3D Kinos (Deutschland, Österreich & Schweiz) auf einer größeren Karte anzeigen

Die Karte wurde erstellt von Mike Knappe anhand der Übersichtstabelle von Heise.de.

20 Kommentare
  1. Jupp
    Jupp sagte:

    Danke für die Liste. Muss jetzt nach Freiburg fahren, weil es in Lörrach und Umgebung nichts gibt…..

    In ein paar Jahren wird es anders sein. Und Du wirst jede Menge zu tun haben 😉

    Antworten
  2. Raymond
    Raymond sagte:

    Hallo,
    Avatar sei dank, sind sehr viele neue digitale / 3D-Leinwände überall hinzugekommen.
    In Köln hat das Cinedom seit dem 17.12.2009 mit dem Kino 4 derzeit eines der größten 3D-Leinwände (9,8m*22,7m=222,5qm) in Deutschland dazu bekommen.
    Für diese Leinwandgröße ist eine Doppelprojektion für 3D erforderlich gewesen.
    Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. 😉

    Antworten
  3. Steve Aoiki
    Steve Aoiki sagte:

    Schöne Übersicht und die Quelle Heise.de ist auch zuverlässig und wird ständig aktualisiert, allerdings bezieht sie sich nicht auf die Leinwände sondern die Kinos, sprich Standorte.

    Wie viele Leinwände an jedem Standort verfügbar sind geht aus dieser Karte nicht hervor, deshalb sollte man sie vielleicht in „3D-Kinos“ oder „Standorte von 3D-Kinos“ umbenennen.

    Mfg Steve Aoki

    Antworten
  4. Gerold Marks
    Gerold Marks sagte:

    Hallo Steve, danke für den Kommentar. Leider ist die Datenlage nicht immer hervorragend, und das Sammeln der Informationen der Kinos macht viel Mühe. Aber es wird demnächst ein Update geben, und dann kann man auch die Anzahl der Leinwände ablesen. Beste Grüße, Gerold

    Antworten
  5. F.N.
    F.N. sagte:

    überlege in avatar zu gehen, gibt es einen grossen qualitativen unterschied zwischen den imax kino und dem titania in steglitz???

    Antworten
    • Gerold Marks
      Gerold Marks sagte:

      Hallo Friederike: Absolut. Titania zeigt den Film in glasklarem Digital mit aktiver Shutterbrillen-Technik. Das IMAX zeigt den Film analog mit passiver Brille, dafür aber auf sehr großer 588 qm Leinwand. Titania kostet 11,80, IMAX 14 € Eintritt (inkl. 3D-Zuschlag und Brille). Ich habe Avatar nicht im Titania gesehen, aber im IMAX. Und die Projektion ist zwar groß, ich fand die Bildqualität aber nicht gut, das Bild war oft matschig, der 3D-Effekt durch unschärfe Ränder beeinträchtigt. Das Titania bietet die bessere Bildqualität und 3D-Technik, das IMAX ein größeres Bild. Meine Empfehlung für Berlin: Cinestar OV Sony Center: digitales Bild, passive Brillen, dafür die englischsprachige Originalfassung.

      Antworten
  6. mirage
    mirage sagte:

    Hallo,

    ihr habt ein Kino vergessen. Es gibt u.a. ein neues 3D-Kino (MovieStar) in Neustrelitz in der nähe von Neubrandenburg. Wäre schön, wenn ihr dieses mit aufnehmen könntet.

    Antworten
  7. Claus
    Claus sagte:

    Hallo,

    ich wollte ein weiteres 3D-Kino melden:

    Union Theater Kino 1
    Solitudestr. 6
    71638 Ludwigsburg
    DOLBY 3D
    KINOTON DCP 30 MX II

    Das Kino gehört zum Central und Union Theater in Ludwigsburg (5 Leinwände) und ist das zweite Kino mit 3D!

    Grüße aus Ludwigsburg

    Antworten
  8. Flo
    Flo sagte:

    Die Lichtburg in Essen verwendet die Shutterbrillen-Technik „XpanD“ mit einem Christie-2K-Projektor. Ich habe Shrek 4 dort gesehen. Nie wieder XpanD! Das Bild war grauenvoll dunkel (ohne Brille aber hell genug) und hat bei Bewegungen und Schwenks Kopfschmerzen bereitet (durch das Flimmern)!

    Antworten
  9. Anita
    Anita sagte:

    Args falsche Taste! Jetzt nochmal vollständig.

    In Quickborn gibt es jetzt auch 3D!

    Beluga-Kino
    Güttloh 1-5
    25451 Quickborn

    NEC NC 2000C
    REAL D XL
    DOREMI 2k4

    Antworten
  10. Heike
    Heike sagte:

    Im Neuen Eden Kino in Neunkirchen im Saarland ist der Projektor ein Sony Cinealta 4K ! Das heisst, es ist das einzige Kino im Saarland mit 4K Projektion! System war richtig.. RealD
    Liebe Grüße 🙂

    Antworten
  11. JB
    JB sagte:

    Hi,
    das Cinelux in Siegburg ist auf der Karte in der falschen Stadt gelandet (es ist dort im Nachbarort Hennef eingezeichnet).
    Außerdem gibt es dort mittlerweile mehr 3D Sääle:
    Kino 1 + Kino 2 sind Dolby3D
    Kino 4 ist Masterimage mit 2K Doppelprojektion (2x Christie 2230)

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] hab ich da vielleicht 4-6 Kinos in Deutschland. Wenn überhaupt. Nun stolper ich über den Digitalen Leinwandblog und staune nicht schlecht. Auch auf Heise wurde die Liste neulich aktualisiert. Kein […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.