Beiträge

Unerwarteter Superheld – neuer Trailer für SPONGEBOB SCHWAMMKOPF 3D

Sicherlich ist Spongebob der beliebteste Schwamm der Welt. Nach der doch etwas durchgeknallten Zeichentrickserie erobert er mit seinen Freunden aus Bikini Bottom demnächst die Kinoleinwand mit zwei doch merkwürdigen  Veränderungen: erstens werden die Meerestiere zu Superhelden, denn die haben ja wahnwitzige Konjunktur. Zweitens verlässt Spongebob die flache Ebene des Zeichentricks und entert an Land die Realfilm-Dimension als CGI-Charakter. für die Fans sicher noch gewöhnungsbedürftig. Hier der neue Trailer für SPONGEBOB SCHWAMMKOPF 3D:  Weiterlesen

erster Trailer für ASTERIX IM LAND DER GÖTTER

Vive la France! Im Bereich der Animation haben unseren Nachbarn sich einen wirklichen hervorragenden Ruf erarbeitet. Und außerdem beherbergt es ein kleines unbeugsames Dörfchen mit Asterix, Obelix und all den anderen Galliern, die vehement gegen die Übernahme ihres Dorfes durch Julius Cäsar und die Römer kämpfen. Nach dem stereoskopischen Realfilm Asterix & Obelix – Im Auftrag Ihrer Majestät kommt nun wieder ein Animationsfilm um die beliebten Comiccharactere ins Kino- erstmals in CGI und in 3D. ASTERIX IM LAND DER GÖTTER (im Original „Astérix – Le Domaine des Dieux“) wird von den Regisseuren Alexandre Astier und Louis Clichy bei Mikros Image produziert.

Asterix im Land der Götter - Szenenbild
Den Comic kennt ihr nicht? Da gibt es etwas Titelverwirrung, der Comicband des Autoren René Goscinny und Zeichner Albert Uderzo heißt „Asterix und die Trabantenstadt“ (Nummer 17). Da sich die Gallier ja nicht ergeben, ersinnt Caesar mit seinen Beratern den Plan rund um das Dorf zahlreiche Luxusappartements zu errichten, und die Gallier so unfreiwillig in das Römische Imperium einzugliedern. Doch natürlich haben sie die Rechnung ohne Asterix (im Original gesprochen von Roger Carel) und Obelix (Guillaume Briat) gemacht. Miraculix sorgt mit Zaubertrank-Eicheln für einen nachwachsenden Baumbestand, später greift man zu schweren Geschützen in Form von Troubadix‘ Gesangskünsten.
Frisch veröffentlicht gibt es nun den ersten Langtrailer, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Auch wenn es nicht mein Lieblingscomic ist, macht die Animation wirklich Lust auf den Film! Asterix im Land der Götter startet am 26. Februar 2015 deutschlandweit in den Kinos, natürlich in 3D.Asterix im Land der Götter -Teaserplakat

Gewinnt Fanpakete zum Filmstart von SIN CITY 2 : A DAME TO KILL FOR [Verlosung]

Im Jahr 2005 schlug man im Kino ein neues visuelles Kapitel auf. Regisseur Robert Rodriguez pfiff auf die PG 13-Konventionen und adaptierte Frank Millers finstere Graphic Novel SIN CITY sexy, brutal und in Schwarz/Weiß-Ästhetik, die lediglich farbig Akzente setzte. Mit einem All Star Cast vor Green Screen eroberte die düstere Erzählung die Kinokassen. Neun Jahre später bringt uns die Fortsetzung SIN CITY 2- A DAME TO KILL FOR zurück in die sündige Stadt. Zum Filmstart verlost Digitale Leinwand mit freundlicher Unterstützung von Splendid Film zwei Sin City 2 – Fanpakete. Weiterlesen

Stilvoller Red Band-Trailer für SIN CITY – A DAME TO KILL FOR

Frank Millers monochromatische Gewaltphantasie geht in die zweite Runde. Mit SIN CITY – A DAME TO KILL FOR kehrt er gemeinsam mit Co-Regisseur Robert Rodriguez zurück in die sündige Stadt. Eigentlich ist A Dame to Kill for mehr eine Vorgeschichte, daher kann auch Mickey Rourke problemlos als Gangster Marv zurückkehren. Frisch veröffentlicht gibt es im Anschluss an die ComicCon einen knackigen Red Band-Trailer, der nach dem doch eher schwachen Teaser bedeutend mehr Lust auf das Spektakel macht:
Weiterlesen

The Amazing Spider-Man 2: The Rise of Electro (Marc Webb)

Was als Reboot mit Independent-Tendenzen begann, wird nun im Sequel doch so bildgewaltig und effektorientiert umgesetzt wie zu Raimis Zeiten. Regisseur Marc Webb schickt mit mit dem Amazing Spider-Man – Sequel den vielleicht beliebtesten Superhelden in sein neues Leinwand-Abenteuer. Natürlich sind Andrew Garfield in der Titelrolle und Emma Stone als Flamme Gwen Stacy erneut mit dabei, ergänzt um die Villains Paul Giamatti (Rhino), Jamie Foxx (Matt Dillon/ Electro) und Dane DeHaan (Harry Osborn).

Rise of Electro erzählt nicht nur den Kampf gegen die Schurken New Yorks, sondern leitet auch die Expansion des Spider-Man- Erzähluniversums ein, in dem die Sinister Six und Venom einen Platz erhalten sollen.
Wurde der Vorgänger auf der der RED Epic digital und nativ in 3D gedreht, hat man sich mit Kameramann Daniel Mindel beim Nachfolger für Arriflex und Panavision entschieden, dementsprechend wurde das analoge Material nachträglich in 3D konvertiert.

The Amazing Spider-Man 2 startet am 17. April 2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D, Auro 11.1 oder Dolby Atmos, sowie in IMAX 3D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

Die The Amazing Spider-Man 2 – Bildergalerie:

 

Der deutsche The Amazing Spider-Man 2 – Trailer:

Kurzinhalt: Wie jeder weiß, ist Spider-Mans wichtigster Konflikt schon immer der Konflikt mit sich selbst gewesen: die ständige Auseinandersetzung mit den gewöhnlichen Verpflichtungen von Peter Parker und der außergewöhnlichen Verantwortung von Spider-Man. Doch in THE AMAZING SPIDER-MAN 2™: RISE OF ELECTRO findet Peter Parker heraus, dass sein größter Kampf ihm erst noch bevorsteht.

Es ist toll, Spider-Man (ANDREW GARFIELD) zu sein. Sich zwischen Wolkenkratzern hin und her zu schwingen, ist für Peter Parker das Größte. Er genießt es, ein Held zu sein und Zeit mit Gwen (EMMA STONE) zu verbringen. Doch Spider-Man zu sein, hat auch seinen Preis: Nur er kann die Bewohner New Yorks vor den furchteinflößenden Bösewichten schützen, die die Stadt bedrohen. Als Electro (JAMIE FOXX) auftaucht, muss sich Peter einem Gegner stellen, der viel mächtiger ist als er selbst. Und als sein alter Freund Harry Osborn (DANE DEHAAN) zurückkehrt, erkennt Peter, dass alle seine Feinde eines gemeinsam haben: OsCorp.

Das The Amazing Spider-Man 2 -Hauptplakat:

The Amazing Spider- Man 2 -Plakat - Face off

Bilder ™ & ©2014 Marvel. ©2014 CPII. All Rights Reserved.

The Return of the First Avenger (Anthony & Joe Russo)

The Return of the first Avenger- Logo

Steve Rogers alias Captain America alias The First Avenger ist zurück. Nachdem er gemeinsam mit den Avengers New York rettete, versucht er nun ein normales Leben in Washington. Immerhin gibt es noch genügend modernes Zeug, an dass sich der zwischenzeitlich Tiefgefrorene gewöhnen muss. Gemeinsam mit Natasha Romanoff alias Black Widow wird ab und an ein Auftrag für S.H.I.E.L.D. erledigt. Doch als plötzlich hoher S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, ändert sich alles:  Cap wird in ein Netz von Intrigen verwickelt und die Seiten zwischen Freund und Feind werden immer unklarer. Und Superhelden-Kräfte relativieren sich sehr schnell, wenn sich plötzlich der Winter Soldier mit ebenbürtiger  Power dagegen stemmt…

The Return of the First Avenger ist nicht nur ein handfester Actionfilm mit dem beliebten Superhelden, sondern auch ein wichtiges Puzzlestück im übergreifenden Marvel Cinematic Universe, das direkt auf The Avengers – Age of Ultron vorbereitet. The Return of the First Avenger startet am 27. März 2014 in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in 2D und in IMAX 3D.

