Beiträge

"Alice im Wunderland" – neues Featurette "Mad Hatter" und TV-Spot "Believe" mit vielen neuen Szenen

Tim Burtons neuer Film „Alice im Wunderland“ aus dem Hause Disney startet am 4. März 2010 in unseren stereoskopischen 3D-Kinos. Und wieder werden wir mit neuen kleinen Häppchen versorgt:

Es gab zwar bereits ein kleines Featurette zum Mad Hatter, gespielt von Johnny Depp, nun aber noch ein verlängertes mit neuen Szenen:

Und der neue TV-Spot mit dem Titel „Believe“

Alice im Wunderland startet am 4. März in unseren stereoskopischen 3D-Kinos. Auch als IMAX 3D-Fassung zu sehen.

Alice im Wunderland: neues Featurette "Come back"

Um die Freude auf Tim Burtons neuen Film weiter anzuheizen, gibt es ein neues Featurette für „Alice im Wunderland“. Das Featurette erklärt die inhaltliche Idee dieser Verfilmung, in der Alice als junge Frau nach Unterland zurückkehrt. Und dort dringend gebraucht wird. Seht selbst:

Alice im Wunderland startet am 5. März in unseren stereoskopischen 3D-Kinos. Auch als IMAX 3D-Fassung zu sehen.

"Alice im Wunderland" – neues Featurette "Strange World"

Der Zauber von Tim Burtons neuen Film „Alice im Wunderland“ liegt nicht nur in der Geschichte, sondern auch im herrlich schrägen Produktionsdesign. Der verrückte Hutmacher versorgt uns nun regelmäßig mit kleinen Einblicken, so gibt es ein neues Featurette zum Thema „Strange World“.

Here we go:

AVATAR: extended Performance Capturing-Featurette

Man legt nach im Hause Fox. Nun da James Camerons „AVATAR- Aufbruch nach Pandora“  an der Kinokasse der weltweite Bestseller geworden ist und die „Titanic“ überholte, heizt man das Interesse noch ein wenig an. Es gibt ein neues Featurette zum Thema Performancecapturing, also der erweiterten Aufnahmetechnik für die Körperbewegungen und die Mimik der Schauspieler. Diese Daten werden auf das virtuelle Figurenmodell der Avatare übertragen, und erhält so weit feinere und ausdrucksstärkere Animationen.

Ein kurzes Featurette zum Thema hab ich in dem ausführlichen Artikel über die entwickelte Technik des Films schon mal gebracht, nun gibt es davon eine Langfassung mit Interwiewschnipseln und Einblicken in die Visual Effects und Behind-the-Scenes. Ich finde das alles sehr beeindruckend, da lacht jedes Animatorenherz…

erstes "Alice im Wunderland"-Featurette: Der verrückte Hutmacher

Wie es sich für einen Tim Burton-Film gehört, wird die Hauptrolle von Johnny Depp gespielt. So auch in seinem neuen Werk „Alice im Wunderland“, in dem er den verrückten Hutmacher, the Mad Hatter, mit schrillem Makeup und Zahnlücke spielt. Nun gibt es das erste kurze Featurette zum Film, und natürlich ist es dem Hutmacher gewidmet.

Alice im Wunderland startet am 4. März 2010 in unseren stereoskopischen 3D-Kinos, außerdem noch in 2D und in IMAX 3D.

AVATAR: 23minütiges Featurette über die Erschaffung Pandoras

Gerade gab es die Nachricht über die Auszeichnung James Camerons mit dem Visual Effects Award für sein Lebenswerk und der Nominierung von „AVATAR- Aufbruch nach Pandora“ für elf Preise. Und keine Frage, AVATAR wird davon einige zu recht abräumen.

Warum James Cameron mit dem Award ausgezeichnet wird, dürfte auch dieses Featurette nochmal verdeutlichen. Eine Kurzform von „Creating Pandora“ hab ich schon mal gebracht, nun könnt ihr aber die Langfassung von 23 Minuten mit Filmszenen, Interviewclips, Behind-the-Scenes-Material, Artwork-Kompositionen und Recherche-Footage sehen.

Schöne Mittagspause!

AVATAR: vier Behind-the-Scenes Videos veröffentlicht

Traileraddict war so freundlich und hat vier sogenannte B-Roll Clips zu James Camerons AVATAR veröffentlicht. Das sind Ansammlungen mit Behind-the-Scenes-Aufnahmen, also Material mit der Produktionscrew vom Dreh.

Nicht so spannend wie ein gut aufbereitetes Featurette, aber durchaus interessant für Leute die neugierig auf das „Dahinter“ sind. Die B-Rolls sind jeweils über 5 Minuten lang. Also was für die Frühstückspause… 😉

Here we go:

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3:

Teil 4:

AVATAR: spannende Featurettes mit neuen Szenen

Und hier your daily AVATAR-Post: Im Filmmarketing setzt man in verschiedenen Ländern durchaus unterschiedliches Material zur Bewerbung ein. Und so findet man auf der Seite vom französischen Canal+ ein paar sehr schöne Featurettes zu AVATAR mit einer Menge neuer Szenen. Leider lassen sich diese Videos nicht (alle) einbetten, aber hier findet ihr die Links zu den Videos. Wer Angst vor Spoilern hat, sollte diese Featurettes lieber nicht gucken. 😉

Featurette über den Planeten Pandora mit Planetensteckbrief und vielen Details und beeindruckenden Bildern seiner Flora und Fauna. Zum Beispiel wird die Biolumineszenz der Lebewesen erklärt:

  • Sehr interessantes Featurette über Zoe Saldana als Neytiri. Es zeigt nicht nur die Schauspielerin in ihrer Rolle, sondern auch die Technik des Performancecapturings und einige Ausschnitte des Schauspieltrainings im Regenwald auf Hawaii:  Module 3 „Neytiri“
  • Featurette über die mittlerweile bekannte Story von AVATAR  Module 2 : Story

Ich sitze gleich im Kino und darf mir vorab AVATAR in seiner vollen 3D-Pracht ansehen. Nicht vergessen: morgen twittere ich ab 14h live von der deutschen AVATAR-Pressekonferenz (siehe auch Artikel hier). Seid dabei!

beide Teile "Harry Potter and the Deathly Hallows" wieder mit 3D-Szenen

Harry Potter startet in die letzte Runde zum großen Finale:  „Harry Potter and the Deathly Hallows“ wird in zwei Filme aufgeteilt. Und wie bereits die beiden Vorgänger werden auch diese mit ausgewählten Szenen in stereoskopischem 3D in IMAX 3D zu sehen sein.

Warner Bros. hat nun zum DVD- und Blu-ray-Start von „Harry Potter und der Halbblut-Prinz“ einen Teasertrailer zum neuen Teil veröffentlicht, in dem Regisseur David Yates und Produzent David Heyman zu Wort kommen. Natürlich gibt es Aufnahmen der Dreharbeiten in diesem exklusiven Featurette zu sehen.

Der erste Teil von “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes” feiert am 17. November 2010 seine deutsche Premiere, Teil 2  folgt am voraussichtlich am 14. Juli 2011.

Und hier der erste Einblick in „Harry Potter and the Deathly Hallows“

Wie aufwändig das Konvertieren von 2D-Filmen in stereoskopische 3D-Filme ist, zeigt dieses Featurette. Hier bekommt ihr einen Einblick in die Überarbeitung für die IMAX 3D-Experience von „Harry Potter und der Halbblut-Prinz“:

CNN besucht Pixar – zu Gast beim vielleicht bestem Arbeitgeber der Welt

Im Oktober war bereits Empire Online zu Gast bei Pixar (siehe Artikel hier), nun stattet CNN der Animationsfilmschmiede einen Besuch ab. Das nächste Projekt gilt als „streng geheim“, es gibt also keine geheimen Informationen über Folgeprojekte. Aber einen sehr schönen Einblick in eine Welt zwischen Technik, Spielplatz und Business, inklusive Renderfarm und John Lasseters Büro.

Das Toy Story 1+2 Doublefeature in 3D startet am 27. Mai 2010 in unseren deutschen Kinos, die Fortsetzung Toy Story 3 am 30. September 2010.