Beiträge

"Kampf der Titanen" in 3D – neues deutsches Plakat veröffentlicht

Überall in den Kinos hängen noch die Vorankündigungen für Louis Leterriers actiongeladenes Mythologie-Remake für „Kampf der Titanen“, nun gibt es nach dem Teaserplakat endlich das finale deutsche Plakat. Insofern etwas langweilig, als es sich um exakt das selbe Motiv wie auf dem ersten Teaserplakat handelt (siehe hier), nun aber ein anderer Copytext mit Billingblock und dem augenscheinlichen Hauptverkaufsargument hinzugefügt wurde: „Der Kampf beginnt in 3D“. Ist das eigentlich eine Kampfansage gegen die ganzen flachen 2D-Leinwände? 😉

Kampf der Titanen startet (wie berichtet um eine Woche verschoben) am 8. April 2010 in unseren deutschen 3D-Kinos.

Kampf der Titanen 3D – erstes deutsches Poster veröffentlicht

Da Warner Bros. nun offiziell die Konvertierung von Louis Leterriers „Kampf der Titanen“ von 2D auf stereoskopisches 3D verkündet hat, darf ich euch heute auch das gerade frisch veröffentlichte deutsche Teaserplakat vorstellen. Es zeigt Sam Worthington in seiner Rolle als griechischen Halbgott Perseus in seiner innigen Beziehung zur schlangenfrisierten Gorgone Medusa.

Das „Clash of the Titans“-Remake ist, sofern mit der 3D-Konvertierung alles gut geht, ab dem 1. April 2010 in unseren deutschen stereoskopischen 3D-Kinos zu sehen. Auf dem Plakat gibt man sich vorsichtig: kein Hinweis auf S3D und der Starttermin ist „Demnächst“…

Kampf der Titanen - Teaserplakat

AVATAR: James Cameron, Zoe Saldana und Sam Worthington plaudern

In diesem Video gibt es genau das: Regisseur James Cameron und die Schauspieler Zoe Saldana und Sam Worthington plaudern über AVATAR. Sofern man 2 Minuten eine Plauderei nennen kann. Here we go:

AVATAR – Sam Worthington bestätigt Trilogie!

Wir haben es geahnt! James Camerons AVATAR bekommt Sequels. Immer wieder wurde über eine Fortsetzung gemunkelt, nun hat Hauptdarsteller Sam Worthington bestätigt, dass er für eine AVATAR-Trilogie unterschrieben hat. Und er benutzt „We“, also auch die anderen Hauptdarsteller. Gegenüber Totalfilm sagt er:

You work 18-hour days. I was on it for 14 months. Jim’s (Cameron) still editing. We’ll still be filming it up to the day it’s released — probably after the movie comes out, knowing Jim! That commitment is what makes him the man he is. It’s life or death. It’s war. That’s how he approaches movies… „We’re signed for a trilogy. But I think I’ll be 94 by the time it finishes, to be honest. I know Jim’s got some ideas in his big head.“

AVATAR - Jake

Nach den großen Anfangskosten von AVATAR mit der Kreation der Welt und Erstellung von Modellen und Technik wird man natürlich das Material ein wenig recyclen. Nicht ungewöhnlich für Cameron, nach „Titanic“ hat er noch den Film über das Wrack des Schiffes „Ghosts of the Abyss“ für IMAX in stereoskopischem 3D realisiert. Wenn es auch mehr eine Doku als eine Spielfilmfortsetzung war.

Ob die Fortsetzungen wirklich realisiert werden, hängt natürlich vom Erfolg des Teils „Aufbruch nach Pandora“ ab. Wird er das Kinoeinspiel von einer Millarde erreichen? Filmstart in unseren heimischen S3D-Kinos  ist der 17.12.2009.

Bild © 20th Century Fox

James Camerons AVATAR – erstes offizielles Szenenbild veröffentlicht

Die Kollegen von Slashfilm haben ein erstes offizielles Bild aus James Camerons SciFi-Opus AVATAR aufgestöbert. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

AVATAR ist die Geschichte des Ex-Marines Jake Sully (gespielt von Sam Worthington), der sich auf dem fernen Planeten Pandora befindet, besiedelt mit lauter exotischen Lebensformen. Als ein AVATAR, ein menschlicher Geist in einem Na’vi-Alienkörper, befindet er sich in einem verzweifelten Kampf zwischen eigenem Überleben und dem der einheimischen Kreaturen. Das Bild stammt aus einer frühen Filmszene, in der Sully in einem Labor zum ersten Mal seinen Avatar sieht und in die Prozedur der Geisteswanderung eingeführt wird.

Diese Sequenz ist ein Teil der AVATAR-Day-Preview, die nächste Woche am Freitag, den 21.9.2009 gezeigt wird. In ausgewählten 3D-Kinos wird weltweit eine  20minütige Preview des Films für das normale Kinopublikum gezeigt. Dabei dürfte es sich um das gleiche Material wie auf der Comic Con handeln. Ihr bekommt für die Preview kostenlose Tickets bei den teilnehmenden Kinos, aber ihr solltet schnell sein. Eine vollständige Liste aller deutschen Preview-Kinos findet ihr natürlich auf DigitaleLeinwand.de in diesem Artikel.

Und hier das erste offizielle Szenenfoto aus „AVATAR -Aufbruch nach Pandora“:

AVATAR - Szenenbild -Tank

AVATAR-Szenenbild - © 20th Century Fox