Beiträge

Herrlich unkorrekter Heavy Metal Fantasy-Spoof und ein amputierter Delfin – die Blu-ray 3D – Neuveröffentlichungen im Mai 2012

Alles neu macht der Mai! So auch die Übersicht der Blu-ray 3D-Titel des Monats. Wobei nach dem großen Schwung zu Ostern im April im Mai mit Mein Freund der Delfin und Ronal der Barbar lediglich zwei Kinoproduktionen neu zu haben sind. Alles weitere sind nachträglich für BD3D postkonvertierte Nebenerzeugnisse aus Horror, Sex und Natur, die uns hier nicht weiter interessieren sollen.

Hier die Blu-ray 3D-Neuveröffentlichungen des Monats:

 

Mein Freund der Delfin
 
  • erscheint am 04. Mai 2012
  • Family | Charles Martin Smith | USA 2011 | FSK 0 | Warner Bros.
  • in 3D produziert

Familientaugliches Drama nach einer wahren Geschichte. Ein Delfinweibchen verfängt sich in einer Krebsreuse. Obwohl der junge Sawyer sie befreit, ist ihre Rückkehr ins Meer aufgrund der starken Verletzung unmöglich. In einem Aquarium wird der Winter getaufte Delphin wieder aufgepäppelt. Als dem Delfin die Schwanzflosse amputiert werden muss, scheint die Lage aussichtslos. Doch Sawyer hat eine verrückt anmutende Idee und nimmt Kontakt zu einem Experten für Prothesen auf. Zusammen mit einem engagierten Meeresbiologen schaffen sie das Unmögliche: Winter erhält eine künstliche Schwanzflosse.

[sws_divider_line]

Ronal der Barbar
  • erscheint am 8. Mai 2012
  • Animation | Kresten Vestbjerg Andersen, Thorbjørn Christoffersen | DK 2011| FSK 12 | Ascot Elite Home Entertainment
  • in 3D produziert

In den Achtzigern war alles besser: die Fantasyfilme waren noch stilbildend und die Heavy Metal-Bands trugen Eyeliner zu den hautengen Lederhosen. Als fleischgewordene Manowar-Parodie, ähm, CGI-gewordener Fantasy-Spoof kommt Ronal der Barbar der dänischen Einstein-Studios jetzt ins 3D-Heimkino. Und beschert uns mit Babes, Balls & Muscles in gewohnter Manier einen wunderbar politisch-unkorrekten Mix aus Abenteuer und Genreparodie, bei der Conan der Barbar, Red Sonja, Herr der Ringe und King Arthur ordentlich was auf die Eier kriegen, um mal im Kontext zu bleiben.

 

Kämpfende Götter, fliegende Pinguine und singende Monster – die Blu-ray 3D – Neuerscheinungen im April 2012

Der April bringt nicht nur wechselhaftes Wetters, sondern auch diverse 3D Blu-rays von Kinofilmen des letzten Jahres in das Stereo-Heimkino. Und mit Monster in Paris und Hart am Limit gibt es zwei weitere Produktionen, die die Leinwand übersprungen haben und in Deutschland ihre Premiere als BD3D feiern. Dabei hätte ich gerade die gerne auch im Kino gesehen!

Hier die Blu-ray 3D-Neuveröffentlichungen des Monats:

Happy Feet 2
erscheint am 2. April 2012
Animation | George Miller | AUS 2011 | FSK 0 | Warner Bros.in 3D produziertDie Fortsetzung des Animationsfilms um die singenden und tanzenden Pinguine wartet nicht nur mit einem fliegenden Pinguin auf, sondern auch mit einem absolut fantastischen und kreativem 3D! Tiefen, Höhen, Nähen, Staffelungen, PopOuts -alles kreativ und spaßbringend im Sinne der Geschichte eingesetzt. Bezogen auf das 3D einer der besten Filme des Jahres 2011!

[sws_divider_padding]

Krieg der Götter
erscheint am 5. April 2012
Fantasy | Tarsem Singh | USA 2011 | FSK 16 | Constantin Filmnachträglich in 3D konvertiertTarsem Singhs opulente Bilderwelten kombiniert mit einer Schlachteplatte der griechischen Mythologie. Von den „300“-Produzenten kommt das zeitgemäße Actionspektakel mit dem neuen Superman-Darsteller und jeder Menge CGI-Tricks. Leider nur nachträglich in 3D konvertiert, da wäre in den Tiefen mehr möglich gewesen.

