Beiträge

Die Dinos sind los (Yoon-suk Choi, John Kafka)

Ein ganz großer Trend im Kinojahr 2014 sind Zeitreisen – Free Birds, Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman, Winter’s Tale, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit oder Edge of Tomorrow sind nur ein paar Beispiele. Auch im heute startenden Animationsfilm DIE DINOS SIND LOS geht es zurück in die Vergangenheit. Und die bringt, wie der Titel schon verrät, mit den gewaltigen Donnerechsen gleich eine zweite klassische Filmdomäne mit. Der CGI-Animationsfilm ist eine Coproduktion der USA und Süd-Korea und startet am 20. März 2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D.

Die Dinos sind los – Bildergalerie:

Kurzinhalt: Ernie liebt nichts mehr auf der Welt als spannende Abenteuer! Egal, ob er auf seinem Skateboard mit Raketenantrieb durch die Straßen düst oder sich heimlich mit seinem besten Freund Max ins prähistorische Museum schleicht. Nur seine Schwester Julia nervt, weil sie ihn bei jeder Gelegenheit verpetzt. Als Ernie, Max und Julia die Zeitmaschine von Max‘ Vater, einem eigensinnigen Erfinder, unter die Lupe nehmen, passiert das absolut Unmögliche: Die Freunde aktivieren die Maschine und reisen durch die Zeit. Aber nicht nur ein paar Jahre zurück – nein, ganze 145 Millionen!
Die drei landen mitten in einem Dinosauriernest und werden prompt von der riesigen, aber gutmütigen T-Rex-Dame Tyra für ihre frisch geschlüpften Jungen gehalten. Auch der ausgeflippte Dino-Vogel Doger wurde von der Ersatzmama adoptiert und freut sich über seine außergewöhnlichen Geschwister. In der Zwischenzeit landet das echte Junge von Tyra in der Neuzeit und hält dort die Eltern der drei zeitreisenden Ausreißer mit übermütigen Aktionen auf Trab.
Doch auch die neue „alte“ Welt steckt voller Gefahren: Eine Gruppe fieser krokodilartiger Urtiere will Tyra und ihren vermeintlichen Nachwuchs mit einer List fangen, um so die Macht über alle Tiere an sich zu reißen – denn die Dino-Mama ist das stärkste aller Urzeittiere und beschützt die Anderen. Werden die Freunde es schaffen, den hinterhältigen Reptilien zu entkommen und den Weg zurück nach Hause zu finden? Das größte Abenteuer von allen beginnt!

Der deutsche Die Dinos sind los – Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=ncsjUQdjpCU

Das Die Dinos sind los – Hauptplakat:

Die Dinos sind los- Poster

Bilder © Koch Media· Alle Rechte vorbehalten.

Free Birds – Esst uns an einem anderen Tag (Jimmy Hayward)

Free Birds - Logo

Was bei uns die Martinsgans oder die Weihnachtsente ist in den USA der Truthahn, bei uns auch als Pute bekannt. Vor allem zu Thanksgiving, einer Art Erntedank-Fest der Pilgerväter, gibt es für das Federvieh nur ein Entrinnen durch Begnadigung vom Präsidenten. Sonst heißt das Urteil Hinrichtung durch Strom oder Gas, 3,5 Stunden lang bei 190° Celsius, bis die Haut schön knusprig ist. Da bleibt allein beim Gedanken Truthühnern und- Hennen das Korn im Hals stecken. Also schwingen sich in Jimmy Haywards CGI-Animationsfilm zwei wagemutige (oder total verrückte) Truter in die Zeitreise-Maschine namens S.T.E.V.E. und versuchen den Ursprung der Geschmacksprägung umzukehren.

Free Birds, ursprünglichTurkeys betitelt, ist das erste CGI-Werk in Spielfilmlänge von Reel FX Creative Studios. Das Studio arbeitet derzeit an der Fertigstellung des Animationsfilms MANOLO UND DAS BUCH DES LEBENS (Book Of Life) , eine Art Romeo und Julia-Geschichte im Hintergrund des mexikanischen Day of the Dead (deutscher Start 16.10.2014), sowie an einer Umsetzung der Comicserie BEASTS OF BURDEN. In der deutschen Fassung schnattern Rick Kavanian und Christian Tramitz in den Hauptrollen, sowie  Nora Tschirner und Jorge Gonzalez. Oliver Kalkofe macht uns die Zeitmaschine S.T.E.V.E.

