Beiträge

The walking dead - Season 5

THE WALKING DEAD- heute Staffelstart im CinemaxX auf der großen Leinwand sehen

Passender als zum heutigen All Hallows‘ Eve- besser bekannt als Halloween – geht es wohl kaum. Serienfans können am 31. Oktober in allen Cinemaxx-Kinos in Deutschland die ersten zwei Folgen der brandneuen fünften Staffel der US-Erfolgsserie THE WALKING DEAD im Kino sehen. Basierend auf der Comic-Reihe von Robert Kirkman kämpft eine kleine Gruppe Überlebender gegen die globale Zombie-Apokalypse. Zudem gibt es in Essen begleitend den größten Zombiewalk Deutschlands und im CinemaxX Berlin über das ganze Wochenende ein Horror-Sonderprogramm. Angenehmes Gruseln!

THE WALKING DEAD breitet sich aus

Natürlich bleiben Zombies nicht dem Kino vorbehalten. Ab Oktober 2003 veröffentlichte Image Comics die Graphic Novel-Serie des Autor Robert Kirkman und des Zeichners Tony Moore- THE WALKING DEAD. Die Serie handelt von einer Gruppe von Menschen, die nach einer weltweiten Zombie-Apokalypse in den zerstörten USA um ihr Überleben kämpfen. Mit durchschlagendem Erfolg- der Comic wurde beispielsweise mit dem Eisner Award für Best Continuing Series ausgezeichnet. Der US-Fernsehsender AMC war nach dem Werber-Portrait “Mad Man” und dem einschlagenden Erfolg des Drogendramas “Breaking Bad” auf der Suche nach neuen Stoffen für die Serienproduktion. 2009 erwarb man die Rechte an den Comics und strahlte pünktlich zu Halloween am 31. Oktober 2010 den Piloten der ersten Staffel der TV-Serie THE WALKING DEAD aus. Zwar gibt es in der Serie in den Splatterszenen auch einiges an Guts & Gore, spannend wird The Walking Dead durch seine Betrachtung der gesellschaftlichen Struktur und der gruppeninternen Konflikte der Überlebenden. Stets bleibt die Frage: Jäger oder Gejagter? Und die wandelnden Toten feiern große Erfolge, pünktlich zum Oktober ist in den USA bereits die fünfte Staffel gestartet.The walking dead - Season 5

Gemeinsam mit FOX und eOne/WVG bringt CinemaxX exklusiv die beiden ersten Folgen der heißerwarteten fünften Staffel einmalig auf die große Leinwand. Wie wird es mit der kleinen Gruppe der (bisher) Überlebenden rund um Rick, Glenn, Michonne, Carl und Co. weitergehen? Sind sie die Gejagten oder werden sie zu Jägern? Es wird grauenhaft gut!

Halloween- Special im CinemaxX Berlin

Wer seine #Horrorctober-Hausaufgaben bisher prokrastinierte oder Horrorklassiker einfach mal auf der großen Leiwnad erleben möchte, wird im CinemaxX berlin fündig. Nach dem THE WALKING DEAD-Staffelstart wartet das ganze Wochenende ein umfassendes Horrorprogramm auf euch. Von der Preview der abgedrehten Horror-Komödie „Zombiber“ über die Horror-Highlights „The Ring“, „The Blair Witch Project“ und die „Hostel“-Reihe bis zu einem kinderfreundlichen Gruselprogramm mit „Vampirschwestern 2“, dem CGI-Animationsfilm „Monster House“ oder „Die Geistervilla“ steht einbunter Schauerreigen auf dem Programm. Und das Beste: Lebende Monster, talentierte Make-Up-Artists, Zauberer und Kinderschminken sorgen an den drei Tagen für das passende schaurig-schöne Rahmenprogramm. Dieses Sonderprogramm gibt es nur im CinemaxX Berlin.

Begleitender Zombie-Walk in Essen

Für den extra Grusel-Faktor sorgt der „Zombiewalk Essen“ im CinemaxX in Essen. Mit rund 1.000 lebenden Toten wird dies der größte Zombie-Marsch Deutschlands. Auch dieses Jahr werden mehr als 100 perfekt gestylte Untote nach dem „The Walking Dead“ Serien-Event das CinemaxX stürmen (Start des Screenings: 20:00 Uhr). Wer möchte, kann sich im CinemaxX professionell selbst in einen Zombie verwandeln lassen, ab 16:00 Uhr verwandeln professionelle Make Up Artists Halloween-Fans in grauenvolle Zombies.

THE WALKING DEAD – Teilnehmende Kinos

Der Staffelstart von THE WALKING DEAD  ist als Kino-Event einmalig am 31.10.2014 im Abendprogramm in allen CinemaxX-Kino zu sehen. Der Eintritt ist frei, es gilt ein Mindestverzehr. Karten für das Serien-Highlight an Halloween gibt es an den teilnehmenden CinemaxX Kinokassen und an den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/thewalkingdead oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

  • Augsburg
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dresden
  • Essen
  • Freiburg
  • Göttingen
  • Halle
  • Hamburg-Dammtor
  • Hamburg- Harburg
  • Hamburg-Wandsbek
  • Hannover
  • Heilbronn
  • Kiel
  • Krefeld
  • Magdeburg
  • Mülheim
  • München
  • Offenbach
  • Oldenburg
  • Regensburg
  • Stuttgart SI-Centrum
  • Stuttgart-Liederhalle
  • Sindelfingen
  • Trier
  • Wolfsburg
  • Wuppertal
  • Würzburg

Foto © Fox, Laurenz Carpen/ Red Carpet Reports via Facebook-Embed · Alle Rechte vorbehalten.

PASTEWKA-Bingewatching im CinemaxX – Kinotour zeigt komplette siebte Staffel

Bingewatching mit Muskelkater am Zwerchfell: Höchstpersönlich eröffnete Bastian Pastewka am 26. August 2014 die Roadshow im Berliner CinemaxX, auf der er die gesamte brandneue siebte Staffel seiner preisgekrönten Comedyserie PASTEWKA zeigte. Noch bis zum 4.9. 2014 tourt Pastewka durch insgesamt neun CinemaxX-Kinos.
Weiterlesen

Doctor Who- Deep Breath- Kino-Event

Staffelauftakt DOCTOR WHO: DEEP BREATH als weltweites Kinoevent- alle deutschen Spielorte

Es ist Zeit für einen neuen Doctor. Nach dem gigantischen Erfolg der Kino-Vorführung von „The Day of the Doctor“ letzten Herbst scheint es nur logisch, dass auch die Einführung des zwölften „Doctor Who“ – gespielt von Peter Capaldi – als weltweites Kino-Event zelebriert wird. Der Vorverkauf der Tickets für den Staffelstart DOCTOR WHO: DEEP BREATH am Samstag, den 23. August 2014 läuft, ich habe euch alle deutschen Spielorte für das Doctor Who-Kino-Event zusammengestellt. Weiterlesen

BACK TO FRONT Peter Gabriel rockt heute die Kinos in 4K – Kino-Event

Der Konzertfilm BACK TO FRONT feiert einen der bedeutendsten und musikalisch, multimedial und politisch innovativsten Künstler – Peter Gabriel.  Das Konzert wurde im Oktober 2013 in der Londoner O2 Arena mit 4K-Kameras gefilmt, der BAFTA-prämierte Regisseur Hamish Hamilton ergänzt es mit exklusiven Interviews seiner Musiker und Backstage-Reportagen. Neben dem Konzertgenuss ist Back to Front auch eine Augenweide, es wurde mit zehn hochmodernen Sony 4K-Kameras gefilmt und ist auch im Kino mit einem superfeinen Bild in 4K zu erleben. Fast so, als stünde man selbst auf der Bühne.

Back to Front - Peter Gabriel

Am 10. März 2014 ist der Konzertfilm BACK TO FRONT deutschlandweit im Kino zu sehen, in vielen Kinos auch in  4K Ultra High Definition-Projektion und natürlich in einem kräftigen 5.1 Surround Sound Mix.Tickets gibt es bei den jeweiligen Kinos im Vorverkauf und Restkarten an der Abendkasse.

Peter Gabriel ist weiter auf Tour. Anlässlich des 25jährigen Jubiläum seines größten Erfolgsalbums „SO“ startete Gabriel 2012 seine Jubiläumstour durch die Arenen der Welt- in damaliger musikalischer Originalbesetzung! Natürlich gibt es seine großen Hits wie Solsbury HillDigging in the DirtSledgehammerMercy Street und Don’t Give Up zu hören, aber auch unveröffentlichtes Material und neuinterpretierte Songs werden gespielt- zu Beginn des Konzerts komponiert Gabriel einen Song sogar erst auf der Bühne zu Ende und integriert so das Publikum in sein Werk. Die Spielfreude der Musiker und Sänger ist ungebrochen, auch wenn sie die Hits hunderte Male aufführten. Davon könnt ihr euch in diesem 10minütigen Ausschnitt mit In your Eyes selbst überzeugen: 

Sony Digital Cinema gab im Februar die Partnerschaft mit Real World, More2Screen und Eagle Rock Entertainment bekannt, als man in einer privaten Vorführung BACK TO FRONT erstmals auf der Leinwand zeigte. Für Sony ein logischer Schritt in ihrer aktuellen 4K-Distributions-Politik, da sie zum einen Kinos mit 4K-Projektoren ausrüsten, zum anderen auch im Heimkino relevanten Content in 4K benötigen. Stefan Zingel, Digital Cinema Solutions Account Manager D-A-CH, sieht hier eine große Zukunft für die Kino-Events: „Wir von Sony Digital Cinema sind begeistert, dass wir diese großartige Gelegenheit haben, das Konzert von Peter Gabriel in 4K präsentieren zu können. Es werden immer mehr Konzerte und alternative Inhalte als 4K DCP angeboten, die ein großes Publikum ansprechen.“

Peter Gabriel- Back to Front 1

Bei der Premiere in Berlin war auch der Meister persönlich anwesend, und richtete einige Worte an das Fachpublikum, die sich auf seine Musik und den Fortschritt in der Technik fokussierten. Auch ich war eingeladen, natürlich hätten wir alle gerne ein Live-Konzert von Peter gehört. Doch das Erlebnis auf der Leinwand war ebenso beeindruckend. Den musikalischen Teil muss ich gar nicht diskutieren, wer Gabriels Songs mag, lässt sich natürlich von der Performance anstecken, die einen nur schwer im Sitz hält. Besonders beeindruckend ist die Bildqualität mit der man das Konzert aufzeichnete. Peter Gabriel hat viele Konzerte gefilmt, Back to Front greift zu einem ebenso simplen wie genialem Vergleich, als man in einigen Songs diese Aufnahmen mischt. Hier wird jedem Zuschauer bewusst, warum man solche Konzertfilme erst heute im Kino zu sehen bekommt- was früher auf der VHS oder der DVD okay aussah, war weder in der Feinheit des Bildes, noch in der farblichen Darstellung ausreichend, um es auf einer großen Leinwand zu zeigen. Die Qualität stiegt im Laufe der Jahre von gefühlten 16 mm Filmmaterial über die digitalen Formate, Full HD bis eben zum heutigen Ultra High Definition. Dies bedeutet nicht, dass der Konzertfilm die ganze Zeit wie aus dem Computer wirkt, in dunklen Sequenzen säuft ein Steadycam-Bild schon mal ab, oder es rauscht etwas digital. Aber die Erhabenheit der 4K-Projektion kommt hier deutlich zum Tragen. Durch den extrem geringen Pixelabstand wird diese Struktur beinahe unsichtbar und schafft perfekt gleichmäßige Bilder auf der Leinwand. Grundsätzlich gilt: das Erlebnis einer Kinoprojektion unterscheidet sich natürlich im Feeling von einem Stadionbesuch, aber es ist eben auch bedeutend verfügbarer (und erschwinglicher). Und so nah, wie man den Musikern auf der Bühne ist, sieht man sie nicht mal aus der ersten Reihe im Konzert. 

Einen Einblick in die 4K-Produktion bekommt ihr in diesem Trailer:

 Teilnehmende Kinos

Peter Gabriel- Back to Front 3

Bilder © Sony/ Screen2More/ York Tillyer · Alle Rechte vorbehalten.

 

Heutiges Kino-Event: NUIT DE LA GLISSE: IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE in 4K im CinemaxX

Seit 25 Jahren präsentiert die NUIT DE LA GLISSE – die Nacht des Gleitens- faszinierende Fun- und Extremsportler beim Überschreiten der Grenzen- waghalsige Stunts im Schnee, auf dem Wasser und in der Luft mit den besten Athleten der Welt. Das aktuelle Werk IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE wird heute als Kino-Event deutschlandweit auf der großen Leinwand in den CinemaxX-Kinos in der Reihe „CinemaxX Sports“ gefeiert.

Mariann Saether _ IMAGINE_NDG13

So wie die Sportler immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen sind, ist auch Regisseur Thierry Donard mit seinem Team immer an den aktuellen Trends dran: Imagine wurde in einer Auflösung von 4K gefilmt und ist auch als solche als Maxximum 4K in den Cinemaxx-Kinos zu erleben. Dabei zeigen zeigen die Filmemacher der Extreme mehr als einen reinen Dokumentarfilm: atemberaubende Landschaften, die schönsten Plätze der Erde, waghalsige Stunts und eine spannende Dramaturgie fesseln die Besucher an die Kinosessel und lassen sie das Leben am Limit hautnah miterleben.

Matt Annetts, Sam Favret, Mike Lamy

Imagine. Life Spent on the Edge

Stell Dir ein ganzes Leben auf Messers Schneide vor… ewig von neuen Abenteuern und Herausforderungen träumend. Extremsportler kennen diese Grenzen ganz genau und obwohl diese getestet sind, reizen sie diese ständig aufs Neue aus. Diese außergewöhnlichen Männer und Frauen haben ihre Leidenschaft zum Lebensinhalt gemacht. Zweifel ist für sie einfach ein alltäglicher Begleiter. Unglaublichen Heldentaten, die bis vor ein paar Jahren noch unvorstellbar waren. 

Regisseur Thierry Donard und sein Team bringen euch diese modernen Helden näher, teilen mit euch ihre Leben und ihre Gefühle. Die Kamera näher an die Action heranzubringen, bedeutet auch die aufrichtigsten Gefühle festzuhalten, die diese speziellen Momente so einzigartig machen. 95 Minuten geballte Action, die euch die Leidenschaft dieser Sportler in jedem Moment selbst erleben lassen.

Nuit de la Glisse

Teilnehmende Kinos

IMAGINE. LIFE SPENT ON THE EDGE ist als Kino-Event einmalig am 13.02.2014 im Abendprogramm (ca. 19:30h, bitte die genaue Anfangszeit beim jeweiligen Kino checken) in diesen Cinemaxx-Kinos zu erleben:

  • Augsburg
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Essen
  • Freiburg
  • Göttingen
  • Halle
  • Hamburg-Dammtor
  • Hannover
  • Heilbronn
  • Kiel
  • Krefeld
  • Magdeburg
  • Mülheim
  • München
  • Offenbach
  • Oldenburg
  • Regensburg
  • Stuttgart-Liederhalle
  • Wuppertal
  • Würzburg 

© Ben Thouard :  - www.benthouard.com

Vorschau

Höher, schneller und weiter – seit Oktober 2013 bringt CinemaxX gemäß dem Motto „Mehr als Kino“ einmal im Monat brandneue Sportfilme auf die große Leinwand ausgewählter CinemaxX Kinos. Von Freeriden über Snowboarding, Klettern, Mountainbiking und Tauchen bis hin zu Paragliding, Skydiving, Surfen, Windsurfen, Kitesurfen und Motocross – für jeden Geschmack verspricht die Reihe das perfekte Highlight.

