Beiträge

Eine teuflische Familie- gewinnt Freikarten für DEVIL'S DUE – TEUFELSBRUT

Wer schon mal den Zauber einer Schwangerschaft erlebt hat, kennt das: die werdende Mutter neigt zu ungewöhnlichen Verhaltensweisen, wird von plötzlichen Stimmungsschwankungen befallen, selbst Vegetarierinnen verlangen nach rotem Fleisch. Auch der stolze Vater macht Veränderungen durch und entwickelt sich zum medialen Dokumentaristen, der diesen neuen Lebensabschnitt umfassend mit der Kamera begleitet. Thank God, möchte man rufen, denn dadurch verfügen wir über Found Footage-Material vom Heranwachsen von Satans Körperfrucht, das man direkt in den US-amerikanischen Supernatural-Thriller DEVILS’S DUE integrierte. Hier ein kleiner Schnappschuss vom letzten Wild-Essen:

Nicht erst seit diesem Mahl ahnt die zunächst glückliche Familie McCall, dass ihre Schwangerschaft wohl nicht ganz nach Lehrbuch verläuft. Aber die beinhalten eben auch kein Kapitel über das Ausbrüten des Antichristen. In einer Mischung aus „Rosemary’s Baby“ und „Paranormal Activity“ lehrt uns der Grusler vom Regie-Duo Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett einiges über Hochzeitsreisen an schillernde Orte, merkwürdige Symptome beim Ultraschall und seltsame Taxifahrer.

Aber keine Angst, wie die Werbeaktion zum Film belegte, sind kleine Teufelsbraten nach der Geburt zum viralen Erschrecken von nichtsahnenden Passanten durchaus zu gebrauchen:

Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand mit teuflischer Unterstützung von 20th Century Fox drei Devil’s Due- Fanpakete mit Freikarten und Plakat. Devil’s Due läuft ab dem 8. Mai 2014 deutschlandweit in den Kinos (in 2D). Weitere Informationen und fiese Ultraschallbilder gibt es auf der offiziellen Filmwebseite. Der perfekte Film für alle, die noch todsichere Argumente in der Familienplanung brauchen. Achtung: hochschwangere Frauen sollten Devil’s Due sicherheitshalber nur mit ihrer Beleg-Hebamme und Spontangeburts-Ausrüstung besuchen…

Kurzinhalt: Samantha (Allison Miller) und Zach McCall (Zach Gilford) sind auf ihrer Hochzeitsreise. Nach einer rätselhaften Nacht, an die sich beide nicht mehr erinnern können, wird Samantha schwanger. Zach hält die Schwangerschaft mit der Kamera fest und bemerkt dabei, dass Samantha sich seltsam verändert, was das junge Paar aber zunächst dem Stress zuschreibt. Als die Monate jedoch vergehen, wird deutlich, dass die mysteriösen Veränderungen ihres Körpers und ihres Geistes einen viel unheilvolleren Ursprung haben…

Devils Due- Szenenbild

Vielleicht gibt es von Stadelmann auch einen Schwangerschaftstee gegen gereizte Verstimmungen?

 

Verlosung

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von 20th Century Fox drei kleine Devil’s Due- Fanpakete! Enthalten sind jeweils:

  • zwei deutschlandweit einlösbare Kinogutscheine
  • ein original Devil’s Due- Filmplakat

Gewinne Devil's Due
Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 8.5.2014 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Für welchen Found-Footage-Episodenfilm lieferte das Regie-Duo Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett im Jahr 2012 einen furchteinflößenden Beitrag?”

Rechtswege hat der Höllenfürst verschluckt und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

DevilsDue_Poster

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Devil Baby Attack – Fox erschreckt hilfsbereite Passanten mit animatronischem Teufelsbaby

„Ich auch, ich auch!“ mögen die Marketingverantwortlichen bei 20th Century Fox gedacht haben, als sie die das Video Telekinetic Coffee Shop Surprise sahen. Ein Video, dass einen Prank zur Bewerbung des Horrorfilm-Remakes von CARRIE viral verbreiten sollte. Und gigantischen Erfolg hatte, das Prank-Video erreichte über 52 Mio. Views auf Youtube und wurde von Werbeprofis aufgrund seiner optimalen Viralität gelobt (deutlich bessere Ergebnisse als der Film btw.).

Devil Baby Attack

Also heuerten sie zur Bewerbung des kommenden Horrorfilms DEVIL‘S DUE – TEUFELSBRUT ebenfalls die New Yorker Viral Video Marketing Agentur Thinkmodo an, die neben einem ferngesteuerten Bugaboo-Kinderwagen auch eine Animatronik-Figur des teuflischen Babys entwarfen. Alleine durch die Straßen rollend, lauerte man hilfsbereiten Passanten auf, um ihnen einen kräftigen Schreck einzujagen, wobei es nicht nur kräftige Geräuschunterstützung, sondern auch vollen Körpersäfte-Einsatz gab:

Warum haben sie Chuckesmee aus Twilight nicht recyclet? Ich finde ja Angst als Werbemittel grundsätzlich eher schwierig. Während sich beim Telekinetic Coffeeshop-Prank noch die Essenz des Films (erwachende Telekinese, die zur Verteidigung eingesetzt wird) im Storytelling wiederfindet, geht es hier in der Devil Baby Attack um einen plumpen Erschrecker-Scherz. Sicher nicht minder effektiv im kurzzeitigen Furchteinflößen, aber auch so schnell gelutscht wie ein Halloween-Bonbon.

Der von  Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett dirigierte Supernatural Horrorfilm erinnert natürlich an den Klassiker Rosemarys Baby, wenn auch durch den Found Footage-Stil in die heutige Zeit gebracht. Meister des Horrors Eli Roth war sichtlich angetan (oder gut bezahlt?!), und lobte den Schrecker auf Twitter:

Na gut, dann geben wir ihm vielleicht doch eine Chance. Devil’s Due- Teufelsbrut läuft ab dem 10.04.2014 deutschlandweit in den Kinos.

Synopsis: Samantha (Allison Miller) und Zach McCall (Zach Gilford) sind auf ihrer Hochzeitsreise. Nach einer rätselhaften Nacht, an die sich beide nicht mehr erinnern können, wird Samantha schwanger. Zach hält die Schwangerschaft mit der Kamera fest und bemerkt dabei, dass Samantha sich seltsam verändert, was das junge Paar aber zunächst dem Stress zuschreibt. Als die Monate jedoch vergehen, wird deutlich, dass die mysteriösen Veränderungen ihres Körpers und ihres Geistes einen viel unheilvolleren Ursprung haben…

DevilsDue - Poster

Bilder © Thinkmodo/ Fox · Alle Rechte vorbehalten.