Beiträge

MONSTERS, VILLAINS, HEROES and VICTIMS – Monsterklassiker in Wackel-3D

Diese Monstergalerie MVHV (Monsters, Villains, Heroes and Victims) gibt es zwar schon seit einiger Weile, heute zu Halloween ist es aber der perfekte Zeitpunkt, sie euch vorzustellen. Die klassischen Kreaturen der Horrorfilmgeschichte wurden vom in Brooklyn ansässigen The Saline Project – bestehend aus Jesse Roff, Liam Kirtley, Adam Toht und Ben Toht – neu interpretiert. Technisch ahmt man durch das animiertes GIF im sogenannten Wackel 3D ein plastisches Bild nach – ganz ohne 3D-Brille. So werden der Wolfmann, das Ding aus dem Sumpf, der Zombie oder Frankensteins Geschöpf schauderlich lebendig.
Bei der Kreation der Fotoserie fotografierte man zunächst die kostümierten Modelle und dimensionaliserte diese nachträglich am Computer. Die Umgebung und die Hintergründe wurden als virtuelle Räume durch CGI-Rendering und fotografische Elemente ergänzt. Ein absolut gelungene Arbeit im wunderbaren Film Noir-Look! Die hätte ich gerne als Lentikularposter.
Sehr hier den ersten Teil der MVHV-Galerie, alle Motive findet ihr auf der offiziellen Webseite: 

Der Wolfmann:

001_the_wolfman_mvhv

Der Geist:

002_the_ghost_mvhv

Das Ding aus dem Sumpf:

004_the_swamp_monster_mvhv

Der Zombie:

007_the_zombie_mvhv 2

Frankensteins Monster:

frankenstein_mvhv

Der Werwolf:

werewolf_mvhv

Bilder mit freundlicher Genehmigung von © The Saline Project · Alle Rechte vorbehalten.

The walking dead - Season 5

THE WALKING DEAD- heute Staffelstart im CinemaxX auf der großen Leinwand sehen

Passender als zum heutigen All Hallows‘ Eve- besser bekannt als Halloween – geht es wohl kaum. Serienfans können am 31. Oktober in allen Cinemaxx-Kinos in Deutschland die ersten zwei Folgen der brandneuen fünften Staffel der US-Erfolgsserie THE WALKING DEAD im Kino sehen. Basierend auf der Comic-Reihe von Robert Kirkman kämpft eine kleine Gruppe Überlebender gegen die globale Zombie-Apokalypse. Zudem gibt es in Essen begleitend den größten Zombiewalk Deutschlands und im CinemaxX Berlin über das ganze Wochenende ein Horror-Sonderprogramm. Angenehmes Gruseln!

THE WALKING DEAD breitet sich aus

Natürlich bleiben Zombies nicht dem Kino vorbehalten. Ab Oktober 2003 veröffentlichte Image Comics die Graphic Novel-Serie des Autor Robert Kirkman und des Zeichners Tony Moore- THE WALKING DEAD. Die Serie handelt von einer Gruppe von Menschen, die nach einer weltweiten Zombie-Apokalypse in den zerstörten USA um ihr Überleben kämpfen. Mit durchschlagendem Erfolg- der Comic wurde beispielsweise mit dem Eisner Award für Best Continuing Series ausgezeichnet. Der US-Fernsehsender AMC war nach dem Werber-Portrait “Mad Man” und dem einschlagenden Erfolg des Drogendramas “Breaking Bad” auf der Suche nach neuen Stoffen für die Serienproduktion. 2009 erwarb man die Rechte an den Comics und strahlte pünktlich zu Halloween am 31. Oktober 2010 den Piloten der ersten Staffel der TV-Serie THE WALKING DEAD aus. Zwar gibt es in der Serie in den Splatterszenen auch einiges an Guts & Gore, spannend wird The Walking Dead durch seine Betrachtung der gesellschaftlichen Struktur und der gruppeninternen Konflikte der Überlebenden. Stets bleibt die Frage: Jäger oder Gejagter? Und die wandelnden Toten feiern große Erfolge, pünktlich zum Oktober ist in den USA bereits die fünfte Staffel gestartet.The walking dead - Season 5

Gemeinsam mit FOX und eOne/WVG bringt CinemaxX exklusiv die beiden ersten Folgen der heißerwarteten fünften Staffel einmalig auf die große Leinwand. Wie wird es mit der kleinen Gruppe der (bisher) Überlebenden rund um Rick, Glenn, Michonne, Carl und Co. weitergehen? Sind sie die Gejagten oder werden sie zu Jägern? Es wird grauenhaft gut!