Das nächste „CinemaxX Sports“-Filmhighlight findet am 11. März 2014 statt. Alle Information zu der mitreißenden Veranstaltungsreihe „CinemaxX Sports“ sowie Tickets gibt es unter www.cinemaxx.de/sports .

Bilder © Cinemaxx/Nuit de la Glisse – Ben Thouard, Erlend-Haugen,  Mariann Saether  · Alle Rechte vorbehalten.

Und es war Sommer- Peter Maffay heute Abend live im Kinokonzert

Rocker und Schmachter aufgepasst, heute Abend ist „Zeit für Rock’n’Roll“! Peter Maffay und Band stellen heute Abend ab 20 Uhr ihr neues Album „Wenn das so ist“ bei einem Special-Konzert im Münchner Zenith vor. Das zweistündige Konzert wird als Kino-Event via Satellit live in ausgewählte Kinos übertragen. Auf der großen Leinwand wird das Konzert mit Interviews von Peter Maffay, seinen Musikern und Gästen, Videoeinspielungen und bisher noch nie gezeigten Dokumentationen ergänzt.

Peter Maffay- Wenn das so ist- Banner

Für alle Maffay-Fans ist dieses Kino-Event ein außerordentlicher Pflichttermin, das exklusive Peter Maffay Konzert in München wird die einzige Liveshow des Sängers und Musikers in 2014 sein. Ab Freitag wird das brandneue Album „Wenn das so ist“ im Handel erscheinen, es ist das erste Rockalbum des Künstlers seit 2008.

Peter Maffay – der erfolgreichste deutsche Rockmusiker

„Wenn das so ist“ heißt das 23te Studio-Album im 44ten Jahr einer in Deutschland beispiellosen Karriere. Mehr als 40 Millionen verkaufte Tonträger und mehr als 10 Millionen verkaufte Konzerttickets sprechen für sich. Alleine die vorletzte Veröffentlichung, die Compilation „Tattoos“, verkaufte weit über 600.000 Einheiten (3x Platin) und war das 14te Nummer 1-Album. „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“, die 15te Nr. 1, folgte kurz darauf. Das neue Album verspricht Spielfreude auf höchstem Niveau! Peter Maffay sagt über die Ausrichtung seines Albums:

„Wir müssen uns nichts mehr beweisen, wir sind genauso wie wir sind. Wir genießen unsere Reise, weil wir längst angekommen sind.“

Tickets für das Kino-Event gibt es in allen teilnehmenden Kinos, das Album „Wenn das so ist“ ist ab Freitag im Handel als CD (bei Amazon auch mit AutoRip), Premium Edition mit CD und DVD, Vinyl, MP3-Download oder Fanbox mit CD, DVD und 2 Vinyl-Platten erhältlich. 

Peter Maffay- Wenn das so ist- Cover

Übersicht der teilnehmenden Kinos:

Kino-Konzert Maffay Plakat

Bilder © Maffay · Alle Rechte vorbehalten.

Peter Jackson und Cast im weltweiten Kino-Fanevent für DER HOBBIT-SMAUGS EINÖDE [Update]

Hobbitfans haben es schon vernommen- am 4.11.2013 wird es ein weltweites Kino-Fanevent zur Promotion von DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE geben. Regisseur Peter Jackson und die Schauspieler Richard Armitage, Orlando Bloom, Evangeline Lilly, Andy Serkis, James Nesbitt, Lee Pace und Luke Evans werden- gehosted von Anderson Cooper- für ein exklusives Q&A in Kinos zur Verfügung stehen. Auch in Deutschland wird es eine Übertragung des Hobbit-Fanevents geben.

