Beiträge

Rogue One - A Star Wars Story -Szenenbild 2

erster Teasertrailer für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Disney setzt ihre erfolgreich rebootete STAR WARS-Franchise mit Satellitenfilmen fort, die einzelne Aspekte des Erzähluniversums aufgreifen und vertiefen. Den Anfang macht ROGUE ONE: A STAR WARS STORY von Regisseur Gareth Edwards, eine Heist-Story, bei der die Rebellion Kopfgeldjäger anheuert, um die Baupläne des Todessterns zu stehlen. Nun wurde der erste Teasertrailer für Rogue One – A Star Wars Story veröffentlicht:

Nachdem man STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT 30 Jahre später als die Originaltrilogie ansiedelte, geht es nun wieder zurück in der Timeline „A Long Time Ago in a Galaxy Far, Far Away“. Was bleibt ist der Trend der weiblichen Heroin, hier in Gestalt von Jyn, gespielt von Felicity Jones. Neu ist, dass man die bewährte Schwarz/Weiß-Erzählweise der dunklen und hellen Seite der Macht verlässt. Man heuert die Schurken an, um etwas Unrechtes zu tun, was final natürlich dem Guten dient. Rebellin und Heroin, das passt nach DIE TRIBUTE VON PANEM gut in die Zeit.

Zum Cast gehören neben Felicity Jones die internationalen Darsteller Mads Mikkelsen, Forest Whitaker, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Alan Tudyk, Riz Ahmed und Jonathan Aris.

Ja, auch ROGUE ONE wird in 3D in den Kinos zu sehen sein. Allerdings wurde er genau wie sein Vorgänger in 2D gefilmt und erst nachträglich ins stereoskopische Format gebracht. Regisseur Edwards brachte zuvor GODZILLA in 3D in die Kinos.

Auf eine offizielle Inhaltsangabe muss man weiterhin warten. Die Fanboys dürften ganz verzückt sein, schwarze Stormtrooper, die mächtigen AT-ATs und Sternenzerstörer zu sehen. Man könnte aber bisher auch das Gefühl von more-of-the-same haben,nur dieses mal ohne Jedi.

Deutscher Kinostart für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY ist der 15.12.2016. Auch in IMAX 3D.

 

Angry Birds -Szenenbild

erster Teasertrailer für CGI-Animationsfilm ANGRY BIRDS

Was lässt die Vögel so angry werden? Im weltweit über 500 Millionen mal geladenem Casualgame ANGRY BIRDS ist das eine klare Sache: die grünen Schweine haben den Nachwuchs in Form von Vogeleiern gestohlen. Die Vögel bombardieren nun durch geschickte Parabelsteuerung des Spielers die verschanzten Burgen der Schweine und setzen dabei ihre individuellen Ausprägungen ein.
Ist dies im kommenden CGI-Animationsfilm, der in Verbindung zwischen der finnischen Rovio Entertainment und Sony Pictures Animation entsteht, anders? Der frisch veröffentlichte Trailer lässt die Vermutung zu, als hätten Red, Chuck und Bomb bereits ein Problem mit ihrem Ärgermanagment, als zu allem Überfluss die Schweine zur Machtübernahme antreten. Seht selbst:

Wie der Trailer vorstellt, werden die Vögel in der OV-Fassung von Jason Sudeikis, Josh Gad und and Danny McBride gesprochen, Bill Hader wird als schweinischer Bösewicht zu hören sein.
Deutscher Starttermin für die große Schweine-Vögelei ist der 19. Mai 2016.
Angry Birds -Szenenbild

