Beiträge

ROGUE ONE - STAR WARS STORY- limitierte 3D-Brillen

Hier bekommt ihr die limitierten 3D-Brillen für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Alle schreiben drüber, alle wollen sie haben: es gibt wieder exklusive 3D-Brillen für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY in einer limitierten Auflage. Zum Glück konnte ich einen Kinobetreiber ausfindig machen, der die limitierten 3D-Brillen im freien Verkauf zur Verfügung stellt und auch verschickt! Hier findet ihr alle Details: Weiterlesen

Rogue One: A Star Wars Story. -Szenenbild 1

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY – Vorverkauf startet deutschlandweit

Das Verhalten bei großen Filmstarts ist ja immer begleitet von großen Geheimniskrämerei. Jetzt wurde der Termin für den Kartenvorverkauf von ROGUE ONE: A STAR WARS STORY bekannt gegeben. Weiterlesen

Rogue One - A Star Wars Story -Szenenbild 2

erster Teasertrailer für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Disney setzt ihre erfolgreich rebootete STAR WARS-Franchise mit Satellitenfilmen fort, die einzelne Aspekte des Erzähluniversums aufgreifen und vertiefen. Den Anfang macht ROGUE ONE: A STAR WARS STORY von Regisseur Gareth Edwards, eine Heist-Story, bei der die Rebellion Kopfgeldjäger anheuert, um die Baupläne des Todessterns zu stehlen. Nun wurde der erste Teasertrailer für Rogue One – A Star Wars Story veröffentlicht:

Nachdem man STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT 30 Jahre später als die Originaltrilogie ansiedelte, geht es nun wieder zurück in der Timeline „A Long Time Ago in a Galaxy Far, Far Away“. Was bleibt ist der Trend der weiblichen Heroin, hier in Gestalt von Jyn, gespielt von Felicity Jones. Neu ist, dass man die bewährte Schwarz/Weiß-Erzählweise der dunklen und hellen Seite der Macht verlässt. Man heuert die Schurken an, um etwas Unrechtes zu tun, was final natürlich dem Guten dient. Rebellin und Heroin, das passt nach DIE TRIBUTE VON PANEM gut in die Zeit.

Zum Cast gehören neben Felicity Jones die internationalen Darsteller Mads Mikkelsen, Forest Whitaker, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Alan Tudyk, Riz Ahmed und Jonathan Aris.

Ja, auch ROGUE ONE wird in 3D in den Kinos zu sehen sein. Allerdings wurde er genau wie sein Vorgänger in 2D gefilmt und erst nachträglich ins stereoskopische Format gebracht. Regisseur Edwards brachte zuvor GODZILLA in 3D in die Kinos.

Auf eine offizielle Inhaltsangabe muss man weiterhin warten. Die Fanboys dürften ganz verzückt sein, schwarze Stormtrooper, die mächtigen AT-ATs und Sternenzerstörer zu sehen. Man könnte aber bisher auch das Gefühl von more-of-the-same haben,nur dieses mal ohne Jedi.

Deutscher Kinostart für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY ist der 15.12.2016. Auch in IMAX 3D.

 

Popcorn der Macht

Stuttgarter Popcorn bekommt die Macht zu spüren

Kreative Kinomitarbeiter mit Spaß bei der Arbeit. Genau so soll es sein. Well done, Innenstadtkinos Stuttgart!

Weitere kreative Motive gibt es in der Facebook-Galerie.

Facebook 360-Video

Facebook startet 360° Videofeature mit STAR WARS-Wüstenrennen

Mit einem exklusiven Videoclip zu STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT startet das Social Network Facebook sein 360°-Videofeature.
Weiterlesen

Zahl der Woche: STAR WARS ist neuer Trailer-Rekordhalter

Pünktlich vor dem 4. Mai (May the Fourth be with you) sorgte der zweite Trailer für STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT für globale Euphorie. So viele Views schaffte der Onlinetrailer innerhalb von 24 Stunden: Weiterlesen

Star Wars- Das 50 Shades of Grey der Nerds

Chewbacca, hast Du an die Kabelbinder gedacht?

Star Wars- Das 50 Shades of Grey der Nerds

Star Wars- Das Erwachen der Macht - Logo Deutsch

erster Trailer für STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT [Update]

Ja, Disney Deutschland hat es schon wieder getan- Filmtitel übersetzt. Pünktlich zum Teasertrailer-Release von STAR WARS: THE FORCE AWAKENS aka Episode VII zieht man die deutsche Synchronfassung aus dem Hut: Das Erwachen der Macht. Das bedeutet inhaltlich zwar das selbe wie der OV-Titel, wird aber nicht allen Jüngern der Jedi-Religion schmecken. Wie dem auch sei, hier der erste Trailer für STAR WARS 7: Weiterlesen

IMAX-Kamera Star Wars 7

Offiziell bestätigt: STAR WARS: EPISODE VII wird in IMAX gefilmt

Trotz abgeschlossener Digitalisierung pflegt eine handvoll Enthusiasten den analogen Film zumindest in der Produktion. Neben Christopher Nolan gilt auch J.J. Abrams als einer der großen Fans des großen Formats. Abrams, der nach seinem zweiten Star Trek-Abenteuer nun aktuell auf der anderen SciFi-Seite die STAR WARS-Saga mit der Episode VII fortführt, gab heute Nacht per Twitter eine kleine Liebeserklärung an das beste Filmformat ab:

Ihr seht eine klassische analoge IMAX-Kamera an einem Krankopf vor einer Wüstenlandschaft, der Begleittext fällt in Form eines Hashtags kurz aus: #bestformatever.