Der Hobbit - Smaugs Einöde -Fan Event

Wie Peter Jackson jüngst in seinem Facebook-Profil bekannt gegeben hat, wird er die intensive Zeit der Postproduktion seines kommenden Films DER HOBBIT – SMAUGS EINÖDE für ein exklusives weltweites Kino-Fanevent unterbrechen. Am 4. November 2013 wird er gemeinsam mit Schauspielern des Casts live in vier Host-Kinos anwesend sein. Im AMC Lincoln Square in New York treffen sich der Host der Veranstaltung Anderson Cooper und die Darsteller Richard Armitage (Thorin Oakenshield) und Orlando Bloom (Legolas). In Los Angeles wird Evangeline Lilly (Tauriel) im Pacific Theatres at the Grove erwartet. Andy Serkis (Gollum), James Nesbitt (Bofur), Lee Pace (Thranduil) und Luke Evans (Bard the Bowman) sind im Londoner Kino Odeon West End anwesend. Regisseur Peter Jackson nimmt in Wellington aus dem Embassy Theater teil.

Der-Hobbit-Evangeline-Lilly

Evangeline Lilly als Tauriel, Elbin aus Mirkwood. Ihr Name bedeutet „Tochter des Waldes“

In der Livesession wird es via Satellitenverbindung und Splitscreen ein simultanes Q&A geben. Und man verspricht uns das Screening von exklusivem Footage in den teilnehmenden Kinos. Dabei soll es sich nach offiziellen Angaben um Extended Material aus Der Hobbit- Eine unerwartete Reise (ist ja klar, die neuen Extended-Version mit zusätzlichen 13 Minuten Filmfassung plus zahlreichen Extras steht als Blu-ray, Blu-ray 3D/2D, DVD und Limited Edition in 2D/3D mit Sammlerstatue pünktlich zum Verkauf bereit), sowie absolut exklusive Szenen aus dem zweiten Teil des Hobbit-Abenteuers in der Vorschau geben. Neben den Hostkinos folgen weitere Kinos, welche die Session ebenfalls live übertragen. In Deutschland ist dies derzeit das CinemaxX Hamburg Dammtor, kein Wunder ist doch Warner Bros. in der Hansestadt ansässig.  Zum Ablauf des Abends: Als „Vorprogramm“ stimmt das CinemaxX  die Fans ab 18:00 Uhr mit einem Screening des ersten Teils der Hobbit-Trilogie ein, natürlich in 3D. Es wird die deutsche Synchronfassung in Standard Framerate von 24 fps gezeigt. Ab 22 Uhr läuft der Pre-Stream mit einer Einleitung mit Trailern, TV Spots, Quiz und dem Talent Arrival (in OV). Um 23 Uhr startet das Interview/ Q&A mit den Talents, natürlich ebenfalls in OV, aber es wird eine Simultanübersetzung im Kino geben. Abschließend wird der Abend mit exklusivem Material zur Extendes-Fassung von der Der Hobbit: eine unerwartete Reise und exklusive Szenen aus Der Hobbit: Smaugs Einöde mit einem Highlight beendet, dieses als englisches Original mit Untertiteln in 2D.

Für Fans außerhalb der Regionen soll ein sowie im Stream auf Youtube-ChannelFacebook-Fanpage und Twitter-Account gewährleistet werden, allerdings wird der online simulcast eine editierte Version des Debuts des erweiterten Filmfootages beinhalten. Will heißen: im Kino vor Ort gibt es mehr zu sehen. Als offizielles globales Hashtag wurde #HobbitFanEvent ausgegeben.

DER HOBBIT- SMAUGS EINÖDE startet am 12.12.2013 bundesweit in den deutschen Kinos in 3D, HFR 3D (48fps), IMAX 3D, Dolby Atmos und 2D.

Kino-Event:

Was: THE HOBBIT: THE DESOLATION OF SMAUG  — WORLDWIDE FAN EVENT
Wann: 4. November 2013
Um: 2:00 PM PT / 5:00 PM ET, das entspricht 23 Uhr bei uns in Deutschland

Zusätzliche Kinos mit Live-Übertragung:

  • TORONTO: Cineplex Odeon Queensway Cinemas
  • MIAMI: Dolphin Theater
  • PARIS, FRANCE:  Gaumont Pathe
  • ROME, ITALY : The Space Cinema Moderno
  • HAMBURG, GERMANY: Cinemaxx Hamburg Dammtor
  • BELGIUM, BRUSSELS: Kinepolis Brussels
  • MADRID, SPAIN: Kinepolis
  • MEXICO CITY, MEXICO: Cinepolis, Mexico City
  • SYDNEY, AUSTRALIA: Hoyts Broadway

