Beiträge

neuer deutscher 3D-Startrekord für Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 2 – alle 3D-Spielorte

Ab heute endet alles! Heute startet der (zunächst?) letzte Teil der Zauberlehrlings-Franchise „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes- Teil 2“ von Regisseur David Yates. Und passend zum furiosen Finale ist Potter 7.2 erstmals vollständig in 3D zu sehen, wenn auch nachträglich konvertiert. An der Kinokasse werden Rekordergebnisse erwartet, zusätzlich gepusht durch die höheren Einnahmen durch den 3D-Zuschlag. Mit einem kleinen Rekord fängt der Kinotag bereits an: „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes- Teil 2“ startet heute deutschlandweit in 611 3D-Kinos auf 915 3D-Leinwänden- das ist der breiteste 3D-Release aller Zeiten in Deutschland! Einige Kinos haben den Ernst der Konkurrenzfähigkeit erkannt und feiern mit HP 7.2 ihre digitale und 3D-Premiere.

In diesen Kinos läuft „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes- Teil 2“ ab heute in der Dauerrotation in 3D, erfreulicherweise zeigen auch 34 Kinos die 3D-Version in der OV-Fassung:

AACHEN-EDEN-PALAST
AALEN-Kinopark Aalen
ABENSBERG-Roxy-Kino
AHAUS-Cinema Ahaus
AHAUS-Cinetech Münsterland
AHLEN-Cinema Ahlen
AICHACH-Hollyworld Movieplex
ALBSTADT-Capitol Filmpalast
ALSDORF-Cinetower Kinopark
ALTENBURG-CAPITOL ALTENBURG
AMBERG-Park-Kinocenter
ANKUM-GLORIA KINO-CENTER
ANSBACH-Capitol Kinocenter
ARNSBERG-Residenz Kinocenter
ARNSBERG-Apollo Theater
ASBACH-Cine 5
ASCHAFFENBURG-Kinopolis Aschaffenburg
ASCHAFFENBURG-Kinopolis Aschaffenburg (OV)
ASCHERSLEBEN- FILMPALAST
AUE-NICKELODEON
AUGSBURG-CinemaxX Augsburg
AUGSBURG-Cinestar – Der Filmpalast
AURICH-CAROLINENHOF
BACKNANG-Universum-Kino
BAD AIBLING-Aibvision Filmtheater
BAD DRIBURG-Kino Bad Driburg
BAD FÜSSING-Filmgalerie
BAD GANDERSHEIM-GANDEON LICHTSPIELE
BAD HERSFELD-Kino Center
BAD KISSINGEN-Universum Kino-Palast
BAD KÖNIGSHOFEN-Stadtsaal Lichtspiele
BAD KREUZNACH-Cineplex BK
BAD LAASPHE-Residenztheater
BAD NEUENAHR-AHRWEILER-Scala-Filmtheater
BAD NEUSTADT-Starlight Kinos
BAD OEYNHAUSEN-UCI Kinoplex Bad Oeynhausen
BAD SALZUNGEN-PAB KINOCENTER
BAD SAULGAU-Kino Saulgau
BAD SCHWARTAU-Movie Star
BAD SEGEBERG-CINEPLANET 5
BAD TÖLZ-Isar Kinocenter
BADEN-BADEN-Filmcollier-Cineplex
BALINGEN-Bali-Kino-Palast
BAMBERG-Cinestar – Der Filmpalast (BA)
BAUTZEN-Filmpalast (Bautzen)
BAYREUTH-CinePlaza Bayreuth
BEBRA-Biber Kino Center
BEESKOW-SCHUKURAMA
BELZIG-HOFGARTEN
BERGISCH-GLADBACH-Cineplex in der Schloßpassage
BERLIN-ALHAMBRA
BERLIN-CINEPLEX SPANDAU
BERLIN-KARLI
BERLIN-TITANIA
BERLIN-CinemaxX Potsdamer Platz
BERLIN-Cinestar Hellersdorf- Filmpalast
BERLIN-Cinestar Original
BERLIN-Cinestar Original (OV)
BERLIN-Cinestar Tegel -Der Filmpalast
BERLIN-Cinestar Treptow
BERLIN-Cinestar-CUBIX Filmpalast
BERLIN-Kino in der Kulturbrauerei
BERLIN-Astor Film Lounge
BERLIN-CINEMOTION HOHENSCHOENHAUSEN (B-HOHMAX)
BERLIN-ASTRA FILMPALAST
BERLIN-ASTRA FILMPALAST
BERLIN-BLAUER STERN
BERLIN-KINO SPREEHÖFE
BERLIN-UCI Kinowelt Colosseum
BERLIN-UCI Kinowelt Eastgate
BERLIN-UCI Kinowelt Friedrichshain
BERLIN-UCI Kinowelt Gropius Passagen
BERLIN-Filmtheater am Friedrichshain
BERNAU-FILMPALAST
BERNKASTEL-KUES-Mosel Kino Casino
BIBERACH-STERNEN PALAST
BIELEFELD-CinemaxX Bielefeld
