JACK REACHER: KEIN WEG ZURÜCK: 360 Grad-Livestream der Deutschlandpremiere hier ansehen [Update]

Heute feiert Tom Cruise mit dem JACK REACHER: KEIN WEG ZURÜCK Deutschlandpremiere in Berlin. Und weil Agenten auf Gadgets stehen, wird die Premiere als Livestream im 360 Grad-Format übertragen. Könnt ihr hier ansehen: Weiterlesen

Elliott der Drache - Szenenbild

ELLIOT, DER DRACHE – neuer Trailer für Disney-Remake [Update]

Manche Geheimnisse sind zu groß, um sie zu verstecken. Ein ausgewachsenser geflügelter Drache beispielsweise. Und genau den versteckt der kleine Pete. Ein Junge, der sechs Lebensjahre im Wald verbracht haben soll. Das überlebt kein kleiner Junge alleine… Im neuen Trailer zu PETE’S DRAGON, oder wie er bei uns heißt ELLIOT, DER DRACHE, lernt ihr die beiden außergewöhnlichen Freunde besser kennen. Weiterlesen

Abenteurerin Vaiana

erster Trailer für Disneys ozeanisches Abenteuer VAIANA

Nach dem Ausflug ins tierische ZOOMANIA führt der nächste Film der Walt Disney Animation Studios wieder zu Prinzessinnen-Träumen. In der Regie von John Musker und Ron Clements, die unter anderem ARIELLE und ALADDIN verantwortlich waren, startet VAIANA in ein Südsee-Abenteuer. Der erste Teasertrailer widmet sich allerdings weniger der Titelfigur, sondern zum großen Teil einem Halbgott: Weiterlesen

Vorschau Assasins Creed

erster Trailer zum Gamesverfilmung ASSASSIN’S CREED überzeugt [Update]

Nach diversen halbgaren Absätzen versuchen diesen Monat ANGRY BIRDS- DER FILM und WARCRAFT: THE BEGINNING die Umsetzung eines erfolgreichen Computerspiels in einen Spielfilm. Wenn es dort nicht gelingt, könnte ASSASSIN’S CREED den Wandel bringen. Der erste Trailer mit Michael Fassbender als Callum Lynch wurde frisch veröffentlicht. Seht jetzt den ersten Trailer zum Gamesverfilmung ASSASSIN’S CREED:

Die Hauptrollen in ASSASSIN’S CREED übernehmen der Oscar®-Nominierte Michael Fassbender (X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, 12 Years a Slave) und Oscar®-Preisträgerin Marion Cotillard (The Dark Knight Rises, La Vie en Rose). Justin Kurzel (Snowtown, Macbeth) führt Regie. Der Film wird produziert von New Regency, Ubisoft Motion Pictures, DMC Films und Kennedy/Marshall, kofinanziert von RatPac Entertainment und Alpha Pictures und von 20th Century Fox in die Kinos gebracht.

ASSASSIN’S CREED startet nun doch wieder zurückverlegt am Donnerstag, 5. Januar 2017 den 27.12.206 im Kino.

Und im Update: der deutsche Trailer.

Mit einer revolutionären Technologie, die seine genetischen Erinnerungen entschlüsselt, erlebt Callum Lynch (Michael Fassbender) die Abenteuer seines Vorfahren Aguilar im Spanien des 15. Jahrhunderts. Callum erkennt, dass er von einem mysteriösen Geheimbund, den Assassinen, abstammt und sammelt unglaubliches Wissen und Fähigkeiten, um sich dem unterdrückenden und mächtigen Templerorden in der Gegenwart entgegenzustellen.

Plakat Assassins Creed

Bilder © 20th Century Fox · Alle Rechte vorbehalten.

Ice Age- Kollision voraus - Szenenbild 1

Das Ende der Welt naht: neuer Trailer für ICE AGE – KOLLISION VORAUS!

Die ICE AGE-Franchise geht mit KOLLISION VORAUS! in die fünfte Runde. Diesmal muss die tierische Herde um das ungleiche Trio Mammut, Säbelzahntiger und Faultier nicht nur sich, sondern gleich die ganze Welt retten. Der neue Trailer verspricht bewährten Spaß, jede Menge Action und bekannte Filmzitate.

