The Ultimate Wave Tahiti 3D: Freikarten gewinnen + alle 3D-Spielorte

Egal ob ihr euch für gut aussehende Surfer, die wunderbaren Naturaufnahmen oder 3D-Kino interessiert, The Ultimate Wave Tahiti 3D ist der richtige Film für euch. Erlebt den mehrfachen Surfweltmeister Kelly Slater und die tahitianische Surflegende Raimana Van Bastolaer hautnah auf ihren Bords auf der Suche nach der perfekten Welle in den Revieren Tahiti und den Inseln Französisch-Polynesiens. Verbessert zwar nicht das Wetter vor der eigenen Haustür, sorgt aber durch die direkt auf die Boards montierten 3D-Kameras für ein immersives Urlaubsgefühl.

Mit freundlicher Unterstützung der Fantasia Film verlost DigitaleLeinwand.de 5 mal 2 Freikarten für die beeindruckende Surf-Doku „The Ultimate Wave Tahiti 3D“, die natürlich in stereoskopischen 3D in den Kinos läuft. Einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, Mailadresse und einem netten Gruß an gewinnspiel@digitaleleinwand.de schicken. Einsendeschluss ist Freitag der 3.9.2010 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Hier die Gewinnspielfrage: “Wie oft konnte Kelly Slater bereits den Titel als Surfweltmeister erringen?”. Rechtswege surfen nicht mit, und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Kleiner Hinweis: Die Freikarten gelten aus rechtlichen Gründen nicht im IMAX Berlin, IMAX Sinsheim, IMAX Speyer, Maxoom Hartberg und dem Verkehrshaus Luzern.

Hier noch eine Übersicht der deutschen und österreichischen 3D-Kinos, die The Ultimate Wave Tahiti 3D aktuell im Programm haben:

Filmwelt Landau – Landau in der Pfalz
Schloß-Theater Miltenberg
Neues Regina Kinocenter – Sankt Ingbert
Cinemagnum 3D Kino im Weimar Atrium -Weimar
CinePark Schrobenhausen – Schrobenhausen
Dieselkino Oberwart – Oberwart
Dieselkino Gleisdorf – Gleisdorf
Dieselkino St. Johann – St. Johann i. Pg.
Dieselkino Leibnitz – Leibnitz
Dieselkino Fohnsdorf – Fohnsdorf
Dieselkino Bärnbach – Bärnbach
Quadroscope – Burghausen
Nordsee-Welten – Wilhelmshaven (ab dem 2.9.)
Ostsee-Welten – Rostock (ab dem 2.9.)
Gloria-Filmpalast – Erkelenz
Corso Cinema International – Stuttgart
Atelier Kino im Savoy–Theater – Düsseldorf
SCHAUBURG Kino – Karlsruhe
CINEMAGNUM 3D  -Kino in der Zeilgalerie – Frankfurt am Main
NEUES RUNDKINO – Dresden
Hollywood Megaplex – Linz-Pasching
Lugner Kino City – Wien
Movie Star – Güstrow
Movie-Star – Wittenberge
CINECITTA MULTIPLEXKINO – Nürnberg
Cineplex Münster – Münster (ab dem 10.9.)
MAXOOM – Ökopark – Hartberg (ab dem 16.9.)

Bild © Fantasia Film  · Alle Rechte vorbehalten.

alle Kinos für das unglaubliche 3D-Live-Kinokonzert der Fantastischen Vier!

Die Fantastischen Vier live in Concert! Und erstmals könnt ihr sie live als 3D-Kinoübertragung überall in Deutschland sehen! Am 15 Juli findet diese Weltpremiere statt, die ihr nicht verpassen solltet! Der Vorverkauf hat begonnen- sichert euch schnell euer Ticket für dieses spektakuläre 3D-Event! Die Karten kosten, etwas abhängig vom Kino, um die 20 € inklusive der 3D-Brille.

In den nächsten Tagen folgen weitere Kinos, die derzeit mit der notwendigen Technik ausgerüstet werden. Die aktuelle Liste gibt es natürlich beim Veranstalter, dem Innovationsforum 3D-Cinema und Stereoskopische Medienproduktionen oder auf DigitaleLeinwand.de.

Deutschland

  • Aichach CINEPLEX Aichach Eichenstraße 10 86551 Aichach
  • Aschersleben Filmpalast Ascherslebebn Markt 20 06449 Aschersleben
  • Bad Oeynhausen UCI Kinowelt Bad Oeynhausen Mindener Str. 36 32547 Bad Oeynhausen
  • Bad Salzungen pab-Kinocenter Bad Salzungen Passage an den Beeten 36433 Bad Salzungen
  • Bayreuth Cineplex Bayreuth Hindenburgstraße 2 95445 Bayreuth
  • Berlin Cineplex Alhambra Seestraße 94 13353 Berlin
  • Berlin Cineplex Spandau Havelstraße 20 13597 Berlin
  • Berlin UCI Kinowelt Gropius Passagen Johannisthaler Chaussee 295 12351 Berlin
  • Berlin UCI Kinowelt am Eastgate Märkische Allee 176-178 12681 Berlin
  • Berlin UCI Kinowelt Colesseum Schönhauser Allee 123 10437 Berlin
  • Berlin UCI Kinowelt Friedrichshain Landsberger Allee 52 10249 Berlin
  • Berlin Cineplex Titania Schloßstraße 5-6 12163 Berlin
  • Bochum UCI Kinowelt Ruhr Park Am Einkaufszentrum 44791 Bochum
  • Bremen Cinespace Bremen AG-Weser-Straße 1 28237 Bremen
  • Cottbus UCI Kinowelt am Lausitz Park Am Seegraben 22 03058 Cottbus
  • Dessau-Roßlau UCI Kinowelt Dessau Wolfgangstraße 14 b 06844 Dessau-Roßlau
  • Dettelbach Cineworld Dettelbach Mainfrankenpark 21 97337 Dettelbach
  • Dresden UCI Kinowelt Elbe Park Lommatzscher Straße 82 01139 Dresden
  • Duisburg UCI Kinowelt Duisburg Neudorfer Straße 36-40 47057 Duisburg
  • Düsseldorf UCI Kinowelt Düsseldorf Hammer Straße 29-31 40219 Düsseldorf
  • Flensburg UCI Kinowelt Flensburg Süderhofenden 14 24937 Flensburg
  • Gera UCI Kinowelt Gera Reichsstr. 3 07545 Gera
  • Goslar Cineplex Goslar Carl-Zeiß-Straße 1 38644 Goslar
  • Günthersdorf UCI Kinowelt Nova Eventis Merseburger Straße 17a 06237 Günthersdorf
  • Güstrow MovieStar Güstrow Eisenbahnstraße 16 18273 Güstrow
  • Halle (Saale) The Light Cinema Halle Neustädter Passage 17 06122 Halle
  • Hamburg UCI Kinowelt Mundsburg Hamburger Straße 1-15 22083 Hamburg
  • Hamburg UCI Kinowelt Othmarschen Park Baurstraße 2 22605 Hamburg
  • Hamburg UCI Kinowelt Smart City Friedrich-Ebert-Damm 134 22047 Hamburg
  • Herne Filmwelt Herne Berliner Platz 7-9 44623 Herne
  • Hürth UCI Kinowelt Hürth Park Theresienhöhe 50354 Hürth
  • Kaiserslautern UCI Kinowelt Kaiserslautern Straßburger Allee 8 67657 Kaiserslautern
  • Kassel Cineplex Capitol Seidlerstraße 3 34117 Kassel
  • Königsbrunn CINEPLEX Königsbrunn Bürgermeister-Wohlfahrt-Straße 81 86343 Königsbrunn
  • Kronach Filmburg Kronach Schwedenstr. 37 96317 Kronach
  • Ludwigsburg Central Theater Ludwigsburg Arsenalstraße 4 71638 Ludwigsburg
  • Memmingen CINEPLEX Memmingen Fraunhoferstraße 21 87700 Memmingen
  • Mönchengladbach Comet Cine Center Mönchengladbach Viersener Straße 8 41061 Mönchengladbach
  • Neuss UCI Kinowelt Neuss Batteriestraße 7 41460 Neuss
  • Nürnberg Cinecitta Gewerbemuseumsplatz 3 90403 Nürnberg
  • Offenburg Forum Offenburg Hauptstraße 111 77652 Offenburg
  • Paderborn UCI Kinowelt Paderborn Kamp 30-32 33098 Paderborn
  • Potsdam UCI Kinowelt Potsdam Babelsberger Straße 10 14473 Potsdam
  • Schweinfurt Filmwelt Schweinfurt Am Oberen Marienbach 3 97421 Schweinfurt
  • Walldorf Luxor Filmpalast Wiesloch-Walldorf Impexstrasse 1 69190 Walldorf
  • Wilhelmshaven UCI Kinowelt Wilhelmshaven Bahnhofstr. 22 26382 Wilhelmshaven
  • Wittenberge MovieStar Wittenberge Friedrich-Ebert-Straße 15 19322 Wittenberge

Schweiz:

  • Schöftland cinema 8 Schöftland Feldackerstraße 1 CH-5040 Schöftland

Österreich:

  • Graz UCI Kinowelt Annenhof Annenstraße 29 A-8020 Graz
  • Olten Youcinema3 Olten Aarauerstraße 51 CH-4600 Olten
  • Wien UCI Kinowelt Millennium City Handelskai 94-96 A-1200 Wien
  • Wiener Neudorf UCI Kinowelt SCS Shopping City Süd Allee 445 A-2351 Wiener Neudorf

Und wer ihn noch nicht gesehen hat- hier der Trailer zum Fanta 4 -3D-Konzert:

Alle deutschen 3D-Spielorte für "StreetDance 3D"

Auch wenn es draußen heiß ist- mich hat das Tanzfieber gepackt. Denn erstens ist es im Kinosaal schön kühl, und zweitens sind die 3D-Brillen den Sonnenbrillen nicht unähnlich (aber bitte nicht als Sonnenbrille benutzen!). Ihr wisst wovon ich rede: seit gestern läuft „StreetDance 3D“ in unseren stereoskopischen 3D-Kinos- und das sollten sich weder Tanz- noch 3D-Fans entgehen lassen. Und für alle anderen gilt: wer es nicht gesehen hat, kann auch nicht mitreden. Und schon gar nicht mittanzen.

StreetDance 3D läuft ausschließlich in 3D-Kinos und ist mit 321 Kopien gestartet. Und damit ihr auch ins richtige Kino findet, hier für euch eine Übersicht aller Spielorte von Aachen bis Zweibrücken:

von Aachen bis Gerau
von Halle/Saale bis Nürnberg
von Oberhausen bis Tübingen
von Uelzen bis Zweibrücken

Die Street Dance Crew The Surge (FLAWLESS) will auch auf der großen Showbühne überzeugen.

Die Street Dance Crew The Surge (FLAWLESS) will auch auf der großen Showbühne überzeugen.

