Beiträge

Frozen Easter Egg Baymax- Hans

EISKÖNIGIN versteckt Easter Eggs in BAYMAX

Im kommenden CGI-Film BAYMAX- RIESIGES ROBOWABOHU (aka Big Hero 6) von Disney Animation finden sich ein paar Easter Eggs aus ihrem vorigen CGI-Hit DIE EISKÖNIGIN. Dabei sind es weniger wohl platzierte wiederkehrende Gags nach einem festen Muster wie der Pixars Pizza Planet Truck und der A-113, als mehr ein humorvoller Griff in die Objektebibliothek. Weiterlesen

"FROZEN" (L-R) HANS and ANNA.

50 SHADES OF FROZEN – BDSM-Fantasien in Disney

Dieses MashUp wollte ich euch nicht vorenthalten. Da hat doch Youtuberin Tranceartig Violeta tatsächlich die Tonspur des FIFTY SHADES OF GREY- Trailers mit Szenen aus Disneys Animations-Smashhit DIE EISKÖNIGIN aka FROZEN gemixt. Weiterlesen

Disneys EISKÖNIGIN ist der erfolgreichste Animationsfilm ever

Freude in Arendelle: Disneys zweifach oscarprämierter CGI-Animationsfilm DIE EISKÖNIGIN hat sich nach seinem Start in Japan mit einem weltweiten Einspiel von gesamt über 1,072 Mrd. US-Dollar in die Top Ten der erfolgreichsten Filme aller Zeiten vorgeschoben. Disneys Märchenfilm überholte den bisher erfolgreichsten Trickfilm „Toy Story 3“ von Pixar, der 2010 insgesamt 1,063 Mrd. Dollar an der Kinokasse einspielte. Somit ist Die Eiskönigin- oder FROZEN, wie der Film im Original heißt- der finanziell erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten. Ever? Naja, nicht ganz ever ever, natürlich bleibt „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ aus dem Jahr 1937 inflationsbereinigt weiter unangefochten.

Ab dem 3. April 2014 ist DIE EISKÖNIGIN auf DVD und Blu-ray, Blu-ray 3D (2 Discs) und per Video on Demand zu haben, inklusive dem Oscar-nominierten Vorfilm „Get A Horse!“.

Frozen- Die Eiskönigin

Die Top Ten der weltweit umsatzstärksten Kinofilme aller Zeiten

Wie sich der Tabelle der Top Ten der umsatzstärksten Filme aller Zeiten entnehmen lässt, waren sieben der Filme auch in 3D im Kino zu sehen.

Rang Titel  Einspiel gesamt USA/Kanada International Jahr 3D
1 Avatar $2,782.3 $760.5 $2,021.8 2009 ja
2 Titanic $2,186.8 $658.7 $1,528.1 1997 als Wieder-Aufführung
3 Marvel’s The Avengers $1,518.6 $623.4 $895.2 2012 ja
4 Harry Potter und die Heiligtümer des Todes- Teil 2 $1,341.5 $381.0 $960.5 2011 ja
5 Iron Man 3 $1,215.4 $409.0 $806.4 2013 ja
6 Transformers: Dark of the Moon $1,123.8 $352.4 $771.4 2011 ja
7 Der Herr der Ringe -Die Rückkehr des Königs $1,119.9 $377.8 $742.1 2003 nein
8 Skyfall $1,108.6 $304.4 $804.2 2012 nein
9 The Dark Knight Rises $1,084.4 $448.1 $636.3 2012 nein
10 Die Eiskönigin $1,072.4 $398.4 $674.0 2013 ja

Quelle: BoxofficeMojo
Bild © Disney· Alle Rechte vorbehalten.

Gewinnt coole Fanpakete zum Filmstart von Disneys DIE EISKÖNIGIN

Rechtzeitig zum Filmstart von Disneys 53. abendfüllenden Animationsfilm- DIE EISKÖNIGIN – hat man auch winterliches Wetter bestellt. So fühlt man sich fast wie im Königreich Arendelle, dass plötzlich mitten im schönsten Wetter einen Temperatursturz erlebt. Schuld ist nicht der Klimawandel, sondern die entfesselte Kraft der gerade zur Königin gekrönten Elsa, die sich als Eiskönigin in ihr winterliches Reich absondert. Doch ihre geliebte Schwester Anna gibt sie nicht auf, und stellt sich den Elementen.

Die Eiskönigin - Szenenbild Elsa

Die Eiskönigin- Völlig unverfroren wird als klassisches Märchen mit modernisierter Storyline und vielen Gesangseinlagen erzählt. Mitunter drängen sich die Sidekicks Schneemann Olaf und Rentier Sven- wie auf dem Plakat- ein wenig in den Vordergrund. Der CGI-Animationsfilm der Regisseure Chris Buck und Jennifer Lee ist natürlich in 3D zu erleben, in einigen Kinos auch in Dolby Atmos-Sound. Zum Filmstart am 28.11.2013 verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Disney zwei Eiskönigin-Fanpakete.

Hauptplakat - Die EisköniginKurzinhalt: Lose inspiriert durch das bekannte und beliebte Märchen „Die Schneekönigin“ von Hans Christian Andersen, erzählt Disneys DIE EISKÖNIGIN die Geschichte der furchtlosen Königstochter Anna, die sich – begleitet von dem schroffen Naturburschen Kristoff und seinem treuen Rentier Sven – auf eine abenteuerliche Reise begibt, um ihre Schwester Elsa zu finden, deren eisige Kräfte das Königreich Arendelle im ewigen Winter gefangen halten. In einem spannenden Rennen um die Rettung des Königreichs ringen Anna und Kristoff nicht nur mit den Naturelementen, sie begegnen auch mystischen Trollen und dem urkomischen Schneemann Olaf, der zu einem unverzichtbaren Begleiter auf ihrer Reise wird.

