Beiträge

Arlo&Spot - Plakat

Pixars ARLO & SPOT: schüchterner Dino, wilder Mensch [Sponsored Video]

Was wäre, wenn der Alles-vernichtende-Meteorit vor 65 Millionen Jahren den Planeten Erde verfehlt hätte? Klar, die beherrschenden Lebewesen der Damals-Zeit wären nicht ausgestorben und hätten sich weiter entwickelt. Doch welchen Platz hätte der Mensch in diesem Jurassic Park eingenommen? Pixar geht diesen Was-wäre-wenn’s mit ihrem CGI-Animationfilm ARLO & SPOT nach und fasziniert Emotion, Spaß und großen Bildern.  Einen Vorgeschmack darauf bekommt ihr bereits im Trailer:

Weiterlesen

Die Dinos sind los (Yoon-suk Choi, John Kafka)

Ein ganz großer Trend im Kinojahr 2014 sind Zeitreisen – Free Birds, Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman, Winter’s Tale, X-Men: Zukunft ist Vergangenheit oder Edge of Tomorrow sind nur ein paar Beispiele. Auch im heute startenden Animationsfilm DIE DINOS SIND LOS geht es zurück in die Vergangenheit. Und die bringt, wie der Titel schon verrät, mit den gewaltigen Donnerechsen gleich eine zweite klassische Filmdomäne mit. Der CGI-Animationsfilm ist eine Coproduktion der USA und Süd-Korea und startet am 20. März 2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D.

Die Dinos sind los – Bildergalerie:

Kurzinhalt: Ernie liebt nichts mehr auf der Welt als spannende Abenteuer! Egal, ob er auf seinem Skateboard mit Raketenantrieb durch die Straßen düst oder sich heimlich mit seinem besten Freund Max ins prähistorische Museum schleicht. Nur seine Schwester Julia nervt, weil sie ihn bei jeder Gelegenheit verpetzt. Als Ernie, Max und Julia die Zeitmaschine von Max‘ Vater, einem eigensinnigen Erfinder, unter die Lupe nehmen, passiert das absolut Unmögliche: Die Freunde aktivieren die Maschine und reisen durch die Zeit. Aber nicht nur ein paar Jahre zurück – nein, ganze 145 Millionen!
Die drei landen mitten in einem Dinosauriernest und werden prompt von der riesigen, aber gutmütigen T-Rex-Dame Tyra für ihre frisch geschlüpften Jungen gehalten. Auch der ausgeflippte Dino-Vogel Doger wurde von der Ersatzmama adoptiert und freut sich über seine außergewöhnlichen Geschwister. In der Zwischenzeit landet das echte Junge von Tyra in der Neuzeit und hält dort die Eltern der drei zeitreisenden Ausreißer mit übermütigen Aktionen auf Trab.
Doch auch die neue „alte“ Welt steckt voller Gefahren: Eine Gruppe fieser krokodilartiger Urtiere will Tyra und ihren vermeintlichen Nachwuchs mit einer List fangen, um so die Macht über alle Tiere an sich zu reißen – denn die Dino-Mama ist das stärkste aller Urzeittiere und beschützt die Anderen. Werden die Freunde es schaffen, den hinterhältigen Reptilien zu entkommen und den Weg zurück nach Hause zu finden? Das größte Abenteuer von allen beginnt!

Der deutsche Die Dinos sind los – Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=ncsjUQdjpCU

Das Die Dinos sind los – Hauptplakat:

Die Dinos sind los- Poster

Bilder © Koch Media· Alle Rechte vorbehalten.

Speckles – Die Abenteuer eines Dinosauriers (Sang-ho Han) [Update]

[UPDATE: Der Verleih hat sich kurzfristig dazu entschlossen SPECKLES nicht im Kino auszuwerten, sondern im November direkt als HomeVideo zu veröffentlichen.]

1993 faszinierten in Jurassic Park zum Leben erweckte Dinosaurier auf der Kinoleinwand. Doch bekamen wir in Steven Spielbergs Blockbuster gerade vier Minuten CGI-Dinos zu sehen. Heute ist die Technik eine ganze Evolutionsstufe weiter und  Dinosaurier so beliebt wie eh und je. Mit Speckles – Die Abenteuer eines Dinosauriers können kleine Dinoforscher nun auf eine achtzigminütige Abenteuerreise in die Zeit der Donnerechsen gehen. Regisseur Sang-ho Han landete in seinem Heimatland damit einen echten Kassenerfolg, die Dino-Geschichte um den heranwachsenden Tarbosaurus avancierte zum erfolgreichsten Animationsfilm Südkoreas. In einer Mischung aus real gefilmten Hintergründen und CGI-Donnerechsen schafft der Film ein fotorealistisches Erlebnis über das Abenteuer des Lebens, von der Geburt bis zum alltäglichen Überlebenskampf. Kleine und große Paläontologen erleben in den filmischen Episoden viele Dinosaurier-Arten zu Lande, zu Wasser und in der Luft auf dem aktuellem Forschungs-Stand. Und in 3D laden nicht nur die wunderbaren Landschaften von Küsten, Höhlen und Urwäldern zum Entdecken ein, natürlich sorgen auch zähnefletschende Ungetüme für den richtigen 3D-Kino-Spaß.

Speckles – Die Abenteuer eines Dinosauriers sollte am 16. August in den deutschen 3D-Kinos starten. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

 

Die Speckles – Bildergalerie:


Kurzinhalt: Vor 70 Mio. Jahren beherrschten Dinosaurier die Erde. Unter ihnen Speckles, ein kleiner Tarbosaurus, der seine Eltern verliert. Der Film erzählt die Lebensgeschichte des kleinen Dinos, sein Heranwachsen und seinen Kampf gegen einen Tyrannosaurus Rex. Speckles begegnet dabei anderen Dinosauriern, gründet eine Familie und stellt sich schließlich der Herausforderung, den Tyrannosaurus zu besiegen. Hierbei entspricht die Darstellung der Dinosaurier und ihrer Lebensweise dem heutigen Stand der Wissenschaft. SPECKLES – DIE ABENTEUER EINES DINOSAURIERS zeigt eine emotionale Geschichte wie „König der Löwen“, gedreht an Originalschauplätzen in Neuseeland mit modernster Animationstechnik – natürlich hautnah in 3D!

Der deutsche -Trailer:

Das Speckles – Hauptplakat:

Bilder © MFA · Alle Rechte vorbehalten.