Academy Awards - Oscars 2016 -Plakat

OSCARS 2016: sämtliche Nominierungen für die 88. Academy Awards

Hier sämtliche Nominierungen der 88. Academy Awards. Die Regisseure Guillermo del Toro und Ang Lee, Schauspieler John Krasinski und Academy President Cheryl Boone Isaacs verkündeten die Nominierungen iim Livestream. Großer Favorit ist THE REVENANT mit 12 Nominierungen, gefolgt vom MAD MAX: FURY ROAD mit 10 Nominierungen, darunter für VFX , von denen ja lange behauptet wurde, dass sie gar nicht eingesetzt wurden. 7 Chancen auf den Oscar hat das packende Weltraumabenteuer THE MARTIAN, Steven Spielbergs BRIDGE OF SPIES kommt auf 6 Nominierungen. 5 Nominierungen für CAROL. STAR WARS: DAS ERWACHEN DER MACHT sammelt 5 Oscar-Nominierungen, aber allesamt in Nebenkategorien. THE ROOM und THE BIGH SHORT sind jeweils vier mal dabei. BROOKLYN, THE HATEFUL EIGHT, SICARIO und EX MACHINA gehen mit je drei Nominierungen ins Rennen um die Goldjungs.
Pixars Animationsfilm ALLES STEHT KOPF konnte neben der Nominierung als bester Animationsfilm auch eine Nominierung in der Kategorie Best Original Screenplay erhalten, sehr schön! Und natürlich freue ich mich sehr über die Nominierung von SHAUN DAS SCHAF- DER FILM als Bester Animationsfilm. Bei den Animations-Kurzfilmen ist auch Pixars SANJAY’S SUPER TEAM dabei, der eigentlich als Kurzfilm vor DER GUTE DINOSAURIER laufen sollte, in Deutschland von Disney aber unterschlagen wurde. Umso ärgerlicher.

Nominierungen der 88. Academy Awards

Best Original Song

50 Shades
Racing Extinction
Youth
The Hunting Ground
Spectre

Best Cinematography

Carol
The Hateful Eight
Mad Max: Fury Road
The Revenant
Sicario

Best Documentary Short

Buddy Team 12
Spectres of the Shoah
A Girl in the River
Last Day of Freedom

Best Documentary Feature

Amy
Cartel Land
The Look of Silence
What Happened, Miss Simone?
Winter on Fire: Ukraine’s Fight for Freedom

Best Costume Design

Carol
Cinderella
The Danish Girl
Mad Max: Fury Road
The Revenant

Best Sound Editing

Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Sicario
Star Wars: The Force Awakens

Best Sound Mixing

Bridge of Spies
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Star Wars: The Force Awakens

Best Makeup and Hairstyling

Mad Max: Fury Road
The 100-Year Old Man Who Climbed Out the Window and Disappeared
The Revenant

Best Live-Action Short

Ave Maria
Day One
Everything Will Be Okay
Shok
Stutterer

Best Animated Short

Bear Story
Prologue
Sanjay’s Super Team
We Can’t Live Without Cosmos
World of Tomorrow

Best Animated Feature

Anomalisa
Boy and the World
Inside Out
Shaun the Sheep Movie
When Marnie Was There

Best Supporting Actor

Christian Bale, The Big Short
Tom Hardy, The Revenant
Mark Ruffalo, Spotlight
Mark Rylance, Bridge of Spies
Sylvester Stallone, Creed

Best Supporting Actress

Jennifer Jason Leigh, The Hateful Eight
Rooney Mara
Rachel McAdams
Alicia Vikander, Ex Machina
Kate Winslet, Steve Jobs

Best Visual Effects

Ex Machina
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Star Wars: The Force Awakens

Best Film Editing

Big Short
Mad Max
Revenant
Spotlight
Star Wars: The Force Awakens

Best Production Design

Bridge of Spies
The Danish Girl
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant

Best Adapted Screenplay

The Big Short
Brooklyn
Phyllis Nagy, Carol
Drew Goddard, The Martian
Emma Donohue, Room

Best Original Screenplay

Matt Charman & Coen Bros, Bridge of Spies
Alex Garland, Ex Machina
Inside Out
Josh Singer & Tom McCarthy, Spotlight
Straight Outta Compton

Best Original Score

Bridge of Spies
Carol
Hateful Eight
Sicario
Star Wars: The Force Awakens

Best Foreign Language Film

Colombia: Embrace of the Serpent
France: Mustang
Hungary: Son of Saul
Jordan: Theeb
Denmark: A War

