Beiträge

Finale Abstimmung der besten Filmzitate 2013 – Berlinale-Reise gewinnen

Wie kürzlich berichtet, sucht Cineplex auch zu Anfang dieses Jahres das beste Filmzitat des Jahres. Nachdem die Filmzitate-Redaktion aus dem Jahresangebot bereits die Shortlist von 200 Filmen extrahierte, haben Deutschlands Kinofans bis heute ihre Top Ten 2013 gewählt. Doch wie beim Highlander heißt es: es kann nur eines geben!

Cineplex- Filmzitat 2013

Wählt in der zweiten Runde das beste Filmzitat 2013! Zur Auswahl stehen diese zehn Zitate aus sieben Filmen, denn sowohl „Fast & Furious 6“, „The Lone Ranger“ und auch „Django Unchained“ haben es gleich zwei mal mit einem Zitat in die Top Ten geschafft:

Django Unchained

„Ist er’s ?“ – „Ja.“ – „Definitiv?“ – “ „Ich bin nicht sicher.“ – „Was? Dass er’s ist?“ – „Ich weiß nicht was ‚definitiv‘ heißt.“

Django Unchained

„Meine Herren, Sie hatten bereits meine Neugier geweckt, jetzt haben Sie meine Aufmerksamkeit!“

Fack ju Göhte

„Deine Schülerin weint!“ – „Chantal!“ – „Ja?“ – „Heul leise!“

Fast & Furious 6

„Wer hat einen Plan B?“ – „Plan B? C, D, E, wir brauchen das ganze Alphabet!“

Fast & Furious 6

„Vielleicht tut mal irgendjemand was, mir klebt ein Panzer am Arsch!“

Hänsel & Gretel: Hexenjäger

„Don’t eat the fucking candy!“

Lone Ranger

„Es kommt Zeit wo guter Mann Maske tragen muss“

Lone Ranger

„Großer Dachschaden bei Pferd“

Jesus liebt mich

„Habt ihr getrunken?“ – „Also, wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit der Jack Daniels Flasche werfen!“

Thor 2 – The Dark Kingdom

„Du musst sehr verzweifelt sein, wenn du mich um Hilfe bittest.“

CINEPLEX – Das Filmzitat des Jahres 2013- Top Ten

Abstimmen könnt ihr noch bis zum 30. Janur 2014 auf der Aktionsseite von Cineplex. Nach der erfolgreichen Umsetzung im letzten Jahr kommt auch diesmal die Twistr-Plattform für Fanaktionen zum  Einsatz. Und mitmachen lohnt sich, unter allen teilnehmenden Filmfans wird eine Reise zur Berlinale 2014, eine Cineplex-52 Wochen-Kinokarte und jede Menge Freitickets verlost.
Ich drücke die Daumen! Und wenn Chantal nicht gewinnt- heul leise!

Bilder © Cineplex · Alle Rechte vorbehalten.

Cineplex lässt erneut bestes Filmzitat des Jahres wählen – Reise zur Berlinale gewinnen

Seit vier Jahren lässt euch Deutschlands Verbund unabhängiger, mittelständischer Kinounternehmen CINEPLEX  den coolsten, schönsten, markigsten oder witzigsten Spruch des vergangenen Kinojahres wählen. Dabei hat der Filmfan die Qual der Wahl- über 200 Punchlines stehen bei der diesjährigen Selektion in der Qual der Wahl. Und mitmachen lohnt sich auch in diesem Jahr: als Hauptpreis wird eine Reise zu den 64. Internationalen Filmfestspielen Berlin  für zwei Personen verlost!

Cineplex- Filmzitat 2013

Hunderte Filmzitate hat die Redaktion der Facebook- und Twitter-Seite „Aktuelle Kinofilmzitate“ im letzten Jahr im täglichen Tippspiel veröffentlicht. Für die Wahl des besten Zitates 2013 schon mal grob vorsortiert, gut 200 Zitate sind noch im Rennen. Nun seid ihr gefragt: Noch bis zum 16.1.2014 könnt ihr in der diesjährigen Filmzitate-Aktion euren Favoriten in die Longlist der besten Filmzitate wählen, bevor es dann bis Monatsende in die heiße Abstimmungsphase geht. In beiden Runden habt ihr die Chance auf ein Los für die tollen Preise: auf den Hauptgewinner wartet die Reise zur Berlinale 2014 für zwei Personen, der zweite Sieger darf sich auf eine Cineplex 52 Wochen- Karte freuen, mit der man sich einmal pro Woche kostenlos einen Film in einem der Cineplex-Kinos ansehen kann- inklusive aller Zuschläge, egal ob Überlänge oder 3D. Zusätzlich warten auf die Sieger 3 bis 50 je zwei Kinokarten. Jetzt abstimmen!

Übrigens: wer neugierig auf die Filmzitate des Jahres 2010 2011 und 2012 ist, wird unter den Links fündig. Ich drücke die Daumen!

Filmzitat 2013

Bilder © Cineplex · Alle Rechte vorbehalten.

HEROES BY NATURE- heute Freeski-Dokus MCCONKEY und TRACING SKYLINES in den Cineplex-Kinos als Liveübertragung

Die im September gestartete neue Live-Sport-Eventreihe HEROES BY NATURE  geht heute in die nächste Runde. Als einmaliges Kino-Event zeigen die Cineplex-Kinos heute in Kooperation mit Red Bull Media House die beiden Action-Sportfilme MCCONKEY und TRACING SKYLINES. Heute erfolgt dazu eine Live-Satelliten-Schaltung aus dem europäischen Premierenstandort Wien, in alle teilnehmenden Kinos, in der die Sport-Stars der Action-Filme den Fans Rede und Antwort stehen. Start ist um 19:30 Uhr, die Fragen können live  oder im Vorfeld via Twitter über das Hashtag #AskYourHero eingereicht werden.

Banner - Heroes by Nature

Von wegen der Beruf des Kinovorführers wäre hinfällig geworden: wie die Premiere der Reihe im September  aus dem Cineplex Münster bewies, ist HEROES BY NATURE ist eine technisch äußerst anspruchsvolle Veranstaltung mit regelmäßigen „Switches“ zwischen Live-Übertragung, Einspielern und DCP-Content, mitunter auch in 3D. Auf der Leinwand wurden parallel zur Live-Moderation auch Live-Twitter-Feeds eingespielt und kommentiert.

'Heroes By Nature' Surf Night

Ein volles Haus und ein perfekter Abend- die HEROES BY NATURE-Premiere aus dem Cineplex Münster im September 2013

 

Die Übertragung lief mittels zweier Ü-Wagen aus dem Foyer und dem Kinosaal des Cineplex-Münster in ausgewählte Kinos in 6 europäische Länder; in Deutschland in 13 andere Cineplex-Standorte. Besonders erfreulich bei solchen Live-Events: sämtliche technischen Herausforderungen und insbesondere diverse Medienbrüche während der fast vierstündigen Gesamtveranstaltung wurden perfekt gemeistert, die Bild- und Tonregie diverser Kamerateams klappte einwandfrei. Eine neue Qualität: der Kinobetrieb ist damit nicht nur ein Ort des Abspiels, sondern auch ein Sender geworden.