Über den Film:

Kurzinhalt: Die Gefährten haben den Beginn ihrer unerwarteten Reise überstanden – auf ihrem Weg gen Osten begegnen sie nun dem Hautwechsler Beorn und im trügerischen Düsterwald einem Schwarm gigantischer Spinnen. Sie werden von den gefährlichen Waldelben gefangen genommen, können aber entkommen, erreichen Seestadt und schließlich den Einsamen Berg selbst, wo sie sich der größten Gefahr stellen müssen – einem Monster, das alle bisherigen an Grässlichkeit übertrifft: Der Drache Smaug fordert nicht nur den ganzen Mut der Gefährten heraus, sondern stellt auch ihre Freundschaft auf eine harte Probe – bis sie sich schließlich fragen müssen, ob ihre Reise überhaupt noch einen Sinn ergibt.

Teaserposter Der Hobbit-Smaugs Einöde

Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

DOCTOR WHO-Jubiläumsfolge THE DAY OF THE DOCTOR als weltweites 3D-Kinoevent- alle deutschen Spielorte [Update]

Achtung, Achtung, am 23. November 2013 kommt es zum weltweiten Auftreten blauer Polizei-Notrufzellen, vorzugsweise vor Kino-Standorten. Beim Betreten wird den Serienfans auffallen, dass diese Innen größer sind, als sie von Außen erscheinen. Kein Wunder, es handelt sich um die TARDIS (Trips aufgrund relativer Dimensionen im Sternenzelt) des Doctors. Who? Doctor Who. (hach, der The Who-Witz ist auch ein echter Klassiker…). The Day of the Doctor- Poster Doctor Who

Anlässlich des 50. Geburtstags der erfolgreichen BBC-Fernsehserie wird es ein globales Kino-Event mit der Jubiläumsfolge THE DAY OF THE DOCTOR geben. Das besondere: die BBC hat diese Jubiläumsepisode in 3D gefilmt und wird sie auf der großen Leinwand als Kino-Event in UK, Irland, den USA, Kanada, Russland, Australien, Neuseeland und Deutschland zeigen. In diesem vom derzeitigen Hauptautor der Serie Steven Moffat („Sherlock“) geschriebenen Special werden sowohl der zehnte Doctor David Tennant, wie der aktuelle elfte Doctor Matt Smith zu sehen sein.

Hier der Trailer zur Jubiläumsfolge THE DAY OF THE DOCTOR:

Ihr habt das #SaveTheDay -Hashtag für Twitter und Co im Abspann gesehen. Für News sicher eine gute Quelle. In Großbritannien startet der Vorverkauf für das Doctor Who-Event am 25. Oktober. Auch in Deutschland beteiligen sich rund 30 Kinos an diesem Kino-Event, das mittlerweile bestätigt in der OV-Fassung in Englisch und ohne Untertitel zu sehen sein wird. Die Ticket-Preise sind etwas unterschiedlich, laut Kinoangaben kosten die Tickets im CineStar 15 Euro, im CinemaxX 16 Euro. Im CinemaxX wird zudem ein kurzes Vorprogramm gezeigt, was die Vorstellung nach eigenen Angaben etwas später beginnen lässt.

Doctor Who - The Day of the Doctor 3D -Plakat

Update: Aufgrund der großen Nachfrage werden laufend neue Kinos ergänzt, bereits bestehende Kinos bieten mittlerweile mitunter einen zweiten Saal an. Alle Updates findet ihr nachfolgend:

Hier alle aktuellen deutschen Spielorte für das Kino-Event THE DAY OF THE DOCTOR am 23.11.2013:

(zuletzt aktualisiert am 1.11.2013)

Und wer am 23.11.2013 total verhindert sein sollte- keine Sorge, Doctor Who – Der Tag des Doktors wird auch auf Blu-ray, beziehungsweise Blu-ray 3D fürs Heimkino mit deutscher und englischer Sprachspur veröffentlicht. Vorbestellungen sind bereits möglich, ausgeliefert wird pünktlich vor Weihnachten am 20. 12.2013.

