Rückkehr nach Mittelerde! Endlich erster Trailer und Teaserposter für Peter Jacksons DER HOBBIT – EINE UNERWARTETE REISE veröffentlicht

Zehn Jahre ist es her, dass der Herr der Ringe – Die Gefährten als Start der dreiteiligen Filmreihe in den Kinos veröffentlicht wurde. Der Regisseur Peter Jackson verwandelte sich zwar während der Dreharbeiten zunehmend vom Hobbit zum rundlichen Zwerg, lieferte mit einem weltweiten Kinoeinspiel von über 2,9 Milliarden Dollar aber eine Serie der erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Nun endlich ist es nach langen Verzögerungen, Streitigkeiten und Personalwechseln so weit: die Reise geht weiter. Der Vorgänger der Ringe-Saga „Der kleine Hobbit“, bei uns auch gerne als Kinderbuch in den Bibliotheken, wird als zweiteiliges Prequel dem Ringe-Epos vorangestellt. Und Jackson wäre nicht er selbst, wenn er diesmal noch eine Schippe drauflegt: selbstverständlich kommen „Der Hobbit- Eine unerwartete Reise“ und „Der Hobbit- Hin und Zurück“ in stereoskopischem 3D in unsere Kinos, und wie es sich gehört, wurde natürlich in 3D auf der RED Epic gefilmt. Und nicht nur das, Jackson bereitet den Weg zu einer neuer Kinoerfahrung, die mit alten Traditionen bricht. Neben der Filmauflösung von 5K, die dann wohl als 4K, also 4000 Bildpunkten auf der Längsseite (was der vierfachen Auflösung des aktuellen digitalen Kinos entspricht), wird der Hobbit auch in 48 Bildern pro Sekunde gedreht, also der doppelten Framerate. Das verspricht zwar noch mehr Arbeit in der Postproduktion, aber auch erheblich schärfere und brillantere Bilder, sowie eine perfekte Darbietung von 3D auch bei schnellen Szenen. Man darf episches erwarten.

(L-r) JAMES NESBITT as Bofur, MARTIN FREEMAN as Bilbo Baggins (front), STEPHEN HUNTER as Bombur, GRAHAM McTAVISH as Dwalin, WILLIAM KIRCHER as Bifur and JED BROPHY as Nori in New Line Cinema’s and MGM's fantasy adventure “THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY,” a Warner Bros. Pictures release. Photo by James Fisher.

Einen ersten Vorgeschmack gibt es im heute Nacht veröffentlichten Trailer, der als Ankündigungs-Teaser erste Eindrücke verschiedener Szenen bietet. Neben einem Wiedersehen mit Gandalf, Galadriel und dem jungen Bilbo wird natürlich die Zwergen-Gefolgschaft unter dem Anführer Thorin Eichenschild vorstellt. Und es ist ein großartiger Cast: Martin Freeman, Ian Holm, Ian McKellen, Richard Armitage, Graham McTavish, Ken Stott, Aidan Turner, Dean O’Gorman, Mark Hadlow, Jed Brophy, Adam Brown, John Callen, Peter Hambleton, William Kircher, James Nesbitt, Stephen Hunter, Christopher Lee, Elijah Wood, Orlando Bloom, Evangeline Lilly, Andy Serkis, Hugo Weaving, Benedict Cumberbatch, Mikael Persbrandt, Lee Pace, Stephen Fry, Cate Blanchett, Sylvester McCoy, Jeffrey Thomas, Mike Mizrahi, Bret McKenzie, Ryan Gage, Barry Humphries, Conan Stevens und John Bell.

Der Hobbit- eine unerwartete Reise startet am 13.12.2012 in den deutschen 3D-Kinos. Un nun endlich der erste Trailer für Der Hobbit- Eine unerwartete Reise:

http://www.youtube.com/watch?v=eM–4UklaL4

Kurzinhalt: Im Mittelpunkt von „The Hobbit“ steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Er soll den Zwergen helfen, ihren Schatz wieder zurückzugewinnen, den der Drache Smaug auf dem Berg Erebor versteckt hält. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf der Graue bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild. Ihre Reise führt sie in die Wildnis, durch gefährliche Gebiete, in denen es von Goblins und Orks, gigantischen Spinnen, Pelzwandlern und Zauberern nur so wimmelt.

Und auch ein erstes Teaserplakat wurde heute freigeschaltet, auf dem Bilbo Baggins die Tür zur Welt offensteht, und über dem Auenland bereits dunkle Wolken aufziehen:

Seufz, noch ein Jahr warten…

 

Bilder © Warner Bros. / James Fisher  · Alle Rechte vorbehalten.

Alien-Blitzdingsen und Zeitreisen in 3D – erster Trailer für MEN IN BLACK 3 veröffentlicht

Die Männer mit den schwarzen Anzügen, den Sonnenbrillen und dem Vergessens-Blitzdings sind zurück, um weiterhin die außerirdischen Lebensformen auf dem Planeten Erde zu kontrollieren.

Und weil es der dritte Film der Franchise ist, kommen Men in Black 3 in der Regie von Barry Sonnenfeld natürlich auch stereoskopisch in die Kinos. Nun gibt es den ersten Trailer für MIB3, der zusätzlich zu Will Smith und Josh Brolin auf der Suche nach K (Tommy Lee Jones) auch StreetArt-Aliens und Zeitreisen mit waghalsigen Sprüngen vom New Yorker Empire State-Building verspricht. Das wird ein Spaß! MIB3 startet am 24. Mai 2012 in den deutschen 3D-Kinos. Hier der Trailer:

erster Trailer für "Madagascar 3 – Flucht durch Europa" veröffentlicht

Und es geht weiter mit den Animationsfilm-Franchises von Dreamworks Animation. Nun sind die vier gestrandeten Zootiere Alex, Marty, Gloria und Melman auf der Reise durch Europa. Noch immer auf der Suche nach ihrem geliebten New Yorker Zoo reisen sie undercover als Zirkus getarnt durch die europäischen Lande. Nun gibt es einen ersten Trailer, der, ähnlich wie Pixars Cars 2, der ebenfalls nach Europa führte, leichte Spionage-Genre-Anleihen trägt. Natürlich likes auch King Julien wieder to move it move it. Als Originalstimmen sind wieder dabei Ben Stiller, Chris Rock, David Schwimmer, Jada Pinkett Smith, Sacha Baron Cohen und auch Frances McDormand.

Madagascar 3 – Flucht durch Europa startet in Deutschland am 2. Oktober 2012- natürlich in 3D. Und hier der frische erste Teasertrailer:

Scrat is back! Neuer Teasertrailer für Ice Age 4 – Voll verschoben

Was Captain Jack Sparrow für die Fluch der Karibik- Franchise, ist Rattenhörnchen Scrat für die Ice Age- Reihe- der Teaser, das Verkaufsargument, das gewisse Etwas, für manche gar das beste am Film. Nachdem wir im ersten Teaser für den vierten Teil von Ice Age mit dem Titel „Voll verschoben“ bereits lernen konnte, wie die Kontinente entstanden sind, legt Fox nochmal nach und schickt einen zweiten Teaser ins Rennen. Natürlich wie immer auf der Jagd nach seinen geliebten Eicheln macht Scrat nun auch Bekanntschaft mit einer einsamen Insel, geheimen Schatzkarten und finsteren Gesellen. Und endet mal wieder in, ähm , Schwierigkeiten. Und die piratöse Ausrichtung konnten wir seit dem ersten Teaserplakat auch schon ahnen…

Ice Age 4- Voll verschoben startet am 2. Juli 2012 in den deutschen Kino. Natürlich in 3D.

