GREATEST SHOWMAN- mit Hugh Jackman auf der Probenbühne in 360 Grad

P. T. Barnum gilt als Begründer des Showbiz, und somit auch ein wenig als der Vorfahr dessen, was wir alle lieben. Seine Geschichte wird im Biopic GREATEST SHOWMAN erzählt, verkörpert durch den wohl besten Entertainer unter den Schauspielern, Hugh Jackman. Zur Bewerbung des Film gibt es nun ein 360 Grad-Video von der Probenbühne, das Einblick in die choreografierten Songszenen des Films  gibt.
Weiterlesen

Dschungel-Schnitzeljagd JUMANJI: THE VR ADVENTURE veröffentlicht

Zur Bewerbung des Actionabenteuers JUMANI: WILLKOMMEN IM DSCHUNGEL veröffentlicht Sony Pictures das dazugehörige VR Adventure. Die Virtual Reality-Schnitzeljagd besteht aus interaktiv miteinander verknüpften 360 Grad-Panoramen, in denen sechs Objekte gefunden werden müssen. Die VR-Experience wurde mit dem von Facebook entwickelten WebVR-Framework namens React VR erstellt. Hier könnt ihr es direkt erleben:

Weiterlesen

ICEMAN VR : begleitende 360 Grad-Experience für DER MANN AUS DEM EIS veröffentlicht

Das Eis schmilzt und taute sein Jahrtausende dauerndes Grab. Am 19.9.1991 entdeckten Bergwanderer in den Ötztaler Alpen in Südtirol die wohl bekannteste Gletschermumie der Welt: Ötzi.
Zur Bewerbung des fiktionalen Spielfilms DER MANN AUS DEM EIS hat die Produktionsfirma gemeinsam mit Arte und Samsung eine 360 Grad-Experience zur Bewerbung geschaffen. Hier könnt ihr euch ICEMAN VR ansehen:
Weiterlesen

CARNE Y ARENA: Alejandro G. Iñárritu mit Ehren-Oscar für Virtual Reality- Experience geehrt

Der Vorstand der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) zeichnete den mexikanischen Filmemacher Alejandro G. Iñárritu mit einem Ehren-Oscar für seine Virtual Reality-Experience CARNE Y ARENA aus. Iñárritu und sein Kameramann Emmanuel Lubezki öffneten laut Akademie-Chef John Bailey mit ihrem „stark emotionalen“ Werk über Migranten „neue Türen für filmische Wahrnehmung“.
Weiterlesen

COCO: Pixars erste VR-Experience gibt sich sozial

Mit COCO VR wagt das US-Animationsstudio Pixar seinen ersten Versuch im Virtual Reality- Segment. Die zusammen mit Oculus und Visual Development and Experience Company Magnopus entwickelte Anwendung setzt auf die neue Connect- Technologie von Facebook, die soziale Interaktionen ermöglicht.
Weiterlesen

Interfilm Festival: 360 Grad- Virtual Reality meets Fulldome

Das 33. Internationale Kurzfilmfestival INTERFILM zeigt nach der Premiere 2016 auch dieses Jahr eine Auswahl von ausgezeichneten 360 Grad-Filmen im Kuppelsaal des Zeiss Großplanetariums Berlin.  Weiterlesen

Schauriges 360 Grad-Video für ANNABELLE 2

Was gibt es schöneres, als einen wohligen Schauer? Könnt ihr haben! Zur Bewerbung des Horror-Sequels ANNABELLE 2 gibt es eine hübsche VR-Experience in Gestalt eines 360 Grad-Videos. Nichts für Schreckhafte Geister…

Weiterlesen

DUNKIRK: VR-Experience „Save every Breath“ veröffentlicht

„Virtual Reality ohne die Brille“, so beschreibt Regisseur Christopher Nolan die Immersion seines in 70mm und analogen IMAX gedrehten Dramas DUNKIRK. Zur Bewerbung des Kriegsfilms mit Starbesetzung nutzt Verleih Warner Bros. dennoch die VR-Brille und veröffentlicht zur Bewerbung die DUNKIRK – VR-Experience „Save every Breath“. Luft anhalten und direkt hier erleben:
Weiterlesen

TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT 360°-Experience

Michael Bay ist einer der Regisseure, der immer auf die technisch neuesten Spielzeuge zugreifen darf. Selbstverständlich darf im Marketing des Blockbusters das Hype-Thema Virtual Reality nicht fehlen. In der TRANSFORMERS: THE LAST KNIGHT 360°-Experience kann man Teile der Dreharbeiten sehen. Die 360 Grad-Kamera hängt am Kamerakran des Pursiut Camera Cars und filmt wilde mittelalterliche Schlachten und rasante Verfolgungsjagden über die Towerbridge in London. Transformers sind bei den Dreharbeiten zwar keine zu entdecken, dafür aber ein echter Knight… Weiterlesen

Virtual Reality- Experience für SPIDER-MAN: HOMECOMING

Wenn die Action es aussieht wie ein Computerspiel, kann man doch gleich eines draus machen. 🙂
Zum Kinostart von SPIDER-MAN: HOMECOMING ist eine Virtual Reality-Experience angekündigt, die euch in die Rolle des berühmten Netzschwingers versetzt. Aus der Perspektive des Spider-Man könnt ihr die Vorzüge seines Super-Tech-Anzuges aus dem Hause Tony Stark auskosten und euch durch die Häuserschluchten von New York schwingen. Und natürlich gilt es den Bösewicht des aktuellen Film, The Vulture, unschädlich zu machen…
Hier ein kurzer Einblick im Teasertrailer:

In den USA wird es eine Virtual Reality-Tour rund um den Filmstart in den Cinemark-Kinos geben. Eine ähnliche Aktion für Deutschland scheint derzeit nicht geplant zu sein. Gegen Ende JUni soll die VR Experience für Oculus Rift, HTC Vive und auch PlayStation VR verfügbar sein. Da Spideys neues Abenteuer auch bei Sony Pictures erscheint, ist PDVR natürlich als Plattform mit dabei.
Produziert wurde die Spider-Man Virtual Reality Experience von Sony Pictures Virtual Reality, einer eigenen Abteilung des Filmstudios, das sich auf VR-Inhalte spezialisiert. Die Entwicklung stammt von der Agentur CreateVR, die bereits das hervorragend immersive VR-Erlebnis „The Walk“ über den Hochseil-Stunt von Philippe Petit entwarf. Praktisch, da hatte man ein virtuelles New York-Modell bereits vorliegen.

SPIDER-MAN: HOMECOMING startet am 13.07.2017 in den deutschen Kinos, natürlich in 3D, IMAX 3D und Dolby Atmos.