Das magische Haus (Ben Stassen, Jeremy Degruson)

Logo DAS MAGISCHE HAUSHaltet Katze und Zylinder, fest, jetzt wird es magisch! Im neuesten CGI-Abenteuer der nWave Pictures rettet das süße Kätzchen Thunder einen charmanten schrulligen Zauberer mitsamt Haus und fantastischem Inventar vor den Real Estate-Plänen der gierigen Verwandschaft. Genau wie in „Sammys Abenteuer“ legt Regisseur Ben Stassen bei seinem Film viel Sorgfalt in die 3D-Gestaltung, die nicht nur große Tiefen, sondern auch jede Menge Out of Screen-Effekte beinhaltet.
Das magische Haus startet am 22.5.2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

Das magische Haus -Bildergalerie:

Kurzinhalt: Auf der Flucht vor einem Sturm findet der kleine Kater Thunder Unterschlupf in einem magischen Haus. Zauberer Lawrence und die lebhafte Truppe seiner verzauberten Spielsachen nimmt den neuen Mitbewohner gerne auf. Doch nicht alle sind über den pfiffigen Zuwachs erfreut. Maus Maggie kann Thunder nicht ausstehen – was in der Natur der Dinge liegt. Aber auch der grummelige Hase Jack kann einen Nebenbuhler nicht gebrauchen – schließlich ist er der unangefochtene Anführer der verrückten Bande, die gerne mal für Wirbel sorgt. Doch als Lawrence ins Krankenhaus muss und sein zwielichtiger Neffe Daniel hinterrücks das Haus verkaufen will, müssen sich alle zusammenraufen. Daniel versucht das eine oder andere Ass aus dem Ärmel zu ziehen, um seinen Plan in die Tat umzusetzen. Doch er hat seine Rechnung ohne die kleinen Bewohner gemacht, denn Thunder feilt mit seinen Freunden bereits an einem cleveren Plan um ihr geliebtes Zuhause mit allerlei Tricks zu verteidigen.

Der deutsche magische Haus-Trailer: 

Das magische Haus -Hauptplakat:

Plakat DAS MAGISCHE HAUS

Bilder © Studiocanal · Alle Rechte vorbehalten.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.