Beiträge

“Sammys Abenteuer” feiert heute Deutschlandpremiere in Berlin – mit Lena Meyer-Landrut in 3D!

Zusammen mit dem Schildkröterich Sammy feiern heute die Synchronsprecher Matthias Schweighöfer, Lena Meyer-Landrut und Axel Stein in Berlin die Deutschlandpremiere des CGI-Animationsfilms „Sammys Abenteuer“. Natürlich ist auch der belgische Regisseur Ben Stassen persönlich abgereist, um auf dem Roten Teppich die Fans der kleinen Schildkröte zu begrüßen.

Lena Meyer-Landrut u. Matthias Schweighöfer bei der Synchronisierung

Auf einem Road, äh, Sea-Trip über die Weltmeere erlebt Sammy im Laufe der Jahrzehnte jede Menge spannende Abenteuer- und das beginnt gleich nach der Geburt, als er das Schildkrötenmädchen Shelly vor einer angriffslustigen Möwe rettet. So etwas schweißt zusammen, auch wenn man durch die Weiten des Meeres gleich wieder getrennt wird. Doch Sammy hofft, seine geliebte Shelly eines Tages wieder zu finden – und schwimmt los! Dabei freundet er sich mit der coolen Schildkröte Ray an, die für eine leckere Qualle alles andere vergisst. Auch Slim, der Krake und Katze Fluffy begleiten ihn auf seiner Suche nach Shelly, die ihn auch zu einer geheimnisvollen Passage führt.

Der neue Film der nWave-Studios führt uns nicht nur in die Tiefen des Ozeans, sondern auch in die aufregende Dimension des 3D-Kinos, die den gesamten Spielraum vor und hinter der Leinwand einsetzt. So wird Sammys Reise wirklich zum aufregenden Abenteuer.

Deutschlandweiter Kinostart für Sammys Abenteuer ist der 28. Oktober 2010. Natürlich in 3D. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite www.sammysabenteuer.de oder auf Facebook unter facebook.com/SammysAbenteuer. Und Fan werden lohnt sich doppelt: für jeden neuen Fan spendet der deutsche Verleih Kinowelt 10 Cent an den Deutschen Tierschutzbund e.V.!

Bilder © Kinowelt · Alle Rechte vorbehalten.