Premiere 3D-Fassung Toy Story 1 und 2 auf dem 66. Venedig Filmfestival

Nicht nur Cannes zeigt Pixar-Filme in 3D, nun folgt auch Venedig. Die 3D-Versionen von Toy Story 1 und 2 werden erstmalig auf dem 66. Venedig Filmfestival (2.-12.9.2009) aufgeführt. Hintergrund ist die Vergabe eines Preises für das Lebenswerk an den Chief Creative Officer John Lasseter und die vier Pixar Regisseure Brad Bird (The Incredibles, Ratatouille), Pete […]

Liste mit 3D-Filmen bis 2011

Auf diesem Blog gibt es nicht nur Neuigkeiten rund um das Thema Digitales Kino. Im Menu findet ihr auch weitere Informationen, z.B. eine interaktive Karte mit den digitalen Leinwänden in Deutschland, ein Glossar mit den wichtigsten Abkürzungen oder eine Übersicht über alle anstehenden 3D-Filmen. Ich habe die Liste frisch aktualisiert, nun sind alle Filme für […]

alternative Inhalte

Mit der Digitalisierung der Inhalte wird für die Kinos eine Flexibilisierung der Programmgestaltung ermöglicht. Dazu gehört die leichtere Bereitstellung, die Aufbewahrung und Einsatz digitaler Filme. Die Programmgestaltung kann sich weiter ausdifferenzieren, und ein erweitertes Publikum ansprechen. Da unterschiedliche Sprachfassungen nicht mehr fest mit Film verbunden sind, kann mit einer Kopie ein Film beispielsweise neben der […]

Where are you in the Movie?

Wenn der Film an dem Tag unserer Geburt startet, und die Laufzeit unserer Lebensspanne entspricht- an welcher Stelle Deines Lieblingfilms befindest Du Dich gerade? Das kann man nun ganz einfach selber testen mit der kleinen morbiden Webseite Where are you in the Movie?. Einfach Geburtsdatum, voraussichtliche Lebenserwartung und Lieblingsfilm auswählen. Klassiker wie Star Wars, The […]

My Bloody Valentine 3D (Patrick Lussier)

Nein, kein Musikfilm über die irische Rockband, sondern ein Slasherfilm aus dem Hause Lionsgate erwartet den Besucher dieses Films. Erstaunlicherweise haben Amerikaner die merkwürdige Angewohnheit zum Valentinstag mit ihren Freundinnen ins Kino zu gehen- um Horrorfilme zu gucken. Warum? Damit man seine Männlichkeit beweisen oder sich als Klammerhilfe anbieten kann? Sei es drum, My Bloody […]

IMAX schreibt schwarze Zahlen – Dank Digitalisierung

Wie BlickpunktFilm berichtet, hat die IMAX Corp. im ersten Quartal 2009 einen Betrag 33,7 Mio. Dollar umgesetzt. Durch die Verdopplung von bisher vier auf nun neun digitale IMAX-Systeme konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahres-Quartal von 8,2 auf 16,5 Mio. Dollar mehr als verdoppelt werden. Die Filmumsätze stiegen dabei um sechs Prozent auf 7,8 Mio. […]

Ice Age: Scrat leistet Zwangsarbeit

Armer Scrat! Statt im Kino digitale Eicheln zu sammeln muss das Rattenhörnchen in einer Änderungsschneiderei in Berlin-Mite als Blumenhalter arbeiten. Eine Schande! Wo ist die PETA, wenn man sie braucht? Beweisfoto nach dem Klick: