Beiträge

Vorsicht mit der Haifisch-Sicherung – neuer Clip für “ICH- einfach unverbesserlich” 3D

Superschurken verfügen natürlich über Superwaffen- und Super-Abwehrsysteme. Bisher gab es „The Incredibles“ von Pixar mit dem Lavavorhang das eindeutig coolste Schurken-Versteck. Doch auch Villain Gru hat mit den Headquarter-Sicherungen seines Nemesis Victor zu kämpfen. Dieser neu veröffentlichte Clip zeigt den absolut unglaublich Haiaquariums-Arbeitsplatz von Vector und wie Gru sich mit seinen nicht hellen aber leuchtfähigen Minions dran vorbei schleicht.

ICH- einfach unverbesserlich startet am 30. September 2010 in den deutschen stereoskopischen 3D-Kinos. Und jetzt Vorhang auf für den Shark-Tank-Floor:




Reboot: neuer Spiderman schwingt sich durch den dreidimensionalen Raum

Wir haben es geahnt: nachdem das bewährte Spiderman-Team Raimi, McGuire, Dunst ausgedient hat, und man von einem Reboot der Superhelden-Franchise spricht, gibt es jede Menge Buzz. Man wolle zurück zur Entstehungszeit ans College, es gehe mehr um die Entwicklung von Peter Parker in seiner Rolle. Der neue Regisseur Mark Webb wird vor allem mit romantischen Komödien in Verbindung gebracht. Als Villain soll John Malkovich als der recht lahme Vogel The Vulture dem Spinnenmann das Leben schwer machen. Und das Produktionsbudget soll auf knickrige 88 Millionen Dollar reduziert worden sein.
Das alles lässt nicht wirklich jubeln. Nun will Sony Pictures aber trotz allem damit richtig Geld verdienen. Also kommt der Film, ihr ahnt es schon, in einer stereoskopischen 3D-Fassung in die Kinos. Das ist kein Gerücht, sondern wurde gestern Abend offiziell per Pressemitteilung verkündet. Nicht wirklich verwunderlich, kommt doch derzeit jeder Popcornblockbuster mit einer 3D-Ankündigung. Und Sony ist im gesamten Umfeld des stereoskopischen 3D-Films sehr umtriebig, sie produzieren Kameras, Fernseher, Blu-ray-Player und Public-Viewing- Panels für den stereoskopischen Einsatz. Nun fehlen die Inhalte aus dem eigenen Haus. Auch dort häufen sich die Meldungen, dass Sony aus seinem Filmkatalog Titel für 3D-Konvertierungen vorbereitet, um Inhalte für das 3D-Heimkino zu haben.
Nicht zu vergessen: es wird durchaus faszinierend sein, Spiderman beim Schwingen durch die Tiefen der Häuserschluchten in 3D zuzusehen.

Jeff Blake, Sony Pictures Chairman, sagte dazu: „Spider-Man is the ultimate summer movie-going experience, and we’re thrilled the filmmakers are presenting the next installment in 3D. Spider-Man is one of the most popular characters in the world, and we know audiences are eager and excited to discover Marc’s fantastic vision for Peter Parker and the franchise.”

Starttermin ist der 03. Juli 2012 in den USA, einen deutschen Starttermin für Spiderman 3D gibt es noch nicht.

Und- höre ich Freudenrufe oder eher Schreckensschreie?

Hier noch ein bisschen Spaß mit Spiderman und Batman Superman:

2 Brothers BreakDancing! from Mike None on Vimeo.