Free Birds – esst uns an einem anderen Tag (übrigens ein völlig unsinniger Untertitel, der bezugslos auf den James Bond-Titel Die another Day- Stirb an einem anderen Tag anspielt) startet noch vor der Fastenzeit am 6.2.2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D. Alle aktuellen Infos gibt es auf der offiziellen Facebook-Fanpage.

Die Free Birds- Bildergalerie:

Kurzinhalt: Hat eigentlich mal jemand die Truthähne gefragt, wie sie Thanksgiving finden? Die beiden unerschrockenen Vögel Jake und Reggie haben dazu eine ganz klare Meinung: Nie wieder Puter als Festtagsbraten! Sofort nehmen sie ihr Schicksal in die eigenen Flügel und machen sich auf zu einem gefiedersträubenden Abenteuer. Mit einer eierförmigen Zeitmaschine reisen sie ins 17. Jahrhundert und landen bei den Pilgern an der amerikanischen Ostküste, die gerade das allererste Thanksgiving feiern wollen – Festtagsbraten inklusive.

Alles fein – nur ist die Kiste mit dem Umschreiben der Geschichte nicht ganz so schnell geschaukelt: Reggie verliebt sich nämlich in die heiße (Trut-)Henne Jenny und kriegt Ärger mit seinem Schwiegergockel in spe, während Jakes verrückter Rettungsplan dafür sorgt, dass die ganze Truthahnsippe ins Visier des schießwütigen Dynamite Joe gerät…! In letzter Sekunde flieht Reggie vor dem Chaos, das Jake und er in der Vergangenheit angerichtet haben, zurück in die Gegenwart. Doch will er die anderen Truthähne wirklich einfach ihrem Schicksal überlassen? Da schwillt selbst seiner treuen Zeitmaschine S.T.E.V.E. der Kamm…

Der deutsche Free Birds- Trailer:

Das Free Birds- Hauptplakat:

FreeBirds_A1+A0.indd

Bilder © Senator Film · Alle Rechte vorbehalten.

DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY UND SHERMAN schicken euch im Zeitomat auf verrückte Zeitreise [Sponsored Video]

Für manche Kinder kann de Zeit- vor allem bis Weihnachten – gar nicht schnell genug vergehen, andere hingegen wünschen sich vergangene Zeiten zurück.  Im kommenden Animationsfilm von DreamWorks Animation verfügt Mr. Peabody, Herrchen und Hund in Personalunion, über die entsprechende Lösung: den ZEITOMAT. Wie die Welt durch dieses geniale Gerät durcheinandergewirbelt wird, erlebt ihr bereits in diesem rasanten Trailer von DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY UND SHERMAN:

Genialer Hund erfindet Zeitreise-Maschine

Die berühmte Zeitomat-Zeitmaschine (in den USA auch als WABAC machine bekannt) ermöglicht die Überwindung von Raum und Zeit – und beeindruckt auf jeden Fall die Ladys. Findet auch Hundesohn, ähm, Mr. Peabodys Adoptivsohn Sherman, der seine verhasste Mitschülerin Penny Peterson zum Anbeginn der Geschichte zurück transportiert. Da nimmt man schon in Kauf, dass der Ziehvater eigentlich zur Familie der Hunde gehört, immerhin ist der hochbegabte Vierbeiner auch Geschäftsmann, Erfinder, Wissenschaftler, Nobelpreisträger, Feinschmecker und zweifacher Olympiasieger. Aber Vorsicht- allen Zurück in die Zukunft-Fans ist es geläufig – mit den Veränderungen im Raum-Zeit-Kontinuum, welche die ganze Geschichte komplett umschreiben können! 

