Beiträge

Star Wars- Die letzten Jedi - Poster

STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI – erster Trailer und Plakat veröffentlicht

Nach dem Franchise- Reboot EPISODE VII und dem Plothole-Filler ROGUE ONE: A STAR WARS STORY setzt Disney auch dieses Weihnachten auf Sternenkrieg. Auf der Star Wars Celebration wurde das erste Poster sowie den erste Teasertrailer zu STAR WARS: DIE LETZTEN JEDI aka Episode VIII veröffentlicht:
Weiterlesen

IMAX Countdown Kong Skull Island

KONG: SKULL ISLAND mit eigenem IMAX-Countdown

Vor dem Film kommt der Countdown. Das ist der Moment im IMAX, wo Fans beginnen zu jubeln und Newbies nach den ihnen entgegenfliegenden 3D-Ziffern greifen. Für KONG: SKULL ISLAND wurde der spezifische IMAX-Countdown mit den Vorzügen des Large Theater-Formats im Look & Feel des Films gebrandet. Das Großaffen-Sequel reiht sich damit in die Reihe der Filme wie GODZILLA (2014), MISSION IMPOSSIBLE: ROGUE NATION (2015) und FURIOUS 7(2015)

Hier einmal das Original (natürlich im Format 1:1,43) und die Beispiele gebrandeter Countdowns der letzten Jahre.

IMAX-Countdown

GODZILLA

FURIOUS 7

SUICIDE SQUAD

KONG: SKULL ISLAND

transformers_the_last_knight_poster

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT: erster Trailer im Kampf Mensch gegen Maschine

More is more – so ließe sich der Stil von Regisseur Michael Bay beschreiben. So verspricht auch der erste Trailer für den fünften Teil der Fahrzeug-Roboter-Franchise TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT großes Spektakel.

Weiterlesen

Valerian Team

VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN – erster Trailer für Luc Bessons SciFi-Spektakel

Letzte Woche konnte ich in einem Special Screening DAS FÜNFTE ELEMENT von Luc Besson nochmals auf der großen Leinwand sehen. Dieser wilde Ritt voller Ideen ist immer noch ein Genuss. Und hat definitiv die Vorfreude für Bessons neues, altes SciFi-Projekt angeheizt. Jetzt gibt es den ersten Trailer der Comicadatption VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN: Weiterlesen

imax-dr-strange-special-format

DOCTOR STRANGE: im IMAX durch größeres Bildformat mehr erleben!

Nach CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR ist DOCTOR STRANGE nun der erste Film der dritten Phase des Marvel Cinematic Universe mit einem Soloabenteuer einer neuen Figur. Kein Geringerer als der britische Charakterdarsteller Benedict Cumberbatch verkörpert den seltsamen Neurochirurgen, der eine Transformation zum mächtigen Magier erfährt. IMAX-Fans können sich freuen: dieses visuell besonders aufwändige Superheldenabenteuer ist im IMAX im größeren Bildformat zu erleben. Und ein paar Freikarten gibt’s auch noch.

Weiterlesen

Doctor Strange IMAX Plakat

DOCTOR STRANGE: jetzt Ticktes für exklusives IMAX-Special-Screening sichern

Nachdem die Marvel Studios ihr MCU (Marvel Cinematic Universe) mit CAPTAIN AMERICA – CIVIL WAR eher mit einem AVENGERS 2,5 einläuteten, betritt nun ein neuer Charakter die filmische Welt des Comicgiganten: DOCTOR STRANGE. Für das Anheizen des Kinostarts lädt das IMAX nun zu einem Special Screening. Tickets sind gratis, müssen aber vorab ergattert werden. Hier erfahrt ihr, wir ihr dabei sein könnt.
Weiterlesen