BIELEFELD-Cinestar – Der Filmpalastt
BÖBLINGEN-Filmzentrum Bären
BOCHOLT-Kinodrom Multiplex
BOCHUM-UCI Kinowelt Ruhr Park
BOCHUM-UCI Kinowelt Ruhr Park (OV)
BOCHUM-Bofimax Kinocenter
BONN-Kinopolis Bad Godesberg
BONN-Kinopolis Bad Godesberg (OV)
BORGENTREICH-Central-Kino1
BORKEN-Kino-Center Borken
BORKUM-FILMTHEATER MITTEN IM MEER BORKUM
BOUS-Thalia Lichtspiele
BRAKEL-Kino Brakel
BRAMSCHE-FILMTHEATER UNIVERSUM
BRANDENBURG-Concerthaus-Kinos
BRAUNSCHWEIG-C1 Cinema
BREMEN-CinemaxX Bremen (OV)
BREMEN-CinemaxX Bremen
BREMEN-CinemaxX Bremen
BREMEN-Cinestar- Kristall Palast
BREMEN-CINESPACE
BREMEN-CINESPACE
BREMERHAVEN-Cinemotion
BRETTEN-Kinostar Filmpalast
BRUCHSAL-Cineplex Bruchsal
BRUNSBÜTTEL-METROPOL-THEATER
BUCHHOLZ-MOVIEPLEXX DELHI-CENTER
BÜDINGEN-Fürstenhof Lichtspiele
BÜHL-Blaue Königin
BURG/FEHMARN-BURG-FILM-THEATER
BURGHAUSEN-Quadroscope Stadtkino
BUTZBACH-Butzbacher Filmtheater
BUXTEHUDE-CITY FILMTHEATER
CELLE-KAMMER-LICHTSPIELE.
CHAM-Cine-World
CHEMNITZ-Chemnitz Roter Turm
CLOPPENBURG-CINE-CENTER
COBURG-Utopolis Filmtheater
COESFELD-Cinema Coesfeld
COTTBUS-Filmtheater Weltspiegel Cottbus
COTTBUS-UCI Kinowelt Am Lausitzpark
CRAILSHEIM-Cinecity
CUXHAVEN-BALI CUXHAVEN
DACHAU-Cinema .
DAMME-DERSA KINO-CENTER
DAMME-DERSA KINO-CENTER
DARMSTADT-Cinemaxx Darmstadt
DARMSTADT-Helia Kinos
DARMSTADT-Helia Kinos (OV)
DAUN-Kinopalast Vulkaneifel
DEGGENDORF-LICHTSPIELHAUS Deggendorf
DELMENHORST-CinemaxX
DESSAU-UCI Kinowelt Dessau
DIEPHOLZ-CENTRAL KINOS
DIESSEN-Kinowelt am Ammersee
DILLENBURG-Gloria Filmtheater-
DILLINGEN-Dilli Kino-Center
DILLINGEN AN DER SAAR-Europa-Palast
DINGOLFING-Cinema Filmpalais
DINSLAKEN-Lichtburg1
DOEBELN-CINEMA
DONAUWÖRTH-Cinedrom
DORMAGEN-Cineplex Dormagen
DORSTEN-Central Kino Center2
DORTMUND-Cinestar- Der Filmpalast (Dort)
DRESDEN-CinemaxX Dresden
DRESDEN-UFA PALAST
DRESDEN-UCI Kinowelt  Elbepark
DRESDEN-NEUES RUNDKINO
DUDERSTADT-Filmfabrik
DUISBURG-UCI Kinowelt Duisburg
DÜLMEN-Cinema-Center
DÜREN-Comet Cinemas
DÜSSELDORF-Cinestar – Der Filmpalast (Düsseldorf)
DÜSSELDORF-UFA PALAST (OV)
DÜSSELDORF-UFA PALAST
DÜSSELDORF-UCI Kinowelt Düsseldorf
EBERSWALDE-FILMTHEATER EBERSWALDE
ECKENTAL-Casino – Lichtspiele
ECKERNFÖRDE-KINO-CENTER ECKERNFÖRDE
EGGENFELDEN-Kino Eggenfelden
EICHSTÄTT-Filmstudio1
EINBECK-DELI KINO
EISENACH-KINO-CENTER CAPITOL
EISENHUETTENSTADT-Cinestar – Filmpalast
ELLWANGEN-Regina 2000
ELMSHORN-CINEPLEX ELMSHORN
EMDEN-Cinestar Der Filmpalast
EMMENDINGEN-Fuchsen-Lichtspiele
EMSDETTEN-Metropolis Cinemas
ERDING-Cineplex Lichtspielberg Erding
ERFURT-CineStar- Der Filmpalast
ERKELENZ-Gloria Theater
ERLANGEN-Cinestar -Der Filmpalast
ESCHWEGE-Cinemagic
ESSEN-CinemaxX Essen
ESSEN-Lichtburg
ESSLINGEN-Traumpalast Esslingen
ETTLINGEN-Kulisse
EUSKIRCHEN-Galleria
EUTIN / HOLSTEIN-CINEMA-FILMTHEATER
FLENSBURG-UCI Kinoplex Flensburg
FORCHHEIM-Apollo-Theater
FRANKENTHAL-Lux Kinos
FRANKFURT AM MAIN-Cinestar Metropolis
FRANKFURT AM MAIN-Cinestar Metropolis (OV)
FRANKFURT AM MAIN-CineStar-Der Filmpalast
FRANKFURT AM MAIN-Berger Kino
FRANKFURT AM MAIN-Berger Kino (OV)
FRANKFURT AM MAIN-Kinopolis Main-Taunus
FRANKFURT AM MAIN-Kinopolis Main-Taunus (OV)
FRANKFURT AM MAIN-Cinemagnum Frankfurt
FRANKFURT/ODER-Cinestar der Filmpalast (F-Oder)
FREIBERG-Kinopolis Freiberg
