Beiträge

von der Live-DVD zum 3D-TV – der 3D-TauschRausch geht in die nächste Runde!

Liebe Leser, vielen Dank für die bisherigen Mails und das positive Feedback zum 3D-TauschRausch. Wer es verpasst hat: ich möchte beweisen, dass die Internet-Community mehr gibt, als sie nimmt. Und suche nach Unterstützung für meine Diplomarbeit, für die ich einen 3D-TV brauche. Also habe ich den 3D-TauschRausch initialisiert, bei dem ihr ihr Teil der Erfolgsgeschichte sein könnt. Denn zum einen gehört euch meine Dankbarkeit, ihr werdet zum privaten 3D-TV-Viewing eingeladen und bekommt natürlich auch Werbung auf DigitaleLeinwand.de dafür – als Privatperson, Firma oder 3D-TV-Hersteller.  😉

In Runde 1 gab es diese in Deutschland nicht erhältliche Michael Jackson-Tribute 3D-Brille von der Grammy-Verleihung zu ersteigern. Paul hat nicht lange gefackelt und direkt zugeschlagen. Und bekommt die 3D-Brille im Tausch gegen die Doppel-Live-DVD der ostdeutschen Punkband DIE ELENDEN. Grandios, damit hat sich der aktuelle (schnöde monetäre) 3D-TauschRausch-Wert schon verzehnfacht! Wenn es so weiter geht, brauchen wir nur noch 2 Deals, und alle sind glücklich.

Also, neue Runde! Wer tauscht die fantastische Live-DVD der Elenden gegen etwas anderes, höherwertiges ein? Entweder weil er auf Punk steht oder die Aktion großartig findet- meldet euch unter tauschrausch@digitaleleinwand.de oder in den Kommentaren!

UPDATE: Und hier noch Direktmusik als Vorgeschmack auf die DVD:

“Nur ein Wort”

http://www.youtube.com/watch?v=gafrvu_pZOs


“Egal” im Kesselhaus


“Satanist” im Kesselhaus

Und wer jetzt unruhig durch die Wohnung springt, kann sich die DVD auch direkt auf der Webseite bestellen: DIE ELENDEN

digitaler Tauschrausch – von der Michael Jackson- Anaglyph-Brille zum 3D-TV

Wenn es einem Kanadier gelang, eine rote Büroklammer gegen ein Haus zu tauschen, sollte es auch möglich sein, eine Anaglyph-Brille gegen einen 3D-TV einzutauschen, oder? Ja, ich liebe 3D-Filme. Und ja, ich hätte gerne einen 3D-Fernseher mit Shutterbrille (oder auch ohne). Nicht nur für den Spaß zu Hause (ich geh doch so gerne ins Kino, denn dafür werden Filme gemacht), sondern auch für meine wissenschaftliche Studie über 3D-Filme. Und natürlich für Produkt- und Programmtests von 3D-Blu-rays oder 3D-Fernsehübertragungen, damit ihr aus erster Hand zuverlässig informiert werdet. Nur leider ist das studentische Budget klein, und ich möchte DigitaleLeinwand.de nicht zur suchmaschinenoptimierten Banner-Werbewüste umbauen.

Darum startet heute die Aktion 3D-Tauschrausch auf DigitaleLeinwand.de. Und ich brauche euren Support, Unterstützung, Flatter und Kudos, damit es gelingt. So funktioniert es: ich biete das Startobjekt zum Tausch an. Ihr könnt mir unter der Mailadresse tauschrausch@digitaleleinwand.de ein Angebot schicken, wogegen ihr das Objekt eintauschen wollt. Einzige Bedingung: es muss höherwertiger als das aktuelle Objekt sein. Um was für einen Gegenstand (oder Dienstleistung) es sich genau handelt, ist egal. Es kann etwas Filmisches sein, muss aber nicht. Prämisse ist- was Nettes geben, was Nettes bekommen. Mein Ziel ist noch für die wissenschaftliche Bearbeitung meiner Diplomarbeit in möglichst wenigen Schritten einen 3D-Fernseher zu erhalten.

Als Startobjekt biete ich eine in Deutschland nie erhältliche Michael Jackson-3D-Brille an, die für die Tribute-Aufführung bei der diesjährigen Emmy-Verleihung genutzt wurde. Die Anaglyph 3D-Brille ist ein echtes Sammlerstück. Und könnte bald Dir gehören- was tauscht Du dafür ein? Schick mir Deinen Vorschlag unter tauschrausch@digitaleleinwand.de – ich bin gespannt!

Natürlich werden die aktuellen Tauschobjekte direkt nach dem Handel auf DigitaleLeinwand.de vorgestellt. Und wenn am Ende wirklich ein 3D-TV dabei rausspringt, gibt’s für alle Fans 3D-TV Public Viewing bei mir zu Hause.  😉