Weiterlesen

BFG Big Friendly Giant- Szenenbild

BFG- BIG FRIENDLY GIANT: neuer Trailer für Spielbergs Fantasy-Märchen

Charlie und die Schokoladenfabrik. James und der Riesenpfirsich. Matilda. Der fantastische Mr. Fox. Hexen hexen. Bei (fast) jeder Verfilmung einer Roald Dahl-Geschichte gerate ich ins Schwärmen. Nun steht die nächste Adaption an, BFG- BIG FRIENDLY GIANT lautet der Filmtitel der bei uns als „Sophiechen und der Riese“ bekannten Geschichte. Und kein geringerer als Steven Spielberg hat sich dem märchenhaften Stoff angenommen. Neu erschienen ist der BFG-Trailer:
Weiterlesen

Rogue One - A Star Wars Story -Szenenbild 2

erster Teasertrailer für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Disney setzt ihre erfolgreich rebootete STAR WARS-Franchise mit Satellitenfilmen fort, die einzelne Aspekte des Erzähluniversums aufgreifen und vertiefen. Den Anfang macht ROGUE ONE: A STAR WARS STORY von Regisseur Gareth Edwards, eine Heist-Story, bei der die Rebellion Kopfgeldjäger anheuert, um die Baupläne des Todessterns zu stehlen. Nun wurde der erste Teasertrailer für Rogue One – A Star Wars Story veröffentlicht:

Nachdem man STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT 30 Jahre später als die Originaltrilogie ansiedelte, geht es nun wieder zurück in der Timeline „A Long Time Ago in a Galaxy Far, Far Away“. Was bleibt ist der Trend der weiblichen Heroin, hier in Gestalt von Jyn, gespielt von Felicity Jones. Neu ist, dass man die bewährte Schwarz/Weiß-Erzählweise der dunklen und hellen Seite der Macht verlässt. Man heuert die Schurken an, um etwas Unrechtes zu tun, was final natürlich dem Guten dient. Rebellin und Heroin, das passt nach DIE TRIBUTE VON PANEM gut in die Zeit.

Zum Cast gehören neben Felicity Jones die internationalen Darsteller Mads Mikkelsen, Forest Whitaker, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Alan Tudyk, Riz Ahmed und Jonathan Aris.

Ja, auch ROGUE ONE wird in 3D in den Kinos zu sehen sein. Allerdings wurde er genau wie sein Vorgänger in 2D gefilmt und erst nachträglich ins stereoskopische Format gebracht. Regisseur Edwards brachte zuvor GODZILLA in 3D in die Kinos.

Auf eine offizielle Inhaltsangabe muss man weiterhin warten. Die Fanboys dürften ganz verzückt sein, schwarze Stormtrooper, die mächtigen AT-ATs und Sternenzerstörer zu sehen. Man könnte aber bisher auch das Gefühl von more-of-the-same haben,nur dieses mal ohne Jedi.

Deutscher Kinostart für ROGUE ONE: A STAR WARS STORY ist der 15.12.2016. Auch in IMAX 3D.

 

OSCARS 2016: sämtliche Preisträger der 88. Academy Awards

Und der Oscar geht an… Leonardo DiCaprio! Ja, wirklich, Leonardo DiCaprio holt seinen ersten Oscar! Mit der sechsten Nominierung hat es dann mit seiner darstellerischen Leistung in THE REVENANT endlich geklappt. Regisseur Alejandro G. Iñárritu holte mit THE REVENANT seinen zweiten Oscar in Folge. Kameramann Emmanuel Lubezki wurde für seine eindringliche Kameraarbeit ebenfalls mit dem Academy Award ausgezeichnet- nach GRAVITY und BIRDMAN ist dies der dritte Goldjunge in Folge. Da wird auch Kamerahersteller Arri ein wenig feiern, auf deren Prototyp der Arri Alexa 65 THE REVENANT aufgezeichnet wurde.
Mit sechs Oscars war MAD MAX: FURY ROAD mengenmäßig der große Abräumer des Abends, konnte aber nur in Nebenkategorien MakeUp an Hairstyling, Costume Design, Sound Editing, Sound Mixing, Production Design und Film Editing gewinnen.
INSIDE OUT von Pixar holt wie erwartet den Oscar als Bester Animationsfilm, der Kurzfilm SANJAY’S SUPER TEAM geht aber leer aus.