Kleines Bild, große Wirkung. Bereits durch eine offizielle Ankündigung belegt, dass Star Wars: Episode VII auch in IMAX und in 3D zu sehen sein wird. Durch das Bild wird klar, dass Abrams analog dreht, native IMAX-Szenen enthalten sein werden und der Film nachträglich in der Postproduktion in 3D konvertiert wird. Das gilt zumindest für Teile des Films. Wie intensiv Abrams auf analogem IMAX-Film dreht, bleibt noch unklar. Nach einer mir vorliegenden offiziellen Mail von IMAX filmt Abrams mit einer IMAX-Kamera. Wird es in Star Wars: Episode VII erweiterte Szenen in IMAX geben oder ist zur Huldigung einer der größten Franchises der Welt ein Budget für 2,5 Stunden natives IMAX vorgesehen?

Das dürfte in jedem Fall eine visuelle Freude werden.

May the 4th – STAR WARS Movie Marathon mit allen sechs Episoden in Kino

MAY_4TH_Movie Marathon Logo

Ein Wortspiel mit Kultpotential- der 4. Mai gilt als offizieller STAR WARS-Day, dem Fantag der Star Wars-Jünger- basierend auf dem Wortspiel zwischen „May the Fourth“ und „May the Force be with you!“. Was viele nicht wissen- der Ursprung der Phrase liegt in der Anzeige der britischen konservativen Partei in der London Evening News im Jahr 1979, die mit „May the Fourth be with you, Maggie. Congratulations.“ Margaret Thatcher zur Wahl als erste britische Premierministerin gratulierten. Witze über die dunkle Seite der Macht spare ich mir hier, möchte euch aber auf den anstehenden STAR WARS- Movie Marathon hinweisen, der am Wochenende des 3. und 4. Mai in den deutschen Kinos stattfindet. Für viele Filmfans ist es die erste Möglichkeit die Klassiker überhaupt auf der Kinoleinwand zu erleben.

Star Wars Day May 4 - Filmszene

Zwei Dutzend deutsche Kinos zeigen alle bisherigen sechs STAR WARS-Episoden der neuen Ära und natürlich die Klassiker an einem Wochenende auf der großen Leinwand:

  • Star Wars: Episode I – Die Dunkle Bedrohung
  • Star Wars: Episode II – Angriff der Klonekrieger
  • Star Wars: Episode III – Die Rache der Sith
  • Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung
  • Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück
  • Star Wars: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Wundert euch nicht, wenn das Kino-Foyer einer Cosplay-Convention gleicht:

Star Wars Day May 4 - Cosplayer

Da über 13 Stunden Film am Stück einen trainierten Jedi-Poppes erfordern, werden die sechs Filme in vielen Kinos in zwei Blöcke am Samstag und Sonntag aufgeteilt gezeigt. Die Filme werden als digitales DCP und in 2D vorgeführt, abhängig vom Kino in der deutschen Synchron- oder der (sprachlichen) Originalfassung. Je nach Angebot sind neben Einzeltickets auch Marathon-Tickets erhältlich, die Eintrittspreise variieren zwischen 25 und 99 Euro für Spezialangebote mit besonderem Komfort, Verzehrgutscheinen und Goodies.

Nicht ganz zufällig wurde gerade diese Woche das erste offizielle Bild zu den Dreharbeiten des Erstlings der neuen Trilogie STAR WARS: Episode VII, die J. J. Abrams gerade mit den Darstellern des Originalcast und neuen Darstellern in den Pinewood-Studios UK dreht. Episode VII startet – ohne die Macht des Mais- in Deutschland am 17. Dezember 2015, auch in 3D und IMAX 3D.

Am STAR WARS Movie-Marathon teilnehmende Kinos:

  • Aachen  Cinekarre
  • Bensheim Luxor
  • Berlin UCI Colosseum
  • Bochholt Kinodrom
  • Bochum UCI
  • Bonn Kinopolis
  • Braunschweig C1
  • Bremen Cinespace
  • Dettelbach Cineworld
  • Dresden Ufa – Palast
  • Düsseldorf UCI
  • Hamburg UCI Othmarschen Park
  • Karlsruhe Cinestar – Der Filmpalast
  • Mainz  Cinestar – Der Filmpalast
  • Marburg Cineplex
  • Mönchengladbach Comet –Cine-Center
  • München Mathäser
  • Münster Cineplex
  • Nürnberg Cinecitta
  • Paderborn Cineplex
  • Schweinfurt Filmwelt
  • Stuttgart Ufa –Palast
  • Sulzbach Kinopolis Main-Taunus-Zentrum
  • Walldorf Luxor

STAR WARS MOVIE MARATHON

Bilder © & TM 2014 Lucasfilm Ltd.