr 2013 erschienen und macht auch heute noch Lust darauf, die goldenen 20er des 20. Jahrhunderts wieder aufleben zu lassen. Nicht nur die Geschichte, sondern auch die Kostüme und die Drehorte machen „Der große Gatsby“ zu herausragendem Hollywood-Kino.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.