FREIBERG-Kinopolis Freiberg (OV)
FREIBURG-CinemaxX Freiburg
FREIBURG-HARMONIE
FREISING-Camera Center
FREYUNG-Royal-Kino
FRIEDBERG-Kino-Center Friedberg
FRIEDRICHSDORF/TAUNUS-Filmtheater
FRIEDRICHSHAFEN-Cineplex Friedrichshafen
FRITZLAR-Cine-Royal
FULDA-Cinestar- Der Filmpalast (Fulda)
FÜRSTENFELDBRUCK-Scala  Filmpalast
FÜSSEN-Alpen Filmtheater
GARBSEN BEI HANNOVER-Cinestar der Filmpalast
GARMISCH-PARTENKIRCHEN-Kinocenter Garmisch
GEESTHACHT-KLEINES THEATER SCHILLERSTR.
GEISENHEIM-Linden-Theater
GELDERN-Herzog-Theater
GELSENKIRCHEN-Multiplex GmbH
GELSENKIRCHEN-Schauburg Gelsenkirchen
GERA-UCI Kinowelt Gera
GIESSEN-Kinocenter Gießen (OV)
GIESSEN-Roxy Kino
GILCHING-Filmstation
GÖPPINGEN-Staufen-Movieplex
GÖRLITZ-Filmpalast Görlitz
GOSLAR-CINEPLEX GOSLAR
GOTHA-CAPITOL GOTHA
GÖTTINGEN-CinemaxX Göttingen
GÖTTINGEN-CinemaxX Göttingen (OV)
GRAFING-Capitol-Theater GmbH
GREIFSWALD-CineStar Der Filmpalast
GREIZ-UT 99 KINOCENTER
GREVENBROICH-Grefi-Kino
GRÖBENZELL-Gröben-Lichtspiele
GROITZSCH-BÜRGERHAUS KINO
GRONAU-Cinetech das Erlebniskino
GROSSHABERSDORF-Lichtspiele.
GRÜNSTADT-Europa-Theater
GUMMERSBACH-Burg-Theater
GÜNZBURG-BiiGZ
GUNZENHAUSEN-Movieworld
GÜSTROW-Movie Star Schauburg
GÜTERSLOH-Cinestar Der Filmpalast
HAAR-Die Haarer Kinos
HACHENBURG-Cinexx
HAGEN-Cinestar – DER Filmpalast
HALBERSTADT-ZUCKERFABRIK KINOPARK
HALLE/SAALE-CinemaxX Halle/Saale
HALLE/SAALE-Thelight cinema
HAMBURG-CinemaxX Hamburg Dammtor
HAMBURG-CinemaxX Hamburg Harburg
HAMBURG-CinemaxX Hamburg Wandsbek
HAMBURG-Streit`s Filmtheater (OV)
HAMBURG-UCI Kinowelt Mundsburg
HAMBURG-UCI Kinowelt Othmarschen Park
HAMBURG-UCI Kinowelt Smart City
HAMELN-Maxx Filmtheater
HAMM/WESTFALEN-CINEPLEX  Hamm
HANN.-MÜNDEN-SCHILLER-LICHTSPIELE
HANNOVER-CinemaxX Hannover am Raschplatz
HANNOVER-CinemaxX Hannover Nikolaistr.
HASLACH-Scala1
HAUSHAM-Oberland Kinocenter
HECHINGEN-Burgtheater Kinocenter
HEIDE / HOLSTEIN-FILMTHEATER LICHTBLICK
HEIDENHEIM-Kino-Center H:
HEILBRONN-CinemaxX Heilbronn
HEINSBERG-Cinema Roxy
HELMSTEDT-CAMERA AM HOLZBERG
HERFORD-Capitol Kino
HERNE-Filmwelt
HERTEN-Filmzeche Hollywood
HERZBERG-CENTRAL LICHTSPIELE
HILDEN-Lux Lichtspiele
HILDESHEIM-THEGA LICHTSPIELE
HOF-Central-Theater Hof
HOFHEIM/TAUNUS-Cinepark Hofheim
HOMBURG/SAAR-Eden Cinehouse
HOPPSTÄDTEN-Movietown
HOYA-FILMHOF HOYA
HOYERSWERDA-Cinemotion Hoyerswerda
HÜCKELHOVEN-Corso-Filmpalast
HÜRTH-UCI Kinowelt Hürth Park
HUSUM-KINOCENTER HUSUM
IBBENBÜREN-Apollo-Kino-Center
IDSTEIN-Taunus-Kino-Center
ILLINGEN-Union Theater-
ILMENAU-LINDEN LICHTSPIELE
IMMENSTADT-Union-Filmtheater
INGOLSTADT-Cinestar Westpark
ISERLOHN-Cinestar – Der Filmpalast (Iser)
ITZEHOE-Burg-Theater Center
JENA-Cinestar – Der Filmpalast (Jena)
JUIST-FILMTHEATER MITTEN IM MEER
KAISERSLAUTERN-Central-Filmpalast
KAISERSLAUTERN-UCI Kinowelt Kaiserslautern
KARLSRUHE-Filmpalast am ZKM
KARLSRUHE-Filmpalast am ZKM (OV)
KARLSRUHE-Schauburg
KARLSRUHE-Schauburg (OV)
KARLSRUHE-Universum-City
KARLSRUHE-Universum-City (OV)
KASSEL-Cineplex CAPITOL
KASSEL-Cinestar – Der Filmpalast Kassel
KAUFBEUREN-Corona KinoPlex
Kaufering-Filmpalast Kaufering
KEHL-Kino-Center
KELHEIM-KINOCENTER  Kelheim
KEMPEN-Kempener Lichtspiele
KEMPTEN-Coloseum-Center
KERPEN-Euromax Cinemas
KIEL-CinemaxX Kiel
KLEVE-FTB Tichelpark
KOBLENZ-Apollo Koblenz
 
