Beiträge

VIRTUAL REALITY: große Auswirkungen auf die Welt des Gaming

Virtual Reality hat bis jetzt eine recht interessante Reise zurückgelegt. Schon die Technologie an sich versetzte die Menschen für viele Jahre in Aufregung, und das war bevor sie überhaupt wirklich existierte. Dies wurde von allem durch Filme verstärkt, die in der Zukunft spielten. Im Jahr 2016 wurde VR-Technologie endlich Realität, aber leider hat sie bis jetzt nicht mit den Erwartungen Schritt halten können. Nun scheint es allerdings so, als wäre sie auf dem richtigen Weg und bereit dazu, die Gaming-Branche im Sturm zu erobern.

Auch wenn das Gaming über die Jahre viele Verbesserungen erlebte, hat Virtual Reality das Potential, die Art wie wir Videospiele spielen sowie die gesamte Spielerfahrung komplett zu verändern. Anstatt eine Person zu sein, die einfach nur das Spiel spielt, bietet uns Virtual Reality die Möglichkeit, komplett in das Spiel einzutauchen, was zu einer viel unterhaltsameren Erfahrung führen kann.

Der aktuelle Stand der Dinge beim Gaming auf Konsolen und PCs ist, dass der Spieler vor einem Bildschirm sitzt und einen Controller oder eine Verbindung aus Maus und Keyboard verwendet, um zum Beispiel einen Charakter zu kontrollieren. Wenn eine Person dagegen ein Headset aufsetzt, wird sie direkt in das Spiel teleportiert, mitten in all das, was im Spiel passiert, und sie kann zudem alles komplett kontrollieren.

Virtual Reality

Nun, da Virtual Reality endlich anfängt den Mainstream zu erreichen, sehen wir bereits wie einige der größten Spieleentwickler großes Interesse zeigen. Manche haben sich dazu entschieden, eigenstehende Titel zu produzieren, während andere VR-Versionen ihrer bereits erfolgreichen Veröffentlichungen entwickeln. Ein perfektes Beispiel dafür ist Resident Evil 7. Capcom hat eine Version des beliebten Zombie-Spiels produziert, die mit VR kompatibel ist, und die von den Spielern extrem gut aufgenommen wurde.

Falls führende Franchise wie Resident Evil nun ihren Fokus auf Virtual Reality erweitern, zeigt dies sehr deutlich, wie groß der Einfluss der Technologie auf die Branche in der Zukunft sein wird. Die Tatsache, dass die Hardware seit ihrer Veröffentlichung billiger und besser geworden ist, bedeutet, dass wir immer noch mehr Anreize haben, in der Welt von Virtual Reality zu spielen.

Ein weiterer Bereich, der die Vorzüge von Virtual Reality ausschöpfen wird, ist das Casino-Gaming. Wenn sich Spieler bis jetzt vor allem wegen der Bequemlichkeit dazu entschlossen, Casino-Spiele im Internet zu spielen, ging die authentische Casino-Erfahrung dabei verloren. Online-Casinos haben seitdem angefangen, sehr gut präsentierte Live-Dealer-Dienste anzubieten, und dies hat sich als sehr erfolgreich erwiesen. Allerdings kann man dies aus offensichtlichen Gründen immer noch nicht mit einem echten Besuch eines landbasierten Casinos vergleichen.

Zur Zeit beobachten wir nun die Erschaffung von virtuellen Casinos, die durch Virtual Reality möglich gemacht werden. Das würde dabei helfen, diese authentische Casino-Erfahrung nachzustellen, von der man sagen kann, dass sie mit der Erfindung von Online-Gaming verloren ging. Ein virtuelles Casino würde all die Eindrücke und Geräusche eines echten Casinos bieten, aber vom Komfort des Hauses des Spielers aus und zudem zu jedem beliebigen Zeitpunkt. Und damit eine authentische, umfassende Erfahrung schaffen, wie sie Spielern noch nie zuvor geboten war.

 

Bild © sdecoret/Shutterstock  · Alle Rechte vorbehalten.

Dschungel-Schnitzeljagd JUMANJI: THE VR ADVENTURE veröffentlicht

Zur Bewerbung des Actionabenteuers JUMANI: WILLKOMMEN IM DSCHUNGEL veröffentlicht Sony Pictures das dazugehörige VR Adventure. Die Virtual Reality-Schnitzeljagd besteht aus interaktiv miteinander verknüpften 360 Grad-Panoramen, in denen sechs Objekte gefunden werden müssen. Die VR-Experience wurde mit dem von Facebook entwickelten WebVR-Framework namens React VR erstellt. Hier könnt ihr es direkt erleben:

Weiterlesen

CARNE Y ARENA: Alejandro G. Iñárritu mit Ehren-Oscar für Virtual Reality- Experience geehrt

Der Vorstand der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) zeichnete den mexikanischen Filmemacher Alejandro G. Iñárritu mit einem Ehren-Oscar für seine Virtual Reality-Experience CARNE Y ARENA aus. Iñárritu und sein Kameramann Emmanuel Lubezki öffneten laut Akademie-Chef John Bailey mit ihrem „stark emotionalen“ Werk über Migranten „neue Türen für filmische Wahrnehmung“.
Weiterlesen