von Aachen bis Gerau

AACHEN CINEKARREE KINOPARK AACHEN
AALEN KINOPARK AALEN
AHAUS CINETECH MÜNSTERLAND
AICHACH CINEPLEX
ALSDORF ATRIUM
ALTENBURG CAPITOL
AMBERG PARK-KINO-CENTER
ANKUM GLORIA
ARNSBERG RESIDENZ KINOCENTER
ASCHAFFENBURG KINOPOLIS
ASCHERSLEBEN FILMPALAST
AUGSBURG CINEMAXX AUGSBURG
BACKNANG UNIVERSUM
BAD AIBLING LINDEN-LICHTSPIELE
BAD LAASPHE RESIDENZTHEATER BAD LAASPHE
BAD OEYNHAUSEN UCI KINOPLEX BAD OEYNHAUSEN
BAD SALZUNGEN „PAB“-KINOCENTER
BAD SAULGAU BAMBI-STUDIO KINO-CENTER
BAD SCHWARTAU MOVIE STAR
BAD TÖLZ ISAR-KINOCENTER
BADEN-BADEN RST KINOCENTER
BAD-HERSFELD KINO-CENTER BAD HERSFELD
BAD-KISSINGEN UNIVERSUM KINOCENTER
BAD-KREUZNACH CINEPLEX
BAMBERG CINESTAR – DER FILMPALAST
BAUTZEN FILMPALAST
BAYREUTH CINEPLEX
BEBRA BIBER
BELZIG HOFGARTEN
BERGISCH-GLADBACH SCHLOSS-PASSAGE
BERLIN CINESTAR TEGEL
BERLIN ASTRA-FILMPALAST
BERLIN TITANIA FILMPALAST GMBH
BERLIN CINEMAXX POTSDAMER PLATZ
BERLIN CINEPLEX SPANDAU
BERLIN UCI COLOSSEUM KINO
BERLIN CINESTAR CUBIX
BERLIN UCI FRIEDRICHSHAIN
BERLIN UCI GROPIUS PASSAGEN
BERLIN UCI EASTGATE
BERLIN UCI ZOO-PALAST
BERLIN CINEMOTION
BERLIN ALHAMBRA KINOCENTER
BERLIN KINO SPREEHÖFE
BERLIN CINESTAR ORIGINAL
BIBERACH STERNENPALAST
BIELEFELD CINESTAR-DER FILMPALAST
BIELEFELD CINEMAXX BIELEFELD
BÖBLINGEN BÄREN LICHTSPIELE
BOCHOLT KINODROM BOCHOLT
BOCHUM BOFIMAX
BOCHUM UCI RUHRPARK
BONN KINOPOLIS
BORKEN STADTTHEATER
BORKUM FILMTHEATER MITTEN IM MEER
BRANDENBURG KINOCENTER
BRAUNSCHWEIG CINEMAXX BRAUNSCHWEIG
BREMEN CINESPACE MULTIPLEX KINO
BREMEN CINEMAXX BREMEN
BREMEN CINESTAR KRISTALL-PALAST
BREMERHAVEN CINEMOTION BREMERHAVEN
BRETTEN KINOSTAR BRETTEN
BRUCHSAL EUROPA CINEPLEX
BURG / FEHMARN BURGTHEATER
CELLE KAMMER
CHAM CINE-WORLD-CHAM
CHEMNITZ CINESTAR-DER FILMP.A.ROTENTURM
COBURG UTOPOLIS KINO
COTTBUS/ GROß GAGLOW UCI KINOWELT AM LAUSITZ PARK
DAMME KINOCENTER
DARMSTADT CINEMAXX DARMSTADT
DEGGENDORF LICHTSPIELHAUS
DESSAU UCI KINOWELT DESSAU
DETTELBACH CINEWORLD MAINFRANKENPARK
DETTELBACH CINEWORLD MAINFRANKENPARK
DIEPHOLZ CENTRAL KINOS DIEPHOLZ
DIESSEN KINOWELT AM AMMERSEE
DILLINGEN/DONAU DILLI
DINGOLFING Plaza Cinema GmbH
DINSLAKEN LICHTBURG
DÖBELN CID-CINEMA
DONAUWÖRTH CINEDROM
DORMAGEN CINELUX
DORTMUND CINESTAR-DER FILMPALAST
DRESDEN UFA KRISTALL PALAST
DRESDEN UCI KINOWELT ELBE PARK
DRESDEN RUNDKINO
DRESDEN CINEMAXX DRESDEN
DUISBURG UCI KINOWELT DUISBURG
DÜREN COMET CINEMAS GMBH & CO.KG
DÜSSELDORF UFA-PALAST DÜSSELDORF
DÜSSELDORF UCI CINEMAS
ECKERNFÖRDE KINOCENTER
EISENACH CAPITOL
EISENHÜTTENSTADT CINESTAR-DER FILMPALAST
ELLWANGEN REGINA 2000
ELMSHORN CINEPLEX
ERDING CINEPLEX LICHTSPIELBERG
ERFURT CINESTAR-DER FILMPALST
ERKELENZ GLORIA
ERLANGEN CINESTAR-DER FILMPALAST
ESCHWEGE CORSO
ESSEN CINEMAXX GMBH
ESSLINGEN TRAUMPALAST ESSLINGEN
EUSKIRCHEN GALLERIA
FLENSBURG UCI KINOPLEX FLENSBURG
FORCHHEIM KINOCENTER
FRANKENTHAL LUX KINOS
FRANKFURT AM MAIN EUROPA
FRANKFURT AM MAIN CINEMAGNUM FRANKFURT
FRANKFURT/MAIN CINESTAR METROPOLIS
FREIBERG KINOPOLIS
FREIBURG CINEMAXX
FRIEDRICHSHAFEN CINEPLEX FRIEDRICHSHAFEN
FRITZLAR CINE ROYAL FRITZLAR
FULDA CINESTAR – DER FILMPALAST
FÜSSEN ALPEN FILMTHEATER
GARBSEN CINESTAR-DER FILMPALAST
GELSENKIRCHEN VILLAGE CINEMAS MULTIPLEX-KINOS GELSENKIRCHEN
GERA UCI KINOWELT GERA
GILCHING FILMSTATION
GÖPPINGEN STAUFEN-MOVIEPLEX
GÖRLITZ FILMPALAST
GOSLAR CINEPLEX
GOTHA CAPITOL
GÖTTINGEN CINEMAXX GÖTTINGEN
GRAFING CAPITOL THEATER
GRONAU CINETECH
GÜNTHERSDORF UCI NOVA EVENTIS
GUNZENHAUSEN MOVIEWORLD GUNZENHAUSEN
GÜSTROW MOVIE STAR

Chloe (SIANAD GREGORY) und Gabe (HUGO CORTES) beim Vortanzen.

Chloe (SIANAD GREGORY) und Gabe (HUGO CORTES) beim Vortanzen.

