DIE GANGSTER GANG – gewinnt Freikarten für den rasantesten Animationsfilm des Jahres

Anschnallen und festhalten für den rasanstesten Animationsfilm der Saison (und den lustigsten). DreamWorks Animation bringt die furchterregende Bande um Mr. Wolf, die eigentlich gut sein will, auf die große Leinwand. Zum Kinostart von DIE GANGSTER GANG verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Universal Pictures Freikarten.

Aus den „Bösens Jungs“ mit Gangsterboss Wolf, einer gefräßigen Schlange mit zweifelhaften Talenten, einem Meister-der-Verkleidungs-Hai und einem voll durchgeknallter Piranha wurden in der Buchreihe von Aaron Blabey zunächst „Die fürchterlichen Fünf“. Weil man für die großen Jobs dringend noch ein bisschen Computergenie brauchte, hackte sich fortan ihr Kumpel Mr. Tarantel achtarmig quer durch das Netz hackt (pun intended). In der Filmadaption wurde aus Mr. Tarantel nun eine Mrs. Tarantel, denn die coolen Typen haben dringenden Bedarf an Female Power. So wurde aus den „Bösen Jungs“ der Buchreihe des australischen Autors Aaron Blabey die „Gangster Gang“.
Auch sonst bringt die Verfilmung von Dreamworks Animation deutlich mehr Farbe in die coolen Comic-Romane, von denen weltweit 16. Millionen Exemplare verkauft wurden. Wirkten die Misters vom Outfit wie aus „Reservoir Dogs“, darf Mr. Snake beispeilsweise nun ein „Fear and Loathing in Las Vegas“-Outfit tragen. Es gibt auch ein wiedersehen mit bekannten Figuren wie Professor Marmelade und Diane Foxington, deren Rollen für den Film aber auch etwas angepasst sind. Mehr kann ich nicht verräten, weil nichts hassen die Schurken mehr als Spoiler…

Die Gangster Gang- Szenenbild

Keine Sorge, auch wenn Animationsfilm bei weitem mehr als für die Kinder-Zielgruppe taugt, ist die GANGSTER GANG zwar ein Heist-Film voll reifenquietschender Geschwindigkeit, es bleibt aber trotz aller Rasanz clean und familientauglich. Die tierische Gang ist mehr eine Art Gentleman-Verbrecherbande, im besten Stile der „Oceans Eleven“-Filme. Die die Mitglieder der Gang sind ja eigentlich gar nicht wirklich böse, sie wurden nur durch die Gesellschaft in diese Ecke gedrängt, schöießlich aht jeder Angst vorm bösen Wolf, der giftigen Schlange, dem bissigen Piranha, dem tödlichen Hai und vor Spinnen sowieso. Ihre größte Mission ist diese Vorurteile nun endlich hinter sich zu lassen und ihren Weg der Läuterung anzutreten. Aber keine Sorge, es werden keine traumatischen Welpheitsgeschichten rückgeblickt, Regisseur Pierre Perifel startet mit Vollgas direkt rein ins Geschehen. Wie immer lebt ein Animationsfilm durch die Voice Talents, und der kann sich hören lassen: im Original hauen Sam Rockwell, Marc Maron, Anthony Ramos, Craig Robinsin Awkwafina und Zazie Beetz ihre Talents in die Rollen, in der deutschen Synchronfassung sind Sebastian Bezzel, Kurt Krömer, Fynn Kliemann, Joyce Ilg, Jannis Niewöhner, Max Giermann zu hören, wobei besonders Giermann dem Meerschweinchen ordentlich Zucker gibt.

Was SHREK für die Märchenwelt war, kann DIE GANGSTER GANG für das Genre der Heist Filme werden- Material gibt es nicht nur aufgrund der 15 Buchvorlagen genug. Ihr könnt jetzt im Kino richtig durchstarten – DIE GANGSTER GANG läuft ab sofort deutschlandweit auf den Leinwänden, und wer es noch rasanter mag auch in 3D, D-Box und Dolby Atmos.

Über den Film

Böse zu sein, ist einfach.

Wer gut sein will, braucht einen ausgeklügelten Plan.

Im neuen Animationsabenteuer von DreamWorks Animation DIE GANGSTER GANG versucht sich eine gewitzte Bande von tierischen Gesetzlosen an ihrer bisher schwierigsten Mission: vorbildliche Musterbürger zu werden!

Berüchtigt, gefürchtet und keineswegs zahm – mit animalischem Instinkt pfeift die Gangster Gang auf das Gesetz. Zusammen sorgen der schneidige Taschendieb Mr. Wolf, der scharfzüngige Safeknacker Mr. Snake, der Meister der Verwandlung Mr. Shark, das Mini-Muskelpaket Mr. Piranha und die flinke Hackerin Ms. Tarantula für leere Tresore und wilde Verfolgungsjagden.

Aber jede Glückssträhne reißt irgendwann ab. Als die Bande nach unzähligen Raubüberfällen geschnappt wird, schließt Mr. Wolf einen ungewöhnlichen Deal ab, um sich und seine Gang vor dem Gefängnis zu bewahren: Sie sollen das Gute in sich entdecken.

Unter der Aufsicht von Professor Marmalade hecken die einfallsreichen Trickser einen cleveren Plan aus, um ihr schlechtes Image abzulegen. Die vorgetäuschten Tatsachen sollen zwar nur ein Ablenkungsmanöver für einen weitaus größeren Coup sein, aber Mr. Wolf entdeckt, dass ihm sein neues Verhalten Akzeptanz und Wertschätzung beschert, was ihm besser gefällt, als er anfangs zugeben will. Als ein neuer Bösewicht die Stadt bedroht, setzen Mr. Wolf und seine Gang alles daran zu beweisen, dass unter jedem Fell und jeder Haut ein gutes Herz schlägt.

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Universal Pictures zwei GANGSTER GANG-Kinofan-Päckchen. Enthalten sind:

Gewinne

  • zwei deutschlandweit einlösbare Freikarten für die GANGSTER GANG, natürlich auch für die 3D-Fassung gültig
  • das original GANGSTER GANG-Filmplakat

Gewinnspiel - Die Gangster Gang

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 23.03.2022 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege wären einfach zu gut und sind ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Welche deiner Fähgigkeiten würdest du in die GANGSTER GANG einbringen?

Jetzt teilnehmen:

7 + 1 = ?

Die Gangster Gang - Hauptplakat

Bilder © 2022 DreamWorks Animation/ Universal Pictures   · Alle Rechte vorbehalten.