Beiträge

stereoskopischer Vollgas-Horror: "Hybrid 3D- ein Auto zum Sterben" als 3D-Blu-ray zu gewinnen

Ein Auto zum Sterben- aufgrund seiner Schönheit? Oder weil es ein tödliches Geheimnis birgt und großen Appetit hat? Im deutschen Kino war der stereoskopische Vollgas-Horror Hybrid 3D bereits auf dem Fantasy Filmfest 2010 zu sehen. Ab dem 15. Juli ist Hybrid 3D erstmalig in Deutschland auf DVD und Blu-ray 3D mit exklusivem und umfangreichem Bonusmaterial, darunter zahlreiche Featurettes, Interviews mit den Hauptdarstellern und B-Roll Material, erhältlich. DigitaleLeinwand.de verlost zwei 3D Blu-rays von Hybrid 3D.

Das Konzept eines Killerautos ist zwar nicht ganz neu, dass es aber wie ein Transformers seine Gestalt wandelt, lässt auf einen ganz anderen Antrieb als herkömmliche Hybrid-Fahrzeuge schließen. Der französische Regisseurs Eric Valette („Tödlicher Anruf“, „Malefique – Psalm 666″) inszenierte den Independent-Horrorfilm, in der sich Power-Mechanikerin Tilda nicht nur gegen chauvinistische Chefs zur Wehr setzt.

Kurzinhalt: Eines Nachts wird nach einem tödlichen Unfall ein nicht registriertes Auto in einer Werkstatt auf dem Gelände der Chicagoer Polizei zur Untersuchung abgestellt. Die junge Mechanikerin Tilda (Shannon Beckner) und ihr Kollege Bobby (Ryan Kennedy) stellen bald fest, dass mit dem mysteriösen Auto irgendetwas nicht stimmt. Es kann sich offensichtlich in andere Autos verwandeln und nutzt zum Antrieb keinen Motor. Eine tödliche Maschine – schneller und schlauer als Menschen…

Die Blu-ray 3D für Hybrid 3D kommt in folgender Ausstattung:

Anzahl Discs: 1
Laufzeit: 94 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Ton: DTS-HD 5.1
Bild: 1080p/24 2,35:1 (2D + 3D)
Sprache: Deutsch, Englisch
Untertitel: /
Techn. Anforderungen: 3D-fähiger High-Definition-Fernseher mit kompatibler Shutter-Brille und 3D-fähiger Blu-ray-Player für die 3D-Fassung
Bonusmaterial (67 Min.): Featurettes, Interviews mit Hauptdarstellern, B-Roll, Trailer

DigitaleLeinwand.de verlost mit freundlicher Unterstützung der Universum Film zwei 3D Blu-rays von Hybrid 3D! Einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, Adresse und einem netten Gruß an gewinnspiel@digitaleleinwand.de schicken. Einsendeschluss ist der 31.7.2011 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Hier die Gewinnspielfrage: “Was versteht man normalerweise unter einem Hybrid-Fahrzeug?”. Rechtswege sind Schrott, und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bild © Universum Film · Alle Rechte vorbehalten.

Killerauto Christine trifft auf Transformers – "Hybrid 3D" auf dem Fantasy FilmFest 2010

Fear good Movies! verspricht die neue Edition des Fantasy Filmfest, das vom 17. August bis zum 9. September 2010 durch die Städte Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt, Hannover, München, Stuttgart und Nürnberg tourt.

Das Programm füllt sich derzeit noch, aber es gibt bereits diverse Ankündigungen. Und mit „Hybrid 3D“ steht auch auch ein S3D-Film wieder auf dem Programm, im Frühjahr gab es auf den FFF-Nights #08 bereits die Preview des japanischen Horrorfilms „Schock Labyrinth 3D“ zu sehen.

Hybrid 3D erzählt die Geschichte eines gestaltwandlerischen Autos, das atmet. Und gerne Leute über den Haufen fährt. Die offizielle Synopsis: Late one night, a mysterious car is brought into the Chicago police impound garage after a deadly traffic accident. The garage’s female mechanic, Tilda, and her young, hip fellow mechanics soon discover the car has a mind of its own: it morphs into different cars to confuse them and instead of needing an engine to run, it breathes. It’s a killing machine that is capable of outrunning and outwitting humans. In a high-octane fight to the death, it’s our group of determined humans versus the car in this supernatural action-adventure in the vein of Stephen King’s Christine and Transformers.

Klingt nach Blech? Könnte auch Schrott dabei sein. 😉
Hier ein erster Trailer für Hybrid 3D, den man sich auf jeden Fall auf dem Fantasy FilmFest ansehen sollte- wer weiß, ob der Film es sonst in die deutschen 3D-Kinos schafft.

Haltet euch ran, die Festivalpässe für das Fantasy FilmFest sind bereits in vielen Städten ausverkauft, der Einzelverkauf der Tickets beginnt in Kürze. Alle Infos über das Fantasy Filmfest gibt es auf der offiziellen Webseite und auf Facebook.

Bilder © Fantasy FilmFest · Alle Rechte vorbehalten.