von Halle/Saale bis Nürnberg

HALLE / SAALE THE LIGHT CINEMA
HALLE / SAALE CINEMAXX
HAMBURG CINEMAXX DAMMTOR
HAMBURG UCI OTHMARSCHEN PARK
HAMBURG UCI-KINOWELT SMART CITY
HAMBURG UCI KINOWELT MUNDSBURG
HAMBURG CINEMAXX WANDSBEK
HAMBURG CINEMAXX HARBURG
HAMELN MAXX FILMTHEATER
HAMM CINEMAXX HAMM
HANNOVER CINEMAXX FILMTHEATER GMBH CO
HEIDENHEIM KINO-CENTER
HEILBRONN CINEMAXX HEILBRONN
HELMSTEDT ROXY
HERNE FILMWELT HERNE
HERTEN FILMZECHE HOLLYWOOD
HILDESHEIM THEGA-FILMPALAST
HOF CENTRAL THEATER
HOMBURG EDEN
HOYA FILMHOF HOYA
HOYERSWERDA CINEMOTION
HÜRTH UCI HÜRTHPARK
HUSUM KINOCENTER NEUSTADT
ILMENAU LINDEN-LICHTSPIELE
INGOLSTADT CINESTAR-DER FILMPALAST
ISERLOHN CINESTAR-DER FILMPALAST
KAISERSLAUTERN UCI KINOWELT
KAISERSLAUTERN CENTRAL FILMPALAST
KARLSRUHE FILMPALAST AM ZKM
KARLSRUHE UNIVERSUM CITY KINO
KASSEL CINEPLEX
KASSEL CINESTAR-DER FILMPALAST
KAUFBEUREN CORONA KINOPLEX
KEMPTEN/ALLGÄU COLOSSEUM
KERPEN EUROMAX-CINEMAS
KIEL CINEMAXX KIEL
KOBLENZ ODEON
KOBLENZ KINOPOLIS KOBLENZ
KÖLN CINEDOM
KÖNIGSBRUNN CINEPLEX
KONSTANZ CINESTAR-DER FILMPALAST
KREFELD CINEMAXX KREFELD
KRONACH FILMBURG
LAHNSTEIN TURM-THEATER
LANDAU FILMWELT KINOCENTER LANDAU
LANDSHUT KINOPOLIS LANDSHUT
LANGENHAGEN UTOPIA FILMTHEATER
LEIPZIG CINESTAR-DER FILMPALAST
LEIPZIG REGINA PALAST
LEIPZIG CINEPLEX
LEVERKUSEN KINOPOLIS
LICHTENFELS NEUE FILMBÜHNE
LIMBURG CINEPLEX LIMBURG
LIPPSTADT CINEPLEX LIPPSTADT
LOHNE CAPITOL KC
LÜBECK CINESTAR-FP STADTHALLE
LÜDENSCHEID PARK-THEATER
LUDWIGSBURG CENTRAL-THEATER
LUDWIGSHAFEN CINESTAR LUDWIGSHAFEN
LÜNEBURG CINESTAR-DER FILMPALAST-
LÜNEN CINEWORLD LÜNEN
MAGDEBURG CINEMAXX
MAINZ CINESTAR-DER FILMPALAST
MANNHEIM CINEMAXX MANNHEIM
MARBURG CINEPLEX MARBURG
MARKTHEIDENFELD MOVIE IM LUITPOLDHAUS
MEININGEN CASINO LICHTSPIELE MEININGEN
MEISSEN CINESTAR – DIE FILMBÜHNE
MEMMINGEN CINEPLEX MEMMINGEN
MENGEN KINOCENTER MENGEN
MERZIG ODEON
MÖNCHENGLADBACH ATLANTIS
MÖNCHENGLADBACH COMET-CINE-CENTER
MONTABAUR CAPITOL KINOCENTER
MOSBACH-NECKARELZ KINOSTAR MOSBACH
MÜLHEIM A.D. RUHR UNION KINOS IM FORUM
MÜLHEIM A.D. RUHR CINEMAXX MÜLHEIM
MÜNCHEN ROYAL FILMPALAST
MÜNCHEN KINOS MÜNCHNER FREIHEIT
MÜNCHEN MATHÄSER FILMPALAST
MÜNCHEN CINEMAXX MÜNCHEN
MÜNCHEN CINEMA
MÜNSTER CINEPLEX MÜNSTER
NASTAETTEN KINOCENTER
NAUMBURG CINEPLEX NAUMBURG
NECKARSULM EUROPLEX FILMPALAST
NEUNKIRCHEN EDEN
NEUSS UCI KINOWELT NEUSS
NEUSTADT ROXY
NEU-ULM DIETRICH-THEATER
NITTENAU KINO CENTER
NÜRNBERG IMAX IM CINECITTA NÜRNBERG
NÜRNBERG CINECITTA

Tomas (RICHARD WINSOR) staunt über die Street Dancer.

Tomas (RICHARD WINSOR) staunt über die Street Dancer.

von Oberhausen bis Tübingen

OBERHAUSEN VILLAGE CINEMA OBERHAUSEN
OBERHAUSEN LICHTBURG KC
OFFENBACH CINEMAXX OFFENBACH
OFFENBURG FORUM
OLDENBURG CINEMAXX OLDENBURG
OLPE CINEPLEX OLPE
ORANIENBURG FILMPALAST KINOS
OSNABRUECK CINEMA-ARTHOUSE OSNABRÜCK
OSNABRUECK CINESTAR DER FILMPALAST
OSTERHOLZ-SCHARMBECK CENTRAL
PADERBORN CINEPLEX PADERBORN
PADERBORN UCI KINOPLEX PADERBORN
PASSAU CINEPLEX PASSAU
PFORZHEIM REX
PIRMASENS WALHALLA-KINOCENTER
PIRNA FILMPALAST
PLATTLING FOCUS CINEMAS
POTSDAM UCI KINOWELT POTSDAM
PRÜM KINOCENTER
QUAKENBRÜCK SCHAUBURG FILMTHEATER
RAMSTEIN-MIESENBACH BROADWAY ENTERTAINMENT
RAVENSBURG THEATER AM FRAUENTOR
RECKLINGHAUSEN CINEWORLD
REGENSBURG CINEMAXX REGENSBURG
RENDSBURG SCHAUBURG FILMTHEATER
REUTLINGEN CINEPLEX PLANIE REUTLINGEN
RHEINE CINETECH-DAS ERLEBNISKINO
RIESA FILMPALAST
RINTELN WESER LICHTSPIELE
ROSENHEIM CITYDOME ROSENHEIM
ROSTOCK CINESTAR-DER FILMPALAST
RUDOLSTADT CINEPLAZA RUDOLSTADT
RUST/BADEN EUROPA PARK
SAARBRUECKEN PASSAGE-KINO
SAARBRUECKEN CINESTAR – DER FILMPALAST
SAARLOUIS CAPITOL
SALZGITTER CITY KINOCENTER
SALZGITTER FOCUS CINEMAS SALZGITTER
SALZWEDEL FILMPALAST
SANKT INGBERT REGINA KINOCENTER
SCHLESWIG CAPITOL
SCHORNDORF TRAUMPALAST
SCHROBENHAUSEN CINEPARK SCHROBENHAUSEN
SCHWABACH LUNA-THEATER
SCHWEINFURT FILMWELT SCHWEINFURT
SCHWERIN CAPITOL
SCHWERIN MEGA-MOVIES
SIEGBURG CINELUX
SIEGEN CINESTAR-DER FIMLPALAST
SINDELFINGEN CINEMAXX SINDELFINGEN
SINGEN CINEPLEX SINGEN
SINSHEIM CITYDOME SINSHEIM
SOLINGEN CINEMAXX
SONDERSHAUSEN CINEMA 64 MOVIE AND MORE
SONNEBERG KAMMER-LICHTSPIELE
SPEYER KINOCENTER THEATERHAUS
STRAUBING CITYDOM
STUTTGART UFA-PALAST
STUTTGART METROPOL
STUTTGART CINEMAXX STUTTGART AN DER LIEDERHALLE
STUTTGART CINEMAXX STUTTGART IM SI-CENTRUM
STUTTGART CORSO KINO
SUHL CINEPLEX SUHL
SULZBACH/TAuNUS KINOPOLIS MAIN TAUNUS
TRIER CINEMAXX
TROISDORF CINELUX
TÜBINGEN BLAUE BRÜCKE

Carly (NICHOLA BURLEY) und Tomas (RICHARD WINSOR) kommen sich beim Tanzen näher.