Was auch viele überrascht haben dürfte: der Oscar für die Besten VFX geht nicht an STAR WARS: THE FORCE AWAKENS, der trotz fünf Nominierungen komplett leer ausging. Stattdessen honorierte die Academy das SciFi-Kammerspiel EX MACHINA in dieser Kategorie.

Der beste Film des Jahres mitsamt dem Besten Drehbuch ist also SPOTLIGHT. Tom McCarthys neues Meisterwerk. Landet jetzt ganz oben auf der Kino-Liste. Aber jetzt wird erstmal mit Leonardo angestoßen!

alle OSCAR-Gewinner 2016

  • Best Picture – Spotlight
  • Best Actress – Brie Larson, Room
  • Best Actor – Leonardo DiCaprio, The Revenant
  • Directing  – Alejandro G. Iñárritu, The Revenant
  • Best Supporting Actress – Alicia Vikander, The Danish Girl
  • Best Supporting Actor – Mark Rylance, Bridge of Spies
  • Animated Feature Film – Inside Out
  • Documentary Feature – Amy
  • Foreign Language Film – Son of Saul, Hungary
  • Adapted Screenplay – Charles Randolph and Adam McKay, The Big Short
  • Original Screenplay – Josh Singer and Tom McCarthy, Spotlight
  • Original Score – Ennio Morricone, The Hateful Eight
  • Original Song – “The Writing’s on the Wall” by Sam Smith
  • Film Editing – Mad Max: Fury Road
  • Production Design – Mad Max: Fury Road
  • Sound Editing – Mad Max: Fury Road
  • Sound Mixing – Mad Max: Fury Road
  • Visual Effects – Ex Machina
  • Cinematography – Emmanuel Lubezki, The Revenant
  • Costume Design – Mad Max: Fury Road
  • Makeup and Hairstyling – Mad Max: Fury Road
  • Animated Short Film – Bear Story
  • Live Action Short Film – Stutterer
  • Documentary Short Subject – A Girl in the River: The Price of ForgivenessAcademy Awards - Oscars 2016 -Plakat

Bilder © AMPAS · Alle Rechte vorbehalten.

Genrenale 4 FB Banner

Keep it unreal – GENRENALE 4

Lieber fantastischen Eskapismus statt Berliner Schule! Im vierten Jahr präsentiert sich die GENRENALE parallel zur Berlinale mit einem Gegenprogramm- Genrekino made in Germany. Weiterlesen

Academy Awards - Oscars 2016 -Plakat

OSCARS 2016: sämtliche Nominierungen für die 88. Academy Awards

Hier sämtliche Nominierungen der 88. Academy Awards. Die Regisseure Guillermo del Toro und Ang Lee, Schauspieler John Krasinski und Academy President Cheryl Boone Isaacs verkündeten die Nominierungen iim Livestream. Großer Favorit ist THE REVENANT mit 12 Nominierungen, gefolgt vom MAD MAX: FURY ROAD mit 10 Nominierungen, darunter für VFX , von denen ja lange behauptet wurde, dass sie gar nicht eingesetzt wurden. 7 Chancen auf den Oscar hat das packende Weltraumabenteuer THE MARTIAN, Steven Spielbergs BRIDGE OF SPIES kommt auf 6 Nominierungen. 5 Nominierungen für CAROL. STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT sammelt 5 Oscar-Nominierungen, aber allesamt in Nebenkategorien. THE ROOM und THE BIGH SHORT sind jeweils vier mal dabei. BROOKLYN, THE HATEFUL EIGHT, SICARIO und EX MACHINA gehen mit je drei Nominierungen ins Rennen um die Goldjungs.
Pixars Animationsfilm ALLES STEHT KOPF konnte neben der Nominierung als bester Animationsfilm auch eine Nominierung in der Kategorie Best Original Screenplay erhalten, sehr schön! Und natürlich freue ich mich sehr über die Nominierung von SHAUN DAS SCHAF- DER FILM als Bester Animationsfilm. Bei den Animations-Kurzfilmen ist auch Pixars SANJAY’S SUPER TEAM dabei, der eigentlich als Kurzfilm vor DER GUTE DINOSAURIER laufen sollte, in Deutschland von Disney aber unterschlagen wurde. Umso ärgerlicher.

