Beiträge

Sentimentale Sexualität: Gaspar Noés Erotik-Drama LOVE 3D jetzt im Kino [Verlosung]

Gaspar Noé liebt den Skandal. Nach „Irreversibel“, „Menschenfeind“ und „Enter The Void“ widmet sich der argentinische Regisseur der Liebe in Form eines Sex-Dramas. LOVE 3D erzählt durch Flashbacks ein romantisches Melodrama als erotische Odysse. Die von Sex und Drogen dominierte Beziehung eines Paares gerät durch eine Ménage-à-trois mit der Nachbarin aus den Fugen. Noé spielt mit der pornografischen Darstellung von echtem Sex vor der Kamera, im eigentlichen Ansinnen wollte er  das Porträt der „sentimentalen Sexualität“ zeichnen. Weiterlesen