Bilder © Sony Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

Zoomania- Szenenbild 1

Disneys ZOOMANIA-Teaser erklärt das Anthropomorphismus-Konzept

Nicht dass Anthropomorphismus, also die Übertragung menschlicher Eigenschaften auf tierische Chrakteren im Film etwas neues wäre. Schon Micky Maus im Klassiker STEAMBOAT WILLIE trug Hosen, lief aufrecht und handelte wie eine menschliche Person. Doch stellt der erste Teaser zum kommenden CGI-Animationsfilm ZOOMANIA diese Übertragung von Mensch auf Biest in den Vordergrund. Das Studio feierte zuletzt große Erfolge an der Kinokasse mit BAYMAX und DIE EISKÖNIGIN, jetzt wird es im 55. abendfüllenden Animationsfilm der Disney Animation Studios unter der Regie von Byron Howard (BOLT, RAPUNZEL NEU VERFÖHNT) und Rich Moore (RALPH REICHTS) mal wieder tierisch auf der Leinwand.
ZOOMANIA, der in den USA unter dem Titel ZOOTOPIA (Kofferwort aus „Zoo“ und „Utopia“) läuft, startet am 3. März 2016 in den deutschen Kinos starten – selbstverständlich auch in 3D.
Hier der erste deutsche Teaser für ZOOMANIA:

Zoomania ist eine Metropole wie keine andere, eine Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten und Schmelztiegel der unterschiedlichsten Tierarten aus aller Welt: Wüstenbewohner leben in Sahara-Wolkenkratzern neben Eisbären in coolen Iglu-Appartements. Hier scheint für jeden einfach alles möglich, egal ob Spitzmaus oder Elefant. Doch als Polizistin Judy Hopps – jung, ehrgeizig, Häsin – nach Zoomania versetzt wird, stellt sie schnell fest, dass es gar nicht so einfach ist, sich als einziges Nagetier in einer Truppe aus knallharten und vor allem großen Tieren durchzubeißen. Eben noch dazu verdonnert, Knöllchen zu schreiben, erhält die aufgeweckte Hasendame vom Polizeichef ihren ersten großen Auftrag: Sie soll eine zwielichtige Verschwörung aufdecken, die ganz Zoomania in Atem hält. Ihr erster richtiger Fall erweist sich bald als eine Nummer größer als gedacht, doch Hopps ist fest entschlossen, allen zu zeigen, was sie drauf hat! Auch wenn sie dafür notgedrungen mit dem großmäuligen und ziemlich ausgefuchsten Trickbetrüger Nick Wilde zusammenarbeiten muss…

Zoomania- Szenenbild 1

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 2 - Teaserplakat 2

Join the Revolution: erster Trailer für DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 2 veröffentlicht

PanemPropaganda läuft: im November 2015 zelebriert die aktuell größte Young Adult-Fiction-Filmreihe ihr großes Finale. Heroine Katniss ruft in die DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 2 zum entgültigen Kampf gegen Präsident Snow und dem Kapitol auf. Frisch veröffentlicht wurde das erste Teasertrailer, der in großer Emotionalität das Ende der Franchise anheizt. Und bei mir als Berliner für Entzücken sorgt, da das Set am Flughafen Tempelhof so schön präsent ist (ab Minute 0:28):
Weiterlesen

Der Marsianer - The Martian - Plakat

DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY: erster Trailer für Ridley Scotts SciFi-Drama [Update]

Von wegen 40 seconds to Mars- Hilfe ist 140 Millionen Meilen entfernt. Denn fälschlicherweise wurde Botaniker Mark Watney (gespielt von Matt Damon) nach einem verheerenden Sandsturm im NASA-Basislager auf dem Mars für tot erklärt. Seine Crew lässt ihn zurück, Watney kämpft um das Überleben. Das auf dem Bestseller von Andy Weir basierende SciFi-Drama wurde von Regisseur Ridley Scott mit einem All Star-Cast besetzt. Der erste Trailer verspricht ein bildgewaltiges Abenteuer zwischen „Apollo 13“, „Cast Away“ und einem Hauch „Gravity“ und „Interstellar“. Natürlich in 3D.