Nolan Dunkirk Dreharbeiten

DUNKIRK in IMAX- erstes Foto von Christopher Nolans WW2-Dreharbeiten

Eine persönliche Mission von Regisseur Christopher Nolan ist die Rettung des analogen Filmmaterials. Nach dem unvergesslichen Erlebnis der analogen 15/70 Full-IMAX-Szenen in THE DARK KNIGHT und der gemischten Erfahrung von INTERSTELLAR dreht Nolan nun ein Kriegsdrama aus dem zweiten Weltkrieg im Großbildformat. In DUNKIRK geht Nolan der im Mai und Juni 1940 stattgefundenen Schlacht von Dünkirchen nach, bei der rund 340.000 alliierte Soldaten nach England evakuiert werden konnten.
Im Unterschied zu den wenigen Szenen in THE DARK KNIGHT und der Stunde im 169minütigen INTERSTELLAR soll DUNKIRK vollständig in analogen 65mm und analogen IMAX-Kameras gefilmt werden. Als Aufnahmeverfahren nutzt Nolan Super Panavision 70, was ein Seitenverhältnis von 2,21:1 auf der Leinwand ergibt. Zuletzt drehte Kenneth Branagh 1996 HAMLET und Paul Thomas Anderson 2012 THE MASTER  in diesem Format (Hinweis: Quentin Tarantinos THE HATEFUL EIGHT wurde in Ultra Panavision gedreht). Der Anteil der IMAX-Szenen von DUNKIRK ist noch nicht bekannt, das Vollformat besticht mit seinem Seitenverhältnis von 1,43:1.
Ein erstes, wohl inoffizielles Produktionsbild mit einer IMAX-Kamera auf einer Dollystrecke wurde von Behind the Clapperboard auf Facebook veröffentlicht. Christopher Nolan ist der Herr in der Bildmitte unten, mit schwarzem Sakko und Fischerhut.
Als Kameramann agiert nach INTERSTELLAR und SPECTRE erneut Hoyte Van Hoytema. Als Darsteller sind unter anderem Tom Hardy, Mark Rylance und Kenneth Branagh beim Drama dabei- das dürfte sehenswert werden. Angepeilter deutscher Starttermin für DUNKIRK ist der 27. Juli 2017.

Dunkirk (2017). Christopher Nolan
Cinematography: Hoyte Van Hoytema

Posted by Behind the Clapperboard on Dienstag, 14. Juni 2016

Batman vs Superman - Augmented Reality

BATMAN vs. SUPERMAN – Augmented Reality-Display verwandelt Kinogäste in Superhelden

Team Batman oder Team Superman? Verwandelt euch via Augmented Reality selbst in euren Lieblings-Superhelden. Weiterlesen

Independence Day Wiederkehr

INDEPENDENCE DAY: WIEDERKEHR kommt in 3D und IMAX 3D #IDR

Roland Emmerich zerlegt mal wieder die Welt. 20 Jahre nachdem er mit INDEPENDENCE DAY das Eventmovie neu definierte, kehren die Außerirdischen zurück. Der erste Trailer für die Fortsetzung INDEPENDENCE DAY: WIEDERKEHR verspricht nicht nur Bombast-Kino, sondern offenbart auch den entscheidenden, bisher fehlenden Hinweis aus immersive Formate. Weiterlesen

Captain America- Civil War - Poster 3D IMAX

erster Trailer zu CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR

Team Iron Man oder Team Captain America? In Captain America: Civil War steuert die Avengers-Truppe nach ihrer Assemblation ihrer Spaltung entgegen. Inhaltlich läutet Marvel mit der Comicverfilmung die Phase Drei ihres Marvel Cinematic Universe ein. Heute wurde der erste Trailer von CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR veröffentlicht. Regie führten wie beim letzten Cap-Abenteuer Anthony und Joe Russo. Wie alle Marvel-Filme ist auch Captain America in nachträglich konvertiertem 3D in den Kinos zu sehen. Ca. 15 Minuten des Films wurden im IMAX-Format mit der neuen digitalen IMAX 2D-Kamera gefilmt, die auf der Arri Alexa 65 basiert.
Der auch zu Teilen in Deutschland gedrehte Actioner läuft hierzulande unter dem Titel „The First Avenger: Civil War“ ab dem 5. Mai 2016 in den Kinos. Hier der Trailer zu CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR:

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR beginnt genau dort, wo „Avengers: Age Of Ultron“ aufgehört hat. Unter Führung von Captain Steve Rogers ist das neue Team der Avengers weiterhin für den Erhalt des Friedens im Einsatz, als sie in einen internationalen Vorfall verwickelt werden, der erhebliche Kollateralschäden verursacht. Schnell werden Forderungen nach einem neuen Führungsgremium laut, das entscheidet, wann die Dienste der Avengers wirklich benötigt werden. Der neue politische Druck und das daraus entstehende Kräfteringen treiben das Team langsam auseinander und spalten es in zwei Lager. Das eine wird angeführt von Steve Rogers und seinem Wunsch, die Freiheit der Avengers aufrechtzuerhalten und sie in ihrer Arbeit zum Schutz der Menschheit vor jeglicher Einmischung der Regierung zu schützen. Das andere Lager folgt Tony Stark und seiner überraschenden Entscheidung, die Avengers unter staatliche Kontrolle und Verantwortung zu stellen. Unüberwindbare Gräben tun sich auf – gerade als ein neuer, ruchloser Feind auf der Bildfläche erscheint.


Captain America- Civil War - Poster 3D IMAX

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.