SPYFIE – James Bond 007 und Heineken schießen Selfie vom SPECTRE-Fanscreening aus dem All

Für die Promotion des neuen James Bond-Films SPECTRE schießt Bierbrauer Heineken mit der Technik von Urthecast ein Gruppen-Selfie einer exklusiven Premiere aus dem All.

James Bond- Spectre - Cast

Das Selfie aus dem All wird defintiv anders aussehen- hier der SPECTRE-Cast mit Andrew Scott, Ralph Fiennes, Naomie Harris, Sam Mendes, Léa Seydoux, Daniel Craig, Monica Bellucci, Christoph Waltz, Ben Whishaw, Dave Bautista und Rory Kinnear

Vom Selfie zum Spyfie

Das ist gar kein Selfie, weder wird es selbst fotografiert, noch ist man alleine auf dem Bild. Aber für den kommenden James Bond 007-Film SPECTRE pusht Bierhersteller Heineken mal wieder seine Werbegrenze auf Level außergewöhnlich. Unter dem Projektnamen #Spyfie arbeiten man gemeinsam mit der Firma Urthecast an einem Selfie aus dem All. Geschossen von einer am Deimos-Satelliten installierten Kamera, der aktuell rund 600km über der Erdoberfläche im Orbit kreist. Und in einer Auflösung in Ultra High Definition. Technisch kann der NASA-Partner dies: Urthecast ist die erste Ultra HD Erd-Plattform, die Videos aus dem All in beinahe Echtzeit streamt.

Man gibt sich geheimnisvoll: das Spyfie-Gruppenfoto aus dem All soll während einer exklusiven Spectre-Vorführung aufgenommen werden, die Anfang November an einem streng geheimen Ort und mit Gästen aus aller Welt stattfinden soll. Laut Pressemitteilung der Brauerei wird der Spyfie-Content für jeden Teilnehmer maßgeschneidert und jeweils auf deren Mobilgeräte übermittelt, damit diese für Social Media verwendet werden können. Dass sich diese Bilder aufgrund des exklusiven Charakters als einzigartige Trophäe viral weiterbreiten, dürfte klar sein. Wann und wo dieses exklusive Event stattfinden wird, ist noch streng geheim. Die Deutschlandpremiere von Spectre in Berlin wird es vermutlich nicht, da ist das Dach des Sony Centers über dem Roten Teppich.

Heineken bringt weltweit eine geschätzte halbe Milliarde Spectre-Flaschen in den Handel. Zugang zum exklusivem Filmmaterial besteht über das Scannen des Logos mit dem Smartphone. Und vermutlich dem einen oder anderen die Einladung zu dieser exklusiven Filmpremiere ermöglicht. Die Partnerschaft zwischen Heineken und James Bond besteht seit „DER MORGEN STIRBT NIE“ aus dem Jahr 1997, SPECTRE ist der nullnullsiebte gemeinsame Film ihrer Promotion-Partnerschaft, die Spectre-Kampagne ist die größte globale Marketinginitiative von Heineken im Jahr 2015.

SPECTRE startet am 6. November in den deutschen Kinos, auch in IMAX, sowie den 3D-Soundformaten Dolby Atmos, Auro 11.1 und dem neuen IMAX 12-Track Digital Sound. 

Spectre- James Bond 007 - Filmplakat
Bilder © Sony Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.