Beiträge

Der Zauberer von Oz 3D (Victor Fleming)

Nach der 3D-Wiederaufführung von Jurassic Park in dieser Startwoche wartet ein weiterer großer Klassiker auf seine Neuentdeckung. Der Zauberer von Oz aus dem Jahr 1939 ist nicht nur einer der bekanntesten US-amerikanischen Filme, sondern auch einer der ersten Farbfilme  in Dreistreifen-Technicolor- so kamen die smargdgrüne Stadt, die Yellowbrick-Road, das Gesichtsgrün der Hexe oder die rubinfarbenen Slipper wunderbar zur Geltung. Wie in der diesjährigen Fortführung des Oz-Kosmos Die fantastische Welt von Oz beginnt die Welt in Kansas monochrom, Oz hingegen ist ein Ort voller Farbe und Phantasie. Und spätestens, wenn jemand Somewhere over the Rainbow anstimmt, sind alle verzaubert.

The Wizard of Oz 3D - Szenenbild 09

Zum 75jährigen Jubiläum hat Warner Bros. den Klassiker sorgfältig in stereoskopisches 3D konvertieren lassen. Damit ist The Wizard of Oz der älteste bisher konvertierte 3D-Film. Eine echte Herausforderung, vor allem bei der doch sehr prägnanten Körnung des Films. In den USA lief The Wizard of Oz 3D exklusiv in den IMAX-Kinos, ab dem 12. September startet das Musical mit Judy Garland als Dorothy auch in ausgewählten deutschen Kinos, sowohl in 2D wie in 3D. Diese Chance von Oz auf der großen Leinwand sollte man sich nicht entgehen lassen. Leider ist der Rollout von Kinostar nur klein, für viele wird die 3D-Premiere dann der 4.Oktober sein, wenn Der Zauberer von Oz als Blu-ray 3D erscheint. 

Die The Wizard of Oz 3D -Bildergalerie:

Kurzinhalt: Ein Sturm trägt die kleine Dorothy Gayle in das magische Land Oz. Verzweifelt macht sie sich auf den Weg in die Hauptstadt, wo der große Zauberer von Oz lebt – nur er kann ihr die Rückkehr nach Hause ermöglichen. Der Weg dorthin wird zu einer Reise voller Gefahren und Abenteuer, doch Dorothy findet schnell Freunde und Verbündete: eine Vogelscheuche, die sich Verstand wünscht, einen Mann aus Blech, der gern ein Herz hätte und einen furchtsamen Löwen, der unbedingt mutiger sein möchte. Eines der schönsten und aufwendigsten Hollywood-Musicals aller Zeiten, vom Regisseur von „Vom Winde verweht“ mit der einzigartigen Judy Garland in der Hauptrolle. Heute noch so überwältigend wie am Tag der Erstaufführung!

Der Der Zauberer von Oz 3D -Trailer:

Die bisherigen Spielorte:

  • Baden Baden, Moviac
  • Berlin, Sputnik
  • Bremen, Cinespace
  • Bretten, Kinostar
  • Buxtehude, City
  • Calw, Neues Cinema
  • Göppingen, Staufen
  • Heilbronn, Universum
  • Marburg, Cineplex
  • Mosbach, Kinostar
  • München, Monopol
  • München, Museums -Lichtspiele
  • Nidderau, Luxor
  • Neckarsulm, Scala
  • Nürnberg, Cinecitta
  • Rammstein, Broadway
  • Quickborn, Beluga
  • Soest, Universum
  • Stuttgart, Corso
  • Stuttgart, EM
  • Tübingen, Atelier
  • Uetersen, Burg
  • Weimar, Cinemagnum
  • Wiesbaden, Apollo

Das Zauberer von Oz 3D -Hauptplakat:

Wizard of Oz 3D - Plakat

Bilder © Kinostar · Alle Rechte vorbehalten.

Where are you in the Movie?

Wenn der Film an dem Tag unserer Geburt startet, und die Laufzeit unserer Lebensspanne entspricht- an welcher Stelle Deines Lieblingfilms befindest Du Dich gerade? Das kann man nun ganz einfach selber testen mit der kleinen morbiden Webseite Where are you in the Movie?. Einfach Geburtsdatum, voraussichtliche Lebenserwartung und Lieblingsfilm auswählen. Klassiker wie Star Wars, The Big Lebowski, The Wizard of Oz oder Ghostbusters stehen zur Auswahl. Eingaben tätigen, Knopf „I’m feeling mortal“ betätigen und schon wird das entsprechende Filmbild angezeigt. Und, argumentiert bei Dir noch Luke mit Onkel Owen oder ist schon der Marshmallow-Mann aufgetaucht? 🙂

Where are you in the Movie?

Where are you in the Movie?