Die Abenteuer von Mr Peabody und Sherman - Szenenbild 02

Vom König der Löwen zum Zeitreise-Abenteuer

Rob Minkoff, der seinen größten Erfolg 1994 mit Der König der Löwen verzeichnen konnte, plante Mr. Peabody & Sherman zunächst als Hybrid aus Realfilm mit CGI-Animation, ähnlich wie in seinen Stuart Little-Filmen. Seit 2006 ist Minkoff mit dem Projekt bei DreamWorks Animation. Das Script zum Film stammt von Craig Wright, als Produzenten agieren Alex Schwartz und Denise Nolan Cascino. Der Hund Mr. Peabody sollte zunächst von Robert Downey Jr. gesprochen werden, tatsächlich spricht Komiker Ty Burrell die Titelfigur im englischen Original. Mac Charles ist das Voicetalent für Peabodys adoptierten Jungen Sherman. Und auch sonst bringt das Animationsabenteuer nicht nur jede Menge zeitgeschichtliche Perönlichkeiten auf die Leinwand, sondern auch einen großartigen Voicecast.
Achtung, kleine Spoiler voraus:  Comedien Stephen Colbert tritt als Antagonist Paul Peterson an, Mel Brooks wird als Sigmund Freud zu hören sein, Stanley Tucci gibt in der OV-Version den Leonardo Da Vinci. Und es geht noch weiter zurück in der Zeit, Zach Callison darf Pharao Tutanchamun seine Stimme leihen.

Die Abenteuer von Mr Peabody und Sherman - Szenenbild 03

DIE ABENTEUER VON MR. PEABODY & SHERMAN könnt ihr ab dem 27. Februar 2014 erleben, wenn der CGI-Animationsfilm in der Regie von Rob Minkoff in den Kino startet. Natürlich auch in abenteuerlichen 3D und in ausgewählten Kinos auch in Dolby Atmos. Gerüchten zufolge wird als Vorprogramm ein begleitender Kurzfilm mit Rocky & Bullwinkle von Regisseur Gary Trousdale zu sehen sein (Ko-Regie für Disneys Die Schöne und das Biest). Elch Bullwinkle und Squirrel-Hörnchen Rockywaren die gastgebenden Charaktere der handgezeichnete US-Cartoonserie  The Rocky and Bullwinkle Show aus den 60ern, in der Peabody’s Improbable History ein regelmäßiger Bestandteil des Programms war. Es scheint, als hätten Mr. Peabody & Sherman die Geschichte ein klein wenig angepasst, immerhin sind diesmal sie die Gastgeber und gewähren den Stars einen kurzen Auftritt.

Weitere Informationen zu den Abenteuern von Mr. Peabody und Sherman gibt es in den nächsten Wochen natürlich auch auf der offiziellen Webseite

 

[sws_divider_basic]

Kurzinhalt: Mr. Peabody ist ein Geschäftsmann, Erfinder, Wissenschaftler, Nobelpreisträger, Feinschmecker, zweifacher Olympiasieger und ein Genie … und außerdem ist er ein Hund. Außerdem hat er eine überaus geniale Zeitreise-Maschine erfunden. Mit Hilfe dieser Erfindung reisen Mr. Peabody und sein menschlicher Adoptivsohn Sherman in der Zeit zurück, um entscheidende Momente der Weltgeschichte aus erster Hand mit zu erleben und einige der berühmtesten Persönlichkeiten, die es jemals gab, kennen zu lernen. Aber als Sherman die Regeln der Zeitreise bricht, geraten unsere beiden Helden in ein turbulentes Wettrennen, um die Vergangenheit wieder zu reparieren – und damit die Zukunft zu retten.

Der umwerfend brillante Mr. Peabody und sein Sohn Sherman geraten in ein vergnügliches Zeitreiseabenteuer, in dem große Geschichte geschrieben wird – voller Humor, Wortwitz und Spaß. Aber selbst ein übermenschliches Genie wie Peabody muss sich der größten Herausforderung stellen, die es jemals gegeben hat: er muss herausfinden, wie man ein guter Vater ist.

Mr Peabody und Sherman - Poster

Bilder © DreamWorks Animation/ 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

[Hinweis: 20th Century Fox unterstützt DigitaleLeinwand mit diesem Sponsored Video]