Beiträge

Unerwarteter Superheld – neuer Trailer für SPONGEBOB SCHWAMMKOPF 3D

Sicherlich ist Spongebob der beliebteste Schwamm der Welt. Nach der doch etwas durchgeknallten Zeichentrickserie erobert er mit seinen Freunden aus Bikini Bottom demnächst die Kinoleinwand mit zwei doch merkwürdigen  Veränderungen: erstens werden die Meerestiere zu Superhelden, denn die haben ja wahnwitzige Konjunktur. Zweitens verlässt Spongebob die flache Ebene des Zeichentricks und entert an Land die Realfilm-Dimension als CGI-Charakter. für die Fans sicher noch gewöhnungsbedürftig. Hier der neue Trailer für SPONGEBOB SCHWAMMKOPF 3D:  Weiterlesen

WOLVERINE: Weg des Kriegers (James Mangold)

Wolverine - Weg des Kriegers - Logo

Kämmt den Backenbart und poliert die Fingernägel, der beliebteste X-Men ist mit neuem Soloabenteuer zurück im Kino! In Wolverine: Weg des Kriegers folgt ihr dem von Hugh Jackman markig gespielten Kultcharakter mit den Extra-Koteletten in die exotische Kulisse des Japans zwischen Tradition und moderner Technik. James Howlett aka Logan aka The Wolverine ist seine Unsterblichkeit leid, für die einen der erhoffte Segen, für den anderen ein verhasster Fluch. Dieser wird gebrochen, oder sagen wir mal transferiert, der mächtige Wolverine wird verwundbar. Im Kampf gegen seinen größten Feind trifft der Stahl des silbernen Samurai auf unzerstörbare Krallen aus Adamantium. Für weitere Schauwerte sorgen die aufregenden Butt-kicking Babes Svetlana Khodchenkova in ihrer Rolle als Viper, Famke Janssen als Jean Grey und Rila Fukushima als Yukio. Apropos Schauwerte: auch diese auf der digitalen ARRI ALEXA aufgenommene Marvel-Verfilmungen kommt in stereoskopischem 3D in die Kinos (wie berichtet nachträglich konvertiert), wenn Wolverine- Der Weg des Kriegers am Donnerstag, den 25. Juli 2013 bundesweit startet. Weitere Infos bekommt ihr auf der offiziellen Filmseite und natürlich auf der Facebook-Fanpage. 

Die Wolverine -Bildergalerie:

Kurzinhalt: Basierend auf dem gefeierten Comic-Klassiker führt das fesselnde Action-Abenteuer Wolverine (Hugh Jackman), den Kult-Charakter aus dem X-Men Universum, ins moderne Japan, eine ihm unbekannte Welt. Dort trifft er auf seinen größten Erzfeind und es kommt zu einem Kampf um Leben und Tod, der ihn für immer verändern wird. Zum ersten Mal ist Wolverine verwundbar und er stößt an seine körperlichen und emotionalen Grenzen. Er wird nicht nur mit tödlichem Samurai-Stahl konfrontiert, sondern muss sich auch seinem eigenen inneren Kampf gegen die Unsterblichkeit stellen. Doch dadurch wird er stärker, als wir ihn jemals zuvor gesehen haben.

Der deutsche Wolverine-Trailer: 

Das Wolverine-Hauptplakat:

Wolverine Weg des Kriegers -Plakat

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Marvel's The Avengers (Joss Whedon)

Am 26.4. versammeln sich die Superhelden der Marvel-Comics, da nur gemeinsam der aus Thor bekannte Oberschurke Loki (Tom Hiddleston) mitsamt Armee zu stoppen ist. Für Nicht-Fans sind die Avengers Eklektizismus, findet man unter der Leitung von Samuel L. Jackson alias „Nick Fury“  sowohl den göttlichen Thor (Chris Hemsworth), den Wissenschaftler-Angryman Hulk (Mark Ruffalo), den Roboter-Playboy Iron Man (Robert Downey Jr.), als auch den WWII-erschaffenen Captain America (Chris Evans ) und ein bisschen B-Prominenz mit Black Widow (Scarlett Johansson) und HawkEye (Jeremy Renner). Für Fans ist es natürlich das Highlight des Kinojahres. Regisseur Joss Whedon, der sich auch für das Drehbuch verantwortlich zeigte, kombiniert im (leider nur postkonvertiertem) 3D die Stars des Marvel-Universums zu bildgewaltiger, actiongeladener und zugleich extrem schlagfertiger Blockbuster-Unterhaltung. Ob sich auch die Kräfte an der Kinokasse vereinen, bleibt die große Frage. Wird diese Franchise-Franchise ein Hit, werden sicher noch weitere Teile folgen, nicht ohne Grund lautet der Subtitel Avengers Assemble. Weitere Einzel-Abenteuer sind mit Iron Man 3, Thor 2 und Captain America 2 bereits angekündigt.

Übrigens spielt eine Szene in Stuttgart (WTF?), wo Loki den Partycrasher gibt. Da gibt es dann Wein, Kaffee und Kuchen im Cafe Rüdiger, dass an der „Bolzstaraße“ liegt. Auch sonst mag man die alte Rechtschreibung wie am Schloßplatz. Wenn auch der der Hauptbahnhof eher einem Bushäuschen ähnelt und die grün/weißen Polizeiautos amerikanische Sirenen auf dem Dach haben. Aber bei soviel Action fällt das gar nicht weiter auf.

Marvel’s The Avengers startet am 26.4.2012 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D. Weitere Informationen n gibt es auf der offiziellen Website  oder auf Facebook.

Die The Avengers- Bildergalerie:

Kurzinhalt: Nick Fury (Samuel L. Jackson), führender Kopf der mächtigen internationalen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D., sieht sich gezwungen, das eine Team zusammenzustellen, das die Welt vor dem Absturz in die Katastrophe bewahren kann und beginnt eine den Erdball umfassende, nie dagewesene Rekrutierungsaktion. Denn Thors rachsüchtiger Bruder Loki (Tom Hiddleston), der dank eines Kosmischen Würfels über unbegrenzte Macht verfügt, bedroht den Weltfrieden und die globale Sicherheit. Doch bevor Iron Man (Robert Downey Jr.), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson), Hulk (Mark Ruffalo), Captain America (Chris Evans) und Hawkeye (Jeremy Renner) als ultimatives Dreamteam auch nur die Chance zur Gegenwehr bekommen, müssen die Superhelden von Fury und seinem Vertrauten Agent Coulson (Clark Gregg) überzeugt werden, miteinander zu arbeiten – und nicht gegeneinander …

Der deutsche The Avengers- Trailer:

Das The Avengers-Hauptplakat:

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

AVATAR Wars – wer sind die wahren Superhelden?

Jeder Blockbuster erfährt seine Parodien (siehe auch hier, hier oder hier), nun gibt es ein weiteres Mashup-Beispiel aus dem AVATAR-Universum. Doch diesmal gibt es einen interessanten Kern:  wer sind die wahren Superhelden? Die menschlichen Action-Heros haben die Nase voll und rufen zum  Kampf gegen die computergenerierten Kunsthelden. Wem gehört die Leinwand?

(via LiveforFilms)