KOBLENZ-Odeon  Koblenz
KOBLENZ-Kinopolis Koblenz
KOBLENZ-Kinopolis Koblenz (OV)
KÖLN-Metropolis (OV)
KÖLN-Metropolis
KÖLN-Rex am Ring
KÖLN-Constantin Kinobetriebe
KÖLN-Constantin Kinobetriebe
KÖLN-Constantin Kinobetriebe
KÖNIGSBRUNN-Hollyworld Movieplex.
KONSTANZ-Cinestar
KÖTHEN-FILMTHEATER
KREFELD-CinemaxX Krefeld
KRONACH-Filmburg
KÜHLUNGSBORN-OSTSEEKINO
KULMBACH-CINEPLEX
KÜNZELSAU-Prestige Filmtheater
LAHNSTEIN-Kino
LANDAU/PFALZ-Film Welt
LANDSBERG-Olympia Filmtheater
LANDSHUT-Kinopolis Landshut
LANDSHUT-Kinopolis Landshut (OV)
LANGENFELD-Rex02
LANGENHAGEN-KINO UTOPIA
LANGEOOG-KINO WINDLICHT
LEBACH-City-
LEER-KINOCENTER
LEIPZIG-CINEPLEX2
LEIPZIG-Cinestar – Der  Filmpalast (Leipzig)
LEIPZIG-UCI Kinowelt Nova Eventis
LEIPZIG-REGINA PALAST
LEMGO-HANSA KINO
LENNESTADT-Lichtspielhaus03
LEVERKUSEN-Kinopolis
LICHTENFELS-Neue Filmbühne
LIMBURG-Cineplex Limburg
LINDAU-Parktheater
LINGEN-FILMPALAST CINE-WORLD
LIPPSTADT-Cineplex Lippstadt
LOHNE-CAPITOL-KINOCENTER
LÖNINGEN-LI-LO-LICHTSPIELE
LÖRRACH-Cineplex-Metropolis
LÜBECK-Cinestar Filmpalast Stadthallen
LUCKENWALDE-Union Filmtheater Luckenwalde
LÜDENSCHEID-Park-Theater
LÜDENSCHEID-Filmpalast
LUDWIGSBURG-Central-Theater
LUDWIGSHAFEN-Village Cinema
LÜNEBURG-CineStar – DER FILMPALAST
LÜNEN-Cineworld
LÜNEN-Cineworld
LUTHERSTADT WITTENBERG-Central Kino
MAGDEBURG-CinemaxX Magdeburg
MAGDEBURG-Village
MAINZ-Cinestar – Der Filmpalast (Mainz)
MANNHEIM-Cinemaxx Mannheim
MANNHEIM-Cinemaxx Mannheim (OV)
MANNHEIM-Cineplex Mannheim Planken
MANNHEIM-Cineplex Mannheim Planken (OV)
MARBURG-Cineplex Marburg (OV)
MARBURG-Cineplex Marburg
MARKTHEIDENFELD-Movie im Luitpoldhaus
MARKTREDWITZ-Kösseine Cine Center
MAYEN-Corso MAYEN
MEININGEN-CASINO LICHTSPIELE
MEISSEN-Cinestar – Die Filmbühne
MEITINGEN-Cinderella
MEMMINGEN-CINEPLEX Memmingen
MENGEN-Kino-Center Mengen
MEPPEN-GERMANIA LICHTSPIELE
MERSEBURG-DOMSTADT KINO
MERZIG-Odeon Kino-Center
METTMANN-Kinocenter METTMANN
MILTENBERG-Schloss Theater
MOERS-Cinema (MOERCINE)
MÖNCHENGLADBACH-Atlantis Mönchg.
MÖNCHENGLADBACH-Comet-Cine-Center
MONTABAUR-Capitol1
MOOSBURG-Rosenhof-Lichtspiele
MOSBACH-Casino
MÜHLACKER-Scala
MÜHLDORF-Hollywood am Inn
MÜLHEIM/RUHR-CinemaxX Mülheim/Ruhr
MÜLHEIM/RUHR-CineMotion Mülheim
MÜLLHEIM-Central Theater
MÜNCHEN -CinemaxX München
MÜNCHEN -Cincinnati
MÜNCHEN -Cinema-Filmtheater (OV)
MÜNCHEN -Kinos Münchner Freiheit
MÜNCHEN -Leopold Kinos
MÜNCHEN -Neues Rex
MÜNCHEN -Rio Filmpalast
MÜNCHEN -Royal Filmpalast
MÜNCHEN -Mathäser der Filmpalast (OV)
MÜNCHEN -Mathäser der Filmpalast
MÜNSTER/WESTFALEN-Cineplex Münster
MÜNSTER/WESTFALEN-Cineplex Münster (OV)
NASTÄTTEN-Kinocenter
NAUMBURG-CINEPLEX NAUMBURG
NECKARSULM-Cineplex Neckarsulm
NEU WULMSTORF-Das Kino Neu Wulmstorf
NEUBRANDENBURG-Cinestar –  Der Filmpalast
NEUBURG-Kinopalast Neuburg
NEUFAHRN-Kino Neufahrn Lichtspielberg GmbH
NEUMÜNSTER-CINEPLEX NEUMÜNSTER
NEURUPPIN-Union Filmtheater Neuruppin
NEUSS-UCI Kinowelt Neuss
NEUSTADT/WEINSTRASSE-Roxy Kinos
NEUSTRELITZ-MOVIE STAR
NEU-ULM-Dietrich-Theater
NEUWIED-Metropol-Center
NIDDERAU-Luxor-Filmpalast
NIEBÜLL-ECK´S KINO
NITTENAU-Kino-Center Nittenau
NORDDORF/AMRUM-KINO LICHTBLICK
NORDEN-APOLLO KINO-CENTER
NORDERSTEDT-SPECTRUM KINO-CENTER
NÖRDLINGEN-Movieworld Kino Nördlingen
NORTHEIM-NEUE SCHAUBURG
Nürburg-Ring Kino
NÜRNBERG-Admiral Palast Filmtheater
NÜRNBERG-Cinecitta (OV)
NÜRNBERG-Cinecitta
NÜRNBERG-Cinecitta
NÜRNBERG-Cinecitta
NÜRTINGEN-Kinopalast
OBERHAUSEN-Village Cinemas
OBERHAUSEN-Lichtburg Filmpalast
OBERNDORF-KKK-Filmtheater
OFFENBACH/MAIN-CinemaxX Offenbach/Main
OFFENBURG-Forum
ÖHRINGEN-Holi Kino
OLDENBURG/HOLST.-VDS gGmbH LICHTBLICK FILMTHEATER
OLDENBURG/OLDENBURG-CinemaxX Oldenburg/Old.
OLPE-CINEPLEX OPLE
ORANIENBURG-Filmpalast Kinos
OSNABRÜCK-Cinestar- Der Filmpalast
OSNABRÜCK-CINEMA ARTHOUSE
OSTERHOLZ-SCHARMBECK-CENTRAL-FILMTHEATER
PADERBORN-Cineplex – Paderborn
PADERBORN-Cineplex – Paderborn (OV)
PADERBORN-UCI Kinoplex Paderborn
PAPENBURG-EMS-CENTER
PARCHIM-KINO MOVIESTAR
PASSAU-Cineplex Passau
PELLWORM-LICHTBLICK FILMTHEATER
PFAFFENHOFEN-CineradoPlex
PFORZHEIM-Cineplex
PFORZHEIM-Rex-Filmpalast
PIRMASENS-Walhalla-Kinocenter
PIRNA-Filmpalast (Pirna)
PLATTLING-FOCUS CINEMA
PLAUEN-Capitol Filmtheater
PLETTENBERG-Kino Weidenhof
POTSDAM-UCI Kinowelt Potsdam Center
PRIEN-Mikes Kino
PRÜM-Eifel-Kinocenter
QUAKENBRÜCK-SCHAUBURG FILMTHEATER
QUAKENBRÜCK-SCHAUBURG FILMTHEATER
QUICKBORN-BELUGA KINO
RAHDEN-Kinocenter Rahden
RAMSTEIN-MIESENBACH-Broadway (OV)
RAMSTEIN-MIESENBACH-Broadway
RATHENOW-Haveltor Kinos
RAVENSBURG-Burg Theater
RAVENSBURG-Kinozentrum Frauentor
RECKLINGHAUSEN-CINEWORLD
REGEN-Kinocenter Regen
REGENSBURG-CinemaxX Regensburg
REGENSBURG-Regina-Filmtheater
RENDSBURG-KINOCENTER RENDSBURG
RENDSBURG-SCHAUBURG RENDSBURG
REUTLINGEN-Planie Kinocenter
RHEINE-Cinetech 1 das Erlebniskino
RIESA-Filmpalast (Riesa)
RINTELN-KINOCENTER1
RODGAU-Saalbau-Lichtspiele
RÖDINGHAUSEN-Else Lichtspiele
ROSENHEIM-Citydome Rosenheim
ROSENHEIM-Citydome Rosenheim (OV)
ROSTOCK-Cinestar Lütten Klein
ROTHENBURG -Kapellenplatz Lichtspiele
ROTTACH-EGERN-Hollywood Kino
ROTTWEIL-Central
RUDOLSTADT-CINEPLEX RUDOLSTADT
RUST-EUROPAPARK KINO
SAALFELD-CAPITOL
SAARBRÜCKEN-Cinestar – Der Filmpalast1
SAARBRÜCKEN-Passage
SAARBRÜCKEN-UT-Kino-Center
SAARLOUIS-Capitol Theater
SALZGITTER-FOCUS-KINO-CENTER
SALZGITTER-FOCUS-KINO-CENTER
SALZGITTER-KULTIPLEX
SALZWEDEL-FILMPALAST SALZWEDEL
SCHLESWIG-Capitol  Filmpalast
SCHMELZ-Gloria Filmbühne
SCHORNDORF-Traumpalast Schorndorf
SCHROBENHAUSEN-CinePark2
SCHWABACH-Luna-Theater
SCHWÄBISCH-GMÜND-Turmtheater
SCHWÄBISCH-HALL-Lichtspielhaus.
SCHWARZENBEK-KINO GRIMM
SCHWARZHEIDE-EXTRA-KINOWELT
SCHWEDT-Filmforum Schwedt
SCHWEINFURT-Filmwelt1
SCHWERIN-CAPITOL2
SCHWERIN-MEGA MOVIES
SCHWETZINGEN-Luxor-Filmtheater
SIEGBURG-Cineplex Siegburg
SIEGEN-Cinestar – Der Filmpalast (Siegen)
SIMBACH-Bavaria-Kinocenter
SIMMERN-Pro-Winzkino
SINDELFINGEN-CinemaxX Sindelfingen
SINGEN-Cineplex Singen
SINSHEIM-CityDome Sinsheim
SOEST-UNIVERSUM SOEST
SOLINGEN-Cinemaxx (SOLIMAXX)
SOLINGEN-Cinemaxx (SOLIMAXX)
SONDERSHAUSEN-CINEMA 64 MOVIE AND MORE
SONNEBERG-KAMMER – LICHTSPIELE
SONTHOFEN-FILMBURG
SPENGE-Zentral-Theater
SPEYER-Theaterhaus
SPREMBERG-SPREE KINO SPREMBERG
ST. INGBERT-Regina
ST. WENDEL-Neues Theater
STADE-Cinestar- Der Filmpalast
STARNBERG-Kino Breitwand Starnberg
STEINFURT-Focus Cinemas
STENDAL-Upstall Kinos
STRALSUND-Cinestar – Der Filmpalast (stralsund)
STRAUBING-Citydom Straubing
STUTTGART-CinemaxX Stuttgart an der Liederhalle
STUTTGART-CinemaxX Stuttgart im SI Centrum
STUTTGART-UFA – PALAST STUTTGART
STUTTGART-Corso Cinema (OV)
STUTTGART-Gloria.
STUTTGART-Gloria.
STUTTGART-Metropol.
SUHL-CINEPLEX SUHL
SULINGEN-FILMPALAST1
SYKE-HANSA
TIRSCHENREUTH-Cineplanet
TRAUNREUT-Kino im Petra Park
TRAUNSTEIN-Casablanca Kinos
TRIBERG-Kronen Lichtspiel
TRIER-CinemaxX Trier
TROISDORF-Cineplex Troisdorf
TÜBINGEN-Blaue Brücke
TÜRKHEIM-Kronen-Lichtspiele TÜRK
TUTTLINGEN-Kinopalast  tuttlingen
ÜBERLINGEN-Kammer-Lichtspiele
UELZEN-CENTRAL-THEATER UELZEN
UETERSEN-BURG-KINOCENTER
ULM-Xinedome
UNNA-Filmcenter
URBERACH-Neue Lichtspiele
VECHTA-SCHAUBURG VECHTA
VERDEN-CINE CITY
VIERNHEIM-Kinopolis Rhein-Neckar
VIERNHEIM-Kinopolis Rhein-Neckar (OV)
VILSBIBURG-Cineplex Lichtspielberg
VS-VILLINGEN-Cinestar – Der Filmpalast2
VS-VILLINGEN-Blue Boxx
WAIBLINGEN-Traumpalast Waiblingen
WALDKRAIBURG-Cinewood Multiplex
WALLDORF/BADEN-Luxor Filmpalast Walldorf-Wiesloch
WALSRODE-CAPITOL-THEATER
WANGEROOGE-KUR FILMTHEATER
WARBURG-Cineplex
WEIDEN-RING THEATER
WEIDEN-Neue Welt Kinocenter
WEIL-Kinopalast
WEILBURG-Delphi-Filmtheater Weilburg
WEILHEIM OBERBAYERN-Trifthof Kinocenter
WEIMAR-Cinestar – Der Filmpalast (weimar)
WEIMAR-Cinemagnum Weimar
WERNE / LIPPE-Capitol WERNE
WERTHEIM-Broadway Kino
WETZLAR-Rex  Kinos
WIESBADEN-Arkaden am Ring
WIESBADEN-FT Hollywood/Thalia (OV)
WIESBADEN-FT Hollywood/Thalia
WILDAU-Cinestar – Der Filmpalast (Wildau)
WILHELMSHAVEN-UCI Kinoplex Wilhelmshaven
WILLINGEN-Kino Studio
WINTERBERG-Filmtheater Winterberg
WISMAR-Cinestar – Der Filmpalast
WITTEN-Die Burg
WITTENBERGE-KINO MOVIE STAR
WITTSTOCK-FILMTHEATER ASTORIA
WOLFENBÜTTEL-Cinestar – Der Filmpalast (Wolfen)
WOLFHAGEN-Cinema I
WOLFSBURG-CinemaxX Wolfsburg
WOLFSBURG-METROPOL FALLERSLEBEN
WORBIS-Filmtheater Worbis
WORMS-Kinowelt Worms
WUPPERTAL-CinemaxX Wuppertal
WÜRZBURG-Cineworld-Cineplex
WÜRZBURG-Cineworld-Cineplex (OV)
WÜRZBURG-CinemaxX Würzburg
WYK/FÖHR-FILMTHEATER AM SANDWALL
ZITTAU-Filmpalast
ZWEIBRÜCKEN-Cinema Europa
ZWICKAU-CineStar Astoria Filmpalast

Bildmaterial (C) 2011 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. HARRY POTTER PUBLISHING RIGHTS (C) J.K.R. HARRY POTTER CHARACTERS, NAMES AND RELATED INDICIA ARE TRADEMARKS OF AND (C) WARNER BROS. ENT. ALL RIGHTS RESERVED

erste Einblicke in das furiose Finale von "HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES – TEIL 2" (3D)

Das große Harry Potter-Finale rückt näher, es beginnt langsam zu kribbeln. Ein spannendes Featurette zeigt nun erste kurze Ausschnitte, Interviews und Behind-the-Scenes- Material zu „HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES – TEIL 2, der als erster Teil der Franchise vollständig in stereoskopisches 3D konvertiert wurde.

Das mit Spannung erwartete Kinoereignis ist der zweite von zwei abendfüllenden Teilen. Im epischen Finale des letzten Abenteuers der Harry Potter-Filmserie weitet sich der Kampf Gut gegen Böse in der Welt der Zauberer zu einem regelrechten Krieg aus. Niemals stand derart viel auf dem Spiel – niemand ist mehr sicher. Die entscheidende Auseinandersetzung mit Lord Voldemort scheint unausweichlich, und es sieht fast so aus, als ob Harry Potter sich opfern muss. Alles endet hier.

In „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ übernehmen wieder Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson ihre Rollen als Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger. Zur Besetzung gehören außerdem Helena Bonham Carter, Jim Broadbent, Robbie Coltrane, Warwick Davis, Tom Felton, Ralph Fiennes, Michael Gambon, Ciarán Hinds, John Hurt, Jason Isaacs, Matthew Lewis, Gary Oldman, Alan Rickman, Maggie Smith, David Thewlis, Emma Thompson, Julie Walters und Bonnie Wright.

Regie führte David Yates, der bereits die Blockbuster „Harry Potter und der Orden des Phönix“, „Harry Potter und der Halbblutprinz“ sowie „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“ inszeniert hat. David Heyman, Produzent aller Harry Potter-Filme, produzierte den Film zusammen mit David Barron. Steve Kloves schrieb das Drehbuch nach dem Buch von J.K. Rowling. Lionel Wigram war als Executive Producer beteiligt.

Zum kreativen Team zählen Kameramann Eduardo Serra, Produktionsdesigner Stuart Craig, Cutter Mark Day, Komponist Alexandre Desplat, der für die visuellen Effekte verantwortliche Tim Burke und Kostümdesignerin Jany Temime.

Warner Bros. Pictures präsentiert eine Heyday Films Produktion: „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, die letzte Fortsetzung in dem erfolgreichsten Film-Franchise aller Zeiten. „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes – Teil 2“ läuft ab 14. Juli 2011 sowohl in 3D als auch in 2D in den Kinos an.

Jetzt aber zum Featurette von Harry Potter 7.2:

Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

brandneuer Trailer für Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1 (3D)

Die Zeichen der Zeit sind zwar düster, stehen aber auf spektakuläres Finale. Ganz frisch wurde der dritte Trailer für die Verfilmung des letzten Buchs „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ veröffentlicht, das ja bekanntlich in zwei Filmen adaptiert ist und diese erstmals vollständig in 3D im Kino zu sehen sein werden. Potter 7 startet am 18.11.2010 auf der deutschen 3D-Leinwand.

Auch wenn ich nicht der größte Potter-Fan in Quidditch-Land bin, die Trailer gefallen mir zunehmend besser. Was denkt ihr?

erstes Teaserplakat für Harry Potter 7 veröffentlicht

Nun muss der Zauberlehrling in seine vorletzte Prüfung, denn man splittet die Buchvorlage Harry Potter und die Heiligtümer des Todes in zwei Filme. Natürlich aus Gründen der Story, nicht aus finanziellem Hintergrund. Und aus den selben Gründen werden HP7 und HP8 auch vollständig in stereoskopisches 3D konvertiert. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes- Teil 1 läuft ab dem 17. November 2010 in Deutschland, Teil 2 folgt dann zum 14. Juli 2011 auf die Leinwände, beide in Real D, IMAX 3D und anachronistischem 2D.

Nun gibt es für die beiden siebten Teil- ist das eigentlich ein Double-Feature? – das erste Teaserplakat. Den ersten Trailer für HP7 gab es ja bereits neulich. Und beide sind düster, düster, düster.

Bild © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

erster Trailer für "Harry Potter and the deathly Hallows 3D" veröffentlicht

Der Star der Zauberschule ärgert sich mittlerweile in seinem siebten Film über den Oberfiesling ohne Nase, dessen Namen ich nicht schreiben soll. Du weißt schon wer. Harry Potter ist zurück. Und da das letzte Buch von Joanne K. Rowling so ein dickes ist, hat man gleich zwei Filme aus „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ gemacht. Im ersten Teil suchen Harry, Ron und Hermine nach der Horkruxe- Voldem Geheimnis der Unsterblichkeit und Zerstörungskraft. Doch das geht nicht ohne Hogwarts-Professoren, Dumbledore und immer Kampf gegen dunkle Mächte.

Natürlich sind Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson wieder als Harry Potter, Ron Weasley und Hermine Granger zu sehen. Und auch sonst geben sich die Schauspielgrößen ein StellDichEin: Helena Bonham Carter, Robbie Coltrane, Tom Felton, Ralph Fiennes, Brendan Gleeson, Richard Griffiths, John Hurt, Jason Isaacs, Helen McCrory, Bill Nighy, Miranda Richardson, Alan Rickman, Maggie Smith, Timothy Spall, Imelda Staunton, David Thewlis, Julie Walters und Bonnie Wright.

Nachdem es in den letzten beiden Potter-Filmen in der IMAX-Fassung bereits ein Segment von 15. bzw. 21. Minuten in stereoskopischen 3D gab, hat man sich entschlossen den Hexenbesen nun richtig zu melken und beide Teile der Heiligtümer des Todes in voller Länge in S3D zu konvertieren. (Wie eine Harry Potter 3D-Konvertierung funktioniert könnt ihr euch hier ansehen.) Deutscher Starttermin für Harry Potter 7 und die Heiligtümer des Todes – Teil 1“ ist der 17. November 2010, der zweite Teil der Heiligtümer des Todes folgt am 14.07.2011. Na dann: Hex Hex!

Und hier natürlich noch der erste Teasertrailer für „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“:

"Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" wird in stereoskopisches 3D konvertiert!

Bei dem Gebuzze um neue 3D-Titel gibt es ja auch eine Menge Filme, die man wieder von der Liste streichen muss. Aber diese Meldung scheint Substanz zu haben: Filmgigant Warner wirft sein größtes Pfund ins Rennen und bringt „Harry Potter and the Deathly Hallows“ in einer stereokopischen 3D-Fassung ins Kino!

Auch die beiden letzten Teile der Zauberlehrlings-Saga kamen bereits in der IMAX-Fassung mit einem Teil in 3D, doch waren das knapp 20, bzw 12 Minuten. Einzelne 3D-Szenen für die Filme wurden bereits angekündigt, doch nun geht es um eine Konvertierung des gesamten Films, bzw. der gesamten beiden Filme.

Klar, die Harry Potter-Saga geht zu Ende, und man will die Kuh noch mal melken. Das passiert zum einen durch das Aufteilen des ach so dicken siebten Buches in zwei  Filme. Und zum anderen würde man natürlich gerne mal mit einem Potter die Milliarden-Schallmauer durchbrechen, die bisherigen Filme lagen immer knapp drunter. Und das würde funktionieren. Zwar hat man den 3D-Zuschlag schon bei den IMAX-Fassungen gezahlt, aber die waren nicht sehr verbreitet. In Deutschland konnte man die 3D-Fassung exklusiv im IMAX in Berlin sehen. Mit dem digitalen und stereoskopischen Rollout verfügt man nun über eine ganz andere Infrastruktur. Und die Kids gucken den Film eh, egal was der Eintrittspreis kostet.

Noch gibt es keine offizielle Verlautbarung von Warner, außer, dass man dieses Jahr zwei 3D-Konvertierungen ins Rennen schicken wolle. Neben dem nativen „Cats & Dogs – Die Rache der Kitty Kahlohr“ (und dem eventuell ebenfalls in 3D produziertem Guardians of Ga’Hoole ) steht noch die in 3D konvertierte Fassung vom „Kampf der Titanen“ auf dem 3D-Spielplan des Hauses Warner.

Der erste Teil von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ startet am 18. November 2010 bei uns, der zweite Teil ist für den 15. Juli 2011 angesetzt.

harrypotter7

Bild © Warner Bros.

beide Teile "Harry Potter and the Deathly Hallows" wieder mit 3D-Szenen

Harry Potter startet in die letzte Runde zum großen Finale:  „Harry Potter and the Deathly Hallows“ wird in zwei Filme aufgeteilt. Und wie bereits die beiden Vorgänger werden auch diese mit ausgewählten Szenen in stereoskopischem 3D in IMAX 3D zu sehen sein.

Warner Bros. hat nun zum DVD- und Blu-ray-Start von „Harry Potter und der Halbblut-Prinz“ einen Teasertrailer zum neuen Teil veröffentlicht, in dem Regisseur David Yates und Produzent David Heyman zu Wort kommen. Natürlich gibt es Aufnahmen der Dreharbeiten in diesem exklusiven Featurette zu sehen.

Der erste Teil von “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” feiert am 17. November 2010 seine deutsche Premiere, Teil 2  folgt am voraussichtlich am 14. Juli 2011.

Und hier der erste Einblick in „Harry Potter and the Deathly Hallows“

Wie aufwändig das Konvertieren von 2D-Filmen in stereoskopische 3D-Filme ist, zeigt dieses Featurette. Hier bekommt ihr einen Einblick in die Überarbeitung für die IMAX 3D-Experience von „Harry Potter und der Halbblut-Prinz“:

Digitales Casting – Harry Potter-Entdecker sucht Nachwuchs für Medienprojekt

Bewarb man sich früher mit Setcards, kommen heute Camcorder und Webcam zum Einsatz. Verleger Barry Cunningham, Entdecker von Harry Potter, bereitet ein neues Medienprojekt vor, und sucht dafür Jugendliche als Darsteller und Produktionsteam. Dafür bewirbt man sich einfach online auf der Webseite- digitales Casting.

Mit der Entdeckung von Zauberlehrling Harry Potter hat er die (Buch-) Welt revolutioniert: Barry Cunningham. Durch seine außergewöhnliche Findigkeit spürt der Verleger von „The Chicken House“ immer wieder neue Bestseller auf. Über sechs Millionen Büchern von Cornelia Funke und vier New York Times Bestseller sind ein deutliches Zeichen für seinen Erfolg. Im kommenden Frühjahr geht „Chicken House Deutschland“ an den Start – ein neuer Kinder- und Jugendbuchverlag unter dem Dach des bereits etablierten Carlsen Verlages.

chickenhouse-logo

Besondere Bücher basieren auf außergewöhnlichen Ideen, die uns in eine andere Welt entführen. Chicken House Deutschland und Barry Cunningham bieten mit einem großen neuartigen Medienprojekt die Möglichkeit, diese Welt zu betreten und als Akteur mitzugestalten. Doch dafür muss man Fähigkeiten besitzen, die einen einzigartig machen- einzigartig wie Harry Potter (hex, hex!).

Bewerben für das Chicken House Casting können sich Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren. Zwei schauspielbegabte Darsteller, männlich oder weiblich, werden gesucht. Außerdem ein junges Filmteam (ebenfalls m/w) für Regie, Schnitt, Kamera und Ton. Interessierte können ihre außergewöhnlichen Talente mit einem Text beschreiben oder mit einem Video- oder Bildbeitrag beweisen. Die Talentiertesten werden zu einem Live-Casting am 12.12.2009 nach Hamburg eingeladen.

Der Weg direkt zum Auswahlcasting ist nicht schwer: Auf der Webseite www.chickenhouse-casting.de gibt man seine digitale Bewerbung auf. Adresse und Kontaktdaten, die Motivation am Projekt teilzunehmen, ein Foto und ein Video seiner großartigen Fähigkeiten sollte man angeben. Bewerbungsschluss ist der 10.12.2009. Bitte beachten: Jugendliche unter 18 Jahren brauchen eine Genehmigung der Eltern, um am Casting teilzunehmen.

Ich bin zu alt, um als Nachwuchs durchzugehen. Aber der jüngeren Generation drücke ich die Daumen, vielleicht werdet ihr ja die neue Entdeckung für ein fantastisches Team. Viel Glück!

Harry Potter is watching you – Publikum mit Nachtsichtgeräten beobachtet

Die Filmindustrie fürchtet Raubkopierer, vor allem solche, die zum Filmstart mit einem Camcorder einfach die Leinwand abfilmen. Das Bild ist dabei zwar unscharf und der Ton sehr hohl, aber in den Tauschbören findet man diese Qualität zuhauf. (Da fragt man sich, warum sich Kameramann und Sounddesigner eigentlich Mühe geben…). Nun wurden verschiedene Veranstaltungen gemeldet, in denen Security-Mitarbeiter mit Nachtsichtgeräten das Publikum beobachten. Das Publikum ist empört, mitunter erfolgten Beschwerden. Das Landesverwaltungsamt in Sachsen-Anhalts prüft sogar einen Gesetzesverstoß.

Doch den Kinos sind die Hände gebunden, die Überwachung wird nicht durch sie durchgeführt, sondern durch den Verleih Warner Bros., der sich so vor illegalen Mitschnitten schützen will. Würden sie die Überwachung ablehnen, bekämen sie vom Verleih keine Filmkopien mehr und könnten den Film nicht zeigen. Das kann sich kein Kinobetreiber leisten.

Das ist schon ein merkwürdiges Gefühl, ich kenne das aus Previews oder Pressevorführungen, aber auch zur Berlinale scheint das recht normal zu sein, hängen an der Scheinwerfer-Traverse riesige diskrete (also nicht glühende) Infrarot-Scheinwerfer. Würde jemand eine Kamera aufbauen oder sich merkwürdig postieren, würden die Security eingreifen. Ob potentielle Raubkopierer so doof sind, und in sichtlich überwachten Vorstellungen ihren Camcorder aufbauen ist eine andere Frage. Es soll wohl mehr eine abschreckende Maßnahme sein. Das blöde Gefühl bleibt: ich habe einen Eintrittspreis bezahlt und werde verdächtigt.

Jetzt gibt es sogar eine scherzhafte Verarbeitung auf SPAM, dem Satirebereich auf SpiegelOnline. Und das ist vielleicht die beste Möglichheit: nehmt es mit Humor. Die Beobachter fühlen sich genauso blöd, wenn sie angestarrt werden. Wenn ihr euch beobachtet fühlt- einfach mal zurückstarren.

Und weil heute Sonntag ist, noch ein kleines Bonbon oben drauf: Wie spannend es ist, die Gesichter von Kindern während der Filmrezeption  zu beobachten, zeigt der Kurzfilm „10 Minuten älter“. Der lettische Dokumentarfilmer Herz Frank (*1926) zeigt in diesem zeitlosen Werk von 1978 die immersive Wirkung des Kinos- die Kinder schauen nicht nur auf die Leinwand, sie befinden sich in dieser anderen Welt. Übrigens ist der Film im Jahr 1979 ein Preisträger auf dem Leipziger Dokumentarfilmfestival, dem DOK Leipzig.

Viel Spaß beim Beobachten von Kinozuschauern!

Harry Potter 6 sprengt Rekorde

Titelschriftzugjpeg_700x303 (1)Zauberhafter Kinostart: Harry Potter zeigt eindrucksvoll an der Kinokasse, wie man Blockbuster definiert.
Innerhalb des Startwochenendes kann der sechste Teil der Zauberlehrlingssaga Harry Potter und der Halbblut-Prinz folgende Rekorde aufweisen:

  • 22.2 Mio Dollar Einspiel in den USA Dienstagnacht
  • 58.4 Mio Dollar in den USA innerhalb 24 Stunden
  • bester 5-Tage US-Filmstart der Harry Potter-Reihe mit 159,7 Mio. Dollar
  • bester Fünf-Tage-Start aller Zeiten außerhalb Nordamerikas mit 237 Mio. Dollar
  • weltweites Einspiel innerhalb 5 Tagen: 396,7 Mio. Dollar
  • 2,2 Mio deutsche Besucher am Startwochenende, das reicht für einen Bogey in Silber und den Bogey-Cup für das beste Startwochenende des laufenden Kinojahres
  • bestes Preview-Ergebnis in Deutschland: 805 Kinos mit 374.368 Besuchern und 2.684.505 Euro Einspiel
  • mit 3,7 Mio. Kinobesuchern in Deutschland das mit weitem Abstand beste Wochenende des Jahres
  • das meist besuchte Wochenende in den deutschen Kinos seit mehr als drei Jahren
  • meist besuchte Cinestar-Preview aller Zeiten mit 70.000 Gästen

Ich bin mir sicher, da kommen im Verlauf der nächsten Wochen noch ein paar Bestmarken hinzu. HexHex!