Und hier The Continental Crackup 2:

Avengers versammelt euch! Erster Teasertrailer für Marvels Superhelden-Convention veröffentlicht

Wir hatten Glück. Der Marvel-Katalog umfasst  rund 5000 Comicfiguren. Doch nur eine handvoll aus bereits Comicverfilmungen versammeln sich nun zur Egotruppe The Avengers, die sich in der Regie von Joss Whedon geplanterweise ab dem 26.4.2012 über die deutschen 3D-Leinwände prügeln. Mit dabei ist Iron Man Robert Downey, Jr., Chris Evans als Captain America, Chris Hemsworth als Thor, Mark Ruffalo als neuer Hulk, Scarlett Johansson als Black Widow und Jeremy Renner als Hawkeye. Und natürlich Samuel L. Jackson als SHIELD-Strippenzieher Nick Fury. Der Captain und Thor hatten ja beide schon einen konvertierten 3D-Auftritt, nun starten sie gemeinsam in ein stereoskopisches Abenteuer. Dass diesmal als Studio Disney statt Paramount dahinter steckt, ließ hoffen, dass man diesmal bereits in 3D dreht, bisher finde ich aber nur Hinweise für eine Konvertierung.

Ganz frisch wurde der erste Teaser von The Avengers veröffentlicht, der auch verdeutlicht, dass der Eisprinz und Thors Kuckucks-Bruder Loki als Bösewicht bei der Vernichtung der Welt herhalten darf. Insofern war Thor wohl nur ein langes Vorspiel. Hier macht es Bumm:

erster Trailer für Francis Ford Coppolas (partiellen) 3D-Film TWIXT

Francis Ford Coppola, der Vater des Paten, führt mit TWIXT, wie sein neuer Film nach dem Arbeitstitel „Twixt Now and Sunrise“ nun heißt, erstmals eine seiner Leidenschaften in ein eigenes Werk ein: S3D. Die Mischung aus Gothic-Romanze und Horrorfilm begleitet, inspiriert von den Werken Edgar Allen Poes, einen etwas erfolglosen Mystery-Schriftsteller, verkörpert von einem etwas fett gewordenen Val Kilmer, der in eine Mordgeschichte hineingezogen wird. In Traum-Sequenzen begegnet er Poe und der jungen V. Twixt ist nicht durchgehend in 3D gefilmt, da Coppola es trotz seiner Begeisterung für das Format in voller Spielfilmlänge ermüdend findet. Lediglich einige Szenen sind stereoskopisch umgesetzt, was zu einem Brille auf, Brille ab im Kino führen dürfte. Prädestiniert dafür dürften die Traumszenen sein.

Der frisch veröffentlichte erste Teasertrailer zu Twixt erzählt sehr gemächlich und ich bin mir nicht sicher, ob wir hier ein wahres Meisterwerk des Altmeisters erwarten dürfen, bisher sehe ich eher, man entschuldige, eine Direct-to-DVD-Produktion.

Auf der Messe Comic-Con in San Diego zeigte Coppola bereits erste Ausschnitte aus dem Film- mit bemerkenswerter Performance. Die Zuschauer erhielten Edgar-Allen-Poe-Masken mit integrierten 3D-Brillen.

Während der Aufführung veränderte Coppola mit Hilfe einer Anwendung auf einem iPad die Länge und Anordnung der Filmszenen. Den Messe-Auftritt bezeichnete der Regisseur als eine Generalprobe für eine Tournee durch 30 Städte, die er mit TWIXT plane. Begleitet von einem Musiker will er dabei immer wieder andere Varianten des Films zeigen. Coppola ein VJ mit 3D-Ambitionen? Klingt zumindest schräg genug, um es sich anzusehen.

 

Hier nun der erste Teasertrailer für TWIXT, dessen deutscher Starttermin noch nicht feststeht.

 

The Dark Knight Rises Bootleg Teaser-Trailer veröffentlicht!

Es ist ein wenig wie Ping Pong. Mal ist der Teasertrailer für Christopher Nolans Batman-Reboot-Triplet im Netz zu finden, schon ist er wieder weg. Bootleger und Rechteinhaber spielen „Catch me if you can“. Dabei ist das Präsentierte gar nicht so aufregend. Außer, dass der Teaser für The Dark Knight Rises eben erst ab Donnerstag vor Harry Potter 7.2. gezeigt wird, und bis dahin einfach limitiert ist. Da gehört die virale Verbreitung und Einebnung eigentlich zum Konzept. Oder hofft Warner wirklich, dass sich jemand Harry Potter und die Heiligtümer des Tods Teil 2 ansieht, nur um dem Dark Knight 3-Teaser beizuwohnen?

