Beiträge

Gewinnt zum Filmstart von STAR TREK INTO DARKNESS

Live long and prosper. Zumindest bis zum 9. Mai 2012, wenn Dunkelheit über die Menschheit herein bricht. In Star Trek Into Darkness kämpft die weltbekannte Besatzung der USS Enterprise mit Mister Spock, Captain Kirk, Uhura, Scotty und Chekov gegen den ebenso übermächtigen wie brutalen John Harrison. Mit der Fortsetzung von J.J. Abrams‘ Reboots ist Star Trek erstmals in 3D im Kino zu sehen. Und, als besonderes Highlight, in ausgesuchten Kinos in Dolby Atmos-3D Sound zu hören. Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand  mit freundlicher Unterstützung von Paramount Pictures ein Star Trek- Fanpaket! Weiter Informationen über den Film gibt es auf der offiziellen Webseite http://www.star-trek-film.de (Update: Link entfernt, da nicht mehr gültig)!.

Hauptplakat - Star Trek Into Darkness 3DKurzinhalt: Als Captain Kirk und die Besatzung der Enterprise auf die Erde zurückgerufen werden, finden sie ihre Heimat und die Sternenflotte in Trümmern wieder – zerstört von einer feindlichen Macht aus ihren eigenen Reihen. Für Kirk beginnt nicht nur die Jagd nach einem dunklen, verräterischen Gegenspieler, sondern auch ein persönlicher Rachefeldzug in einer Welt, die sich im Ausnahmezustand befindet. Dabei werden er und seine Mannschaft zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel um Leben und Tod. Der Kampf gegen einen übermächtigen und brutalen Gegner wird über das Schicksal der ganzen Welt entscheiden. Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden auseinandergerissen und Opfer müssen erbracht werden für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt: sein Team. Vor vier Jahren gelang einem Ausnahmeregisseur und einem jungen, sexy Cast mit dem spektakulären Reboot von „Star Trek“ ein internationaler Millionenerfolg. Am 9. Mai 2013 geht die Reise endlich weiter: düsterer, unheilvoller und gefährlicher als je zuvor. Mit STAR TREK INTO DARKNESS inszeniert Kult-Regisseur J.J. Abrams erstmals in 3D eine fesselnde Story und entführt die Zuschauer in eine faszinierende Welt jenseits der Grenzen unserer Vorstellungskraft.

Gewinne Verlosung Star Trek Into Darkness DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Paramount Pictures ein Star Trek- Fanpaket!  Enthalten sind:

  • ein original Star Trek Into Darkness – Poster in Größe DIN A1
  • zwei deutschlandweit einlösbare Kinokarten- Gutscheine, die natürlich auch für die 3D-Vorstellung gültig sind
  • ein Star Trek- Eiswürfeltray
  • ein Joystick Game- Gadget (ohne iPhone…)
  • ein Mini Bluetooth Keyboard

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 12.5.2013 um 24 Uhr. Der Gewinner wird direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Was sollen die Menschen der Drohung von John Harrison nach genießen?” 

Ein Tipp: die Antwort findet sich im Star Trek Into Darkness-Trailer. Rechtswege sind auf Vulkan verglüht und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bilder © Paramount Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

Trailer für Millionen – die Filmspots beim Super Bowl XLVII (OZ, IRON MAN 3, STAR TREK 2, LONE RANGER, F&F6…)

Es ist jährlich die teuerste Trailerschau der Welt- das Sportgroßereignis des Super Bowls lockt mehrere hundert Millionen US-Amerikaner vor die Glotze. SuperBowlDoch mittlerweile erwartet man mehr als ein Endspiel im American Football, bei dem sich in diesem Jahr die San Francisco 49ers und die Baltimore Ravens in New Orleans gegenüber stehen. Es gibt so unendlich viele Werbepausen zu füllen, und die Werbeindustrie befeuert dies aus vollen Rohren. Auch für Filmtrailer eine Hochsaison, wer Blockbuster im aktuellen Kinojahr werden will, wirbt beim Super Bowl. Natürlich sind da auch die 3D-Tentpolefilme der Mayors dabei. Und das Vergnügen der breiten Audience hat einen wachsenden Preis, noch vor wenigen Jahren war ein Spot für ein Milliönchen zu versenden, aktuell kostete die Sendung eines 30-Sekunden Spots durchschnittlich stolze 3,8 Millionen US-Dollar. Ich habe euch alle Super Bowl-Filmclips zusammengestellt:

 

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ

Spiderman-Regisseur Sam Raimi führt die Zuschauer ab dem 7.März 2013 zurück in Frank Baums Fantasiewelt von OZ. Das sieht nach einer Mischung aus Avatar und Alice im Wunderland aus, was wenig aufgrund des Production-Designers aller drei Filme, Robert Stromberg wenig verwundert. Und Disney hätte sich er nichts dagegen, den Milliardenerfolg von Tim Burtons Alice im Wunderland zu wiederholen. Im SuperBowl-Spot setzt man auf die kurze bekannte Einführung von Kansas via Heißluftballon nach Oz, schlägt aber dann einen deutlich actionlastigeren Ton an. Es gibt ja immerhin mit Glinda, Theodora und Evanora gleich drei Hexen (plus dem Zauberer), bei denen man nicht weiß, ob sie auf der dunklen oder hellen Seite stehen. Und da 30 Sekunden sehr kurz sein können, wird es statt epischem Storytelling eher CGI-Feuerwerk:

 

IRON MAN 3

Der erste Film der Marvel Universe-Phase 2 hat den scheußlichen Trend des Trailer-Trailers aufgegriffen, und bereits am Freitag kurzes neues Bewegtmaterial durchs Netz verbreitet. Iron Man 3, diesmal in der Regie von Shane Black, beleuchtet natürlich erneut den Aufstieg und Fall des Milliardärs/Playboys/Genies/Exzentrikers Tony Stark (Robert Downey Jr.), diesmal im Kampf gegen den terroristischen Mandarin, wie immer herrlich böse verkörpert von Ben Kingsley. Das spannendste im Film wird vermutlich das Tie-In des Iron Man in seiner zentralen Figur zwischen Einzelstory, The Avengers-Sequel und der gemunkelten Guardians of the Galaxy-Brücke. Ab dem 2. Mai 2013 wissen wir mehr. Im Super Bowl Spot rettet Iron Man die Passagiere eines vom Mandarin gesprengten Flugzeugs- natürlich im freien Fall. Na gut, es ist nicht irgendein Flugzeug, sondern die Maschine des Präsidenten, die Air Force One.

Hier der Trailer-Trailer:

 

Der Iron Man 3- Super Bowl Spot:

 

Und, well Done, well Done, liebes Marvel-Marketing, der im SuperBowl Spot geteaste Extended-Trailer, der direkt im Anschluss der TV-Ausstrahlung auf Facebook veröffentlicht wurde. Inklusive Staring Contest. Wunderbar!

 

Und auch ein neues Teaserplakat gab es frisch zum Super Bowl mit dem Fallen Hero:

Iron Man 3 -Teaserplakat 2

 

WORLD WAR Z

Marc Forsters Verfilmung des Kultromans von Max Brooks sorgte bereits am Freitag für eine Überraschung: erstmals wurde bestätigt, dass der lange ins neue Jahr verschobene Film in 3D in den Kino zu sehen sein wird. Bisher hatte der Zombiefilm mit Brad Pitt im Lead vor allem mit der Tatsache der massiven Reshoots von sich reden gemacht. Viel neues gibt es nicht im Spot, was wir nicht schon aus dem ersten Teasertrailer kannten, als ikonisches Bild dürfte die von der Welle zur Mauer schnellenden Zombies in Erinnerung sein. Paramout bringt World War Z zum 27.6.2013 in die deutschen 3D-Kinos.

