Beiträge

One Direction: This Is Us (Morgan Spurlock)

One Direction This is Us - Logo

Kreischalarm an der Kinokasse! Mit dem 3D-Konzertfilm ONE DIRECTION: THIS IS US 3D gewährt der Regisseur Morgan Spurlock einen und intimen all-access Blick auf das Tour-Leben der Boyband. In 3D rückt man Niall, Zayn, Liam, Harry und Louis gleich noch viel näher. Die Doku vom Fachregisseur für Suchtmittel, Morgan Spurlock, erzählt die durchaus bemerkenbswerte Geschichte der Boyband von den Anfängen in ihrer Heimatstadt, über ihre Teilnahme am „X Factor“-Wettbewerb, bis hin zu ihrer großen Weltkarriere und ihrem Auftritt in der berühmten O2 Arena in London, natürlich stets unterlegt mit beeindruckenden Bildern aus den Live-Konzerten.

Für die native 3D-Produktion war 3ality Technica mit dem 3D Producer Ted Kenney zuständig, gefilmt wurde Sonys digitalen Kameras F55 und dem Flaggschiff der F65. One Direction: This Is Us startet am 12.9.2013 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite.

Die One Direction -Bildergalerie:

Kurzinhalt: One Direction – Niall Horan, Zayn Malik, Liam Payne, Harry Styles und Louis Tomlinson – wurden 2010 von Simon Cowell in der britischen Castingshow “The X Factor” entdeckt. Die Band entwickelte sich schnell zu einem der beliebtesten Acts, die es in dieser Show jemals gegeben hat, und schaffte es bis unter die letzten Drei. Auf dem Weg dorthin eroberte sich die Band eine gigantisch große und treue Fangemeinde. Im März 2010 setzte das Debütalbum von One Direction neue Maßstäbe, denn zum ersten Mal in der Geschichte gelang es einer englischen Gruppe mit ihrem Debütalbum auf Platz 1 der U.S. Billboard 200 Chart einzusteigen. Die Band hat seitdem weltweit über 29 Millionen Tonträger verkauft. Im November 2012 brachten One Direction ihr zweites Album „Take Me Home“ heraus, das auch die Nummer 1 Single „Live While We’re Young“ enthält, und befinden sich gegenwärtig auf einer ausverkauften Welttournee.

Der deutsche -Trailer: 

Das One Direction: This Is Us-Hauptplakat:

One Direction This is Us - Plakat

Bilder © Sony Pictures· Alle Rechte vorbehalten.

The Simpsons 20th Anniversary Special: In 3-D! On Ice! Eine D'Oh-kumentation.

Ja, die Simpsons feiern 20. Geburtstag und wie es sich gehört, lässt der Haussender Fox ein hübsches Special darüber springen. Regisseur und „Ich nehme Super-Size“-McDonalds-Tester Morgan Spurlock hat eine einstündige Dokumentation produziert, die heute Abend im Vorfeld der 450. Episode ausgestrahlt wird.

Und bevor es Missverständnisse gibt: die Sendung kommt weder als Ice-Revue, noch in stereoskopischem 3D, das war ein ganz billiger Marketing-Trick von Fox. Denn 3D verkauft derzeit anscheinend alles, sogar alte gelbe Männchen. 😉

Spurlock wird in der Stunde keine komplette Aufarbeitung von 20 Jahren Simpsons-Geschichte leisten. So begibt er sich mehr auf die Entdeckungreise eines Pop-Phänomens mit Skurrilitäten aus aller Welt.
Und natürlich kommen Kritiker wie der strenge Katholik Bill Donohue und Drehbuchautoren wie Conan O’Brien zu Wort. Aber auch die Musiker Sting oder Moby. Und natürlich der Erfinder der Simpsons, Matt Groening himself.

Die Sendung läuft heute abend um 20:30 US-Ortszeit auf Fox, wir werden wohl auf das Netz zurückgreifen müssen. Eine kleine Vorschau gibt es direkt bei Fox (hier klicken) oder bei Morgan Spurlock.

Und hier noch ein bisschen Bewegtbild. Warum die Simpsons Leben gerettet haben:

Der Mr. Plow HipHop-Remix (passend zum Wetter)