Das heutige Programm der Free Skiing-Night

„McConkey“ ist das Portrait eines Athleten, der seinen Sport maßgeblich geprägt hat und beschreibt den Weg, den er bestritten hat, um seine Träume zu verwirklichen. Shane McConkey war Pionier in seinen Sportarten Free-Skiing und Ski-Base-Jumping. Er hat mit seinem Talent und seinem einzigartigen Humor nicht nur den Sport geprägt sondern auch viele Menschen inspiriert. Die Erlöse des Films kommen der McConkey-Familie zugute. Vier Jahre nach seinem Tod zeigt nun der Film „McConkey“ Einblicke in sein privates Leben, lässt Freunde, Familie und zu Wort kommen. So entstehen einzigartige Einsichten in das Leben einer Sport-Ikone. Der Trailer:

 

„Tracing Skylines“ folgt fünf professionellen Skifahrern, die sich auf den jahrelang vorbereiteten „Trip ihres Lebens“ begeben und dokumentiert eindrucksvoll diese spektakuläre Unternehmung.

Die Reise führt fünf der weltbesten Extrem-Skifahrer tief in unbekanntes Territorium: Sean Pettit macht sich auf in die Gipfel der Umgebung von British Columbia und schlägt dort sein Lager auf den Gletschern auf. Pep Fujas nistet sich in einem Leuchtturm in Alaska ein, um von dort aus mit dem Helikopter unberührte Ski-Gebiete in Angriff zu nehmen. Karl Fostedt führt „Urban-Skiing“ auf ein ganz neues Level, indem er den Beton-Dschungel von Detroit zum Skigebiet erklärt, und Julien Regnier stellt sich der historischen 100km-Alpinroute zwischen Chamonix in Frankeich und Zermatt in der Schweiz. Zum Schluss bringt Bobby Brown die ganze Crew nochmal für eine Session zusammen, um die vergangene Saison gebührend abzuschließen und somit unvergesslich zu machen. 

Ablauf der Free Skiing-Night

  • 19.30 Pre-Show (Live vom Roten Teppich in Wien)
  • 20.00 Beginn der Veranstaltung
  • 20.10 TRACING SKYLINES
  • 21.00 Live-Show aus Wien mit Cast & Crew von TRACING SKYLINES
  • 21.30 kurze Pause
  • 21.45 McCONKEY (mit deut. Untertiteln)
  • 23.15 Ende

 

Teilnehmende Städte:

 

 

Bilder © Cineplex, Sascha Steinbach/Getty Images for Red Bull · Alle Rechte vorbehalten.

Vom wilden Hund zum zahmen Löwen – SNOOP DOGG REINCARNETED heute als Kinoevent

Vom Rap zu Reggae- nur heute am 19. April 2013 läuft die Musik-Dokumentation „Reincarnated“ über Snoop Doggs Verwandlung vom wilden Hund zum zahmen Löwen als einmaliges Kino-Event in 19 Cineplex-Kinos.

Einen musikalischen Ausflug in ein anderes Genre unternehmen viele Künstler, Rap-Ikone Snoop Dogg hingegen macht ernst. Er wird sich endgültig vom Rap abwenden und einen neuen Lebensabschnitt beginnen, in dem er sich voll und ganz der Reggae-Musik widmet, und zwar als Snoop Lion. So lautet der Name, auf den er von einem Rastafari-Priester getauft wurde. Nun kommt am 19. April der Film REINCARNATED als einmaliges Kinoevent in ausgewählte deutsche Kinos. Er erzählt die Geschichte von der spirituellen Wandlung und musikalischen Neuerfindung Snoops.

Angefangen hat diese Wandlung und Neuerfindung mit einer Reise durch Jamaika, der Heimat des Reggae, der Lebensfreude, der Gelassenheit und traumhafter Landschaften. Die Filmdokumentation „Snoop Dogg – Reincarnated“ begleitet den ehemaligen Gangster-Rapper auf eben diese sehr persönliche Reise und zeigt nie zuvor gezeigte Bilder von Snoop, wie dieser sich auf den Pfad seiner musikalischen und spirituellen Wiedergeburt begibt. Reincarnated“ blickt dabei auf die Anfänge von Snoop Doggy Dogg zurück, zeigt die Höhepunkte, aber auch zum Teil dunklen Abschnitte seiner Karriere. Zudem spricht Snoop über seine spirituelle Leere, seine Suche nach etwas Neuem und seine Wiederauferstehung als Lion.

Die Dokumentation feierte auf dem angesehenen Toronto International Film Festival 2012 Premiere, wurde jüngst auf dem SXSW Festival in Texas hoch gelobt und läuft bereits international erfolgreich. Regie führte Andy Capper unter der Koproduktion von Snoopadelic Films und VICE Films. Das Album REINCARNATED erscheint parallel zur Kinovorführung. Der Film ist ab 16 Jahren freigegeben und wird in Englisch mit deutschen Untertiteln gespielt. Weitere Informationen, Tickets und eine Übersicht aller teilnehmenden Kinos gibt es auf der Cineplex-Webseite.

SnoopDog-Reincarnation

Bild © Cineplex · Alle Rechte vorbehalten.

 

Cineplex ermittelte mit Fan-Tool TWISTR das Kinofilmzitat des Jahres

Auch in diesem Jahr suchte die Kinofilmzitat-Profis von Cineplex wie berichtet den besten Spruch des Jahres aus einem Kinofilm.

main

Und die Entscheidung für das Filmzitat 2012 ist gefallen! Erneut konnte Sherlock Holmes das Rennen für sich entscheiden, der bereits 2010 mit dem Prequel gewann. Der Sieger lautet:

„Sie haben ein paar Pfund verloren…“
„Und Sie haben sie gefunden!“

Mit über 5300 Stimmen wurde das Zitat aus „Sherlock Holmes 2- Spiel im Schatten“ in der Vorauswahl der 280 Filme in die Top Ten gewählt, bevor er im zweiten Wahlgang mit großem Vorsprung ganz vorn landete. Der zweite Platz ging an James Bond und seinen Dialog mit M aus „Skyfall“:

„Jeder braucht ein Hobby.“
„Und was ist Ihres?“
„Auferstehung!“

Und auch der weitere Dauerbrenner aus dem Kinojahr 2013 „Ziemlich beste Freunde“ war auf Rang 3 vertreten:

„Keine Arme, keine Schokolade!“

 

Die aufmerksamkeitsstarke Kampagne, deren Pate der Film „The Last Stand“ mit Arnold Schwarzenegger ist, wurde von der Kreativagentur Crolla Lowis entwickelt. Diese haben die Wahl zum „Kinofilmzitat des Jahres“ über ihre neue Web-Anwendung  Twistr realisiert, die es Cineplex ermöglichte Gewinnspiele zeitgleich auf allen Web- und Facebookseiten zu veröffentlichen. Eine erfolgreiche Vorab-Kooperation, Twistr wurde heute am 20. Februar offiziell gelauncht. Mit dem Tool sind Fanaktionen auf unterschiedlichen Kanälen in Web und Mobile plan- und durchführbar.

Und die Fans freute es, denn Cineplex beglückte in der Filmzitate-Aktion mit einer Reise zur Berlinale, einer Cineplex 52-Wochen-Karte und passend zum Filmpaten mehreren Dutzend Terminator-Blu-rays.

Wer nicht auf die Wahl des Filmzitats 2013 warten will, kann übrigens jeden Tag auf Facebook und Twitter mitspielen und Kino-Freikarten gewinnen. Viel Glück!

 

Bild © Cineplex · Alle Rechte vorbehalten.

Noch heute die Nominierten bestimmen – Cineplex kürt das Filmzitat des Jahres 2012!

Bereits im dritten Jahr könnt ihr mit dem Cineplex den markigsten Spruch des Kinojahres wählen. Und den Filmfan doppelt glücklich machen, denn als Hauptpreise winken eine Reise zu den 63. Internationalen Filmfestspielen Berlin oder eine 52 Wochen-Kinokarte für das Cineplex-Kino Deiner Wahl!

Mit starken Sprüchen kennt man sich aus: über 800 Filmzitate hat die Redaktion der Facebook- und Twitter-Seite „Aktuelle Kinofilmzitate“ im letzten Jahr im täglichen Tippspiel veröffentlicht. Und für die Wahl des besten Zitates 2012 schon mal groß vorsortiert, 280 Sind noch im Rennen. Nun seid ihr gefragt: noch bis heute könnt ihr auf der Webseite der Cineplex-Kinos und auf Facebook euren Favoriten aus 280 Filmen auf der nominieren!

main

Morgen startet Stufe zwei: aus den zehn Filmen mit den meisten Stimmen könnt ihr schließlich bis zum 30. Januar den Sieger des besten, schönsten, schnoddrigsten, sexiesten, frechsten oder dümmsten Filmzitat des Jahres wählen.

In beiden Runden habt ihr die Chance auf ein Ticket für die tollen Preise, die es abzuräumen gibt: Die Reise zur Berlinale 2013 für zwei Personen beinhaltet neben dem Reisezuschuss und den Premierentickets auch die Übernachtung in einem Vier Sterne-Hotel. Auf den zweiten Sieger wartet die Cineplex 52 Wochen- Karte, mit der man sich einmal pro Woche kostenlos einen Film in einem der Cineplex-Kinos ansehen kann- inklusive aller Zuschläge, egal ob Überlänge oder 3D. Zusätzlich warten für die Sieger 3 bis 50 Blu-rays fürs Heimkino mit Arnie, der mit The Last Stand in diesem Jahr Filmpate ist.

Jetzt abstimmen!

 

Übrigens: wer neugierig auf die Filmzitate des Jahres 2010 und 2011 ist, wird unter den Links fündig.

 

Bild © Cineplex · Alle Rechte vorbehalten.

Wintersportler ölt die Bretter! Actionreiche Snowboard-Doku THE ART OF FLIGHT 3D exklusiv im Cineplex

Ski und Rodel gut, 3D-Snowboarden noch besser! Cineplex-Kinogänger kennen die adrenalingeladenen Kurzfilme von Red Bull Media House bereits als „Vorspiel“ in den Cineplex-Filmreihen „Echte Kerle“ und „4Teens“. Am 10. Januar 2013 startet exklusiv in Cineplex-Kinos die Snowboard-3D-Action THE ART OF FLIGHT 3D von Red Bull Media House und Brain Farm Digital Cinema. Selbstverständlich holt man sich die besten Boarder vor die Linse, unter anderem den Weltspitzen-Snowboarder Travis Rice. In einer zweijährigen Reise geht es auf die Suche nach neuem Terrain, nach unberührten Berghängen und halsbrecherischen Abfahrten.

Travis Rice, John Jackson und Mark Landvik in Alaska

Travis Rice, John Jackson und Mark Landvik in Alaska

Das besondere: Die Doku zeigt neben faszinierenden Winterwelten vor allem die  Action auf dem Snowboard aus der dreidimensionalen Perspektive. Travis Rice ist begeistert: „The Art of FLIGHT in 3D zu sehen ist, als würde man einen komplett anderen Film schauen. Das ganze Erlebnis ist viel ausgereifter und die Bildqualität hat mich einfach überwältigt.”

Einen ersten Vorgeschmack für euch Hobbyrodler  gibt es im Trailer, der wirklich spektakuläre Bilder verspricht:

Dafür, dass ihr Erfrischungsgetränk eigentlich Flügel verleiht, fliegen die ganz schön oft mit Hubschrauber, oder? 😉 51 Cineplex-Kinos in ganz Deutschland zeigen The Art of Flight 3D ab dem 10. Januar 2013. Der Vorverkauf läuft, mit dabei sind folgende Kinos:

Cineplex-Logo

  • Cineplex – Aachen
  • Cineplex – Admiral Nürnberg
  • Cineplex – Aichach
  • Cineplex – Alhambra Berlin
  • Residenz – Arnsberg
  • Cineplex – Bad Hersfels
  • Cineplex – Bad Kreunznach
  • Cineplex – Bayreuth
  • Cineplex – Bergisch Gladbach
  • Cineplex – Bruchsal
  • Cineplex – Cinetower Alsdorf
  • Cineplex – Cineworld Dettelbach
  • Cineplex – Dormagen
  • Cineplex – Elmshorn
  • Cineplex – Erding
  • Cineplex – Filmcollier Baden-Baden
  • Cineplex – Friedrichshafen
  • Cineplex – Galleria Euskirchen
  • Cineplex – Goslar
  • Cineplex – Hamm
  • Cineplex – Kassel
  • Cineplex – Königsbrunn
  • Cineplex – Kulmbach
  • Cineplex – Leipzig
  • Kinopolis – Leverkusen
  • Cineplex – Limburg
  • Cineplex – Lippstadt
  • CinemaxX – Mannheim
  • Cineplex – Marburg
  • Cineplex – Memmingen
  • Cineplex – Metropolis Lörrach
  • Cineplex – Münster
  • Cineplex – Naumburg
  • Cineplex – Neckarsulm
  • Cineplex – Neufahrn
  • Cineplex – Neumünster
  • Dietrich – Neu-Ulm
  • Cineplex – Olpe
  • Cineplex – Paderborn
  • Cineplex – Passau
  • Cineplex – Pforzheim
  • Cineplex – Planie Reutlingen
  • Cineplex – Rudolstadt
  • Cineplex – Rundkino Dresden
  • Cineplex – Saalfeld/Saale
  • Cineplex – Siegburg
  • Cineplex – Suhl
  • Cineplex – Troisdorf
  • Cineplex – Vilsbiburg
  • Cineplex – Warburg
  • Apollo – Wiesbaden

The Art of Flight 3D -Poster

Bilder © Red Bull Media House, Cineplex · Alle Rechte vorbehalten.

Cineplex und Red Bull laden zum gemeinsamen VORSPIEL ins Kino

Früher gab es „Wertvolle“ oder „Besonders wertvolle“ Vorfilme im Kino, weil man dann für diese Vorstellung von der Vergnügungssteuer befreit war. Diese Zeiten sind vorbei, vor Filmen von Pixar, den Kinderfilmen von Warner Bros. oder aktuell mit dem Simpsons-Vorfilm vor Ice Age 4 ist diese Tradition bei Familienfilmen manchmal zurückgekehrt. Das Cineplex bringt jetzt deutschlandweit Vorfilme für die Großen und verleiht der Tradition in der Reihe „Vorspiel“ gemeinsam mit Red Bull Flügel.

Gemeinsam haben sich der große Kinoverbund Cineplex und Energydrink-Hersteller Red Bull auf eine langfristige Kooperation in Deutschland geeinigt. Unter dem Label „Vorspiel“ ist in exklusiven Previews und den Cineplex-Filmreihen „Echte Kerle“ und „4Teens“ monatlich ein neuer Adrenalin-Clip von Red Bull Media House zu sehen, Filmhighlights, die allesamt aus der vielfältigen Welt von Red Bull stammen. In der Länge eines Quickies kommen die Sport-Stuntfilme natürlich auf technisch hohem Niveau in HD und mit perfektem Surround-Sound.

Dazu Cineplex-Geschäftsführer Kim Ludolf Koch:

Mit dem Vorspiel kommt die Tradition des Vorfilms, der früher die Zuschauer auf den Hauptfilm einstimmte und zum Kinobesuch dazugehörte wie heute das Popcorn, zurück ins Kino. Ein erster Test und eine anschließende repräsentative Befragung unserer Besucher ergab eine hervorragende Resonanz.

Erstmals wird das Vorspiel am Dienstag, 24. Juli 2012 während des Triple-Features zu Christopher Nolans „Batman – The Dark Knight Rises“ zu sehen sein (Vorverkauf läuft!). Gezeigt werden in dieser Premiere Ausschnitte der Red Bull X-Fighters World Series, die weltbeste Freestyle Motocross Tour, welche in diesem Jahr am 11. August nach Deutschland kommen wird. Die besten Freestyle-Motocrosser der Welt werden die Kinobesucher in ausgewählten Cineplex-Kinos mit ihren unfassbaren Tricks auf zwei Rädern beeindrucken. Bis an die Grenze der Physik.

Weitere Informationen über die Kurzfilmreihe gibt es auf der Webseite der Cineplex-Kinos.

Lust bekommen? Hier gibt es ein kleines Vorspiel auf das Vorspiel. Anschnallen, bitte, Kuscheln könnt ihr später!

Bilder © Cineplex (1) Dean Treml – Red Bull Content Pool (2)·  Alle Rechte vorbehalten.

PROMETHEUS, THE AMAZING SPIDER-MAN oder ICE AGE 4? Cineplex-Kinos zeigen heute 3D- Sneak Preview

Das Besondere an den Sneak Previews: Man sieht Filme mitunter schon Wochen vor dem regulären Kinostart. Dafür weiß man vorher nicht, welcher Film gezeigt wird. Und sieht mitunter Filme, die einem vielleicht nicht aufgefallen wären oder zum üblichen Beuteschema gehören. Für die Kinos und Verleiher ist zudem ein bisschen Marktforschung drin, wie ein demnächst startender Film denn Publikum ankommt. Und bestenfalls sorgt die Sneak für entsprechenden Buzz durch Electronic Word of Mouth, sprich Buzz auf den sozialen Netzwerken. Einen kleinen Vorfilter für die heute Abend stattfindende Sneak Preview in den Berliner Cineplex-Kinos gibt es ausnahmsweise: ein demnächst startender 3D-Film wird es sein. Und mit Blick auf die 3D-Film-Startliste steht ein richtig heißer Sommer mit ein paar echten Kassenknüllern an, bei denen sich die Sneak heute Abend richtig lohnt:

Szenenbild aus Ridley Scotts PROMETHEUS

Da hätten wir zum Beispiel Marc Webbs Spidy-Reboot THE AMAZING SPIDER-MAN. Zehn spektakuläre Minuten aus dem Film konnte ich exklusiv schon sehen, die wirklich Lust auf mehr machten. Regulärer Start wäre in genau einem Monat am 28. Juni 2012. Eine Woche später startet der vierte Teil der Ice Age-Franchise ICE AGE: VOLL VERSCHOBEN, mit dem wir nicht nur auf die ewige Jagd nach Scrats geliebter Nuss gehen, sondern auch im Fluch der Karibik-Fahrwasser segeln. Als besonderes Schmankerl wurde ein Simpsons 3D-Vorfilm angekündigt. Und es stehen mit US-Kinokassen-Erfolg DER LORAX und Pixars MERIDA- LEGENDE DER HIGHLANDS noch zwei weitere sehr sehenswerte S3D-CGI-Abenteuer auf dem Spielplan der Möglichkeiten. Ridley Scotts Rückkehr zum gruseligen SciFi-Genre mit  PROMETHEUS hat am 31.5. Weltpremiere und startet in zwei Wochen in den USA. Da könnte man den Buzz durchaus sinnvoll für den heimischen Markt nutzen. Das deutsche Publikum muss sich noch bis zum regulären Start Anfang August gedulden, da wäre eine Sneak Preview ein echter Knüller. Möglich wäre natürlich auch ein Screening des zweiten Teils des stereoskopischen Tanzfilms STREETDANCE 3D, der diesmal coolen Streetdance mit heißem Salsa vermischt (regulärer Start 7.6.).

Die 3D- Sneak Preview findet in allen 3D-ausgerüsteten Cineplex-Kinos statt. Tickets für 3D- Sneak Preview im  Cineplex Titania, Cineplex Alhambra, Cineplex Neukölln und Cineplex Spandau gibt es im Vorverkauf und natürlich an der Abendkasse.

[Update: In der Sneak lief die unspannendste Möglichkeit, da Streetdance 2 bereits nächste Woche offiziell startet.]

Jetzt seid ihr dran: welcher 3D-Film ist euer Favorit, den ihr am liebsten sofort im Kino sehen wollt?

Bild © 20th Century Fox· Alle Rechte vorbehalten.

Kino-Casting mit Kreischalarm: „POPSTARS“-Casting-Tour erneut exklusiv in Cineplex-Kinos

Kinokonzerte erfolgreicher Musikstars sind mittlerweile ein gängiger alternativer Content im digitalen Kino. Ab dem 1. März werden die Cineplex-Kinos erneut exklusiv zum Sprungbrett ins Scheinwerferlicht für die Popstars von Morgen. Mittlerweile in der zehnten Staffel läuft ProSiebens erfolgreiche Castingshow „POPSTARS“ in diesem Jahr! Gesucht wird in diesem Jahr übrigens eine gemischte Band, es dürfen sich als sangeskräftige und tanzbegabte Jungs und Mädels auf zum Casting machen.

Wie bereits im Jahr 2010 bieten 14 Cineplex-Kinos in ganz Deutschland Musikbegeisterten ab dem 1. März die Chance, beim Casting ihr Talent zu beweisen und noch ein Ticket zu bekommen, um die Jury von den Popstars-Qualitäten zu überzeugen. Nicht umsonst sagt Multitalent und Ex-Brosis-Sänger Ross Anthony über seine Zeit bei „POPSTARS“: „Es war die härteste, aber auch die geilste Zeit meines Lebens. Ich habe Freunde fürs Leben gefunden“. Denn bei „POPSTARS“ zählt nicht nur der Satz: „Du bist in der Band“. Bereits der Weg ist das Ziel. Beim Workshop am Meer und im Trainingscamp am Strand fließt schon mal der Schweiß. Dafür gibt es jedoch eine perfekte Ausbildung zum Star und nebenbei jede Menge neuer Freunde, mit denen die Teilnehmer gemeinsam unter der Mittelmeer-Sonne unter professioneller Anleitung für die Erfüllung des Popstar-Traums arbeiten. „Dieser Augenblick hat mein Leben verändert“, stellt Giovanni Zarrella von Brosis fest. Und No Angel Lucy Diakovska erinnert sich: „Als ich damals den Casting-Aufruf gesehen habe, wusste ich: Das wird mein Leben!“. Wer wie sie schon immer auf die große Bühne wollte, bekommt jetzt seine große Chance bei der Jubiläums-Staffel von „POPSTARS“ dabei zu sein.

Für Giovanni, Lucy und all die anderen war „POPSTARS“ der Beginn eines neuen, aufregenden Lebens. Durch das Kino-Casting kann dieser Traum auch für Dich schon bald Wirklichkeit werden. Voraussetzung: ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein, Minderjährige benötigen die Einverständniserklärung ihrer Eltern.

Das Casting geht einmal quer durch die Cineplex-Kinos der Republik:

  • 1. März Kassel
  • 5. März Goslar
  • 6. März Paderborn
  • 12. März Bad Hersfeld
  • 13. März Eisenach
  • 14. März Gotha
  • 15. März Suhl
  • 19. März Neckarsulm
  • 20. März Bruchsal
  • 21. März Dettelbach
  • 22. März Neu-Ulm
  • 26. März Bad Kreuznach
  • 27. März Limburg
  • 28. März Marburg

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen POPSTARS-Webseite oder auf den Seiten der Cineplex-Kinos. Und jetzt Vorhang auf und Bühne frei für die POPSTARS von morgen!

Foto ©ProSieben/StephanSchütze