Und als Update der Trailer in der deutschen Synchronfassung:

DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY in 3D

Nach Prometheus – Dunkle Zeichen und Exodus – Götter und Könige ist Der Marsianer der dritte 3D-Film von Regisseur Ridley Scott und ich möchte betonen der dritte nativ in 3D gedrehte Film von Ridley Scott. Wie der Trailer beweist, dürfen wir uns wieder auf opulente Bilder freuen, die Bildkomposition- und gerade auch in der Mischung aus realen Bauten und VFX-Erweiterungen beherrscht Scott meisterlich. Für sein neues Action-Abenteuer konnte er ein hochkarätiges Starensemble gewinnen, neben Matt Damon als Titelfigur sind unter anderem Jessica Chastain, Kristen Wiig, Kate Mara, Michael Pena, Jeff Daniels, Chiwetel Ejiofor und Donald Glover zu sehen. So mancher wird spötteln, dass Matt Damon wie in Christopher Nolans „Interstellar“ schon wieder auf einem fremden Planeten ausgesetzt ist, zumal erneut Jessica Chastain mitspielt. Aber nein, Matt musste nicht das alte Kostüm auftragen, und er bringt zum Glück auch nicht seinen alten Schnurrbart mit. Dafür einen starken Überlebenswillen und jede Menge technisches KnowHow. Und das braucht es auch, um der ausweglosen Situation zu entrinnen.

Der Marsianer -Szenenbild 1

ein staubiger Daumen – Botaniker Mark Watney versucht sich im Gemüseanbau auf dem Mars

The Martian – vom eBook zur Filmadaption

Möglicherweise war das Buch in den USA so ein Erfolg, da es typische amerikanische Themen behandelt: den Pioniergeist, den Zusammenhalt, den Helden heim zu holen, egal wie ausweglos die Situation scheint. So wundert es nicht, dass auf dem Teaserplakat über dem Profil des Astronauten Watney in großen Lettern „Bring him home“ prangt. Die Marsianer-Verfilmung basiert auf dem Roman von Andy Weir, einem US-Softwareentwickler, der mit The Martian sein Roman-Debut hinlegte. Übrigens eine klassische Internet-Erfolgsstory: seinen in der Technologie realitätsnahen SciFi-Roman veröffentlichte Weir zunächst kostenlos zum Download auf seiner Webseite, da kein Verlag das Buch publizieren wollte. Auf das Drängen seiner Fans veröffentlichte er eine eReader-Version, die zum Minimalpreis von 99 Cent im KIndle-Store von amazon angeboten wurde. Als sich das Werk an die Spitze der SciFi-Bestseller schob und binnen drei Monaten über 35.000 mal verkaufte, wurde schließlich doch ein klassischer Verleger aufmerksam, das auf Hörbucher spezialisierte Podium Publishig erwarb im Januar 2013 die Hörbuchrechte, die Buchrechte gingen im März 2013 für einen sechstelligen Betrag an den Verlag Crown, die es 2014 gedruckt im Handel publizierten und auf Rang 12 der New York Times-Bestsellerliste einstieg. Ebenfalls im März 2013 optionierte 20th Century Fox die Filmrechte an dem Stoff. Für das Drehbuch engagierte man Autor Drew Goddard („Lost“, „Cloverfield“, „The Cabin in the Woods“, „World War Z“), der zuletzt an der Marvel-Netflix-Serie „Daredevil“ schrieb und aktuell für Sony das Spider-Man Spinoff „Sinister Six“ inszeniert. Gerüchten zufolge war Goddard zunächst auch als Regisseur vorgesehen, bis man im Mai 2014 mit Ridley Scott verhandelte.

DER MARSIANER – RETTET MARK WATNEY startet nun vorgezogen am 08.10.2015 in den deutschen Kinos, natürlich in 3D.

Während ein gewaltiger Sandsturm die Notevakuierung der NASA-Basisstation auf dem Mars erfordert, wird der Botaniker Mark Watney (Matt Damon) fortgerissen und man glaubt, er sei ums Leben gekommen. Da der immer stärker werdende Sturm die Landefähre zu zerstören droht, gibt Commander Lewis (Jessica Chastain) schweren Herzens den Befehl, die Suche nach Watney abzubrechen und mit den verbliebenen vier Crewmitglieder zu starten, bevor es zu spät ist.