[sws_divider_padding]

Ein Monster in Paris
erscheint am 20. April 2012Animation | Bibo Bergeron | FR 2011 | FSK 0 | Universum Film
in 3D produziert

Der charmante CGI-Animationsfilm von Bergeron sollte eigentlich in diesem Monat im Kino laufen. Doch entschied sich Universum die Geschichte um einen von leichtsinnigen Wissenschaftlern mutierten, dafür höchst musikalischen Riesenfloh im Paris Anfang des 20. Jahrhunderts direkt fürs Heimkino zu veröffentlichen. Die Luc Besson-Produktion beweist nicht nur mit dem großartigen Farb- und Lichtkonzept und dem mitreißenden Soundtrack der Musikstars Vanessa Paradis und Sean Lennon, dass man auch außerhalb der USA ein Händchen für Animationsfilm in 3D hat. Sobald mir ein Rezensionsexemplar vorliegt berichte ich über die Qualitäten des Monsters in Paris.

[sws_divider_padding]

Isle Of Man – TT – Hart am Limit
erscheint am 24. April 2012Dokumentation | Richard De Aragues | UK 2011 | FSK 12 | Ascot Elitein 3D produziert

Auch Hart am Limit war mal als 3D-Kinoveröffentlichung gedacht, un dich bin mir sicher, dass die 3D-Motorrad-Dokumentation ein Publikum gefunden hätte. Auf der Jagd nach der „Isle of Man Tourist Trophy“ bei einem der ältesten und gefährlichsten Straßenrennen der Welt riskieren die Fahrer Kopf und Kragen. Das garantiert nicht nur spannende Bilder mit adrenalingetränktem Renngefühl, sondern auch einen spannenden Einblick in das Leben der Männer gewährt, die für ihre Leidenschaft manchmal einen hohen Preis zahlen. Mehr Infos, sobald die Blu-ray 3D vorliegt.

[sws_divider_padding]

Der gestiefelte Kater 3D
erscheint am 26. April 2012Animation | Chris Miller | USA 2011 | FSK 0 | Paramount Picturesin 3D produziert

Miau! Das war ein echter Knüller zum Jahresende! Mit über 3,1 Mio. deutschen Besuchern war Puss in Boots nicht nur der erfolgreichste Animationsfilm des Jahres, sondern auch der zweiterfolgreichte 3D-Film 2011. Dreamworks‘ Shrek-Spinoff bietet Fechten, jede Menge Tanz und natürlich jede Menge Cuteness Overload. Wie immer arbeitet Dreamworks mit allen Möglichkeiten des 3D-Kinos und zaubert so eine moderne Version des Märchenklassikers, der jetzt auch fürs Heimkino zu haben ist.

[sws_divider_padding]

Shark Night 3D
erscheint am 27. April 2012Horror | David R. Ellis | USA 2011 | FSK 16 | Universum Filmin 3D gefilmt

 

Alle Haiarten munter als schlechter Scherz in einen Salzwasser-See gepfercht nagen sie munter an allem, was sich ihnen die Quere stellt. Der Highconcept-Horror in 3D profitiert von unseren basalen Ängsten und natürlich von Jaws. Und wer ihn im Kino verpasst hat – bei 50.000 Besuchern sind das einige- kann Shark Night 3D jetzt im 3D-Heimkino nachholen.

[sws_divider_padding]

Darkest Hour
erscheint am 27. April 2012Science Fiction | Chris Gorak | USA 2011 | FSK 12 | 20th Century Foxin 3D produziert

Mit 122.000 Besuchern war Chris Goraks Regiedebut ein mäßiger Erfolg. Die Idee der unsichtbaren Elektroaliens und die filmisch noch nicht verbrauchte Metropole Moskau sind die Stars in Timur Bekmambetovs in 3D gefilmten Produktion. Nur das Drehbuch ist manchmal etwas holprig. Action und Schauwerte sind aber genau das richtige für einen 3D-Jungsabend!