Beiträge

"Alice im Wunderland": drei deutsche 3D-Plakate veröffentlicht

In schon einem Monat können wir den neuen Film von Tim Burton „Alice im Wunderland“ in unseren Kinos sehen. Da wird es langsam Zeit für die deutschen Filmplakate, die nun veröffentlicht wurden. Die Motive kennt ihr schon von der englischen Fassung. Zusätzlich zum deutschen Logo hat man noch den Hinweis auf die dritte Dimension durch das Disney Digital 3D-Logo hinzugefügt. Leider wirkt das für mich in seinem Altrosa an den gewählten Positionen überladen und wenig ansprechend. Aber seht selbst:

Das Motiv mit dem verrückten Hutmacher und der Raupe Absolem:

Alice im Wunderland- deutsches Teaserplakat 3D- 3

Das zweite Motiv mit der Grinsekatze, der Roten und der Weißen Königin, sowie Tweedledee und Tweedledum:

Alice im Wunderland- deutsches Teaserplakat 3D- 2

Und natürlich das dritte Motiv mit Alice, dem Weißen Kaninchen, den sprechenden Rosen und nochmal dem verrückten Hutmacher:

Alice im Wunderland- deutsches Teaserplakat 3D- 3

Und wie auch schon beim den englischen Varianten ergeben die drei Motive zusammen ein Triptychon. Sieht dann so aus:

24799_AiW_Poster_alle_02_RZ.indd

Alice im Wunderland startet am 5. März in unseren stereoskopischen 3D-Kinos. Auch als IMAX 3D-Fassung zu sehen.

Triptychon komplett- drittes "Alice im Wunderland"-Poster veröffentlicht

Der verrückte Hutmacher hat genug Sympathien gefischt, um ein weiteres Goodie rauszurücken: das Mittelteil des Triptychons mit eben ihm selbst darauf- und der von den Fans heiß geliebten Raupe. Die ersten beiden Posterteile gab es hier und hier oder bei Flickr.

alice_in_wonderland_poster_6

Und so sehen die Teile zusammengesetzt aus:

alice_in_wonderland_poster_4

Plakate: © Disney