Aber Watney hat überlebt und versucht nun – vollkommen auf sich allein gestellt – auf dem unwirtlichen Planeten zu überleben. Mit seinem Einfallsreichtum, Überlebenswillen und dem Wenigen, das er hat, findet er einen Weg, der Erde zu signalisieren, dass er noch am Leben ist. Millionen Meilen entfernt arbeiten die NASA und ein Team von internationalen Wissenschaftlern unermüdlich daran, den „Marsianer“ heim zu holen; gleichzeitig planen seine Crewmitglieder eine waghalsige, wenn nicht gar aussichtslose Rettungsmission. Während dieses Vorhaben allen Beteiligten unglaublichen Mut abverlangt, rückt die Welt zusammen, um Watneys Rückkehr sicher zu stellen.

Der Marsianer - The Martian - Plakat

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Die Macht ist stark in meiner Familie – neuer Teaser-Trailer für STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT

Und frisch veröffentlicht auch die deutsche Fassung:

Hotel Transsilvanien 2 - Szenenbild 2

The #DracPack is back: erster Teasertrailer für HOTEL TRANSSILVANIEN 2

Sony Pictures Animation setzt ihren Monster-Hit fort -frisch veröffentlicht wurde der erste Teaser-Trailer für HOTEL TRANSSILVANIEN 2, der wie sein Vorgänger in der Regie von Genndy Tartakovsky entstand. Vampirmädchen Mavis und Menschling Jonathan haben es getan: Graf Dracula ist Opa geworden. Und ein stolzer dazu. Doch macht Baby Dennis keinerlei Anstalten, den Vampir in sich zu entdecken. Also muss der Sproß ins „Monster im Training“-Boot Camp. Doch Uropa Vlad zeigt sich entsetzt über das Halbblut, der familiäre Sargdeckel hängt schief.

Im brandneuen Teasertrailer versucht Dracula durch eine, ähm, Falltherapie den Vampir aus Dennis rauszukitzeln:

Im englischen Original sind erneut Adam Sandler, Selena Gomez, Kevin James, Fran Drescher, David Spade sowie Steve Buscemi zu hören. Neu beim Voicecast ist Mel Brooks als mürrischer Urgroßvater Vlad. Übrigens ist ungeklärt, warum Mischlingsbaby Dennis aussieht wie einer von Meridas Brüdern… 😉

HOTEL TRANSSILVANIEN 2 startet geplanterweise rechtzeitig vor Halloween am 15.10.2015 in den deutschen Kinos. Natürlich in 3D.
Hotel Transsilvanien 2- Szenenbild 1

Alles scheint sich im Hotel Transsilvanien zum Besseren entwickelt zu haben… Draculas strenge Regel, dass nur Monster willkommen sind, wurde endlich gelockert und die Türen stehen auch für menschliche Gäste offen. Doch hinter geschlossenen Sargdeckeln ist Drac um seinen niedlichen Enkel Dennis besorgt, der ‒ halb Mensch, halb Vampir – immer noch keinerlei Anzeichen zeigt, dass auch ein Vampir in ihm steckt. Während seine Tochter Mavis damit beschäftigt ist, gemeinsam mit ihrem Mann Johnny die menschliche Verwandtschaft zu besuchen – und selbst in einen Kulturschock hineinsteuert –, ruft Großvater Drac seine Freunde Frank, Murray, Wayne und Griffin zusammen, um für Dennis ein „Monster im Training“-Boot Camp zu veranstalten. Doch keiner ahnt, dass Dracs griesgrämiger Vater Vlad, der ein Vampir von sehr, sehr, sehr alter Schule ist, dem Hotel bald einen Familienbesuch abstatten will. Als Vlad herausfindet, dass sein Urenkel kein reines Vampirblut in sich trägt – und mittlerweile sogar Menschen im Hotel Transsilvanien willkommen sind –, liegen alle Zähne blank.