Interfilm Festival: 360 Grad- Virtual Reality meets Fulldome

Das 33. Internationale Kurzfilmfestival INTERFILM zeigt nach der Premiere 2016 auch dieses Jahr eine Auswahl von ausgezeichneten 360 Grad-Filmen im Kuppelsaal des Zeiss Großplanetariums Berlin.  Weiterlesen

[Anzeige] IFA BERLIN 2017: Erlebt die größte Elektronikmesse der Welt

Gehtse zur IFA, weißte Bescheid. Unter diesem Motto steht die IFA Berlin 2017, die vom 1. bis zum 6. September in den Messehallen am Funkturm stattfindet. Die IFA Berlin ist nicht nur die globale Messe für Consumer Electronics sowie Home Appliances, sondern auch der zentrale Branchen- und Kommunikationstreff. Ich gebe euch einen kurzen Einblick, welche heißen technischen Highlights auf der Messe zu erwarten sind. Fünf Praxis-Tipps für Blogger sorgen garantiert für einen erfolgreichen IFA-Besuch. Außerdem könnt ihr in einem kleinen Gewinnspiel Tickets für die IFA 2017 gewinnen.
Weiterlesen

Virtual Reality- Experience für SPIDER-MAN: HOMECOMING

Wenn die Action es aussieht wie ein Computerspiel, kann man doch gleich eines draus machen. 🙂
Zum Kinostart von SPIDER-MAN: HOMECOMING ist eine Virtual Reality-Experience angekündigt, die euch in die Rolle des berühmten Netzschwingers versetzt. Aus der Perspektive des Spider-Man könnt ihr die Vorzüge seines Super-Tech-Anzuges aus dem Hause Tony Stark auskosten und euch durch die Häuserschluchten von New York schwingen. Und natürlich gilt es den Bösewicht des aktuellen Film, The Vulture, unschädlich zu machen…
Hier ein kurzer Einblick im Teasertrailer:

In den USA wird es eine Virtual Reality-Tour rund um den Filmstart in den Cinemark-Kinos geben. Eine ähnliche Aktion für Deutschland scheint derzeit nicht geplant zu sein. Gegen Ende JUni soll die VR Experience für Oculus Rift, HTC Vive und auch PlayStation VR verfügbar sein. Da Spideys neues Abenteuer auch bei Sony Pictures erscheint, ist PDVR natürlich als Plattform mit dabei.
Produziert wurde die Spider-Man Virtual Reality Experience von Sony Pictures Virtual Reality, einer eigenen Abteilung des Filmstudios, das sich auf VR-Inhalte spezialisiert. Die Entwicklung stammt von der Agentur CreateVR, die bereits das hervorragend immersive VR-Erlebnis „The Walk“ über den Hochseil-Stunt von Philippe Petit entwarf. Praktisch, da hatte man ein virtuelles New York-Modell bereits vorliegen.

SPIDER-MAN: HOMECOMING startet am 13.07.2017 in den deutschen Kinos, natürlich in 3D, IMAX 3D und Dolby Atmos.

ROBINSON CRUSOE: Inselentdecker mit 360°-Video

Vor zwei Jahren sprach ich mit Regisseur und Produzent Ben Stassen anlässlich des Kinostarts von DAS MAGISCHE HAUS über die Zukunft von 3D-Filmen. Im Interview mit mir zeigte er sich ganz begeistert vom Potential der Datenbrillen wie Oculus Rift, die ein hohes Maß an Immersion bieten. Im Jahr 2019 wollten wir die Prognosen des räumlich umfassenden Spielfilms mit den tatsächlichen Entwicklungen abgleichen. Und man muss neidlos anerkennen, dass wir einen deutlichen Schritt in die vorhergesagte Richtung gemacht haben.
Für den aktuellen CGI-Animationsfilm ROBINSON CRUSOE entwickelte nWave Picture ein 360 Grad-Video zu Promotionzwecken. Weiterlesen

Virtual Reality, Augmented Reality, 360° – Einstieg in immersive Abenteuer

Immersive Ausflüge in künstliche Welten, Informationsvermittlung in erweiterten Realitäten oder umgebende Filmerlebnisse- DigitaleLeinwand widmet sich künftig regelmäßig dem großen Themenfeld Virtual Reality. Heute gibt es den Einstieg in die Technik der Zukunft.

Weiterlesen

Oculus VR präsentiert Virtual Reality- Simulator PACIFIC RIM: JAEGER PILOT auf #SDCC14

Oh, da bekommen die Fanboys von Guillermo del Toro aber feuchte Schlüpper. Legendary und Oculus VR, die Erfinder der Datenbrille Oculus Rift, verwandeln del Toros gigantische Roboter bekämpfen Mega-Monster-Film PACIFIC RIM in eine Virtual Reality-Anwendung. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle des Jaeger-Piloten und erfährt am eigenen Körper, was es bedeutet einen 80 Meter hohen Kampfroboter zu steuern. Weiterlesen