 

STAR TREK INTO DARKNESS

Und nochmal Paramount Pictures mit konvertiertem 3D: nicht erst nach JarJar J.J. Abrams Bastard-Coup zwischen Star Trek und Star Wars wird der zweite Teil des Star Trek-Reboots kräftig diskutiert. Eine Rückkher der alten Crew ist selbstverständlich, als besonderes Highlight wartet der trendige Sherlock-darsteller Bebedict Cumberbatch als Bösewicht in weiterhin unklarer Ausrichtung namens John Harrison. Aber es wird, wie der Titel schon verrät, ab dem 16. Mai 2013 düster. Damit ist nicht die Bildqualität gemeint, denn beim Dreh kamen IMAX-Kameras zum Einsatz. Visuelle wird das ein ziemliches Schmankerl, und wenn Abrams wirklich so kreativ wie behauptet mit der Stereoskopie umgeht, bin ich – trotz Konvertiertung- zufrieden. Wir haben uns auch neues Material für das ARG/ die Experience „Are you the 1701“ erhofft, bisher konnte ich nichts entdecken- was aber keineswegs bedeutet, dass nichts enthalten ist. Deutlicher Downer: es gibt eine großartige Star Trek Into Darkness-App mit exklusivem Content die Paramount mit Qualcomm designte – doch leider in meinem Land nicht erhältlich. Das Ding dürfte sich runterladen wir geschnitten Brot, es gibt nämlich mit der App Zugriff auf erste Tickets für Star Trek 2…

Hier der Super Bowl-Spot für Star Trek Into Darkness:

 

THE LONE RANGER

Auch wenn ich persönlich keinerlei Bezug zum US-amerikanischen Kulturgut The Lone Ranger habe, hätte ich den Action-Western mit Armie Hammer und Johnny Depp gerne in 3D gesehen. Allein, weil Gore Verbinski Regie führt. Aber TLR ist der einzige Disney-Tentpole, der in 2D in die Kinos kommt. Produzent Jerry Bruckheimer ist nach den doch eher bescheidenen Erfolgen von „Duell der Magier“ und „Prince of Persia“ weiterhin auf der Suche nach der neuen Giganto-Franchise à la Fluch der Karibik, dessen fünfter Teil sich in Preproduction für einen 2015-Start befindet. Deutscher Filmstart für Lone Ranger ist der 8. August 2013. Wüste frei:

 

FAST AND FURIOUS 6

Die High-Concept -Franchise „Macker in schnellen Karren“ geht in die sechste Runde, natürlich zusammen mit Vin Diesel und Dwayne The Rock Johnson. Fast & Furious 6 startet mit 23.5.2013 in den deutschen Kinos (in 2D).

 

SNITCH

Muskelberg The Rock Johnson spendierte man für seinen kommenden Actionthriller Snitch ebenfalls einen Spot beim Super Bowl:

 

21 AND OVER

Ein weiterer Klon aus College-Comedy, Hangover und Project X findet beim Super Bowl sicher Zuschauer:

 

Bild © Super Bowl (1), Concorde Film (2)· Alle Rechte vorbehalten.

Are you the 1701? STAR TREK INTO DARKNESS mit neuem Langtrailer und Alternate Reality Game-Start [Update]

Bist Du die 1701? Das ist die Frage, die sich Star Trek- Fans derzeit stellen. Regisseur J.J. Abrams bringt den zweiten Teil des Star Trek-Reboots unter dem Titel Star Trek Into Darkness zum 16. Mai 2013 in die deutschen Kinos, erstmals auch in 3D. Bevor wir aber in die Vermarktung des Films abdriften, habe ich zunächst den brandneuen Trailer für euch, heute Nacht frisch erschienen. Und der kickt mich deutlich mehr als der Ankündigungstrailer von Nikolaus (ich bin ja kein Trekkie…). Anschnallen bitte:

Fetzt. Darüber werden wir noch sprechen. Doch etwas wertvolles versteckte sich im Ankündigungstrailer. Während alle Welt auf Benedict Cumberbatch als isolierter Bösewicht in seinem Applestore-Gefängnis glotzt, findet sich im Display eine URL. Schwersichtige klicken zum Vergrößern das Bild:

Are you the 1701

Are you the 1701? Was mag das bedeuten? Was sich genau dahinter verbirgt, eine Suche, ein Viral, eine Experience oder ein Alternate Reality Game werden wir in den nächsten Wochen erfahren. Bereits zu Star Trek 1 setzte Paramount ein weltweites Alternate Reality Game zur Bewerbung ein. Und J.J. Abrams ist ja bekannt für seine internetbasierten Spiele, die erzählerisch seine filmischen Inhalte transmedieal fortführen. Kenner wissen natürlich, dass mit NCC 1701 die Modellnummer der USS Enterprise bezeichnet wird. Auf der versteckt bekannt gegebenen Webseite AreYouThe1701.com, das Rabbit Hole, wird man entsprechend begrüßt:
Areyou1701

Was meinen sie inhaltlich damit ? Bin ich ein Trekkie? Entscheide ich mich für die gute Seite oder für Team Villain? Eine weitere Frage – Shall we begin? – läutet die Registrierung auf der Anmeldeseite ein. Die Antwort ist klar: UNBEDINGT!

Guter Ansatzpunkt für Weiteres sind Social Media Kanäle. Folgende sind schon aufgetan. Abtauchen in 3,2,1:

https://www.facebook.com/AreYouThe1701
https://twitter.com/AreYouThe1701

http://www.youtube.com/AreYouThe1701

http://pinterest.com/areyouthe1701/
http://areyouthe1701.tumblr.com/

Zudem solltet ihr Merzmensch folgen, erfahrener ARGler und bereits ganz heiß auf der Spur! Und da für Star Trek 1 ein Live-Event des ARGs auch in Deutschland (genauer gesagt in Berlin) stattfand, sollte man hin und wieder die offizielle deutsche Star Trek – Film-Webseite besuchen (Update: Link entfernt, da nicht mehr gültig)!

Star Trek Into Darkness – Offizieller Teaser-Trailer und deutsches Filmplakat veröffentlicht [Update]

Nach dem The Dark Knight Rises -Lookalike- Poster kommt nun der erste Teasertrailer für J.J. Abrams zweiten Teil des Star Trek Reboots. Alles ganz schön düster, wie der Titel ja bereits verspricht. Und auch der Trailer für Star Trek Into Darkness wartet mit vorbekannten Elementen auf, inklusive Inception-Prööööt (dabei ist die Musik vom wunderbaren Michael Giacchino statt von Hans Zimmer) und Avengers U-Boot-Flugzeug. Wird hoffentlich mehr als nur ein Me-Too-Produkt-Remake von Star Trek 2: Der Zorn des Khans. Trekkie-Fans freuen sich auf den deutscher Kinostart am 16.05.2013, erstmals kommt Star Trek in 3D  auf die große Leinwand (allerdings postkonvertiert).

Jetzt aber den englischen Teaser:

Und als Update nun der Trailer auch auf Deutsch:

Kurzinhalt: Regisseur J.J. Abrams gilt als einer der einflussreichsten und renommiertesten Filmemacher unserer Zeit und inszeniert jetzt mit STAR TREK INTO DARKNESS das größte Abenteuer einer Generation!
Als Captain Kirk und die Besatzung der Enterprise auf die Erde zurückgerufen werden, finden sie ihre Heimat und die Sternenflotte in Trümmern wieder — zerstört von einer feindlichen Macht aus ihren eigenen Reihen.
Für Kirk beginnt nicht nur die Jagd nach einem dunklen, verräterischen Gegenspieler, sondern auch ein persönlicher Rachefeldzug in einer Welt, die sich im Ausnahmezustand befindet.
Dabei werden er und seine Mannschaft zu Schachfiguren in einem perfiden Spiel über Leben und Tod: Liebe wird auf die Probe gestellt, Freundschaften werden auseinandergerissen und Opfer müssen erbracht werden für die einzige Familie, die Kirk noch bleibt: seine Crew.

Bild © Paramount Pictures · Alle Rechte vorbehalten.