Best Director

Adam McKay, The Big Short
George Miller, Mad Max: Fury Road
Inarritu, The Revenant
Lenny Abrahamson, Room
Tom McCarthy, Spotlight

Best Actress

Cate Blanchett, Carol
Brie Larson, Room
Jennifer Lawrence, Joy
Charlotte Rampling, 45 Years
Saoirse Ronan, Brooklyn

Best Actor

Bryan Cranston, Trumbo
Matt Damon, The Martian
Leonardo DiCaprio, The Revenant
Michael Fassbender, Steve Jobs
Eddie Redmyane, The Danish Girl

Best Picture

The Big Short
Bridge of Spies
Brooklyn
Mad Max: Fury Road
The Martian
The Revenant
Room
Spotlight

Die 88. Verleihung der Academy Awards findet am 28. Februar 2016 im Dolby Theatre in Los Angeles statt, als Moderator wird Comedien Chris Rock erneut für Unterhaltung sorgen.

Academy Awards - Oscars 2016 -Plakat

Bilder © AMPAS · Alle Rechte vorbehalten.

STAR TREK BEYOND - Banner

erster Trailer für STAR TREK BEYOND

Und noch was von der anderen Franchise mit „Star“ im Titel. Die Enterprise befindet sich 2016 wieder auf dem Weg in unendlich Weiten des Universums. Da Jar Jar Abrams derzeit mit dem Krieg der Sterne beschäftigt war, holte man sich Justin Lin ans Steuerpult. Da wundert es dann auch nicht, dass STAR TREK BEYOND aussieht wie Fast & Furious:

Als Darsteller sind Chris Pine, Zachary Quinto, Zoe Saldana, Karl Urban, John Cho, Anton Yelchin und Simon Pegg wieder mit an Bord. Pegg war neben Doug Jung diesmal auch für das Drehbuch verantwortlich. Noch nicht bekannt sind die Rollen der Schurken, in persona von Idris Elba und Sofia Boutella, die im Albino-Look zu sehen ist.
Deutscher Kinostart für STAR TREK BEYOND ist der 21. Juli 2016, natürlich auch in 3D, sowie in IMAX 3D im Kino.

Batman vs Superman - Plakat

BATMAN VS. SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE neuer Trailer aus der CGI-Hölle

Son of Krypton vs. Bat of Gotham. Nach dem Trailer-Tease wurde heute Nacht der neue Trailer für den Kampf der Superhelden-Gladiatoren veröffentlicht. Mit BATMAN VS. SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE legt Regisseur Zack Snyder nach „Man of Steel“ den zweiten Film aus dem DC Extended Universe vor. So wundert es nicht, dass neben Batman, Superman und dem Villain Lex Luthor (etwas drüber: Jesse Eisenberg) weitere DC-Charaktere eingeführt werden. Diana Prince aka Wonder Woman hat bereits ihren ersten Auftritt im neuen Trailer, auf Jason Mamoa als Arthur Curry aka Aquaman müssen wir weiter warten. Ziel ist natürlich auch im DC Extended Universe das Abfeuern von Solo-Abenteuern einzelner DC-Comic-Charakter und Mega-Spektakeln mit Gruppen-Crossovern, in diesem Fall die „Justice League“ im Jahr 2017. Der neue Trailer zeigt ganz gut, was auf uns zukommt. CGI-Spektakel die immer noch mehr und noch größer sein wollen. Und doch, ähnlich wie bei den konkurrierenden und alternierenden Comics, immer das gleiche anbieten. Wie bei „Man of Steel“ ist mir das hier schon zu seelenlos. Auch wenn mir der Christopher Nolan-Kult zuletzt auf die Nerven ging- ich wünsche mir den dark & grounded Batman zurück.
BATMAN VS. SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE startet am 24.3.2016 in den deutschen Kinos, in (postkonvertiertem) 3D, IMAX 3D und Dolby Atmos.

 

Hier der Trailer:

Batman vs Superman - Plakat

Bilder © Warner Bros. · Alle Rechte vorbehalten.

