Beiträge

Gewinnt JACK AND THE GIANTS als Blu-ray- Kombo in der Abenteuer-App [Verlosung]

Auf den deutschen Leinwänden ging Bryan Singers Adaption des Märchens Hans und die Bohnenranke leider ein wenig unter. Für manche lag es an der Startverschiebung von Jack and the Giants, andere haben sich photorealere VFX und Animationen gewünscht, die Kluft zwischen einem digitalen realen Look und dem Fantasy-Thema wurde diskutiert. Vielleicht lag das Abschneiden unter Potential auch an der etwas halbherzogen Kommunikation des Films. Dabei kann Jack and the Giants mit Nicholas Hoult, Ewan McGregor und Stanley Tucci in den Hauptrollen visuell durchaus mit seinem nativ gedrehtem 3D überzeugen. Wer sich sein eigenes Bild machen möchte: ab heute ist der Fantasyfilm auf Blu-ray, 3D Blu-ray und DVD zu haben. Anlässlich des Heimkinostarts gibt es in Kooperation mit dem PartnersHub ein Jack and the Giants- Blu-ray Kombi-Paket, bestehend aus einer Blu-ray und der DVD des Films, zu gewinnen.

Jack and the Giants Blu-ray

Kurzinhalt: Als ein junger Landarbeiter unbeabsichtigt das Tor zwischen unserer Welt und dem Reich der fürchterlichen Riesen öffnet, flammt eine uralte Fehde wieder auf. Jahrhundertelang konnten die Riesen nichts gegen die Erde ausrichten, doch jetzt setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihr einst verlorenes Land zurückzuerobern. Urplötzlich muss sich der junge Jack (Nicholas Hoult) im Kampf seines Lebens bewähren, denn es gilt, die Riesen um jeden Preis aufzuhalten. Dabei kämpft er nicht nur für König und Vaterland, sondern auch um die Liebe einer tapferen Prinzessin. Bisher hatte er die unüberwindlichen Krieger nur für eine Legende gehalten … doch als er ihnen nun gegenübersteht, bekommt er die Gelegenheit, selbst eine Legende zu werden.

Zum Heimkino-Release wurde die Jack and the Giants Blog-App entwickelt, die neben einem filmbezogenen Soundboard ein Quiz und die Steuerung von actionreichen Filmsequenzen als GIFs durch Mausbewegungen bietet. Natürlich lässt sich auch alles durch die Social Networks teilen:

 

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Warner Bros eine Jack and the Giants- Blu-ray – Kombi, bestehend aus einer Blu-ray und der DVD des Films. Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 16.08.2013 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Statt der Gewinnspielfrage beantwortet ihr als Lösung einfach, wie tapfer ihr seid. Das Ergebnis erhaltet ihr aus dem Quiz der Film-App (unten links). 

Rechtswege sind ganz und gar nicht riesig und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bilder © Warner Bros.  · Alle Rechte vorbehalten.

Jack and the Giants (Bryan Singer)

Jack and the Giants - Logo

Fee! Fie! Foe! Fum!
Ich rieche Menschenfleisch
Sei es am Leben oder tot
Ich zermalm seine Knochen und mach daraus Brot

Märchen und MashUps sind derzeit im Kino hoch im Kurs, nach Hänsel und Gretel -Hexenjäger und dem 200 Mio. Dollar-Spektakel Die fantastische Welt von Oz startet nur eine Woche drauf ein weiteres 200 Mio. Dollar-Projekt mit heftigem CGI-Einsatz: Jack and the Giants. Der für seine X-Men-Verfilmung geliebte Regisseur Bryan Singer verknüpft die beiden Märchen Jack und die Bohnenranke und Jack and the Giants zu einem neuen Werk, nachdem wir bereits mit DreamWorks Animations Der gestiefelte Kater über die gigantisch wachsenden Wunderbohnen in das Reich überhalb der Wolken geklettert sind. Selbstverständlich ist auch Jack and the Giants als 3D-Film zu sehen, der mit Größenunterschieden, schwindelnden Abgründen und nach dem Publikum grabschenden Riesen aufwartet. Gedreht wurde der Film in nativem 3D auf der RED Epic.
Jack and the Giants startet am 14.03.2013 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

Die Jack and the Giants- Bildergalerie:

Kurzinhalt: Als ein junger Landarbeiter unbeabsichtigt das Tor zwischen unserer Welt und dem Reich der fürchterlichen Riesen öffnet, flammt eine uralte Fehde wieder auf. Jahrhundertelang konnten die Riesen nichts gegen die Erde ausrichten, doch jetzt setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihr einst verlorenes Land zurückzuerobern. Urplötzlich muss sich der junge Jack (Nicholas Hoult) im Kampf seines Lebens bewähren, denn es gilt, die Riesen um jeden Preis aufzuhalten. Dabei kämpft er nicht nur für König und Vaterland, sondern auch um die Liebe einer tapferen Prinzessin. Bisher hatte er die unüberwindlichen Krieger nur für eine Legende gehalten … doch als er ihnen nun gegenübersteht, bekommt er die Gelegenheit, selbst eine Legende zu werden.

Der deutsche Jack and the Giants- Trailer: 

Das Jack and the Giants- Hauptplakat:
Jack and the Giants 3D -Hauptplakat

Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

Deutscher Trailer und Teaserplakat für Bryan Singers Fantasy-Film JACK AND THE GIANTS 3D

Wundert ihr euch über die aktuelle Flut von neuen Trailern? Warner hat wohl sein komplettes LineUp 2013 in das Vorprogramm von Der Hobbit -Eine unerwartete Reise gepackt. So bekommen wir nach Zack Snyders Superman-Reboot in 3D heute auch einen deutschen Trailer für Bryan Singers Märchen-Abenteuer, natürlich ebenfalls in 3D. Jack and the Giants ist der aktuelle deutsche Titel, nachdem man den englischen von Jack the Giant Killer in Jack the Giant Slayer umbenannt hat. Der Titel der Märchenvorlage Jack und die Wunderbohnen war ihnen wohl doch zu piefig. Deutscher Kinostart in 3D ist der 14. März 2013.
Wie der erste deutsche Trailer zeigt, geht es in das Reich der Riesen, das, der Schwerkraft zum Trotz, überhalb der Wolken liegt. Bequem zu erreichen über die Bohnenranke der schnell wachsenden Wunderbohnen, ihr kennt das aus Der gestiefelte Kater. Über den Look des Films, vor allem den digitalen Ralismus, der CGI-Fantasy und Realbild nicht optimal zusammenfügt, werden wir sicher noch diskutieren. Die Größenunterschiede zwischen Menschen und Riesen könnten in 3D ganz spektakulär werden, wenn nicht miniaturisierende Optiken eingesetzt wurden. Und für Vertigo ist ebenfalls gesorgt.

Ebenfalls frisch veröffentlicht wurde Teaserplakat für Jack and the Giants mitsamt Indiana Jones-Feeling, perfekt gesetzt auf das Abenteuer-Genre. Jetzt aber Bohnen eingepflanzt!

Kurzinhalt: Als ein junger Landarbeiter unbeabsichtigt das Tor zwischen unserer Welt und dem Reich der fürchterlichen Riesen öffnet, flammt eine uralte Fehde wieder auf. Jahrhundertelang konnten die Riesen nichts gegen die Erde ausrichten, doch jetzt setzen sie alle Hebel in Bewegung, um ihr einst verlorenes Land zurückzuerobern. Urplötzlich muss sich der junge Jack (Nicholas Hoult) im Kampf seines Lebens bewähren, denn es gilt, die Riesen um jeden Preis aufzuhalten. Dabei kämpft er nicht nur für König und Vaterland, sondern auch um die Liebe einer tapferen Prinzessin. Bisher hatte er die unüberwindlichen Krieger nur für eine Legende gehalten … doch als er ihnen nun gegenübersteht, bekommt er die Gelegenheit, selbst eine Legende zu werden.

Jack and the Giants -Plakat

Bild © Warner Bros.  · Alle Rechte vorbehalten.