VFX-Breakdown zu Chinas Megablockbuster THE WANDERING EARTH

Fast fühlt man sich zurück in den 90ern, als Roland Emmerich in seinen Katastrophen-Pornos die Welt zerstörte. Doch die Welt drehte sich noch weiter 2019 lässt China das heimische Boxoffice mit dem apokalyptischen SciFi-Kracher THE WANDERING EARTH explodieren- derzeit stehen 670 Mio. US-Dollar auf der Uhr. Das hätte ich auch gerne auf der großen Leinwand gesehen, doch war Netflix schneller und sicherte sich nach dem Erfolg die Weltrechte.
Für die Realisierung holte man sich neben WETA Workshop KnowHow aus allerlei VFX-Schmieden wie Base FX, Bottleship VFX, Dexter Studios, Macrograph, More VFX, Black Mondo und Pixomondo, die uns einen schönen Einblick in VFX Breakdown Reel gewähren:
Weiterlesen

FIRST MAN – VFX Breakdown zeigt Einsatz von In-Camera-Effekten

FIRST MAN holte sich bei den 91. Academy Awards den Oscar für die besten VFX. Eine kleine Sensation gegenüber den allmächtig scheinenden Effekts-Orgien wie AVENGERS. Das besondere bei den Effekten war, das sie nicht im Vordergrund stehen, sondern kreativ bei den Dreharbeiten eingesetzt wurden, um die fertigen Bilder bereits in der Kamera zu filmen. Der VFX-Breakdown lässt staunen:

Weiterlesen

VFX-Society kürt Gewinner- AVENGERS: INFINITY WAR und SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE räumen ab

Die Preise bei den 17. VES-Awards wurden vergeben. Und Marvel liegt bei den visuellen Effekten ganz weit vorne, sowohl AVENGERS: INFINITY WAR und SPIDER-MAN: INTO THE SPIDER-VERSE holten sich jeweils vier Auszeichnungen:
Weiterlesen

91. Academy Awards: Oscar-Vorauswahl für VFX

Die Award-Season ist in vollem Gange. Heute morgen verkündete die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Shortlist der Anwärter in neun Kategorien. auf Oscars.org/91st-oscars-shortlists.

Im Bereich Visual Effects bleiben zehn Filme im Rennen um den Oscar. Disney dominiert mit sechs Filmen. Neben STAR WARS, MARY POPPINS RETURNS und CHRISTOPHER ROBIN ist drei mal Marvel ist dabei, auch BLACK PANTHER, den ich aufgrund seiner sehr durchwachsenen Qualität bei den VFX eher nicht favorisiert hätte.

Natürlich JURASSC WORLD und READY PLAYER ONE, der ob seines Anteils an CGI-Animation eigentlich auch in der Kategorie Animation hätte eingereicht werden können. 

Die schöne Überraschung: FIRST MAN ist ebenfalls weiter im Rennen. In Damian Chazelles erstem Flug zum Mond wurden alle Effekte mit hohem technischem Aufwand In Camera gefilmt. Als weiterer „Indie“ geht Robert Zemeckis Drama WELCOME TO MARWEN“ ins VFX-Rennen. 

Die Nominierungen für die 91. Academy Awards erfolgen am 22.1.2019, die Oscar-Verleihung findet am 24.02. statt.

Die Filme der VFX-Shortlist in alphabetischer Reihenfolge: 

“Ant-Man and the Wasp”


“Avengers: Infinity War”


“Black Panther”


“Christopher Robin”


“First Man”


“Jurassic World: Fallen Kingdom”


“Mary Poppins Returns”


“Ready Player One”


“Solo: A Star Wars Story”


“Welcome to Marwen”

SPIDER-MAN – HOMECOMING: Makingof von Sony Pictures Imageworks

Für das Reboot- der Spider-Man – Franchise ist natürlich die Animationsschmiede der Rechteinhaber Sony am Start. In diesem kleinen Makingof von SPIDER-MAN – HOMECOMING gibt Sony Pictures Imageworks einen kleinen Einblick in die Creation des Marvel-Superheldens. Und beweist erneut, dass viel mehr Szenen aus dem Rechner stammen, als man annimmt.
Weiterlesen

VALERIAN – DIE STADT DER TAUSEND PLANETEN: VFX- Breakdown von Rodeo FX

Für mich war VALERIAN der beste SciFi- Film des Jahres 2017, der mit seinen überbordenden visuellen Ideen begeistern konnte. In diesem VFX-Breakdown der Effektschmiede Rodeo FX gibt einen einen Einblick in die Entstehung der Megacity Alpha, Weltraumschlachten und den darin verwickelten Raumschiffen wie die Intruder oder den Skyjet:

Weiterlesen

KING ARTHUR: VFX-Breakdown von Framestore

Jetzt müsst ihr wieder ganz tapfer sein, die Riesenelefanten waren gar nicht echt. Der VFX-Breakdown der Effektschmiede Framestore offenbart einen Einblick in die Effektwelt von Guy Ritchies Fantasyepos KING ARTHUR.

Weiterlesen

KILLER’S BODYGUARD: VFX- Breakdown von Worldwide FX

Megastar-„Bromance“ und ein Kugelhagel an Gags und Action- Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson liefern sich in KILLER’S BODYGUARD ein explosives Kräftemessen. Da dürfen natürlich passende VFX nicht fehlen. Dieser VFX-Breakdown von WorldWide FX gibt euch einen Einblick ins Composing, virtuelle Landschaften und Extensions, sowie die Effektlayer. Viel Spaß! Weiterlesen

GAME OF THRONES Staffel 7: VFX-Breakdown von Mackevision

Der Winter ist da. Nach dem Finale der siebten Staffel von GAME OF THRONES besteht da kein Zweifel mehr. Die Stuttgarter VFX-Firma Mackevision– sonst eher bekannt für multimediale Visualisierungen von Mercedes, Porsche und Volkswagen – liefert einen VFX-Breakdown ihrer Arbeit für die siebte Staffel der HBO-Erfolgsserie, den ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte.
*** Achtung, kleine Spoiler möglich***
Weiterlesen

beindruckender VFX-Breakdown zu SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT

Die Romanadaption SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT ist einer der bewegendsten Filme der letzten Zeit. Neben den Fantasyelementen einer uralten, zum Leben erwachenden Eibe lieferte das spanische VFX-Haus Glassworks die Animation kleiner Parabeln, die visuell so schön sind, dass sie alleine schon das Kinoticket lohnen. Hier ein Einblick in den VFX-Breakdown:
Weiterlesen