Das spannendste ist sicherlich die Szene, die auch als Motiv im frisch veröffentlichten Teaserplakat eingesetzt wurde. Eine Fahrt zwischen den düsteren, zusammenfallenden Wolkenkratzern in die Helligkeit des Lichts spielt mit Höhe und Tiefe, doch wir wissen ja, dass Christopher Nolan ein 3D-Stiesel ist, und Batman 3 nur ein Flattie wird. Wenn auch ein großer, angeblich hat Nolan noch die komplette IMAX-Fassung für den immersiven Kick im Ärmel, mit der er in The Dark Knight schon in einigen Szenen spielte. Doch was nützt es, wenn nach der Umwandlung des IMAX Berlin in das CineStar Event Cinema die letzten verbliebenen deutschen IMAX-Leinwände im Automuseum stehen oder ein sogenanntes „Liemax“ mit regulärer digitaler 2K-Auflösung sind?

Die echten Filmfans fragen sich vielmehr, was das fliegende Einhorn auf dem Teaserplakat zu suchen hat. Ist The Dark Knight Rises etwa eine Weitererzählung von Ridley Scotts Blade Runner?

Erklärungsversuche bitte in die Kommentare.

The Dark Knight Rises kommt erneut mit Christian Bale, Michael Caine, Gary Oldman und Morgan Freeman, als Antagonisten sind Tom Hardy als Bane, Anne Hathaway als Catwoman und vielleicht nochmal Liam Neeson als Ra’s al Ghul dabei. Startet am 19. Juli 2012 auf allen deutschen 2D-Leinwänden und im IMAX.

 

Cars 2 sendet Liebe Grüße mit der Lederhose

Was fällt amerikanischen Filmemachern bei Deutschland ein? Alpen, Lederhosen, Schuhplattler, Gamsbart-Hüte und dass man das eigentlich noch obligatorische Bier aufgrund der Kinderausrichtung weglassen muss:

Erwarten uns beim am 28. Juli 2011 startenden CARS 2 noch mehr Stereotypen in 3D?
Das sind doch alles Western-Cowboys…

"Green With Envy" – erster Muppets-Teasertrailer veröffentlicht

Pünktlich zur Weihnachtszeit kommt Disney mit der romantischen Komödie „Green with Envy“ in die Kinos.
Mit Jason Segel. Amy Adams. Und Kermit the F..frog… …Miss Piggy?

Hurra! Es scheint, als seien die kleinen anarchischen Man-Puppets meiner Kindheit, besser bekannt als Muppets, wieder los! Und auch wenn es noch nicht final bestätigt ist, sagen meine Quellen, dass „The Greatest Muppets Movie Ever Made“ als 3D-Film in die Kinos kommt. In Deutschland leider erst ab dem 19.01.2012…

Hier nun die ersten Einblickee in „Grün vor Neid“:

exklusiver Pirates of the Caribbean- Fremde Gezeiten-Clip: The Palace Escape

Man kann es gar nicht oft genug sagen: Jack is back und die Werbemaschine für Pirates of the Caribbean- Fremde Gezeiten läuft auf Hochtouren. Yahoo Movies gönnen uns einen einminütigen Clip vom Anfang des Films, in der Jack Sparrow aus dem Palast flieht. Noch nicht allzu spektakulär für die großartige Piraten-Franchise, aber uns werden ja auch Zombies, Meerjungfrauen und vor allem Ian McShane als Blackbeard versprochen.

Also ein kurzer Clip zur Vorfreude auf Pirates 4, der am 19. Mai 2011 auf so ziemlich allen 3D-Leinwänden in Deutschland starten dürfte (ich erwarte einen neuen 3D-Rollout-Rekord):