SUPER BOWL LV – auch dieses Jahr ein Event für Kinotrailer?

Das Super Bowl-Finale ist eines der weltweit meist gesehenen Events im Fernsehen. Alleine in den USA hat das Sportereignis rund 100 Millionen Zuschauer. Grund genug für die Major-Filmverleiher ihre Kino-Highlights zu präsentieren. Aber erwarten uns Filmtrailer in der Zeit der Pandemie 2021?

Super_Bowl_LVIn der Nacht von Sonntag, den 07.02. auf Montag, den 08.02. Februar findet in Tampa Bay in den USA der Super Bowl LV statt. Im 53. Finale des American Football treffen Gastgeber Tampa Bay Buccaneers und die Kansas City Chiefs aufeinander. Sonst das erste Riesenevent zum Jahresstart, dieses Jahr aus Coronagründen mit deutlich reduzierter Besucherzahl von 25.000 (was für ein Wahnsinn…). Aber vielleicht noch mehr Zuschauern im Fernsehen? Letztes Jahr schauten 99,9 Millionen US-Haushalte im Fernsehen zu, auch in Deutschland gibt es immer mehr Fans, rund 1,4 Mio. schauten hierzulande. Kein Wunder, dass auch die Werbeindustrie ein Feuerwerk mit den besten Spots abliefert. Auch wenn die Werbepreise horrend sind und weiter steigen- für einen 30 Sekunden Werbespot werden beim übertragenden Sender NBC knackige 5,6 Millionen Dollar fällig, eine Preissteigerung um satte sieben Prozent zum Vorjahr.

Auch die Filmverleiher nutzten das Schaulaufen für ihre Schwergewichte. Doch mit Blick auf die Kino-Spots vom 54. Super Bowl muss man erschreckend feststellen, dass die Hälfte der beworbenen Filme noch nicht in den Kinos angelaufen ist: A QUITE PLACE 2, TOP GUN: MAVERICK, BLACK WIDOW, NO TIME TO DIE, MINIONS: THE RISE OF GRU und auch der abseits platzierte FAST & FURIOUS 9 wurden allesamt auf ein Release in 2021 verschoben.
Insofern ist es sehr fraglich, ob die Verleiher mitten in der Pandemie bei der unklaren Wiedereröffnungslage einen Film bewerben wollen, der noch keinen verbindlichen Starttermin hat. In den letzten Jahren hat es immer schon kleine Teaser im Vorfeld gegeben, mitunter wurden die Spots vorab gelauncht. Doch dieses Jahr herrscht hier bisher absolute Stille.
Werden wir neue Trailer zu Gesucht bekommen? Auch hier profitiert vermutlich der Streamingmarkt- die Kriegskassen sind weiter gut gefüllt und möglicherweise gibt es dieses Jahr mehr freie Slots durch den Wegfall der klassischen Verleiherplätze.
Disney wird sicher Werbung raushauen, RAYA AND THE LAST DRAGON soll das nächste Premium VoD-Produkt Anfang März werden- mit parallelem Kinostart, wenn möglich. Zweifelsohne werden auch die Streaminggiganten Netflix und Amazon Prime ihre neuesten Coups aus den Filmeigenproduktionen oder Serienhighlights vorstellen.

Alle Filme und Serien-Werbespots vom Super Bowl bekommt ihr natürlich am Montag hier auf DigitaleLeinwand, am Stück und ohne Werbeunterbrechung.

Wo kann ich den Super Bowl 55 sehen?

Der Anpfiff des Spiel erfolgt nach deutscher Zeit am 08. Februar um 0:30 Uhr. Die Übertragungen starten jedoch schon am späten Sonntagabend. Das Spiel zwischen den Tampa Bay Buccaneers und den Kansas City Chiefs wird bei uns von der ProSiebenSat.1-Gruppe im linearen Fernsehen übertragen.
Wer das Spiel lieber streamen möchte, kann es auf ran.de live und in voller Länge sehen, hier startet die Übertragung am 07. Februar um 22:40 Uhr.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.