Bilder © Sony Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

Ant-Man -Szenenbild 01

ANT-MAN: Marvel veröffentlicht den kleinsten Trailer der Welt

Marvel hat augenzwinkerndes Storytelling wirklich verstanden. Nachdem man bereits die vorzeitige Veröffentlichung des Avengers- Age of Ultron – Trailers der schurkischen Geheimorganisation Hydra in die Schuhe schob, landet das Studio mit dem ANT-MAN – Teaser einen neuen Coup. Der Ankündigungstrailer wurde, passend zum titelgebenden Superhelden, in Ameisenkino-Größe online veröffentlicht. In voller Pracht (oder wenigstens regulärer Größe) sollte der Teasertrailer im der zweistündigen Fernsehpremiere der TV-Serie „Marvel’s Agent Carter“ am 6. Januar 2014 zur Prime Time zu sehen sein. Doch natürlich sind die Marvel Fan-Boys wie üblich derart aus dem Häuschen, dass man aufgeblasene, vergrößerte Fassungen in Netz stellte, um erste Inhalte zu erhaschen. Bevor es ein Problem mit der Qualität der Bilder gibt, legte Marvel Ankündigungs-Teaser in regulärer Größe nach. Beide Teaser-Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

Teaser Ant-Man in Ameisen-Größe

Teaser Ant-Man in regulärer Größe

Eine feine Idee. Zwar ist die Mini-Version des Teasertrailers nur ein Gag, nach dessen Sichtung man überhaupt nichts zum Film sagen kann. Marvel versorgt aber mit einem gekonnten Augenzwinkern die Fanboys mit neuem Futter und transportiert gleichzeitig das Interessante der Hauptfigur des Films- die Möglichkeit der Größenveränderung- durch die formale Gestaltung. Die Ankündigung des Teasertrailers dürfte zudem Agent Carter ein paar zusätzliche Zuschauer während der linearen TV-Ausstrahlung bescheren.

Die Regie von Ant-Man übernahm Peyton Reed von Edgar Wright, der sich aus künstlerischen Differenzen vom Projekt zurückzog. In dieser Comicverfilmung sind Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly, Corey Stoll, Bobby Cannavale, Michael Peña und Judy Greer zu sehen. Ant-Man ist der finale Film in der Marvel Phase Zwei und, natürlich nachträglich konvertiert, in 3D zu sehen. Deutscher Filmstart von Ant-Man ist der 23.07.2015.


Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Asterix im Land der Götter -Szenenbild 3

Was für eine Schweinerei: neue Teaser und erstes Plakat für ASTERIX IM LAND DER GÖTTER

Nach dem Realfilm Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät dürfen wir uns 2015 wieder auf einen Animationsfilm um die beliebten gallischen Helden freuen. ASTERIX IM LAND DER GÖTTER (im Original “Astérix – Le Domaine des Dieux”) von den Regisseuren Alexandre Astier und Louis Clichy bringen die beliebten Charaktere Asterix, Obelix und Co. erstmals in CGI und in 3D ins Kino. Die ersten beiden Teaser der Adaption des Comics „Die Trabentenstadt“ verraten zwar nicht viel über die Handlung (unnötig, da wir sie eh alle kennen), geben aber einen Ausblick auf den schönen visuellen Look, das Tempo der Slapstick-Szenen und den Humor. Darauf ein Wildschwein! Weiterlesen

Die Minions -Szenenbild 3

Gelbe Ei-Zeller auf der Suche nach dem Superschurken – der MINIONS-Trailer ist da!

Eigentlich waren die quietschgelben TicTac-förmigen Kopffüßer mit Latzhose und Glotzaugen-Schutzbrille nur als Helfer des Superschurken Gru in „ICH- Einfach unverbesserlich“ angedacht. Doch sind durchgeknallten, Ghibberisch-sprechenden und Bananen-liebenden Minions weltweit so gut angekommen, dass sie nun ihren eigenen Film mit ihrer Backstory in der Zeit vor Gru bekommen. Ganz frisch wurde der erste Teaser der Illumination Entertainment-Produktion veröffentlicht. BANANAAAAAA! Weiterlesen