Die The Return of the First Avenger – Bildergalerie:

Kurzinhalt: Auf den Event-Blockbuster MARVEL’S THE AVENGERS folgt nun THE RETURN OF THE FIRST AVENGER, der an die Geschehnisse in New York anknüpft: Steve Rogers alias Captain America entscheidet sich, seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit S.H.I.E.L.D. und Natasha Romanoff alias Black Widow im Hier und Heute fortzusetzen. Er lebt zurückgezogen in Washington und tut sein Bestes, sich an die moderne Welt zu gewöhnen. Doch als ein S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, wird Rogers in ein Netz von Intrigen verwickelt, das eine Gefahr für die ganze Welt darstellen könnte. Mit Black Widow an seiner Seite versucht Captain America verzweifelt, die sich weiter verdichtende Verschwörung aufzudecken. Dabei muss er sich immer wieder gegen professionelle Attentäter wehren, die ihn zum Schweigen bringen sollen. Als sich die gesamte Tragweite des teuflischen Plans offenbart, finden Captain America und Black Widow in dem Falken einen neuen Verbündeten. Gemeinsam sehen sie sich schon bald einem so unerwarteten wie gefährlichen Gegner gegenüber – dem Winter Soldier.

Der deutsche The Return of the First Avenger – Trailer:

Das The Return of the First Avenger-Hauptplakat:

The Return of the first Avenger- Plakat

Bilder ©  Marvel/ Disney· Alle Rechte vorbehalten.

Gewinnt ikonische Fanpakete für THE RETURN OF THE FIRST AVENGER [Verlosung]

Steve Rogers alias Captain America alias The First Avenger ist zurück. Nachdem er gemeinsam mit den Avengers New York in Schutt und Asche legte gerettet hat, versucht er ein normales Leben in Washington. Immerhin gibt es noch genügend modernes Zeug, an dass sich der zwischenzeitlich Tiefgefrorene gewöhnen muss. Gemeinsam mit Natasha Romanoff alias Black Widow wird ab und an ein Auftrag für S.H.I.E.L.D. erledigt. Doch als plötzlich hoher S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, ändert sich alles:  Cap wird in ein Netz von Intrigen verwickelt und die Seiten zwischen Freund und Feind werden immer unklarer. Und Superhelden-Kräfte relativieren sich sehr schnell, wenn sich plötzlich der Winter Soldier mit ebenbürtiger  Power dagegen stemmt…

The Return of the First Avenger ist nicht nur ein handfester Actionfilm mit dem beliebten Superhelden, sondern auch ein wichtiges Puzzlestück im übergreifenden Marvel Cinematic Universe, das direkt auf The Avengers – Age of Ultron vorbereitet. Ab dem 27. März 2014 in den Kinos zu sehen in 2D, konvertiertem 3D und IMAX 3D. Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Marvel/Disney drei Return of the First Avenger- Fanpakete!

The Return of the first Avenger- PlakatKurzinhalt: Auf den Event-Blockbuster MARVEL’S THE AVENGERS folgt nun THE RETURN OF THE FIRST AVENGER, der an die Geschehnisse in New York anknüpft: Steve Rogers alias Captain America entscheidet sich, seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit S.H.I.E.L.D. und Natasha Romanoff alias Black Widow im Hier und Heute fortzusetzen. Er lebt zurückgezogen in Washington und tut sein Bestes, sich an die moderne Welt zu gewöhnen. Doch als ein S.H.I.E.L.D.-Agent unter Beschuss gerät, wird Rogers in ein Netz von Intrigen verwickelt, das eine Gefahr für die ganze Welt darstellen könnte. Mit Black Widow an seiner Seite versucht Captain America verzweifelt, die sich weiter verdichtende Verschwörung aufzudecken. Dabei muss er sich immer wieder gegen professionelle Attentäter wehren, die ihn zum Schweigen bringen sollen. Als sich die gesamte Tragweite des teuflischen Plans offenbart, finden Captain America und Black Widow in dem Falken einen neuen Verbündeten. Gemeinsam sehen sie sich schon bald einem so unerwarteten wie gefährlichen Gegner gegenüber – dem Winter Soldier.

