Beiträge

Rico Oskar und die Tieferschatten - Szenenbild 3

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN – Autor Andreas Steinhöfel, Regisseurin Neele Vollmar, Titelhelden Anton Petzold und Juri Winkler und Axel Prahl im Interview

Eltern, wenn ihr mit euren Kindern ins Kino geht, ist der Besuch von Neele Vollmars Verfilmung des Kinder-Bestsellers RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN beinahe eine Pflicht. Ganz im ernst, nachdem mich der sonderbare Titel in der Kinostartliste erstmal nicht einfing, war ich nach dem Screening der Fundnudel-Szene auf dem Kino-Kongress in Baden-Baden total begeistert. Ich hab mir sogleich den Roman von Andreas Steinhöfel besorgt, der mich ebenso gut unterhielt wie faszinierte. Die Geschichte spielt im wahren Leben, Steinhöfel nimmt seine Charaktere ernst, nicht obwohl, sondern gerade weil es Kinder sind. Eine schöne Geschichte über Freundschaft und Liebe, wunderbar verschrobene Charaktere, eine szenische Schreibweise mit vielen Wortschöpfungen (wie eben die Tieferschatten) machen das Kinderbuch sehr besonders. Weiterlesen

Gewinnt Fanpakete zum Kinostart von RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN [Verlosung]

Wenn eure Kinder plötzlich mit Helm durch die Straßen laufen, nach Besitzern verlorener Nudeln fahnden oder zum Abendbrot Müffelchen bestellen- liebe Eltern, keine Sorge, die stimmen sich nur auf den kommenden Kinobesuch ein. Und zwar auf die wunderbare Verfilmung von Andreas Steinhöfels Bestseller RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN. Ab dem 10. Juli 2014 machen der hochbegabte Oskar und der tiefbegabte Rico ihren Berliner Kiez unsicher- oder viel mehr sicherer, denn dem Schnäppchenentführer Mr. 2000 ist das Handwerk zu legen.

Rico Oskar und die Tieferschatten -Szenenbild 1

Dass das Leben nicht immer Eisschlecken ist, erfahren Oskar und Rico bereits bei der miesepetrigen Eisverkäuferin

Weiterlesen