Carly (NICHOLA BURLEY) und Tomas (RICHARD WINSOR) kommen sich beim Tanzen näher.

von Uelzen bis Zweibrücken

UELZEN CENTRAL
ULM XINEDOME ULM
VECHTA SCHAUBURG KC
VERDEN/ALLER CINE CITY
VIERNHEIM KINOPOLIS RHEIN-NECKAR
VILLINGEN BLUE BOXX KINOS
VILLINGEN CINESTAR – DER FILMPALAST
VILSBIBURG CINEPLEX LICHTSPIELBERG
WAIBLINGEN TRAUMPALAST
WALLDORF LUXOR FILMPALAST WALLDORF
WALSRODE CAPITOL
WARBURG CINEPLEX
WEIDEN NEUE WELT-KC
WEIDEN CAPITOL-KINO-CENTER
WEILHEIM TRIFTHOF KINOCENTER
WEIMAR CINEMAGNUM
WERTHEIM ROXY KC
WIESBADEN HOLLYWOOD
WIESBADEN HOLLYWOOD
WILDAU CINESTAR-DER FILMPALAST
WILHELMSHAVEN UCI KINOPLEX WILHELMSHAVEN
WITTEN DIE BURG
WITTENBERGE MOVIE STAR
WOLFSBURG CINEMAXX WOLFSBURG H.J. FLEBBE
WUPPERTAL CINEMAXX WUPPERTAL
WÜRZBURG CINEMAXX WÜRZBURG
WYK AUF FÖHR KINO IM KURHAUS
ZITTAU FILMPALAST
ZWEIBRÜCKEN CINEMA EUROPA

Los, ab ins Kino, grooven!

Bilder ©  Universalfilm · Alle Rechte vorbehalten.

Robbie Williams Electric Proms- Kinokonzert bekommt mehr Leinwände

Die Einmaligkeit des Comebacks und die Aussicht auf das vermutlich einzige Konzert in den nächsten Jahren dürfte Robbie Williams-Fans zum Kauf stimuliert haben. Zumindest waren einige der Übertragungen des BBC Electric Proms-Konzertes am 20. Oktober 2009 blitzschnell am Tag des Verkaufsstarts ausverkauft.
Nun wird nachgelegt! Vor allem in Deutschland ist das Angebot von 7 auf 37 Leinwände gestiegen, in Österreich kamen drei weitere Kino hinzu.

Platzreservierungen werden dringend empfohlen! Folgende Kinos übertragen das Konzert (eine komplette europäische Liste gibt es hier):

Deutschland:

Österreich:

Schweiz:

Hier der Trailer zum Electric Proms-Konzert: http://www.youtube.com/watch?v=ALizOEgm2Gk

Robbie Williams gibt Comeback-Konzert in 200 Städten gleichzeitig!

Update: Auch das Cinespace in Bremen ist bei der Übertragung von Robbies Electric Proms-Konzert dabei. Danke Dennis für den Hinweis! Karten solltet ihr unbedingt im Vorverkauf erwerben, einige Kinos (z.B. Berlin: Astor Filmlounge) sind bereits ausverkauft.

Die fortschreitende Digitalisierung des Kinos macht es möglich: Robbie Williams spielt seit 3 Jahren das erste Konzert- dafür ist es gleichzeitig in vielen europäischen Städten zu sehen. Er eröffnet am 20. Oktober 2009 mit seinem exklusiven Konzert die diesjährige Reihe der BBC Electric Proms. In 200 Kinos in 23 Ländern wird die Veranstaltung ab 21h übertragen, sechs in Deutschland, neun in Österreich und vier in der Schweiz (die Spielorte findet ihr unten). Fans in Australien und Südafrika müssen sich mit einer Aufzeichnung im November begnügen.

Reservierungen sind dringend zu empfehlen, die Eintrittskarten waren in Großbritannien innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Bereits jetzt ist die Konzertübertragung ein Rekord: Für die höchste Anzahl an Simultan-Streamings eines Rock/Pop-Konzerts erhält Robbie einen Eintrag im Guinessbuch der Rekorde. Williams leidet unter Lampenfieber, so dass die Kinokonzerte vermutlich die einzigen Auftritte in der nächsten Zeit sein werden. „Ich habe immer noch Angst davor, da rauszugehen“, erzählte er jüngst dem „Stern“. An manchen Tagen seien „80 000 Menschen wirklich beängstigend“.

Aber auch auf Tonträgern gibt es Neues: die Single „Bodies“ erscheint am 9. Oktober, der neue Longplayer „Reality Killed The Video Star“ wird am 6. November veröffentlicht- übrigens zusammen mit Produzentenlegende Trevor Horn (Pet Shop Boys, Frankie Goes To Hollywood) entstanden.

Hier der Trailer zum Electric Proms-Konzert:

http://www.youtube.com/watch?v=ALizOEgm2Gk

Platzreservierungen ab dem 9.10. werden dringend empfohlen! Folgende Kinos übertragen das Konzert (eine komplette europäische Liste gibt es hier):
Deutschland:

Österreich:

Schweiz:

heute globale Premiere von "The Age of Stupid" in den Digitalen Kinos

Digitale Kinos bekommen zunehmend mehr Inhalte: neben Filmen, Opern- oder Sportübertragungen stehen weltweite Live-Übertragungen über Satellit in die digital ausgerüsteten Kinos bereit. Heute feiert die ökologische Fiction-Doku „The Age of Stupid“ weltweite Premiere. Dieser Film wurde vollständig über Crowdfunding, also private Spendengelder finanziert. Der Oscar-Anwärter Pete Postlethwaite schaut als futuristischer Archivar im Jahr 2055 zurück auf eine Zeit, an dem es noch möglich gewesen wäre, den Klimawandel zu beeinflussen. Und muss sich  wundern,  warum die Menschheit damals entgegen aller Zeichen nichts gegen die anbahnende Katastrophe unternommen hat.

InterfaceStill_forPrint_Nov14_HDPete01.preview

Auf der ganzen Welt rollen die Menschen heute den Grünen Teppich aus: Vorbereitung für die Events der Premiere von Franny Armstrongs Film ‘The Age of Stupid’. Der Film hat am 21./22. September 2009 Premiere und wird einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde erhalten: die zahlreichsten gleichzeitig stattfindenden Screenings weltweit. Dieses Event ist ein Aktion im Rahmen des Internationalen Tages für Klimawandel.

