Prince of Persia- Desert Challenge: Freundlicher Empfang in Marrakech

Der Flieger der königlich marokkanischen Airline hat uns sicher an unser Ziel gebracht: Marrekech! Spät am Abend sind wir in der Königsstadt gelandet, haben Ausweiskontrolle und Zoll absolviert, wenn man auch auf eine besonders umfangreiches Fotoausrüstung mit Fragen reagiert.

Angenehme 13 Grad Lufttemperatur lassen den Abend frisch werden, aber die Vorfreude auf Sonne ist groß.

Nach einer Fahrt durch die nächtliche Stadt vorbei an endlosen Mauern in der typischen Pissee-Technik wurden die Gassen schließlich immer enger, bis wir endlich bei unserem Quartier in der “Straße des Bürgermeisters” ankamen. So herkömmlich die Gassen, so wunderbar eröffnet sich unser Riad, ein Stadtgarten im Inneren einer Hausanlage, dessen Besitzer Peter uns herzlich empfing.

Zur Begrüßung bekamen wir einen traditionellen Pfefferminz eingeschenkt, der in hohem Bogen aus der Kanne in die Gläser gefüllt wird, damit er schäumt. Und wem das nicht süß genug war, konnte sich am typischem Gebäck laben.

Müde, glücklich und voller Neugier betten wir uns zur Nachtruhe, nachdem wir über Treppchen, Etagen und verwinkelte Ecken unsere charmant hergerichtete Zimmer bezogen. Sogar frische Rosen gab es auf dem Zimmer.

Allen Daheim wünschen wir eine gute Nacht und ruhen ein letzte mal vor unseren Challenges.

Prince of Persia Desert Challenge – Bewerbungsfrist zum Actionabenteuer gestartet

Verehrte Wüstensöhne und Prinzessinentöchter, wie die aufmerksamen Leser wissen, hat mich das Schicksal als offiziellen Prince of Persia- Desert Challenge Blogger erwählt. Zum DVD und Blu-ray-Start von Prince of Persia- Der Sand der Zeit veranstaltet Disney das Actionabenteur des Jahres- und ihr könnt dabei sein. Denn Disney will mich nicht alleine in die Wüste schicken, sondern nur als Berichterstatter für die fünf wagemutigen Abenteurer-Teams, die auf den Spuren des Films wagemutige Aufgaben meistern müssen. Die Bewerbungsfrist ist nun gestartet, wir erwarten eure Anmeldungen!

Gesucht werden insgesamt fünf Teams mit je zwei Personen, die in spannenden Wettkämpfen gegeneinander antreten. Ausgehend von der Hauptstadt Marokkos führt uns der Weg in die Wüste: Von Marrakesch geht es mit dem Geländewagen auf eine viertägige Tour durch atemberaubende Landschaften und mystische Stätten- direkt zu den Drehorten von Jerry Bruckheimers bildgewaltigem Blockbuster wie Ait-Ben-Haddou.

Habt ihr das Zeug zum Wüstenkönig? Dann bewerbt euch jetzt unter www.princeofpersia-challenge.de. Registrieren ist ganz einfach: geht auf die offizielle Bewerbungs- Seite und meldet euch zusammen mit dem Teampartner an. Ihr müsst noch entscheiden, für welchen Sachpartner ihr an den Start gehen wollt- Holiday Autos, Mio, Salamander, Sigma oder Videoload. Nun sind wir natürlich auf die Begründung gespannt- warum wollt ihr auf die Desert Challenge gehen? Seid kreativ und textet was der Dschinn hergibt. Abschicken und die Bewerbung ist bei uns.  Natürlich gibt es für alle Bilder auch knackige Preise zu gewinnen wie eine digitale Spiegelreflexkamera von SIGMA oder ein Navigationsgerät von Mio Technology. Bewerbungsschluss ist der 24. Oktober 2010! Messerwerfen, Schlangenbeschwören und Kamelreiten werden natürlich als Grundeignung vorausgesetzt…  ;-)

Und wer sich schon mal einstimmen will: die DVD und Blu-ray Prince of Persia – Der Sand der Zeit gibt es ab dem 30. September beim jedem Händler.

Übrigens: natürlich gibt es auch einen offiziellen Prince of Persia Desert Challenge Blog. Dort schreibe ich nicht nur über den Film, sondern auch über alle Details der Desert Challenge. Freue mich, den einen oder anderen auch dort zu sehen! Und nicht vergessen, die Spur führt in den Sand…

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten

Disney schickt mich in die Wüste – sagt Hallo zum offiziellen Prince of Persia- Desert Challenge- Blogger!

Der aufmerksame Leser wird sich erinnern, vor ein paar Wochen habe ich euch den Contest für die Prince of Persia- Desert Challenge vorgestellt. Disney schickt zum DVD und Blu-Ray-Start des Blockbusters „Prince of Persia: der Sand der Zeit“ bis zu 10 wagemutige Abenteurer zu den Drehorten des Films. Im Sand von Marocco warten kniffelige Aufgaben und spannende Rätsel darauf bewältigt und gelöst zu werden. Um diese spannende Desert Challenge zu begleiten suchte Disney einen erfahrenen Blogger, der die aufregende Reise in Wort und Bild als Prince of Persia Desert Challenge-Blogger festhält. So sah der Aufruf zur Bewerbung für den offiziellen Prince of Persia Desert Challenge-Blogger aus:

YouTube Preview Image

Blogger aus aller Herren Bundesländer haben ihre Bewerbung in Wort und Bild abgeschickt. Die Experten aus Wüstenabenteurern, Scheichs und Prinzessinnen haben getagt und debattiert. Und schließlich per Dolchwurf ihren Favoriten ausgewählt. Haltet euch fest- ich fahre nach Marokko!!!

Ab sofort trage ich den offiziellen Titel “Prince of Persia – Desert Challenge-Blogger”. Etwas sperrig, aber hey, Königstitel sind auch immer ein bisschen länger…

Natürlich informiere ich euch fortan im offiziellen Desert Challenge-Blog über alle Details des Films und die kommende Desert Challenge in Marokko. Der Desert Challenge-Blog ist nur einen Dolchwurf entfernt: www.princeofpersia-challenge.de/php/blog.php

Und wer als Abenteurer auf diese großartige Reise auf den Spuren von Prinz Dastan und Prinzessin Tamina wandeln möchte, sollte sich bereits vorab als Kandidat registrieren. Hast Du das Zeug für die Desert Challenge? Und ich weiß nicht, ob man Angst vor Straußen haben sollte… ;-)

Ich für meinen Teil habe mich schon mal auf meine Rolle vorbereitet, um auch die abenteuerlichen Stunts fast so elegant wie Jake Gyllenhaal auf die Zinnen zu turnen. Aber seht selbst: