Beiträge

Oscars 2016

Wem wird bei Dankesreden am häufigsten gedankt?

Pünktlich zum Muttertag veröffentlicht die Academy of Motion Picture Arts and Sciences einen Videozusammenschnitt aus den Oscar-Dankesreden. Höflich bedankt man sich bei der Academy. Aber einer Person wird noch häufiger von den Gewinnern der Oscars gedankt. My Mom! Seht selbst:

Oscars 2016

Angry Birds - Muttertag- Vorschaubild

Die ANGRY BIRDS gratulieren zum Muttertag [Update]

Auf den Feiertag angepasste Social Media-Postings sind sind ja mittlerweile Klassiker in der Filmkommunikation. Natürlich versucht man etwas zu kreieren, das möglichst viele Menschen teilen, um einen Verbreitungseffekt zu erzielen. Da hilft die Variante „Ohhh, wie süß“ natürlich erheblich, so wie bei diesem Video mit den ANGRY BIRDS-Babys: Weiterlesen

Die Minions - Muttertag

I ♥ Mama – Filmpromotion zum Muttertag

Feiertage bieten sich immer für die Filmpromotion an- ein Festtag, an dem man mit seiner Familie und seinen Freunden kommuniziert und nette Grüße sendet. Für die Filmpromotion ist es ein einfacher Weg mit Aufmerksamkeit zu binden und für eine virale Verbreitung zu sorgen. Durch bekannte Charaktere geben sie den Grüßen eine persönliche, durch die Filmerlebniswelt eingefärbte Note, die durchaus zum Subtext taugt: die Grüße werden, süß, witzig oder auch mal ironisch.
Hier eine kleine Zusammenstellung zum Muttertag 2015:

Rico, Oskar und das Herzgebreche

Deutscher Start: 11.06.2015
Der zweite Teil der Romanverfilmung um den tieferbegabten Rico und den oberschlauen Oskar lässt die beiden Hauptdarsteller in ihrer Rolle einen großen Strauß Blumen überreichen. Süß, die beiden. Der Spot ist übrigens schlau recyclet, der stammt noch vom letzten Jahr, hat nur eine Endtafel für den zweiten Teil bekommen. 🙂

 

Die Minions

Deutscher Start: 02.Juli 2015
Im Juli wird es Banana-Gelb im Kino, wenn die Ich-Einfach unverbesserlich- Sidekicks zu ihrem ersten Soloabenteuer aufbrechen. Die Minions erfreuen sich einer unglaublichen Beliebtheit, da reicht schon ein einfaches Bildmotiv für 75.000 Likes und 14.000 Shares.

Die Minions - Muttertag

Die Peanuts – Der Film

Deutscher Start: 24.12.2015
Zu Weihnachten feiern die Peanuts ihr Revival auf der Kinoleinwand, zum Muttertag gratulieren sie in diesem Video mit den verschiedenen Charakteren. Die Figuren sind gemäß ihres Charakters Pate für ein Attribut von Müttern, von awesome bis unconditionally. Das Video ist sehr grafisch, zeigt den schönen Animationsstil und ruft die Charaktere in Erinnerung:

Die PEANUTS wünschen allen Müttern alles Liebe zum Muttertag!!! <3#DiePeanuts #Muttertag

Posted by Die Peanuts – Der Film on Sonntag, 10. Mai 2015

Deadpool

Deutscher Start: 18.02.2016
Ryan Reynolds hatte als grüne Laterne nicht sonderlich viel Glück im Kino, nun wechselt er ins Marvel Universum und gibt den rot-schwarzen kostümierten Söldner mit der großen Klappe: Deadpool. Da die Figur ziemlich durchgeknallt ist und man sich beim Film wohl auch für eine Erwachsenfreigabe entscheidet, darf die Social Media-Kommunikation auch etwas ausgefallener sein. Ryan Reynolds veröffentlichte in seinem Twitteraccount zum Muttertag ein Foto von Deadpool im Kreisssal:

Bilder © Universal/ 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Pixars MERIDA wünscht Frohen Muttertag!

So war es nicht nur im 10 Jahrhundert: Mütter sind oft wahre Meister im Multitasking. Rund im die Uhr im Einsatz und damit beschäftigt den häuslichen Frieden aufrecht zu erhalten, die Kinder großzuziehen und ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Königin Elinor, Mutter einer willensstarken Tochter und dreier frecher Lausbuben, ist so eine Heldin des Alltags und muss in MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS feststellen, dass der Nachwuchs sich dem elterlichen Willen manchmal einfach nicht fügen will. Und wie jede Mutter hat Königin Elinor besonders große Ziele für ihre Tochter. Nur leider hat diese ganz andere Pläne …

MERIDA – LEGENDE DER HIGHLANDS aus dem Hause Disney/Pixar läuft ab dem 2. August 2012 in 3D in den deutschen Kinos!

Nicht vergessen: heute ist Muttertag! Süßer Trailer inside.

Liebe Leser der DigitalenLeinwand,

nicht vergessen, heute ist Muttertag. Schnell noch an die Tanke und ein paar Restblumen abgegriffen, die man reuig der Mutter zum Kaffee vorbei bringt! Zur Feier des Tages bin ich mit der Mutter meiner Tochter ein bisschen unterwegs.

Damit es euch nicht zu langweilig habe ich zur Unterhaltung noch einen wunderbaren Trailer für euch. Der Dokumentar-Film „Babies“ begleitet vier Neugeborene in ihrem ersten Jahr. Das Spannende: sie wachsen in unterschiedlichen Kulturkreisen auf, in der Mongolei, in Tokyo, in Namibia und in San Francisco. Und so wird die Familiendoku zur Entdeckungsreise in die fremde Welt der Erwachsenen. Gänzlich in 2D, doch erzählt jede einzelne Einstellung bereits eine ganze Geschichte. Humorvoll, lebendig und fern des Anne-Geddes-Kitsches. Ganz großes Kino mit den ganz Kleinen! Musste heute mal sein.  🙂

Der Film startet am 19. August 2010 in den deutschen Kinos.