Zoomania- Szenenbild 1

Neuer ZOOMANIA-Trailer: die Entdeckung der Langsamkeit

Nach der Treppenlifter-Szene aus OBEN und der Tesafilm-Reparatur von BAYMAX kommt nun ein neuer Animationsfilm-Trailer mit erzwungener Langsamkeit. In ZOOMANIA ( im Original ZOOTOPIA) – einer Stadt voller Tiere mit menschlichen Verhalten-  jagt Polizistin-Häsin Julie der Aufdeckung einer großen Verschwörung hinterher. Und ist ausgerechnet auf die Hilfe des ausge-fuchs-ten Trickbetrügers Nick Wilde angewiesen.
Weiterlesen

Arlo&Spot - Plakat

Pixars ARLO & SPOT: schüchterner Dino, wilder Mensch [Sponsored Video]

Was wäre, wenn der Alles-vernichtende-Meteorit vor 65 Millionen Jahren den Planeten Erde verfehlt hätte? Klar, die beherrschenden Lebewesen der Damals-Zeit wären nicht ausgestorben und hätten sich weiter entwickelt. Doch welchen Platz hätte der Mensch in diesem Jurassic Park eingenommen? Pixar geht diesen Was-wäre-wenn’s mit ihrem CGI-Animationfilm ARLO & SPOT nach und fasziniert Emotion, Spaß und großen Bildern.  Einen Vorgeschmack darauf bekommt ihr bereits im Trailer:

Weiterlesen

Captain America- Civil War - Poster 3D IMAX

erster Trailer zu CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR

Team Iron Man oder Team Captain America? In Captain America: Civil War steuert die Avengers-Truppe nach ihrer Assemblation ihrer Spaltung entgegen. Inhaltlich läutet Marvel mit der Comicverfilmung die Phase Drei ihres Marvel Cinematic Universe ein. Heute wurde der erste Trailer von CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR veröffentlicht. Regie führten wie beim letzten Cap-Abenteuer Anthony und Joe Russo. Wie alle Marvel-Filme ist auch Captain America in nachträglich konvertiertem 3D in den Kinos zu sehen. Ca. 15 Minuten des Films wurden im IMAX-Format mit der neuen digitalen IMAX 2D-Kamera gefilmt, die auf der Arri Alexa 65 basiert.
Der auch zu Teilen in Deutschland gedrehte Actioner läuft hierzulande unter dem Titel „The First Avenger: Civil War“ ab dem 5. Mai 2016 in den Kinos. Hier der Trailer zu CAPTAIN AMERICA: CIVIL WAR:

THE FIRST AVENGER: CIVIL WAR beginnt genau dort, wo „Avengers: Age Of Ultron“ aufgehört hat. Unter Führung von Captain Steve Rogers ist das neue Team der Avengers weiterhin für den Erhalt des Friedens im Einsatz, als sie in einen internationalen Vorfall verwickelt werden, der erhebliche Kollateralschäden verursacht. Schnell werden Forderungen nach einem neuen Führungsgremium laut, das entscheidet, wann die Dienste der Avengers wirklich benötigt werden. Der neue politische Druck und das daraus entstehende Kräfteringen treiben das Team langsam auseinander und spalten es in zwei Lager. Das eine wird angeführt von Steve Rogers und seinem Wunsch, die Freiheit der Avengers aufrechtzuerhalten und sie in ihrer Arbeit zum Schutz der Menschheit vor jeglicher Einmischung der Regierung zu schützen. Das andere Lager folgt Tony Stark und seiner überraschenden Entscheidung, die Avengers unter staatliche Kontrolle und Verantwortung zu stellen. Unüberwindbare Gräben tun sich auf – gerade als ein neuer, ruchloser Feind auf der Bildfläche erscheint.


Captain America- Civil War - Poster 3D IMAX

Bilder © Disney · Alle Rechte vorbehalten.

Robinson Crusoe - Szenenbild 1

ROBINSON CRUSOE: erster Teaser und Plakat für das tierische Inselabenteuer

Die Geschichte des Schiffbrüchigen Robinson Crusoe von Daniel Defoe gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. Und auch zu den Klassikern der Filmgeschichte, IMDb wirft über 100 Treffer aus, in der Robinsons Geschichte seit 1910 als Kurz- oder Spielfilm, TV-Serie oder Genre-Abwandlung adaptiert wurde. 2016 kommt eine weitere Adaption des Stoffes in die Kinos, aber so hat man ihn noch nie gesehen. Der CGI-Film aus der belgischen Animationsschmiede nWave Pictures erzählt Robinsons Geschichte aus der Sicht der auf der Insel lebenden Tiere. Nun wurde der erste Trailer für das tierische Abenteuer veröffentlicht: Weiterlesen