Doctor Who - Der Tag des Doktors- Blu-ray 3D
Bilder © BBC/ Photographer: Adrian Rogers · Alle Rechte vorbehalten. Quelle: doctorwho.tv Mit herzlichem Dank an Orlindo für den Hinweis!

Cinemaxx feiert heute GAME OF THRONES-Staffelstart mit Kino-Event

Alternativer Content hat sich für CinemaxX zu einem wichtigen Zweig entwickelt. Heute zelebriert man den Staffelstart der erfolgreichen fiktionoalen Mittelalter-TV-Serie GAME OF THRONES mit dem Screening der ersten beiden Folgen der dritten Staffel „Valar Dohaeris“ und „Dunkle Schwingen, Dunkle Worte“ auf der großen Leinwand. Der Eintritt ist frei.

Cineplexx- GoT POsterDie Serienjunkies bekommen neues Futter- das Fantasy-Epos Game of Thrones geht am 4. September im Pay-TV in die dritte Staffel. Zur Einstimmung  bringen TNT Serie und die Cinemaxx-Kette einmalig heute Abend die ersten beiden Episoden der filmischen Umsetzung des dritten Buches „Schwertgewitter“ aus dem Fantasy-Epos „Das Lied von Eis und Feuer“ vor der TV-Ausstrahlung auf die große Kinoleinwand, natürlich digital in bester Qualität. Die Folgen „Valar Dohaeris“ und „Dunkle Schwingen, Dunkle Worte“ werden als exklusive Previews in den Cinemaxx-Kinos in München, Augsburg, Hannover Raschplatz, Bremen, Hamburg Dammtor, Kiel, Essen, Stuttgart Liederhalle, Berlin und Bielefeld gezeigt. Der Eintritt ist frei, bis zu vier Tickets sind bei den teilnehmenden Kinos reservierbar. Und ihr seid zum Cosplay eingeladen, auf die besten Kostümdarsteller warten tolle Props, die Romane der Fantasy-Vorlage „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin, Soundtracks und GoT- Blu-rays.

In der Season 3 kämpfen die Adelsgeschlechter des Kontinents Westeros weiter um den Eisernen Thron, TNT Serie zeigt ab 4. September alle zehn Folgen immer mittwochs um 20.15 Uhr als Senderpremiere.

Bisher hat mich das Game of Thrones-Fieber ja nicht gepackt, aber es scheint, als müsste ich demnächst mal meinen Drachen satteln…

Teilnehmende Kinos:

  •  München
  • Augsburg
  • Hannover Raschplatz
  • Bremen
  • Hamburg Dammtor
  • Kiel
  • Essen
  • Stuttgart Liederhalle
  • Berlin
  • Bielefeld

 

Valar Dohaeris – Staffel 3 / Folge 1

Jon Schnee erreicht das Lager der Wildlinge, die ihm mit großem Misstrauen begegnen. In Königsmund erholt sich Tyrion Lennister von seinen Verwundungen. Er verdächtigt Cersei, dass sie ihn ermorden wollte. Petyr Baelish bietet Sansa an, sie aus Königsmund fortzubringen. Ser Barristan Selmy, ehemaliger Kommandant der Königsgarde, rettet Daenerys vor einem Anschlag und schließt sich ihr an.

 

Dark Wings, Dark Words – Staffel 3 / Folge 2

Bran begegnet in seinen Träumen immer wieder einem dreiäugigen Raben und einem Jungen. Dieser Junge steht ihm später in Begleitung seiner Schwester leibhaftig gegenüber. Theon Greyjoy erwacht in einem Kerker, gefesselt an ein Kreuz. Brienne und Jaime werden von Männern unter dem Befehl von Lord Bolton aufgegriffen. Arya und Gendry geraten in die Hände der Bruderschaft ohne Banner.

 

Bild © CinemaxX· Alle Rechte vorbehalten.