Beiträge

Pixar und BP bringen erste Plakate aus Finding Nemo 2!

Wer hätte das gedacht, Pixar führt den Erfolg von Nemo mit einer Fortsetzung in neue Gewässer! In Kooperation mit BP hat man einen neuen, recht düsteren Plot entworfen, der nicht mehr vor der Küste Australiens, sondern im Golf von Mexiko spielt. Die Plakate verdeutlichen nicht nur die Schwierigkeiten mit denen Clownfisch Marlin und Doktorfischin Dorie zu kämpfen haben, sondern auch die aktuelle politische Brisanz der Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko. So sieht das Meer „Beyond Petroleum“ aus. Mittlerweile ist das Fotografieren von ölverschmierten Tieren am Golf unter Androhung von hohen Geld-Strafen verboten. Weichen wir halt auf ölverschmierte Filmlieblinge aus.

Diese grafische Satire stammt vom Blogger Chibiboto.