Nominierungen der 88. Academy Awards

Best Original Song

50 Shades
Racing Extinction
Youth
The Hunting Ground
Spectre

Best Cinematography

Carol
The Hateful Eight
Mad Max: Fury Road
The Revenant
Sicario

Best Documentary Short

Buddy Team 12
Spectres of the Shoah
A Girl in the River
Last Day of Freedom

Best Documentary Feature

Amy
Cartel Land
The Look of Silence
What Happened, Miss Simone?
Winter on Fire: Ukraine’s Fight for Freedom

Best Costume Design

Carol
Cinderella
The Danish Girl
Mad Max: Fury Road
The Revenant

Best Sound Editing

Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Sicario
Star Wars: The Force Awakens

Best Sound Mixing

Bridge of Spies
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Star Wars: The Force Awakens

Best Makeup and Hairstyling

Mad Max: Fury Road
The 100-Year Old Man Who Climbed Out the Window and Disappeared
The Revenant

Best Live-Action Short

Ave Maria
Day One
Everything Will Be Okay
Shok
Stutterer

Best Animated Short

Bear Story
Prologue
Sanjay’s Super Team
We Can’t Live Without Cosmos
World of Tomorrow

Best Animated Feature

Anomalisa
Boy and the World
Inside Out
Shaun the Sheep Movie
When Marnie Was There

Best Supporting Actor

Christian Bale, The Big Short
Tom Hardy, The Revenant
Mark Ruffalo, Spotlight
Mark Rylance, Bridge of Spies
Sylvester Stallone, Creed

Best Supporting Actress

Jennifer Jason Leigh, The Hateful Eight
Rooney Mara
Rachel McAdams
Alicia Vikander, Ex Machina
Kate Winslet, Steve Jobs

Best Visual Effects

Ex Machina
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Star Wars: The Force Awakens

Best Film Editing

Big Short
Mad Max
Revenant
Spotlight
Star Wars: The Force Awakens

Best Production Design

Bridge of Spies
The Danish Girl
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant

Best Adapted Screenplay

The Big Short
Brooklyn
Phyllis Nagy, Carol
Drew Goddard, The Martian
Emma Donohue, Room

Best Original Screenplay

Matt Charman & Coen Bros, Bridge of Spies
Alex Garland, Ex Machina
Inside Out
Josh Singer & Tom McCarthy, Spotlight
Straight Outta Compton

Best Original Score

Bridge of Spies
Carol
Hateful Eight
Sicario
Star Wars: The Force Awakens

Best Foreign Language Film

Colombia: Embrace of the Serpent
France: Mustang
Hungary: Son of Saul
Jordan: Theeb
Denmark: A War

Best Director

Adam McKay, The Big Short
George Miller, Mad Max: Fury Road
Inarritu, The Revenant
Lenny Abrahamson, Room
Tom McCarthy, Spotlight

Best Actress

Cate Blanchett, Carol
Brie Larson, Room
Jennifer Lawrence, Joy
Charlotte Rampling, 45 Years
Saoirse Ronan, Brooklyn

Best Actor

Bryan Cranston, Trumbo
Matt Damon, The Martian
Leonardo DiCaprio, The Revenant
Michael Fassbender, Steve Jobs
Eddie Redmyane, The Danish Girl

Best Picture

The Big Short
Bridge of Spies
Brooklyn
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Room
Spotlight

Die 88. Verleihung der Academy Awards findet am 28. Februar 2016 im Dolby Theatre in Los Angeles statt, als Moderator wird Comedien Chris Rock erneut für Unterhaltung sorgen.

Academy Awards - Oscars 2016 -Plakat

Bilder © AMPAS · Alle Rechte vorbehalten.