MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE – 26% mehr sehen in IMAX

Jedes Labyrinth hat ein Ende- das große Finale der Maze Runner-Saga kommt als erster Film der Reihe in 3D ins Kino und auch erstmals in die IMAX-Kinos. Fans dürfen sich bei MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE auf die spezielle Formatierung freuen, mit der es deutlich mehr Bild zu sehen gibt.

MazeRunner3_AspectRatio

Alle Rätsel um die Gladers, WCKD, den Brand und das mysteriöse Labyrinth werden im dritten und letzten Teil der Young Adult-Fiction- Saga gelüftet. Für das größte Erlebnis empfiehlt sich MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE  („The Death Cure“ im Original) im IMAX zu sehen, wo der gesamte Film exklusiv im erweiterten Bildseitenverhältnis von 1,9:1 gezeigt wird. Der Zuschauer freut sich auf 26% mehr Bildinhalt gegenüber einem regulären Kino. Natürlich gibt es wie immer perfekte Bilder durch die 4K-Laserdoppelprojektion des IMAX-DMR remasterterten Films und kraftvollen 12 Kanal- Immersive Sound.

MAZE RUNNER: DIE AUSERWÄHLTEN IN DER TODESZONE läuft ab dem 1.2.2018 in 3D im CineStar IMAX Berlin, Filmpalast am ZKM Karlsruhe und Auto & Technik Museum Sinsheim. Sowohl in der deutschen Synchronfassung, wie in der englischen Originalfassung. Alle IMAX-Starts findet ihr auf DigitaleLeinwand/IMAX.

mazerunner3-imax

Bilder © IMAX/ 20th Century Fox. · Alle Rechte vorbehalten.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.