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Marvel/Disney drei Return of the First Avenger-Fanpakete!

  • eine Captain America – Cap im Vintage-Look
  • eine Eiswürfelform zur Produktion von kleinen Cap-Shields
  • ein Set Schild-Untersetzer (nicht aus Vibranium)

Gewinne Return First Avenger
DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Marvel/Disney drei Fanpakete! Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 7.4.2014 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “Welcher Weggefährte von Steve Rogers verbirgt sich hinter dem Winter Soldier?”

Rechtswege sind ein Werk von Hydra und von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bilder © Marvel/Disney · Alle Rechte vorbehalten.

300: Rise of an Empire (Noam Murro)

300 Rise of an Empire - LogoBlutige Zeitlupen-Schlachten in überzeichneter digital Backlot-Ästhetik – der zweite Teil der Schlachteplatte 300 ist zurück. 300: RISE OF AN EMPIRE von Regisseur Noam Murro ist ein Besidequel, also eine zeitgleich zum Vorgänger spielende Fortsetzung von Zack Snyders Kassenerfolg von 2006. In Rise of an Empire erleben wir den Athener General Themistokles (Sullivan Stapleton) beim Versuch der Einigung Griechenlands im Krieg gegen das persische Reich unter Gottkönig Xerxes (Reprise: Rodrigo Santoro). Unterstützt von der spartanischen Königin Gorgo (böse „Game of Thrones“-Königin Lena Headey) wagt er zu See einen Angriff auf den zahlenmäßig übermächtigen Feind unter der Führung der schlagkräftigen Flottenkommandeurin Artemisia (Eva Green).

Artemisia geizt nicht mit physischer Action

Die Vorlage zu 300 schuf Graphic Novelist Frank Miller, der auch für die Fortsetzung die visuelle Grundlage legte, wenn das Comic bisher aufgrund der Anforderungen seines nächsten Projektes Sin City: A Dame to Kill For bisher unveröffentlicht ist. Kameramann Simon Duggan kennt sich spätestens seit Der große Gatsby eigentlich mit nativem 3D aus, der auf der RED Epic aufgezeichnete 300: Rise of an Empire wurde allerdings nachträglich in das stereoskopische Format konvertiert. Was bei einem Compositingfilm dieser Klasse kaum verwundert. Die Konvertierung stammt von Gener8, die jüngst Thor: The Dark Kingdom in die dritte Dimension brachten. Als VFX-Schmieden waren unter anderem Rhythm & Hues beteiligt und bei so viel Wasserschlacht selbstverständlich auch Scanline VFX.

Noch ein Hinweis für Fans von Sandalenfilmen- wie die FSK von 18 unschwer erkennen lässt, bringt Rise of an Empire all die Action, die in Pompeii 3D nicht zu sehen war. 

300: Rise of an Empire startet am 6.3.2014 am in den deutschen 3D-Kinos, in ausgewählten Kinos auch in IMAX 3D, in Dolby Atmos und in 2D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite und auf der Facebook-Fanpage.

Die 300: Rise of an Empire – Bildergalerie:

Kurzinhalt: Die Verfilmung von Frank Millers neuestem Comicroman „Xerxes“ wird mit derselben atemberaubenden Optik erzählt wie der Blockbuster „300“: Dieses neue Kapitel des Epos führt uns auf ein weiteres Schlachtfeld – das Meer: Der griechische General Themistokles versucht ganz Griechenland zu vereinen, indem er einen Angriff wagt, der in diesem Krieg die Wende bringen wird. In „300: Rise of an Empire“ trifft Themistokles auf das gewaltige persische Invasionsheer unter der Führung des zum Gott erhobenen Xerxes und der rachsüchtigen Flottenkommandeurin Artemisia.

Der deutsche 300: Rise of an Empire -Trailer: 

Das 300: Rise of an Empire – Hauptplakat:


300 Rise of an Empire - Plakat

Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

Gewinnt zum Filmstart von I, FRANKENSTEIN hochwertige Klassiker-Fotoposter

It’s alive! Seit 200 Jahren treibt sich das Geschöpf von Victor Frankenstein durch unsere Welt. Nun muss sich Adam, gespielt von Aaron Eckhardt, in der actionreichen Verfilmung des Darkstorm-Comics dem Kampf zwischen finsteren Dämonen und himmlischen Gargoyles stellen. Zumindest in der Fantasy-Adaption I, FRANKENSTEIN von Regisseur Stuart Beattie, der in der “Underworld”-Saga (bereits vor Twilight) Vampire und Werwölfe in der Menschenwelt gegeneinander hetzte.

I, Frankenstein startet am 23.01.2014 in den deutschen 3D-Kinos und in 2D, in ausgewählten Kinos auch in Dolby Atmos 3D-Sound, sowie als remasterte Fassung in IMAX 3D. Zum Filmstart verlost DigitaleLeinwand mit freundlicher Unterstützung von Sony Pictures und Splendid Film drei Fotodruck-Poster des Frankenstein-Klassikers.

I, Frankenstein - Plakat

Kurzinhalt: Adam, vor 200 Jahren von dem berüchtigten Dr. Victor Frankenstein geschaffen, fristet sein Dasein in der Stadt Darkhaven. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer furchtbaren Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine Unsterblichkeit den Kampf um die Weltherrschaft beeinflussen. Doch nicht nur die Clans der Unterwelt interessieren sich für sein dunkles Geheimnis…

DigitaleLeinwand verlost mit freundlicher Unterstützung von Splendid Film/ Sony Pictures drei hochwertige Frankenstein-Drucke!

  • Das Motiv stammt aus dem Frankenstein-Filmklassiker von 1931 mit Colin Clive als Doktor und Boris Karloff als ikonisches Monster. Das Foto-Poster in der Größe 50×60 cm besticht durch Kunstdruckqualität in Museumsoptik durch satiniertes Premium Fotopapier, brillante Farben durch 6-Farbdruck und UV-resistente HP Latex Tinte.

Gewinne I, Frankenstein

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 3.2.2014 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt.

Hier die Gewinnspielfrage: “In welcher Comicverfilmung war Aaron Eckhart bereits im Kino zu sehen?”

Rechtswege stehen nicht unter Strom und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Bilder © Splendid Film/ Sony Pictures, Posterlounge· Alle Rechte vorbehalten.

I, Frankenstein (Stuart Beattie)

I Frankenstein - Logo
Underworld goes Frankenstein. Was macht das ikonische Geschöpf aus der Phantasie von Mary Shelley eigentlich heutzutage? Einfache Antwort: es liefert sich einen seit 200 Jahren anhaltenden Kampf mit Dämonen und Gargoyles, letztere sind himmlischen Wächter, die zur Tarnung die Form der Steinfiguren annehmen. Zumindest in der Fantasy-Adaption I, FRANKENSTEIN von Regisseur Stuart Beattie, der in der „Underworld“-Saga (bereits vor Twilight) Vampire und Werwölfe in der Menschenwelt gegeneinander hetzte. Die Basis für das VFX-Spektakel bietet der Darkstorm Comic von Kevin Grevioux, der es sich nicht nehmen ließ, sowohl als Co-Drehbuchautor und in einer Dämonenrolle auch als Schauspieler in I, Frankenstein mitzumischen.

Als Titelfigur Frankensteins Monster – hier wird er an Anlehnung an die biblische Schöpfung Adam getauft- ist Aaron Eckhart zu sehen, Bill Nighy gibt den Prinzen der Finsternis. In weiteren Rollen sind Yvonne Strahovski, Miranda Otto, Jai Courtney und Aden Young zu sehen. 

I, Frankenstein startet am 23.01.2014 in den deutschen 3D-Kinos, sowie in 2D. In ausgewählten Kinos auch in Dolby Atmos 3D-Sound, sowie als remasterte Fassung in IMAX 3D. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Film-Webseite.

Die I, Frankenstein- Bildergalerie:

Kurzinhalt: Adam, vor 200 Jahren von dem berüchtigten Dr. Victor Frankenstein geschaffen, fristet sein Dasein in der Stadt Darkhaven. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer furchtbaren Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine Unsterblichkeit den Kampf um die Weltherrschaft beeinflussen. Doch nicht nur die Clans der Unterwelt interessieren sich für sein dunkles Geheimnis…

Der deutsche I, Frankenstein- Trailer:

Das I, Frankenstein- Hauptplakat:

I, Frankenstein - Plakat

Bilder © Splendid Film/ Sony Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

Portfolio Einträge