Weltweite Unterstützung für den Film und den Kampf gegen Klimawandel ist bereits unterwegs: Städte und Dörfer bereiten sich vor für ihre jeweiligen Events. Von der Premiere auf der Pazifik Insel Kiribati, geplant in einem Stadion für 5000 Personen, bis hin zur bescheidenen Premiere am Strand von Vanuatu, das auf einer zusammengenähten Leinwand statt finden soll- keine Premiere ist zu klein oder groß.

Für die Premiere in Mumbai, India ist Großes geplant: Shekhar Kapur, Direktor der Go Green Initiative wird direkt von den schmelzenden Gletschern in den Indischen Himalayas berichten. In Buenos Aires wird die berühmte argentinische Sängerin Elena Roger vom Grünen Teppich die Menge begrüßen. In Madrid werden spanische Stars von Film und Theater vom kerzenerleuchteten Grünen Teppich zuschauen. In Lagos (Nigeria) wird der Gouverneur von Lagos gemeinsam mit örtlichen Politikern und Stars im Silverbird Cinema die Premiere mitverfolgen. In Amsterdam und Kopenhagen zeigen die holländische und dänische Königsfamilie Solidarität und werden den Film gemeinschaftlich mit Prominenten des Landes sehen. In Moskau und Belgrad finden die Premieren im Freien statt. Die im Film mitspielenden Kinder Jamila und Adnan aus Jordanien werden als Ehrengäste bei der auf einem Dach stattfindenden Premiere in Amman anwesend sein. Aber auch in Hong Kong, Berlin, Tokio, Paris und Buenos Aires wird der von Kritikern gelobte und hoffentlich einflussreiche Film in höchster digitaler Qualität ausgestrahlt.

Szenenfotos: Sieht so unsere Zukunft aus? (Zum Vergrößern anklicken.)

The Age of Stupid wird den Zuschauern weltweit am Dienstag den 22. September um 19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit präsentiert. Anschließend an den Film werden die Highlights der New Yorker Premiere von der Vornacht über Satellit übertragen. Das Event ist offizieller Teil der UN Klimawoche (Climate Week). Kofi Annan, Gillian Anderson, Moby, Pete Postlethwaite und die Filmemacher Franny Armstrong und Lizzie Gillett werden bei der New York Premiere anwesend sein. Eine Gruppe von A-List Stars, führenden Klimawandel-Aktivisten und Staatsleuten werden per Segelboot, Rikscha, elektrischem Auto und Skateboard  eintreffen, bevor sie dann den grünen Teppich zum solarbetriebenen Zelt in downtown Manhatten entlang schreiten. Radiohead-Frontmann Thom Yorke wird via Satellit einen Song zum Besten geben.

“The Age of Stupid präsentiert die größte Herausforderung dem die Menschheit jeh gegenüber stand. Faszinierend und erschreckend.” Gael Garcia Bernal, Schauspieler

“ Ich konnte die ganze Zeit nur zustimmend nicken und dachte: “Wie kann ich weniger fliegen? Kann ich eine Windturbine auf meinem Haus installieren?” Der Film wird definitiv mein Leben verändern. Er war so mitreissend und bewegend, dass ich hoffte er würde noch eine weitere Stunde weiter gehen.” Gillian Anderson, Schauspielerin

“ The Age of Stupid ist so unglaublich mitreissend. Die Effekte des Klimawandels und die Aktualität des Ganzen zeigt, dass so schnell wie möglich gehandelt werden muss. Ed Miliband, Staatssekretär für Energie und Klimawandel, Großbritannien

Eine ausführliche Webseite über den Film, die Idee und seine Entstehung findet ihr unter http://www.ageofstupid.net, den Twitter-Account findet ihr unter @AgeofStupid, die Facebookgruppe unter http://www.facebook.com/ageofstupid. Eine 50-minütige Doku zum Film seht ihr auf der Seite des britischen Guardian.

Hier findet ihr den Trailer:

Und natürlich sind auch deutsche Kinobesucher dem globalen Event zugeschaltet, alle deutschen Spielorte findet ihr hier:

Es ist Zeit. Heute.

Pixars OBEN – alle deutschen 3D-Spielorte

Pixars neuer Animationsfilm OBEN startet heute in 143 deutschen Kino auch in einer stereoskopischen 3D-Fassung. Mittlerweile besitzen einige Kinos aber mehrere digitale Leinwände mit 3D-Ausrüstung, insgesamt startet OBEN in seiner Tiefenversion heute auf 160 Leinwänden- so breit wie kein Film zuvor. Ich habe mal wieder keine Mühe gescheut und alle 3D-Spielorte für euch zusammen getragen:

  • Ahaus: Cinetech
  • Ankum: Gloria Kinocenter
  • Aschaffenburg: Kinopolis
  • Augsburg: Cinemaxx
  • Bad Aibling: Aibvision Filmtheater
  • Bad Laasphe: Residenz Kino
  • Bad Oeynhausen: UCI Kinoplex Bad Oeynhausen
  • Bad Salzungen: pab Kinocenter
  • Bautzen: Cinestar Filmpalast
  • Belzig: Hofgarten
  • Berlin:  Astra Filmpalast, Cinemaxx Potsdamer Platz, Cineplex Titaniapalast, Cinestar Berlin-Tegel, Cinestar Cubix, UCI Kinowelt Zoo Palast, UCI Kinowelt Colosseum,  UCI Kinowelt am Eastgate
  • Bielefeld: Cinemaxx, Cinestar
  • Bochum: UCI Kinowelt Ruhr Park
  • Bremen: Cinemaxx, Cinespace, Cinestar Kristallpalast
  • Dortmund: Cinestar
  • Dresden: Cinemagnum , Neues Rundkino,  UCI Kinowelt Elbe Park,
  • Duisburg: UCI Kinowelt Duisburg
  • Düsseldorf: UFA Palast, UCI Kinowelt Düsseldorf, Atelier-Kino im Savoy-Theater
  • Erfurt: Cinestar
  • Erlangen: Cinestar
  • Essen: Cinemaxx, Lichtburg

Dug und Russell

    • Flensburg: UCI Kinoplex Flensburg
    • Forchheim: Kinocenter
    • Frankfurt am Main: Berger Kino, Cinemagnum, Cinestar Metropolis
    • Freiburg: Cinemaxx, Harmonie
    • Friedrichshafen: Cineplex
    • Fuessen: Alpenfilmtheater
    • Garbsen: Cinestar
    • Gelsenkirchen: Multiplex
    • Gilching: Filmstation
    • Göppigen: Stauffen-Movieplex
    • Görlitz: Cinestar Palast-Theater
    • Halle: The Light Cinema
    • Hamburg: Cinemaxx Dammtor, Cinemaxx Wandsbeck, UCI Kinowelt Othmarschen Park, UCI Kinowelt Mundsburg, UCI Kinowelt Smart City
    • Herten: Cinemaxx Herten
    • Herzberg am Harz: Central-Lichtspiele
    • Hildesheim: Thega-Film-Palast
    • Hof: Central-Kino
    • Ingolstadt: Cinestar
    • Iserlohn: CineStar- Der Filmpalast
    • Kassel: Cineplex-Capitol, Cinestar
    • Kaiserslautern: Central Filmpalast, UCI Kinowelt Kaiserslautern
    • Karlsruhe: Cinestar Filmpalast am ZKM
    • Krefeld: Cinemaxx
    • Koblenz: Kinopolis, Odeon Apollo Kino
    • Konstanz: Cinestar
    • Köln: Cinedom, UCI Kinowelt Hürth-Park, Cinedom
    • Kronach: Filmburg
    • Landshut: Kinopolis
    • Leipzig: Cinestar, Regina-Palast
    • Leverkusen: Kinopolis
    • Lichtenfels: Neue Filmbühne
    • Lübeck: Cinestar Stadthalle
    • Lüneburg: CineStar- Der Filmpalast
    • Lünen: Cineworld
    • Mainz: Cinestar
    • Mülheim: Cinemaxx
    • Mönchengladbach: Comet-Cine-Center
    • München: Cinema, Cinemaxx, Forumkinos, Mathäser Filmpalast

Carl

  • Nastätten: Kino-Center Nastätten
  • Nürnberg: Cinecittá
  • Oberhausen: Cinestar Filmpalast im Centro
  • Offenburg: Forum
  • Paderborn: UCI Kinoplex Paderborn
  • Potsdam: UCI Kinoplex Potsdam
  • Rosenheim: Citydome
  • Rendsburg: Schauburg
  • Riesa: Cinestar Capitol Filmpalast
  • Rheine: Cinetech
  • Rhein-Neckar: Kinopolis
  • Rinteln: Kinocenter Rintel
  • Saarbrücken: Cinestar
  • Salzwedel: Filmpalast
  • Schorndorf: Traumpalast
  • Schrobenhausen: Cinepark Schrobenhausen
  • Schwerin: Multiplex MegaMovies, Das Capitol
  • Siegburg: Cinelux
  • Siegen: Cinestar
  • Speyer: Theaterhaus
  • Solingen: Cinemaxx Solingen
  • Sondershausen: Cinema 64
  • Stuttgart: Cinemaxx an der Liederhalle, Gloria, Metropol
  • Sulzbach: Kinopolis
  • Trier: Cinemaxx
  • Uelzen: Central-Theater Uelzen
  • Ulm: Xinedome
  • Villingen: Blue Box
  • Villingen Schwenningen: Cinestar
  • Waiblingen: Traumpalast
  • Walldorf-Wiesloch: Luxor-Filmpalast
  • Walsrode: Capitol-Theater
  • Weimar: Cinemagnum
  • Wilhelmshaven: UCI Kinoplex Wilhelmshaven
  • Winterberg: Filmtheater Winterberg
  • Wolfsburg: Metropol Theater Fallersleben
  • Würzburg: Cinemaxx
  • Wuppertal: Cinemaxx

Die Liste wurde sorgfältig mit viel Mühe recherchiert- und vor allem für jedes einzelne Kino überprüft, ob der Film dort auch wirklich läuft. Sollten dennoch Kinos fehlen, hinterlasst einfach einen Kommentar mit Ort und Kino, dann werden sie umgehend ergänzt. Wenn ihr die Liste kopiert, setzt bitte einen Link zu dieser Seite als Quelle. Danke und viel Spaß im Regenwald!

Kevin

der bisher beste 3D-Film des Jahres: „Coraline“ von Henry Selick

In den deutschen Kinocharts vermisse ich den bisher besten 3D-Film des Jahres: Coraline. Die Filmbewertungsstelle Wiesbaden verleiht das Prädikat „besonders wertvoll“, die Kritiker sind begeistert, ich auch. Wer diesen Film nicht gesehen hat, sollte nicht über Animationsfilm, und schon gar nicht über die Möglichkeiten des 3D-Films diskutieren.

"Coraline" verbindet StopMotion mit modernster 3D-Technik

Bei Puppentrick denken viele Menschen an einen Kinderfilm. Doch Coraline ist nur was für taffe Kinder und Erwachsene. So wundert es nicht, dass der Film bei den „Scream-Awards“ eine Nominierung in der Kategorie „Best Fantasy Movie“ erhalten hat. Auf dem Filmfestival in Venedig konkurriert das Werk von Henry Selick um die Auszeichnung als bester 3D-Film des Jahres.

Filmblogger Michael Sennhauser findet, dass der Film Coraline einer der „Unverpassbaren“ ist: Puppenanimation mit Tiefe, Witz und dunklen Stellen. Im Filmpodcast findet ihr (ab Restlaufzeit 8:25) einen schönen Kommentar. Auch wenn die unmögliche Paraphrase mit den tanzenden Puppen benutzt wird. 🙂 (Kleiner Fehler im Podcast: der Film wurde nicht nachträglich für 3D bearbeitet, sondern in nativem 3D gedreht.)

Alle deutschen 3D-Spielorte findet ihr in diesem Artikel. Alles über die großartige 3D-Technik des Film habe ich in diesem Artikel für euch zusammengefasst.

Und wem der Mund noch immer nicht wässrig ist – hier habe ich noch ein paar Featurettes für euch:

Bringing Coraline to Life

The Story of Coraline

Crafting the World of Coraline

Meet the Inhabitants

Coraline in the Higher Dimensions

Noch mehr Featurettes findet ihr in diesem Youtube-Kanal. Und jetzt aber auf an die Kinokasse!

