Beiträge

Bond nicht zu stoppen, Cloud Atlas startet solide – die deutschen Kinocharts

Dieser Bond ist nicht zu stoppen. Mit weiteren 890.000 Besuchern an diesem Wochenende holt sich Skyfall erneut den Spitzenplatz der deutschen Kinocharts. Gesamt steht der 23. Teil der Agenten-Franchise schon bei Besuchern, und ist somit der dritterfolgreichste Film des deutschen Kinojahres 2012.  Und da kommt noch was drauf.

Vielleicht nicht so exorbitant gestartet, wie es sich für den Ausnahmefilm gehört hätte, startet Cloud Atlas mit rund 250.000 Besuchern. Für einen Film dieser Komplexität und Länge von drei Stunden kein schlechtes Ergebnis, aber da hätte mehr drin sein können, wenn die Presse mal über den Film statt über Tom Hanks mit Katzenmütze bei Wetten Dass..? geschrieben hätte.

 

Besser als von mir erwartet kommt Tinkerbell aus ihrem Zauberglöckchen: der CGI-Animationsfilm in 3D Das Geheimnis der Feenflügel lockte am Startwochenende rund 130.000 Besucher(innen) in die Kinos.

Der Gruselspaß Hotel Transsilvanien ist in 3D weiter stark mit zusätzlichen rund 100.000 Besuchern und bescließt die Top 5. Dreamworks Madagascar 3- Flucht durch Europa zieht mit rund 70.000 weiter tolle Besucherzahlen an. Die Romanverfilmung Die Vermessung der Welt setzt seine Reise gemächlich mit rund 40.000 Besuchern in 3D fort. Auch der 3D-Animationsfilm  Niko 2 liegt in dieser Woche bei rund 40.000 Besuchern.

Das ist auch die Größenordnung für den zweiten 3D-Neustart der Woche: Dredd  von Regisseur Pete Travis prügelt sich durch 30.000 stereoskopische Zuschauer. Das zwar sehr spektakulär, ein paar mehr Besucher hätten aber sein dürfen, schließlich hat Peach Trees in Mega City One schon 75.000 Einwohner (vor Eingreifen des Judges).

 

Die Top 5 in der Übersicht:

  • Platz 1: Skyfall – rund 890.000 Zuschauer
  • Platz 2: Cloud Atlas – rund 250.000 Zuschauer
  • Platz 3: Das Schwergewicht – rund 170.000 Zuschauer
  • Platz 4: Das Geheimnis der Feenflügel – rund 130.000 Zuschauer
  • Platz 5: – rund 100.000 Zuschauer

Bild © Disney, Universum Film · Alle Rechte vorbehalten.

Die glitzernde Vorweihnachtszeit beginnt – gewinnt Fanpakete zum Kinostart von DAS GEHEIMNIS DER FEENFLÜGEL

Da werden Mädchenträume wahr: glitzernder Feenstaub läutet ab morgen die Vorweihnachtszeit ein. Denn die weltberühmte kleine Fee Tinkerbell lüftet in ihrem ersten eigenen großen Kino-Abenteuer Das Geheimnis der Feenflügel. Der CGI-Animationsfilm in der Regie von Peggy Holmes und Roberts Gannaway entführt uns in die turbulente und zauberhafte Welt der kleinen Fabelwesen. Dabei wird nicht nur eine märchenhafte Geschichte erzählt, sondern auch kindgerecht über die Veränderungen der Klimaverhältnisse und unsere gemeinsame Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Natürlich ist auch der Animationsfilm Das Geheimnis der Feenflügel  ab dem 15.11.2012 in bestem Disney Digital 3D im Kino zu sehen. Alle Informationen über das feentastische Abenteuer gibt es auf der offiziellen Filmseite. Zum Kinostart verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Disney zwei Feenflügel-Fanpakete!

 

Kurzinhalt: Für Tinkerbell und die andere Feen der warmen Jahreszeiten ist der Winterwald ein mysteriöser und verbotener Ort in dem die Winter-Feen leben. Sommer- und Winter-Feen ist es nicht gestattet, die Grenzen des jeweils anderen Reiches zu überqueren, denn dabei könnten ihre zerbrechlichen Flügel beschädigt werden. Von der Schönheit des Winters angezogen, schleicht sich die neugierige Tink dennoch in die Winterwelt und etwas Außergewöhnliches passiert: Ihre Feenflügel beginnen zu leuchten und zu glitzern. Ausgestattet mit einem warmen Mantel macht sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Feenflügel und dem größten Abenteuer ihres Lebens. Als das ganze Tal der Feen in große Gefahr gerät und der Feenstaubbaum durch das ewige Eis der Winterwelt bedroht wird, liegt es an Tinkerbell und ihren Freunden die Zukunft aller Feen zu retten.

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Disney zwei Geheimnis der Feenflügel- Fanpakete! Enthalten sind jeweils:

  • ein glitzernder Zauberstab im Tinkerbell-Design von Disneystore.de, mit dem alle kleinen Elfen die Welt noch schöner zaubern 
  • ein Tinkerbell Adventskalender voller zauberhafter Überraschungen
  • und ein original Das Geheimnis der Feenflügel- Filmplakat

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 29.11.2012 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Mit welchem Walt Disney- Klassiker wurde die kleine Fee Tinkerbell weltberühmt?”

Rechtswege sind wie Eis der Winterwelt , und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bild © Disney· Alle Rechte vorbehalten.

Tinkerbell in DAS GEHEIMNIS DER FEENFLÜGEL – Deutscher Trailer und Plakat zu Disneys Fairies-Kinodebut

Willkommen im Nimmerland, der Heimat der liebenswerten Fee Tinkerbell, die durch Walt Disneys Klassiker „Peter Pan“ weltweit berühmt wurde. Sie und ihre Freunde aus dem Tal der Feen stehen im Mittelpunkt des „Fairies“-Franchises der Walt Disney Company. Tinkerbell ist der Star zahlreicher Filme und zählt bereits seit fast 60 Jahren zu den beliebtesten Disney-Charakteren weltweit. Nun bringen Walt Disney Animation Studios die kleine Fee nun auch im Kino in CGI und S3D ganz groß raus.
Nach „TinkerBell“, „TinkerBell – Die Suche nach dem verlorenen Schatz“ und „TinkerBell – Ein Sommer voller Abenteuer“ startet am 15. November 2012 mit „Das Geheimnis der Feenflügel“ das erste Kino-Abenteuer der Disney Fairies rund um Tinkerbell und die geheimnisvolle Welt der Winter-Feen auf die große Leinwand in 3D und 2D. Und vermutlich mit rosa 3D-Brillen mit ganz viel Glitzer…

Weitere Informationen über die feentastischen Abenteuer gibt es auf dieser Online-Seite.

Kurzinhalt: Für Tinkerbell und die andere Feen der warmen Jahreszeiten ist der Winterwald ein mysteriöser und verbotener Ort in dem die Winter-Feen leben. Sommer- und Winter-Feen ist es nicht gestattet, die Grenzen des jeweils anderen Reiches zu überqueren, denn dabei könnten ihre zerbrechlichen Flügel beschädigt werden. Von der Schönheit des Winters angezogen, schleicht sich die neugierige Tink dennoch in die Winterwelt und etwas Außergewöhnliches passiert: Ihre Feenflügel beginnen zu leuchten und zu glitzern. Ausgestattet mit einem warmen Mantel macht sie sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Feenflügel und dem größten Abenteuer ihres Lebens. Als das ganze Tal der Feen in große Gefahr gerät und der Feenstaubbaum durch das ewige Eis der Winterwelt bedroht wird, liegt es an Tinkerbell und ihren Freunden die Zukunft aller Feen zu retten.

Bild © Disney · Alle Rechte vorbehalten.