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Disney zwei Eiskönigin-Fanpakete! Enthalten sind jeweils:

  • eine kuschelige Eiskönigin- Wintermütze mit winterlichem Logo-Design
  • einen USB-Stick in Form des Schneemanns Olaf
  • eine Eiswürfelschale, mit der man Eiskristalle und Olaf-Schneemänner einfach selber herbeizaubern kann

Gewinne Eiskönigin

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 10.12.2013 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Wie heißt der Autor der Märchenvorlage, auf dem DIE EISKÖNIGIN basiert?”

Rechtswege sind im Schelfeis erfroren und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

Cooles STAR WARS-themed Crew- T-Shirt für Disneys DIE EISKÖNIGIN

Crew-T-Shirts sind eine kleine Kunst für sich und natürlich echte Sammlerstücke. Alle am Film beteiligten erhalten während Produktion ein identitätsstiftendes Kleidungsstück, das kann ein klassisches T-Shirt sein, ein Pullover, eine Jacke oder eine Kappe, verziert mit dem Film-Logo oder einem speziellen Grafik-Design. Das Besondere: es ist eben nicht im Handel zu kaufen, sondern ausschließlich der Filmcrew vorbehalten. Eine hübsche Adaption hat sich Disneys Filmteam des kommenden CGI-Animationsfilms FROZEN, oder zu deutsch DIE EISPRINZESSIN- VÖLLIG UNVERFROREN gegönnt. Sie haben die Charaktere des Films Anna, Elsa, Hanns, Kristoff, das Rentier Sven, den durchgeknallten Schneemann Olaf und den Eisgiganten Marshmallow  in einem uns Filmfans sehr vertraut anmutendem Plakat platziert. Die gewählte Schrift für „Frozen Animation“ mit dem Rahmen, der Sternenhintergrund und das kämpferische Trio in der Bildmitte reichen schon aus, um klar das klassische Postermotiv von KRIEG DER STERNE (aka Star Wars: Episode IV – Eine neue Hoffnung) erkennen zu lassen.

frozen-animation-crew t-shirt

Prinz Hanns gibt den Han Solo, Anna ersetzt Prinzessin Leia mitsamt Laute statt Blaster, Kristoff ist der kämpferische Luke Skywalker. Als dunkle Bedrohung erschreckt Eisgigant Marshmallow, sein Laserschwert ist hingegen ersetzt durch die Eiskönigin Elsa mitsamt Lichtstrahl. Der Todesstern ist durch das Ziffernblatt einer Uhr ersetzt. Statt der Androiden R2D2 und C-3PO erwarten uns hier die lustigen Sidekicks Olaf und Sven. Unten rechts ist der Duke von Weselton und ein weiterer finsterer Monarch anstatt Ben Obi-Wan Kenobi und Grand Moff Tarkin abgebildet, über deren Rolle bisher noch nichts bekannt ist. Außerdem ersetzen kleine Gnome mit Strahlenaugen die düsengestrahlten X-Wing Starfighter.

Wie man sieht, handelt es sich bei der FROZEN-Märchenadaption, die lose auf der Geschichte der Schneekönigin von Hans Christian Andersen basiert, wohl um eine sehr klassische Geschichte um Gut und Böse mit klar verteilten Rollen. Aber ich mag den Humor der Adaption sehr, zumal es eine gelungene kleine Hommage an die mittlerweile zur Mouse House gehörenden Star Wars-Franchise ist. Die EISKÖNIGIN in der Regie von Chris Buck und Jennifer Lee startet am 28. November 2013 in den deutschen Kinos, natürlich in 3D.

Bild © The Handsome Prince · Alle Rechte vorbehalten.

Winter is coming- Fulltrailer und neues Plakat für Disneys DIE EISKÖNIGIN veröffentlicht

Nach dem ersten Teasertrailer mit dem doch etwas bizarr-gruseligem Schneeman Olaf gibt Disney nun mit ersten Langtrailer einen detaillierten Eindruck von FROZEN, oder zu Deutsch DIE EISKÖNIGIN- VÖLLIG UNVERFROREN. Nicht nur der Titel ist als Analogie zum CGI-Animationsfilm Rapunzel- Neu Verföhnt zu erkennen. Auch in der Geschichte der Eiskönigin, die an das Märchen der Schneekönigin von Hans Christian Andersen angelehnt ist, findet man bewährte More-of-the-Same-Zutaten. Regie führen Chris Buck (Tarzan) und Jennifer Lee (Wreck-It Ralph), im Original sind Kristen Bell, Jonathan Groff) und Idina Menzel als Voicecast dabei. In der deutschen Fassung wird der abgedrehte Schneemann Olaf von Hape Kerkeling gesprochen. Genau wie in Rapunzel gibt es hier eine Anzahl von Mucial-Passagen, die im aktuellen Trailer aber erstmal ausgespart bleiben.

Deutscher Kinostart für DIE EISKÖNIGIN ist der 28. November 2013, natürlich wird sie in eisiger Pracht in 3D zu sehen sein.

Und hier der eis-, ähm, taufrische Trailer aus dem Königreich Arendelle :

Frozen- Plakat

Bild © Disney · Alle Rechte vorbehalten.