The Final Destination – alle deutschen 3D-Spielorte

fd4-schriftzug„Der Tod ist näher denn je- in digital 3-D!“ Etwas sperrig im Versmaß ist der deutsche Untertitel des vierten Teils der Horrorfilm-Franchise „The Final Destination“ von Regisseur David R. Ellis. Aber Lyrik erwartet sicher auch kein Besucher des ab 18 Jahren freigegebenen Horrorschockers. DigitaleLeinwand.de hat mal wieder keine Mühe gescheut und für euch eine vollständige Liste der 3D-Kinos zusammengestellt, die den Film in digitalem 3D spielen.
  • Ahaus: Cinetech
  • Bad Aibling: Aibvision Filmtheater
  • Bad Oeynhausen: UCI Kinoplex Bad Oeynhausen
  • Bad Salzungen: pab Kinocenter
  • Bautzen: Cinestar Filmpalast
  • Belzig: Hofgarten
  • Berlin:  Astra Filmpalast, Cinemaxx Potsdamer Platz, Cineplex Titaniapalast, Cinestar Cubix, UCI Kinowelt Zoo Palast, UCI Kinowelt Colosseum,  UCI Kinowelt am Eastgate
  • Bochum: UCI Kinowelt Ruhr Park
  • Bremen: Cinemaxx, Cinespace, Cinestar Kristallpalast
  • Dortmund: Cinestar
  • Dresden: Cinemagnum , Neues Rundkino,  UCI Kinowelt Elbe Park,
  • Duisburg: UCI Kinowelt Duisburg
  • Düsseldorf: UFA Palast, UCI Kinowelt Düsseldorf
  • Essen: Cinemaxx
  • Flensburg: UCI Kinoplex Flensburg
  • Forchheim: Kinocenter
  • Frankfurt am Main: Berger Kino, Cinemagnum, Cinestar Metropolis
  • Freiburg: Harmonie
  • Fuessen: Alpenfilmtheater
  • Gelsenkirchen: Multiplex
  • Gilching: Filmstation
  • Göppigen: Stauffen-Movieplex
  • Halle: The Light Cinema
  • Hamburg: Cinemaxx Dammtor, Cinemaxx Wandsbeck, UCI Kinowelt Othmarschen Park, UCI Kinowelt Mundsburg, UCI Kinowelt Smart City
  • Herten: Cinemaxx Herten
  • Herzberg am Harz: Central-Lichtspiele
  • Hildesheim: Thega-Film-Palast
  • Ingolstadt: Cinestar
  • Iserlohn: CineStar- Der Filmpalast
  • Kassel: Cineplex-Capitol (ab 9.7.09)
  • Kaiserslautern: Central Filmpalast, UCI Kinowelt Kaiserslautern
  • Karlsruhe: Cinestar Filmpalast am ZKM
  • Krefeld: Cinemaxx
  • Koblenz: Odeon Apollo Kino
  • Köln: Cinedom, UCI Kinowelt Hürth-Park, Cinedom
  • Kronach: Filmburg
  • Leipzig: Cinestar, Regina-Palast
  • Leverkusen: Kinopolis
  • Lichtenfels: Neue Filmbühne
  • Lübeck: Cinestar Stadthalle
  • Lüneburg: CineStar- Der Filmpalast
  • Lünen: Cineworld
  • Mainz: Cinestar
  • Mönchengladbach: Comet-Cine-Center
  • München: Cinema, Forumkinos, Mathäser Filmpalast
  • Nastätten: Kino-Center Nastätten
  • Nürnberg: Cinecittá
  • Oberhausen: Cinestar Filmpalast im Centro
  • Offenburg: Forum
  • Paderborn: UCI Kinoplex Paderborn
  • Potsdam: UCI Kinoplex Potsdam
  • Rendsburg: Schauburg
  • Riesa: Cinestar Capitol Filmpalast
  • Rheine: Cinetech
  • Rinteln: Kinocenter Rinteln
  • Salzwedel: Filmpalast
  • Schorndorf: Traumpalast
  • Schrobenhausen: Cinepark Schrobenhausen
  • Schwerin: Multiplex MegaMovies, Das Capitol
  • Siegburg: Cinelux
  • Solingen: Cinemaxx Solingen
  • Sondershausen: Cinema 64
  • Stuttgart: Gloria, Metropol
  • Sulzbach: Kinopolis
  • Uelzen: Central-Theater Uelzen
  • Walldorf-Wiesloch: Luxor-Filmpalast
  • Walsrode: Capitol-Theater
  • Weimar: Cinemagnum
  • Wilhelmshaven: UCI Kinoplex Wilhelmshaven

Die Liste wurde sorgfältig mit viel Mühe recherchiert- und vor allem für jedes einzelne Kino überprüft, ob der Film dort auch wirklich läuft. Sollten dennoch Kinos fehlen, hinterlasst einfach einen Kommentar mit Ort und Kino, dann werden sie umgehend ergänzt. Eine Bitte noch: Wenn ihr die Liste kopiert, setzt bitte einen Link zu dieser Seite als Quelle. Danke und viel Spaß beim 3D-Gruselspaß!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Jonas Brothers – Das ultimative 3D Konzerterlebnis" – heute Filmstart

Disney bringt heute mit dem Film „Jonas Brothers – Das ultimative 3D Konzerterlebnis“ einen neuen stereoskopischen Konzertfilm ins Kino. Sie nennen das Genre selbstbewusst „Rockumentary“, Kritiker würden wohl eher „Popflop“ dazu sagen. Das liegt aber einfach daran, dass die drei Brüder Kevin, Joe und Nick aka The Jonas Brothers im Vergleich zu den USA hier zu Lande nicht allzu bekannt sind- und wenn, dann nur bei Teenies bis 14. Regisseur Bruce Hendricks ist ebenfalls für den Hannah Montana 3D-Film verantwortlich, der bereits im April in den Kinos lief.

Jonas Brothers - Hauptplakat

Filmbeschreibung: Kevin, Joe und Nick, besser bekannt als die Jonas Brothers aus dem Disney Channel Serien-Hit „Camp Rock“, haben ihren ersten eigenen Auftritt auf der großen Leinwand! Bei ihrer ausverkauften „Burning Up Tour“ durch die USA folgten die Kameras den drei Teenie-Idolen auf Schritt und Tritt, in Szene gesetzt vom Regisseur Bruce Hendricks, der auch schon den Konzertfilm „Hannah Montana/Miley Cyrus: Best of Both Worlds Concert“ inszenierte. Das ultimative Konzerterlebnis mit den drei Jungs aus New Jersey wird begleitet von sensationellen Gastauftritten von Demi Lovato und Taylor Swift. Jonas Brothers-Fans und solche, die es werden, wollen, erleben das Trio dank der 3D-Technik hautnah von mitreißenden Bühnenauftritten bis hin zum aufregenden Rockstar-Alltagsleben: kreischende Fans, lustige Video-Drehs und interessante Backstage-Szenen. Vor allem aber ist man live dabei, wie die Erfolgs-Band das Publikum zum Toben bringt.

Alle deutschen 3D-Spielorte:

Ankum: Gloria Kinocenter

Bremen: Cinespace

Dresden: Neues Rundkino

Frankfurt am Main: Cinemagnum

Herzberg am Harz: Central-Lichtspiele

Hof: Central-Kino

München: Forumkinos

Nürnberg: Cinecittá

Stuttgart: Metropol

Walldorf-Wiesloch: Luxor-Filmpalast


Und hier noch der Trailer: