Beiträge

AVENGERS – AGE OF ULTRON: neuer Trailer liefert düstere Action mit Hulkbuster

Vorbei die Zeiten der lustigen Schawarma-Runde, im zweiten Avengers-Abenteuer wird es richtig düster und natürlich beladen voller Action. Die eigene Schöpfung in Form eines hochintelligenten Roboters – Ultron – wendet sich gegen das Superheldenteam aus Iron Man, Thor, Captain America, Black Widow und Hulk. Und sie bekämpfen sich selbst untereinander. Können die Avengers bestehen? Weiterlesen

NOBODY WANTS THE NIGHT: 65. Berlinale eröffnet mit DOLBY ATMOS- Wettbewerbs-Film

NOBODY WANTS THE NIGHT eröffnet am 5. Februar 2015 als Weltpremiere die 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Und es wird immersiv: erstmals wird ein Film im 3D-Soundformat Dolby Atmos im Berlinale Palast aufgeführt.

Nobody wants the Night - Berlinale Dolby Atmos

Soeben hat die Berlinale ihren diesjährigen Eröffnungsfilm bekannt gegeben. NOBODY WANTS THE NIGHT der spanischen Regisseurin Isabel Coixet feiert hier seine Weltpremiere im Wettbewerb des größten Publikums-Filmfestivals. Die spanisch-französisch-bulgarische Ko-Produktion spielt im Jahr 1908 in der arktischen Abgeschiedenheit Grönlands. Es ist Abenteuerfilm über mutige Frauen und ehrgeizige Männer, die für Liebe und Ruhm alles aufs Spiel setzen.

Ich freue mich, mit Nobody Wants the Night die Berlinale 2015 zu eröffnen. Isabel Coixet zeigt ein beeindruckendes und einfühlsames Portrait zweier Frauen in einer Extremsituation. Er wird zudem der erste Film sein, der in unserem Berlinale Palast in Dolby Atmos gezeigt wird.
Festivaldirektor Dieter Kosslick

Zum internationalen Ensemble des Films gehören die französische Oscarpreisträgerin Juliette Binoche (gerade mit DIE WOLKEN VON SILS MARIA im Kino zu sehen), der japanischen Schauspielerin Rinko Kikuchi dem Iren Gabriel Byrne. Die spanisch-französisch-bulgarische Ko-Produktion wurde in Bulgarien, Norwegen und Spanien gedreht.
Regisseurin Isabel Coixet ist eine alte Bekannte des Festivals: bereits sechs Filme waren bisher im Programm der Berlinale vertreten, darunter im Wettbewerb 2003 mit MEIN LEBEN OHNE MICH oder 2008 mit ELEGY. Im Jahr 2009 war Coixet Mitglied der Internationalen Jury.

Über das immersive Tonverfahren Dolby Atmos

Mit dem Tonverfahren Dolby Atmos lassen sich jenseits von bisherigen Kanälen Geräusche, Sprache und Musik frei im dreidimensionalen Raum des Kinosaals platzieren, auch über den Köpfen der Zuschauer. Daher spricht man auch von einem 3D-Sound. Dolby Atmos ermöglicht sehr dynamische Tonbewegungen und umgebende atmosphärische Klangbilder, die ein hohes Maß an Immersivität aufweisen. Der Zoo Palast in Berlin bietet mit Saal 1 die größte Dolby Atmos-Installation in Europa, bei der insgesamt 89 Lautsprecher verbaut wurden. Zunehmend mehr Spielfilme sind in diesem umgebenden Surround-Soundmix zu erleben, eine Übersicht aller Dolby Atmos-Kinos und Filme gibt es natürlich hier auf DigitaleLeinwand unter dem Reiter 3D-Sound.
65 Internationale Filmfestspiele Berlin - Plakat Berlinale
Bilder © Leandro Betancor (1), Berlinale (2) · Alle Rechte vorbehalten.

Gewinnt Fanpakete zum Filmstart von NACHTS IM MUSEUM – DAS GEHEIMNISVOLLE GRABMAL [Verlosung]

Nachts, wenn alles schläft, ist im Museum der Teufel los. Was die vermeintlich stillen Exponate des Nachts in ihren Ausstellungsräumen wirklich veranstalten, haben die ersten beiden Teile der Nachts im Museum-Reihe bereits wunderbar demonstriert. In der Fortsetzung NACHTS IM MUSEUM 3 – DAS GEHEIMNISVOLLE GRABMAL verschlägt es Nachtwächter Larry (Ben Stiller), Teddy Roosevelt (Robin Williams), Mini-Cowboy Jedediah (Owen Wilson), Sacajawea (Mizuo Peck), Attila den Hunnen (Patrick Gallagher) und Pharao Ahkmenrah (Rami Malek) ins British Museum nach London, wo sie unter anderem Bekanntschaft mit Sir Lancelot (Dan Stevens) schließen. DigitaleLeinwand verlost zum Filmstart mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox zwei Nachts im Museum -Fanpakete!
Weiterlesen

DIE TRIBUTE VON PANEM – MOCKINGJAY TEIL 1 in 4K-Auflösung und in Dolby Atmos im Kino

In einer Woche pfeift der Spotttölpel zum Kampf auf das Kapitol! Jennifer Lawrence aka Katniss Everdeen macht dabei nicht nur eine heroische Figur, sondern auch eine besonders scharfe – DIE TRIBUTE VON PANEM- MOCKINGJAY TEIL 1 wird neben den herkömmlichen DCPs auch als 4K-Kopie an die Kinos ausgeliefert. Die Fans von räumlichen Soundmischungen dürfen sich auf die Dolby Atmos- Variante von Mockingjay Teil 1 freuen. Weiterlesen

GHOSTS: erstes Theaterstück in Dolby Atmos nur heute als Kino-Event

Nur heute am Donnerstag, den 23. Oktober 2014, und nur in einer Vorstellung zeigt das CineStar Original im Berliner Sony Center die Aufzeichnung von Ibsens Theaterstück GHOSTS. Die Produktion wurde am Londoner West End in High Definition Bild aufgezeichnet und mit der 3D-Soundtechnik Dolby Atmos abgemischt. Mit der preisgekrönten Inszenierung wurde von CinemaLive erstmals ein Theaterstück in Dolby Atmos in Kinos übertragen.

Ghosts_Dolby Atmos

Das Theaterstück „Gespenster“ des norwegischen Dramatikers Henrik Ibsen ist ein wahrer Klassiker. In seinem Familiendrama zeigt er nicht nur die Destruktion einer Familie, sondern hält allegorisch der Gesellschaft einen Spiegel vor. Es prangert die konservative Spießbürgerlichkeit und falsche Heilige an. Im Zentrum der Handlung steht Helene Alving, die ihren untreuen Mann verlassen und Schutz bei einem Geistlichen gesucht hatte. Als dieser sie pflichtbewusst wieder zu ihrer Familie zurückbringt, muss Helene sich entscheiden: Lebenslügen tolerieren, nur um des lieben Friedens Willen?
Die Inszenierung von Richard Eyre am Ameida Theatre in London wurde nicht nur von den Kritikern als Meisterwerk gelobt, es erhielt auch drei Olivier-Awards, das ist der britische Theater- und Musicalpreis, Lesley Manville wurde als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Hier ein kurzer Einblick in das Theaterstück:

Tom Shaw von der Produktionsfirma Digital Theatre beschreibt die Inszenierung wie folgt: „Das Kaliber dieser Aufführung ist herausragend – die Regie, die Darsteller, das Bühnenbild. Die Magie von Ghosts liegt in der Intensität der Aufführung.“ Mit der Dolby Atmos-Surround-Tontechnik werden Dialoge, Hintergrundgeräusche und Atmosphäre so lebensecht wiedergegeben, dass man sich wie mitten im Geschehen fühlt. Dem Publikum wird ein noch intensiveres Theater- und Kinoerlebnis geboten. Dabei unterstützt die räumliche Abbildung des Tons nicht nur die narrative Erzählung der Geschichte, sondern auch die emotionale Ebene.
Theaterfans, native speaker und Dolby Atmos-Enthusiasten sollten sich dieses Kino-Event also nicht entgehen lassen.

GHOSTS- A play in Dolby Atmos- am 23.10.2014 im CineStar Original im Berliner Sony Center. Die Vorstellung wird in Englisch gezeigt. Es handelt sich um eine Aufzeichnung. Beginn ist um 20 Uhr, Karten gibt es für 15 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Gewinnt Fanpakete zum Filmstart von MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH [Verlosung]

Renne um Dein Leben! Doch das einzige in Deiner Erinnerung bleibt dein Name. Welches unheimliche Geheimnis birgt das Labyrinth mit seinen riesigen 30 Metern hohen Mauern? Und was befindet sich dahinter? Ab sofort könnt ihr diese mysteriöse Geschichte um die Jugendlichen im gigantischen Irrgarten im Kino lüften. Zum Filmstart der Young Adult Fiction-Verfilmung MAZE RUNNER – DIE AUSERWÄHLTEN IM LABYRINTH verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox Fanpakete! Weiterlesen

The Amazing Spider-Man 2: The Rise of Electro (Marc Webb)

Was als Reboot mit Independent-Tendenzen begann, wird nun im Sequel doch so bildgewaltig und effektorientiert umgesetzt wie zu Raimis Zeiten. Regisseur Marc Webb schickt mit mit dem Amazing Spider-Man – Sequel den vielleicht beliebtesten Superhelden in sein neues Leinwand-Abenteuer. Natürlich sind Andrew Garfield in der Titelrolle und Emma Stone als Flamme Gwen Stacy erneut mit dabei, ergänzt um die Villains Paul Giamatti (Rhino), Jamie Foxx (Matt Dillon/ Electro) und Dane DeHaan (Harry Osborn).

Rise of Electro erzählt nicht nur den Kampf gegen die Schurken New Yorks, sondern leitet auch die Expansion des Spider-Man- Erzähluniversums ein, in dem die Sinister Six und Venom einen Platz erhalten sollen.
Wurde der Vorgänger auf der der RED Epic digital und nativ in 3D gedreht, hat man sich mit Kameramann Daniel Mindel beim Nachfolger für Arriflex und Panavision entschieden, dementsprechend wurde das analoge Material nachträglich in 3D konvertiert.

The Amazing Spider-Man 2 startet am 17. April 2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D, Auro 11.1 oder Dolby Atmos, sowie in IMAX 3D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

Die The Amazing Spider-Man 2 – Bildergalerie:

 

Der deutsche The Amazing Spider-Man 2 – Trailer:

Kurzinhalt: Wie jeder weiß, ist Spider-Mans wichtigster Konflikt schon immer der Konflikt mit sich selbst gewesen: die ständige Auseinandersetzung mit den gewöhnlichen Verpflichtungen von Peter Parker und der außergewöhnlichen Verantwortung von Spider-Man. Doch in THE AMAZING SPIDER-MAN 2™: RISE OF ELECTRO findet Peter Parker heraus, dass sein größter Kampf ihm erst noch bevorsteht.

Es ist toll, Spider-Man (ANDREW GARFIELD) zu sein. Sich zwischen Wolkenkratzern hin und her zu schwingen, ist für Peter Parker das Größte. Er genießt es, ein Held zu sein und Zeit mit Gwen (EMMA STONE) zu verbringen. Doch Spider-Man zu sein, hat auch seinen Preis: Nur er kann die Bewohner New Yorks vor den furchteinflößenden Bösewichten schützen, die die Stadt bedrohen. Als Electro (JAMIE FOXX) auftaucht, muss sich Peter einem Gegner stellen, der viel mächtiger ist als er selbst. Und als sein alter Freund Harry Osborn (DANE DEHAAN) zurückkehrt, erkennt Peter, dass alle seine Feinde eines gemeinsam haben: OsCorp.

Das The Amazing Spider-Man 2 -Hauptplakat:

The Amazing Spider- Man 2 -Plakat - Face off

Bilder ™ & ©2014 Marvel. ©2014 CPII. All Rights Reserved.

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (Rob Minkoff)

Die Abenteuer von Mr Peabody und Sherman - Logo

Es geht im CGI-Animationsfilm mal wieder auf verrückte Zeitreise- das scheint wohl der derzeitige Dauerbrenner im Kino zu sein. Mit DIE ABENTEUER DES MR. PEABODY & SHERMAN legt DreamWorks Animation seine Langfassung eines edukativen Cartoon-Klassikers aus den 60ern vor. Regisseur Rob Minkoff- den meisten vermutlich von Disneys „König der Löwen“ bekannt- schickt das etwas sonderbare aus einem oberschlauen Hund und seinen menschlichen Adoptivsohn zu den großen Persönlichkeiten der Weltgeschichte- Tutanchamun, Leonardo Da Vinci, Benjamin Franklin, zu Agamemnon und Marie Antoinette.

Doch sind es nicht mehr reine Lehrausflüge, seit sich Mitschülerin Penny in Shermans Leben gedrängt hat und an der bisherigen Ordnung rüttelt. Der CGI-Film handelt von der Neugier und der Angst vor dem Unbekannten, von der Geschichte und der Zukunft, von Verlust und Fürsorge und von Paradoxien im Raum-Zeit-Kontinuum. Visuell – wie gewohnt bei DreamWorks Animation – sind die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman turbulent erzählt, da darf man in 3D in die Tiefen von Raum und Zeit eintauchen und auch der Out of Screen-Spaß kommt nicht zu kurz. Als Vorfilm wird ein erster Ausschnitt in Form der Exposition des Alien-Films „Home – Endlich zu Hause“ nach der Romanvorlage „Happy Smekday“ präsentiert, in der sich knuddelige kleine Außerirdische auf die Suche nach einer neuen Lebenswelt machen- schöner Slapstik, der Lust auf mehr macht!

Als Altersempfehlung halte ich ab 8 Jahren für sinnvoll, denn es geht um inhaltlich um basalen Verlust, Guillotine, Folter und Krieg sind Thema und vor allem macht es inhaltlich einfach mehr Spaß, wenn man von den oben genannten Persönlichkeiten und historischen Begebenheiten schon mal etwas  gehört hat. Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman starten am 27.2.2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D, sowie in Dolby Atmos oder Auro 11.1 3D-Sound. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman – Bildergalerie:

Kurzinhalt: Mr. Peabody ist ein Geschäftsmann, Erfinder, Wissenschaftler, Nobelpreisträger, Feinschmecker, zweifacher Olympiasieger und ein Genie … und außerdem ist er ein Hund. Außerdem hat er eine überaus geniale Zeitreise-Maschine erfunden. Mit Hilfe dieser Erfindung reisen Mr. Peabody und sein menschlicher Adoptivsohn Sherman in der Zeit zurück, um entscheidende Momente der Weltgeschichte aus erster Hand mit zu erleben und einige der berühmtesten Persönlichkeiten, die es jemals gab, kennen zu lernen. Aber alsSherman die Regeln der Zeitreise bricht, geraten unsere beiden Helden in ein turbulentes Wettrennen, um die Vergangenheit wieder zu reparieren – und damit die Zukunft zu retten.

Der umwerfend brillante Mr. Peabody und sein Sohn Sherman geraten in ein vergnügliches Zeitreiseabenteuer, in dem große Geschichte geschrieben wird – voller Humor, Wortwitz und Spaß. Aber selbst ein übermenschliches Genie wie Peabody muss sich der größten Herausforderung stellen, die es jemals gegeben hat: er muss herausfinden, wie man ein guter Vater ist.

Der deutsche Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman – Trailer: 

Das Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman – Hauptplakat:

Die Abenteuer von Mr Peabody und Sherman -Plakat

Bilder ©   DreamWorks Animation/ 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Tarzan 3D (Reinhard Klooss)

Trazan LogoIn den letzten 100 Jahren entwickelte sich TARZAN von Autor Edgar Rice Burroughs zu einem Klassiker der Weltmedien. Das Leben des im Dschungel bei den Affen aufgezogenen Waisen der Familie Greystoke wurde als Romanserie, in vielfachen Verfilmungen, als mehrteilige Zeichentrick-Animation und zuletzt als Musical-Adaption porträtiert. Nun wagt sich Constantin Film mit der Hannoveraner CGI-Schmiede Ambient Entertainment an die erste CGI-Animation des Stoffes. In der aufwändige Produktion setzt man auf Technologie, die Animation wurde durch Motioncapturing eingefangen, immersives 3D und ein Dolby Atmos – Surroundsound sollen dem Dschungel zu einer Lebendigkeit verhelfen. Das funktioniert durchaus, das Kino wird stellenweise atmosphärisch zum Dschungel, in dem man sich für kürzere Momente selbst als Abenteurer fühlen kann.  Der Animationsfilm ist meiner Meinung nach entgegen der FSK mit einer Altersfreigabe von 6 Jahren für junges Publikum nicht geeignet, zu aufregend und brutal sind einige Stellen, wenn sie auch später aufgelöst werden. Je nach Seherfahrung des Kindes halte ich ein Alter von 8 bis 10 Jahren für angemessen, bestätigt durch die Reaktionen und Gespräch mit anwesenden Kindern.  

Tarzan 3D startet am 20.02.2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite [Update: Link entfernt, da nicht mehr gültig] und auf der Facebook-Fanpage.

Die Tarzan 3D- Bildergalerie:

Kurzinhalt: Auf einer Afrikareise stürzen John Greystoke, seine Frau und sein Sohn im Dschungel mit ihrem Hubschrauber ab. Eine Gruppe Gorillas findet im Wrack einen kleinen Jungen, Tarzan. In seiner neuen Familie wächst er heran und lernt, sich gegenüber den männlichen Gorillas zu behaupten. Fast zehn Jahre vergehen, bis Tarzan wieder auf einen Menschen trifft: die mutige und schöne Jane Porter. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch ihr Glück währt nicht lange. Der Unternehmer William Clayton, der Jane bei ihrem Besuch in Afrika begleitet hat, verfolgt eigennützige Pläne. Jane und Tarzan geraten in seine Schusslinie. Jetzt muss Tarzan all seine im Dschungel erworbenen Fähigkeiten und seinen Verstand einsetzen, um seine Heimat zu retten und die Frau, die er liebt.

Der deutsche Tarzan 3D- Trailer:

Das Tarzan 3D- Hauptplakat:

Tarzan - Hauptplakat

Bilder © 2014 Constantin Film Verleih GmbH · Alle Rechte vorbehalten.

Gewinnt zum Filmstart von I, FRANKENSTEIN hochwertige Klassiker-Fotoposter

It’s alive! Seit 200 Jahren treibt sich das Geschöpf von Victor Frankenstein durch unsere Welt. Nun muss sich Adam, gespielt von Aaron Eckhardt, in der actionreichen Verfilmung des Darkstorm-Comics dem Kampf zwischen finsteren Dämonen und himmlischen Gargoyles stellen. Zumindest in der Fantasy-Adaption I, FRANKENSTEIN von Regisseur Stuart Beattie, der in der “Underworld”-Saga (bereits vor Twilight) Vampire und Werwölfe in der Menschenwelt gegeneinander hetzte.

I, Frankenstein startet am 23.01.2014 in den deutschen 3D-Kinos und in 2D, in ausgewählten Kinos auch in Dolby Atmos 3D-Sound, sowie als remasterte Fassung in IMAX 3D. Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Sony Pictures und Splendid Film drei Fotodruck-Poster des Frankenstein-Klassikers.

I, Frankenstein - Plakat

Kurzinhalt: Adam, vor 200 Jahren von dem berüchtigten Dr. Victor Frankenstein geschaffen, fristet sein Dasein in der Stadt Darkhaven. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer furchtbaren Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine Unsterblichkeit den Kampf um die Weltherrschaft beeinflussen. Doch nicht nur die Clans der Unterwelt interessieren sich für sein dunkles Geheimnis…

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Splendid Film/ Sony Pictures drei hochwertige Frankenstein-Drucke!

  • Das Motiv stammt aus dem Frankenstein-Filmklassiker von 1931 mit Colin Clive als Doktor und Boris Karloff als ikonisches Monster. Das Foto-Poster in der Größe 50×60 cm besticht durch Kunstdruckqualität in Museumsoptik durch satiniertes Premium Fotopapier, brillante Farben durch 6-Farbdruck und UV-resistente HP Latex Tinte.

Gewinne I, Frankenstein

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 3.2.2014 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “In welcher Comicverfilmung war Aaron Eckhart bereits im Kino zu sehen?”

Rechtswege stehen nicht unter Strom und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bilder © Splendid Film/ Sony Pictures, Posterlounge· Alle Rechte vorbehalten.

Portfolio Einträge