Home- Szenenbild 3

HOME: knuddeliger Alien auf der Suche nach einer neuen Heimat [Sponsored Video]

Der beste Beweis für intelligentes außerirdisches Leben ist, dass sie bis heute mit uns keinen Kontakt aufgenommen haben (behaupten Zyniker). Doch das ändert sich im März, wenn der knuddelige kleine Boov namens OH sich Ende März auf die Suche nach einem Ersatzplaneten macht. Mit HOME- EIN SMEKTAKULÄRER TRIP bringt DreamWorks Animation die erste postapokalyptische animierte Road-Movie-Buddy-Komödie samt Invasion von Außerirdischen ins Kino. Wie komisch und chaotisch es sein kann, wenn kleine Mädchen und naive Aliens aufeinander prallen, beweist schon der Trailer:

Man weiß nie, wo man Freundschaft findet: zwei Kulturen prallen aufeianander und doch kann die Xenophobie überwunden werden, echte Freundschaft kann trotz aller Unterschiede entstehen. Diese kleine, aber so wichtige Weisheit gibt uns der Film HOME mit, der auf Adam Rex’ Roman “Happy Smekday” basiert.

Home- Szenenbild 4

Der Außerirische Boov mit dem Erdenmädchen Tip vor einem etwas improvisiertem Gefährt

Die Hauptrollen sprechen im Original die beiden Synchro-Neulinge Rihanna und Sheldon Cooper- Darsteller Jim Parsons. Als Synchronsprecher sind im Film- abweichend vom Trailer – Josephine Preuß als Mädchen Tip und Bastian Pastewka als Boov Oh zu hören. Pastewka scheint sich als Synchronsprecher mit Oh, Baymax und MUG Hugo aus Gespensterjäger gerade auf etwas naive untersetzte Figuren zu spezialisieren. ;-)

Home- Szenenbild 3

Was gibt es knuddeligeres als kleine, lila Außerirdische? Aliens mit einer Katze auf dem Kopf!

HOME- EIN SMEKTAKULÄRER TRIP startet am 26. März 2015 deutschlandweit in den Kinos. Natürlich in 3D und in ausgewählten Kino in Dolby Atmos oder Auro 11.1 3D-Sound.  Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Filmwebseite und auf Facebook. 

Die Boovs machen die Erde zu ihrem neuen Heimatplaneten und beginnen damit, alles neu zu organisieren. Die Menschen werden unfreiwillig umgesiedelt. Als jedoch Tip (gesprochen von Josefine Preuß), ein cleveres junges Mädchen, der Gefangenschaft entgeht, wird sie auf einmal zur unfreiwilligen Komplizin von Oh (gesprochen von Bastian Pastewka), einem verstoßenen Boov. Schon bald erkennen die beiden Flüchtigen, dass es um viel mehr geht, als nur intergalaktische Beziehungen zu retten. Und so begeben sich auf eine Reise, die ihr Leben für immer verändern wird.

Home - Ein smektakulärer Trip - Plakat

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

[Hinweis: 20th Century Fox unterstützt DigitaleLeinwand mit diesem Sponsored Video]

Avengers- Age of Ultron -Szenenbild 1

AVENGERS – AGE OF ULTRON: neuer Trailer liefert düstere Action mit Hulkbuster

Vorbei die Zeiten der lustigen Schawarma-Runde, im zweiten Avengers-Abenteuer wird es richtig düster und natürlich beladen voller Action. Die eigene Schöpfung in Form eines hochintelligenten Roboters – Ultron – wendet sich gegen das Superheldenteam aus Iron Man, Thor, Captain America, Black Widow und Hulk. Und sie bekämpfen sich selbst untereinander. Können die Avengers bestehen? Weiterlesen

BIG HERO 6

Disney trifft Marvel: BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU [Trailer]

Er ist hilfsbereit, herrlich naiv und durchaus knuffig: Baymax. Das hat sich auch Disney bei der Vermarktung ihres kommenden CGI-Animationsfilms gedacht, und stellt den Marshmallow-ähnlichen synthetischen Roboter voll und ganz in den Mittelpunkt ihres Abenteuers BAYMAX – RIESIGES ROBOWABOHU. Mit einem Wirbelwind wie seinem Besitzer Hiro hat der gute Hilfsroboter aber auch alle Hände voll zu tun, wie bereits der Trailer beweist:


Weiterlesen

Birdman Faketrailer 2

BIRDMAN RETURNS – Faketrailer entführt in die Vergangenheit von Michael Keatons fiktivem Superhelden

Birdman Faketrailer 2Im Jahr 1992 schrieb Riggan Thomson mit BIRDMAN RETURNS weltweit Boxoffice-Geschichte! Wie bekannt, schmeißt er vier Jahre später beim Dreh von BIRDMAN 4 hin und verschwand von der Oberfläche des Planeten. Nun belebt er seine Karriere am Broadway. Bevor wir Alejandro G. Iñárritus Film faszinierenden Film über den heutigen BIRDMAN ab dem 29.01.2015 auch in unseren Kinos erleben können, lässt uns der Trailer von BIRDMAN RETURNS nochmal in die filmische Vergangenheit des fliegenden Superhelden eintauchen:  Weiterlesen

Ant-Man -Szenenbild 01

ANT-MAN: Marvel veröffentlicht den kleinsten Trailer der Welt

Marvel hat augenzwinkerndes Storytelling wirklich verstanden. Nachdem man bereits die vorzeitige Veröffentlichung des Avengers- Age of Ultron – Trailers der schurkischen Geheimorganisation Hydra in die Schuhe schob, landet das Studio mit dem ANT-MAN – Teaser einen neuen Coup. Der Ankündigungstrailer wurde, passend zum titelgebenden Superhelden, in Ameisenkino-Größe online veröffentlicht. In voller Pracht (oder wenigstens regulärer Größe) sollte der Teasertrailer im der zweistündigen Fernsehpremiere der TV-Serie “Marvel’s Agent Carter” am 6. Januar 2014 zur Prime Time zu sehen sein. Doch natürlich sind die Marvel Fan-Boys wie üblich derart aus dem Häuschen, dass man aufgeblasene, vergrößerte Fassungen in Netz stellte, um erste Inhalte zu erhaschen. Bevor es ein Problem mit der Qualität der Bilder gibt, legte Marvel Ankündigungs-Teaser in regulärer Größe nach. Beide Teaser-Trailer könnt ihr euch hier ansehen:

Teaser Ant-Man in Ameisen-Größe

Teaser Ant-Man in regulärer Größe

Eine feine Idee. Zwar ist die Mini-Version des Teasertrailers nur ein Gag, nach dessen Sichtung man überhaupt nichts zum Film sagen kann. Marvel versorgt aber mit einem gekonnten Augenzwinkern die Fanboys mit neuem Futter und transportiert gleichzeitig das Interessante der Hauptfigur des Films- die Möglichkeit der Größenveränderung- durch die formale Gestaltung. Die Ankündigung des Teasertrailers dürfte zudem Agent Carter ein paar zusätzliche Zuschauer während der linearen TV-Ausstrahlung bescheren.

Die Regie von Ant-Man übernahm Peyton Reed von Edgar Wright, der sich aus künstlerischen Differenzen vom Projekt zurückzog. In dieser Comicverfilmung sind Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly, Corey Stoll, Bobby Cannavale, Michael Peña und Judy Greer zu sehen. Ant-Man ist der finale Film in der Marvel Phase Zwei und, natürlich nachträglich konvertiert, in 3D zu sehen. Deutscher Filmstart von Ant-Man ist der 23.07.2015.


Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.