Halloween- Special im CinemaxX Berlin

Wer seine #Horrorctober-Hausaufgaben bisher prokrastinierte oder Horrorklassiker einfach mal auf der großen Leiwnad erleben möchte, wird im CinemaxX berlin fündig. Nach dem THE WALKING DEAD-Staffelstart wartet das ganze Wochenende ein umfassendes Horrorprogramm auf euch. Von der Preview der abgedrehten Horror-Komödie „Zombiber“ über die Horror-Highlights „The Ring“, „The Blair Witch Project“ und die „Hostel“-Reihe bis zu einem kinderfreundlichen Gruselprogramm mit „Vampirschwestern 2“, dem CGI-Animationsfilm „Monster House“ oder „Die Geistervilla“ steht einbunter Schauerreigen auf dem Programm. Und das Beste: Lebende Monster, talentierte Make-Up-Artists, Zauberer und Kinderschminken sorgen an den drei Tagen für das passende schaurig-schöne Rahmenprogramm. Dieses Sonderprogramm gibt es nur im CinemaxX Berlin.

Begleitender Zombie-Walk in Essen

Für den extra Grusel-Faktor sorgt der „Zombiewalk Essen“ im CinemaxX in Essen. Mit rund 1.000 lebenden Toten wird dies der größte Zombie-Marsch Deutschlands. Auch dieses Jahr werden mehr als 100 perfekt gestylte Untote nach dem „The Walking Dead“ Serien-Event das CinemaxX stürmen (Start des Screenings: 20:00 Uhr). Wer möchte, kann sich im CinemaxX professionell selbst in einen Zombie verwandeln lassen, ab 16:00 Uhr verwandeln professionelle Make Up Artists Halloween-Fans in grauenvolle Zombies.

THE WALKING DEAD – Teilnehmende Kinos

Der Staffelstart von THE WALKING DEAD  ist als Kino-Event einmalig am 31.10.2014 im Abendprogramm in allen CinemaxX-Kino zu sehen. Der Eintritt ist frei, es gilt ein Mindestverzehr. Karten für das Serien-Highlight an Halloween gibt es an den teilnehmenden CinemaxX Kinokassen und an den dortigen Ticketautomaten, auf www.cinemaxx.de/thewalkingdead oder per Smartphone-Apps, die unter www.cinemaxx.de/app kostenlos heruntergeladen werden können.

  • Augsburg
  • Bielefeld
  • Bremen
  • Dresden
  • Essen
  • Freiburg
  • Göttingen
  • Halle
  • Hamburg-Dammtor
  • Hamburg- Harburg
  • Hamburg-Wandsbek
  • Hannover
  • Heilbronn
  • Kiel
  • Krefeld
  • Magdeburg
  • Mülheim
  • München
  • Offenbach
  • Oldenburg
  • Regensburg
  • Stuttgart SI-Centrum
  • Stuttgart-Liederhalle
  • Sindelfingen
  • Trier
  • Wolfsburg
  • Wuppertal
  • Würzburg

Foto © Fox, Laurenz Carpen/ Red Carpet Reports via Facebook-Embed · Alle Rechte vorbehalten.

YOUTUBE HOUSE OF HORRORS: Youtube-Spaces bieten Horrorfilm-Contest mit Guillermo del Toro

Ahhh, es lohnt sich doch, erfolgreicher Youtuber zu sein! Unter dem Motto „YouTube House of Horrors: A Legendary Halloween“ findet ein ziemlich genialer Contest für alle Horrofilm-Fans statt. Youtube stellt in seinen Youtube Spaces umfangreiche Horror-Filmsets zur Verfügung, in denen alle Youtuber (mit genügend Reichweite) ihre Horrorfilm-Kurzideen umsetzen können. Die Einreichungen werden von keinem geringeren als Guillermo del Toro beraten. Und zu gewinnen gibt es obendrein etwas: Legendary spendiert einen Development Deal zur Kreation einer Serie oder der Erweiterung des Kurzfilms auf einen Langfilm. Ich wünsche Happy Halloween!

Weiterlesen

Happy Halloween! Die zehn besten 3D-Filme für einen schaurigen Heimkino-Abend

DigitaleLeinwand.de wünscht Happy Halloween mit 100 Horrorfilm-Spoilern

Da Tim Burtons Stopmotion-Klassiker „The Nightmare before Christmas“ noch immer nicht in der 3D-Fassung in den deutschen Kinos zu sehen ist, müsst ihr auf SCAR 3D oder Cehennem 3D ausweichen. Oder ihr arbeitet mal den ganzen Horrorfilm-Katalog durch. Thank Satan, the Fine Brothers are spoiling again! Pünktlich zu Halloween verraten Benny und Rafi Fine gnadenlos Enden, Pointen und Überlebende aus den 100 besten Grusel- und Horrorfilmen aller Zeiten. Und das in zeitsparenden 5 Minuten.

Hier die die Liste der Horror- und Grusel-Filme, die ihr euch nach diesem Spoiler-Video nicht mehr ansehen müsst:

  • DRACULA (1931)
  • DRACULA (1958)
  • Count Dracula (1977)
  • DRACULA (1979)
  • BRAM STOKER’S DRACULA
  • Dracula 2000
  • FRANKENSTEIN
  • BRIDE OF FRANKENSTEIN
  • FINAL DESTINATION
  • Final destination 2
  • Final destination 3
  • The final destination
  • THE RING
  • The ring 2
  • INVASION OF THE BODY SNATCHERS
  • IT
  • NIGHTMARE ON ELM STREET Freddie Krueger
  • NIGHTMARE ON ELM STREET 2
  • NIGHT MARE ON ELM STREET 3
  • NIGHTMARE ON ELM STREET 4
  • NIGHTMARE ON ELM STREET 5
  • FREDDY’S DEAD THE FINAL NIGHTMARE
  • NEW NIGHTMARE
  • A NIGHTMARE ON ELM STREET (2010)
  • FRIDAY THE 13 Jason
  • FRIDAY THE 13 2
  • FRIDAY THE 13 3
  • FRIDAY THE 13 4
  • FRIDAY THE 13: a new beginning
  • FRIDAY THE 13 6
  • FRIDAY THE 13 7
  • FRIDAY THE 13 8
  • JASON GOES TO HELL
  • Freddy vs. Jason
  • JASON X
  • FRIDAY THE 13TH (2009) Remake
  • THE LOST BOYS
  • PET SEMETARY
  • NOSFERATU- Orlock dies via sunlight
  • THE WOLFMAN ORIGINAL
  • THE WOLFMAN RE-MAKE
  • SAW
  • SAW II
  • SAW III
  • SAW IV
  • SAW V
  • SAW VI
  • EVENT HORIZON
  • PUPPET MASTER
  • HOSTEL
  • HOSTEL 2
  • POLTERGEIST
  • AMITYVILLE HORROR
  • THE OMEN
  • ROSEMARY’S BABY
  • FEAST
  • HALLOWEEN
  • HALLOWEEN
  • HALLOWEEN 3
  • HALLOWEEN 4
  • HALLOWEEN: CURSE OF MICHAEL MYERS
  • HALLOWEN H20
  • HALLOWEEN: RESURRECTON
  • HALLOWEEN (2007)
  • HALLOWEEN 2 (2009)
  • THE MIST
  • MISERY
  • HELL RAISER
  • THE ORPHANAGE
  • 28 DAYS LATER
  • THE THING
  • THE EYE
  • SCREAM
  • SCREAM 2
  • SCREAM 3
  • DEAD ALIVE
  • Drag me to Hell
  • TEXAS CHAINSAW MASSACRE
  • CHILD’S PLAY
  • Childs play 2
  • Childs play 3
  • Seed of chucky
  • WHITE ZOMBIE
  • CARRIE
  • AN AMERICAN WEREWOLF IN LONDON
  • An American werewolf in paris
  • EVIL DEAD
  • EVIL DEAD 2
  • ARMY OF DARKNESS
  • NIGHT OF THE LIVING DEAD
  • DAWN OF THE DEAD (2004)
  • THE EXORCIST
  • House on Haunted Hill
  • The Haunting
  • Gremlins
  • Gremlins 2
  • Attack of the Killer Tomatoes
  • GHOULIES

Viel Spaß beim Gruseln und Happy Halloween!

DigitaleLeinwand.de wünscht Happy Halloween mit Gruselklassikern

Alljährlich am 31. Oktober begehen Menschen auf der Welt den Reformationstag, die anderen feiern All Hallows Eve, besser bekannt als Halloween. Aus diesem Anlass gibt es heute ein paar Horror-Filmklassiker, die ihr euch dank digitaler Fassung legal kostenfrei im Netz anschauen könnt. Im Kino ist diese Woche ja kein einziger Horrorfilm neu gestartet…

Happy Halloween!

Night of the Living Dead (1968)

Der absolute Klassiker aus den späten 60ern ist George Romeros “Night of the Living Dead”. Der Film revolutionierte das Horrorgenre und legte den Grundstein für viele Splatter- und Zombiefilme danach- inklusive Remakes und Fortsetzungen. Da der Filmemacher vergaß die Rechte an dem Film durch Copyrights zu belegen, fällt er unter die Public Domain und ist kostenlos herunterzuladen beim Internet Archive.

Hier der Trailer:

The House on Haunted Hill
Alle kennen die Horror-B-Movie – Legende Vincent Price, wenigstens seine Stimme aus Michael Jacksons Song „Thriller“. “The House on Haunted Hill” ist ein Klassiker aus dem Jahre 1958 über einen exzentrischen Millionär, der eine Spukhaus-Party gibt- fünf Gäste werden eingeladen, wer es schafft in dem Haus eine Nacht zu verbringen (oder zu überleben), erhält 10.000 $. Echtes B-Movie- Gold.

Den Film gibt es auf Youtube, hier der Trailer:

The Last Man on Earth

Schon vor Will Smith gab es letzte Männer auf der Erde, die nachts gegen die Zombies einer Pandemie kämpften. Ein weitere Vincent Price- Klassiker ist “The Last Man on Earth”, der ebenfalls in die Public Domain fällt: umsonst bei Archive.org, den Trailer hier:

Nosferatu

Das älteste Werk und doch immer wieder eines der beeindruckend ist Murnaus Stummfilmklassiker „Nosferatu“ aus dem Jahr 1922. Eine Adaption von Bram Stokers Buch Dracula lange bevor es Coppola gab. Wer Max Schreck in Nosferatu nicht gesehen hat, kann bei Horrorfilmen nicht mitreden. Ebenfalls auf Archive.org erhältlich. Ein kleiner Vorgeschmack hier: