Nachtwache

GAME OF THRONES: Bewirb Dich als Rekrut der Nachtwache [Sponsored Video]

Gelangweilt im Job? Auf der Suche nach einer neuen, packenden beruflichen Herausforderung? HBO und Sky hätten da einen Top-Angebot beim Marktführer für Sicherheitsdienste- unkündbar und auch mit Lücken im Lebenslauf antretbar! Sofern man schwarze Klamotten und eisige Kälte mag:

Hast Du das Zeug für die Nachtwache?

Auch wenn das mit den Grenzposten in den heutigen Zeiten von Frontex mißverständlich aufgegriffen werden könnte, ist das Video als augenzwinkernder Spaß gemeint, um den Start der fünften Staffel der Erfolgsserie GAME OF THRONES zu bewerben. Auf der Aktionsseite greift man das Storytelling weiter auf: neben der Vorstellung des “Unternehmens” wird auch ein Eignungstest angeboten. Neben einem mehrstufigen Fragebogen wartet ein Reaktionstest und ein Erinnerungsspiel auf willige Rekruten, die ihre daraus resultierende Jobempfehlung kann natürlich über die Social Networks kundgetan werden. Und in der tat gibt es gar einen Vertrag zur Unterschrift, allerdings für einen Receiver im GoT-Design. (Achtung, dass da nix über Zölibat im Kleingedruckten steht…) Beim angeschlossenen Gewinnspiel gibt es Receiver, Sky Abos, LG Fernseher und iPads abzuräumen- sofern man Lesen und Schreiben kann.  😉

Eignungstest

Erfolgsserie GAME OF THRONES

GAME OF THRONES ist ein riesiger Erfolg. Die von David Benioff und D. B. Weiss für den US-Kabelsender HBO entwickelte Fantasy-Serie läuft seit 2011, aktuell ist die fünfte Staffel mit den Geschichten der Herrscherhäuser zwischen Westeros und Essos mit seinen ikonoschen Charakteren zu sehen. Inklusive Drachen! Auf der Grundlage der “Das Lied von Eis und Feuer”-Bücher des Autoren George R.R. Martin entwickelt sich das Epos zunehmend eigenständiger, was wohl auch erforderlich wird, da Martin seine Buchreihe noch immer nicht abgeschlossen hat. Oberste Regel für die vielfach ausgezeichnete Serie: hänge Dein Herz nie an einen Charakter. Denn man weiß nie, wann er gemeuchelt wird.
Die neuen Staffeln Game of Thrones wurden mit Kino-Events gefeiert , zuletzt wurden in den USA die beiden finalen Folgen der vierten Staffel sogar im IMAX gezeigt- erstmals für eine Fernsehserie. Aktuell tourt die Game of Thrones-Exhibition durch Europa, wo sie den Fans der Serie die Möglichkeit zum Eintauchen in die Fantasie-Welt und interaktiven Erlebnissen gibt.
Leider steht Game of Thrones auch bei den Negativ-Schlagzeilen ganz oben- sie war die am meisten illegal in Torrents heruntergetladene TV-Serie 2014. Ganz aktuell: wer meint, dass man GoT via VPN und IP-Maskierung in den USA bei HBO gucken kann- ihr seid törichte Wildlinge, das funktioniert nicht mehr. Ganz legal könnt ihr GAME OF THRONES in Deutschland beim Anbieter Sky sehen, die fünfte Staffel läuft in der Originalfassung auf dem Event-Sender Sky Thrones HD, auf Sky Go und Sky Anytime, ab 27.4. wahlweise auch auf Deutsch auf Sky Atlantic HD .

Über die fünfte Staffel: Der junge König Joffrey, Familienoberhaupt Tywin Lannister und Tyrions große Liebe Shae: ermordet. Oberyn Martell: im Duell gefallen. Tyrion Lannister (Peter Dinklage): auf der Flucht. Ganz Westeros ist im Aufruhr. Am Hof von Königsmund versucht Königin-Mutter Cersei Lannister (Lena Headey), zwischen den intriganten Tyrells und einer aufkommenden religiösen Bewegung die Macht ihrer Familie zu wahren, während ihr Bruder und Geliebter Jaime (Nikolaj Coster-Waldau) zu einer geheimen Mission aufbricht. Jon Schnee (Kit Harington) muss derweil auf der schwarzen Festung zwischen der Nachtwache und Stannis Baratheon (Stephen Dillane) vermitteln, der sich nicht nur als Verteidiger von Westeros, sondern als sein einziger wahrer König sieht. Jenseits der Meerenge sucht Arya (Maisie Williams) einen alten Freund, während Tyrion (Peter Dinklage) eine neue Bestimmung findet. Und Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) muss erkennen, dass die Kontrolle der eroberten Stadt Meereen ein paar harte Opfer von ihr verlangt.

Verlosung

 

Gewinne

DigitaleLeinwand verlost zwei Eintrittskarten für die GAME OF THRONES-Ausstellung in Berlin! Die Ausstellung ist komplett ausgebucht, es sind keine Karten mehr erhältlich. Diese zwei Tickets berechtigen den Zugang am Sonntag, den 17.5. im Zeitfenster zwischen 10 und 11 Uhr, ihr könnt bis 20 Uhr in der Ausstellung bleiben.
Neben Fotomöglichkeiten auf dem Eisernen Thron gibt es Requisiten, Kostüme, Schmuck und Waffen aus allen fünf Staffeln zu sehen. Ein Höhepunkt ist die Virtual Reality-Experience “Ascend the Wall”, die den “Castle Black”-Aufzug auf die über 200 Meter hohe Eismauer virtuell in 4D auf einem Oculus Rift Virtual Reality Headset simuliert. Da lässt sich prüfen, ob ihr wirklich für die Nachtwache an der Seite Jon Snows geeignet seid, wenn die Weißen Wanderer einfallen…

Game Of Thrones Ausstellung Verlosung

Um zu gewinnen, müsst ihr einfach die Lösung der Gewinnspielfrage mit Namen, E-Mail und Postadresse über das Formular unten einreichen. Selbstverständlich werden eure Daten vertraulich behandelt und nur zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Einsendeschluss ist der 14.05.2015 um 12 Uhr. Die Gewinner werden direkt per Mail benachrichtigt. Rechtswege waren Drachenfrühstück und sind von daher ausgeschlossen. Ich wünsche allen viel Glück!

Hier die Gewinnspielfrage:

Welche Waffenarten sollte man für den Job bei der Nachtwache beherrschen?
Tipp: die Lösung findet ihr im Video oben.

Jetzt teilnehmen:

1 + 2 = ?


Game Of Thrones - Staffel 5 - Poster

[SKY unterstützt DigitaleLeinwand mit diesem Sponsored Post]

Bilder © SKY/ HBO · Alle Rechte vorbehalten.

THE WALK - Plakat 2

THE WALK: neues Plakat ist eine Herausforderung für Akrophobiker

THE WALK von Robert Zemeckis zählt zu meinen freudigen Erwartungen für das Kinojahr 2015. Zum einen mag ich Zemeckis’ Filme, zum anderen finde ich die Geschichte über den Akrobaten Philippe Petite absolut faszinierend, der 1974 seinen Hochseilakt zwischen den beiden Türmen des New Yorker World Trade Centers vollführte.
Großes Vergnügen dürfte das 3D des Films bereiten. Der Blick in die Häuserschluchten unterhalb des World Trade Centers sahen zwar im ersten Trailer noch nicht ganz photoreal aus, es sind aber tolle Bilder. Für Akrophobiker, also Leute mit Höhenangst dürfte The Walk eine echte Herausforderung sein. Einen Vorgeschmack präsentiert das neue Filmplakat, in der sich die Welt voller stürzender Linien regelrecht auf den Kopf stellt. Jeder Traum beginnt mit dem ersten Schritt- jeder Höhenalbtraum aber auch!  😉

THE WALK startet am 8. Oktober 2015 in den Kinos, in 3D und IMAX 3D.

P hilippe Petit (Joseph Gordon-Levitt) will das Unmögliche wagen: einen illegalen Drahtseilakt zwischen den Türmen des World Trade Center. Unter der Anleitung seines Mentors Papa Rudy (Ben Kingsley) und gemeinsam mit einer bunt zusammengewürfelten Gruppe internationaler Helfer überwinden sie jede Menge Widerstände, Vertrauensbrüche, Meinungsverschiedenheiten und Risiken, um ihren verrückten Plan letztlich in die Tat umzusetzen.

THE WALK - Plakat 2

Bilder © Sony Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

Marvel Movie Marathon

11 Filme in 27 Stunden – alle Spielorte des Marvel-Movie-Marathons (Update)

Das ist was für Fans mit Sitzfleisch. Anlässlich des Kinostarts von THE AVENGERS: AGE OF ULTRON zeigen einige Kinos die komplette bisherige Filmserie des Marvel Cinematic Universe, Phase 1 und Phase 2. Das sind 11 Filme mit einer Laufzeit von über 27 Stunden! Drei mal Iron Man, zwei Avengers-Abenteuer, zwei mal Solos von Thor und Captain America, dazu Der Unglaubliche Hulk und Guardians of the Galaxy. Auf der großen Leinwand. Wer es nicht gesehen hat, war nicht dabei.
Und hinterher trffen sich die Fans noch in ihrer Lieblinkskneipe und bingewatchen die komplette Daredevil-Serie auf Netflix.  :-)

Marvel Movie Marathon
Bitte informiert euch bei den jeweiligen Kinos über die Details. Die Filme werden chronologisch vorgeführt. Bei den meisten Häusern werden die 3D-Fassungen gezeigt, die ab dem ersten Thor-Film verfügbar ist. Spielzeiten, Pausen und Eintrittspreise variieren. In manchen Kinos sind Mahlzeiten oder eine Kaffeeflatrate im Preis inbegriffen.

Teilnehmende Kinos des Marvel Movie Marathons

Der volle Marathon mit: Iron Man, Der Unglaubliche Hulk, Iron Man 2, Thor, Captain America: The First Avenger, The Avengers, Iron Man 3, Thor: The Dark Kingdom, The Return of the First Avenger, Guardians of the Galaxy, Avengers: Age of Ultron.

  • Berlin, Titania am 24.04.2015
  • Dettelbach, Cineworld am 24.04.2015
  • Mannheim, Cinemaxx (in deutscher und englischer Fassung) am 24.04.2015
  • Memmingen, Cineplex am 25.04.2015
  • Münster, Cineplex am 24.04.2015
  • Neu-Ulm, Dietrich Theater am 24.04.2015
  • Penzing, Cineplex am 25.04.2015
  • Pforzheim, Cineplex am 25.04.2015
  • Quickborn, Beluga Kino am 30.04.2015

 

Teilnehmende Kinos des Marvel Movie Halb-Marathons

Für die Fans mit nicht ganz so viel Tagesfreizeit werden in einigen Kinos auch Halbmarathone angeboten, diese umfassen The Avengers und die komplette bisherige Phase 2:  The Avengers, Iron Man 3, Thor: The Dark Kingdom, The Return of the First Avenger, Guardians of the Galaxy, Avengers: Age of Ultron.

  • Aachen, Cineplex am 24.04.2015
  • Aichach, Cineplex am 25.04.2015
  • Amberg, Cineplex am 25.04.2015
  • Dresden, Rundkino am 24.04.2015
  • Königsbrunn, Cineplex am 25.04.2015
  • Leipzig, Cineplex am 25.04.2015
  • Marburg, Cineplex am 24.04.2015
  • Neufahrn, Cineplex am 25.04.2015

 

Double Feature

In vielen Häusern ist das Avengers-Double Feature zu sehen, bestehend aus The Avengers und Avengers: Age of Ultron:

  • Aichach, Cineplex am 24.04.2015
  • Alsdorf, Cineplex am 25.04.2015
  • Amberg, Cineplex am 24.04.2015
  • Arnsberg, Residenz am 26.04.2015
  • Aschaffenburg, Kinopolis am 22. + 25.04.2015
  • Bad Kreuznach, Cineplex am 24.04.2015
  • Bad Oeynhausen, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Bayreuth, Cineplex am 24.04.2015
  • Berlin, Cinestar Cubix am 24.04.2015
  • Berlin, Cinestar IMAX im Sony Center (in engl. Fassung) am 22.04.2015
  • Berlin, Cinestar Original im Sony Center (in engl. Fassung) am 24.04.2015
  • Berlin, UCI Kinowelt Colosseum am 24.04.2015
  • Berlin, UCI Kinowelt Eastgate am 24.04.2015
  • Berlin, UCI Kinowelt Friedrichshain am 24.04.2015
  • Berlin, UCI Kinowelt Gropius Passagen am 24.04.2015
  • Bochum, UCI Kinowelt im Ruhrpark am 24.04.2015
  • Bonn-Bad Godesberg, Kinopolis am 23. + 26.04.2015
  • Bremen, Cinestar Kristallpalast am 24.04.2015
  • Bruchsal, Cineplex am 22.04.2015
  • Cottbus/Groß Gaglow, UCI Kinowelt am Lausitzpark am 24.04.2015
  • Darmstadt, Kinopolis am 22. + 25.04.2015
  • Dessau, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Dortmund, Cinestar am 24.04.2015
  • Dresden, UCI Kinowelt am Elbepark am 24.04.2015
  • Duisburg, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Düsseldorf, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Düsseldorf, UFA Palast am 24.04.2015
  • Erding, Cineplex am 25.04.2015
  • Erlangen, Cinestar am 24.04.2015
  • Flensburg, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Frankfurt/Main, Cinestar Metropolis am 24.04.2015
  • Friedrichshafen, Cineplex am 24.04.2015
  • Gera, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Giessen, Kinopolis am 22.04.2015
  • Günthersdorf/Leipzig, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Hamburg, UCI Kinowelt Mundsburg am 24.04.2015
  • Hamburg, UCI Kinowelt Othmarschen Park am 24.04.2015
  • Hamburg, UCI Kinowelt Wandsbek am 24.04.2015
  • Hamm, Cineplex am 24.04.2015
  • Hanau, Kinopolis am 23.04.2015
  • Hürth, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Ingolstadt, Cinestar am 24.04.2015
  • Kaiserslautern, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Karlsruhe, Cinestar im ZKM am 24.04.2015
  • Karlsruhe, Cinestar IMAX im ZKM (in deutscher Fassung) am 22.04.2015
  • Kassel, Capitol am 24.04.2015
  • Koblenz, Apollo am 22.04.2015
  • Koblenz, Kinopolis am 23. + 26.04.2015
  • Königsbrunn, Cineplex am 24.04.2015
  • Landshut, Kinopolis am 22.04.2015
  • Leipzig, Cineplex am 24.04.2015
  • Leipzig, Cinestar am 24.04.201
  • Lippstadt, Cineplex am 26.04.2015
  • Mainz, Cinestar am 24.04.2015
  • Marburg, Cineplex am 23.04.2015
  • Meitingen, Cineplex am 24.04.2015
  • Memmingen, Cineplex am 24.04.2015
  • Mönchengladbach, Comet Cinecenter am 22.04.2015
  • München, Mathäser Filmpalast am 23.04.2015
  • Neufahrn, Cineplex am 24.04.2015
  • Neuss, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Nürnberg, Cinecitta am 22.04.2015
  • Oberhausen, Cinestar am 24.04.2015
  • Paderborn, Cineplex am 24.04.2015
  • Paderborn, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Passau, Cineplex am 24.04.2015
  • Penzing, Cineplex am 24.04.2015
  • Potsdam, UCI Kinowelt am 24.04.2015
  • Recklinghausen, Cineworld am 26.04.2015
  • Reutlingen, Planie am 24.04.2015
  • Singen, Cineplex am 24.04.2015
  • Soest, Universum am 22.04.2015
  • Sulzbach, Kinopolis Main-Taunus am 22.04.2015
  • Viernheim, Kinopolis Rhein-Neckar am 22.04.2015
  • Vilsbiburg, Cineplex am 25.04.2015
  • Wiesbaden, Thalia am 25.04.2015
  • Wilhelmshaven, UCI Kinowelt am 24.04.2015

Avengers - Age of Ultron - deutsches Plakat

Bilder © Marvel/Disney · Alle Rechte vorbehalten.

Fantastic Four- Plakat

neuer FANTASTIC FOUR- Trailer präsentiert Das Ding und Dr. Doom

Schade, dass sie Jamie Bell aufgrund seiner MoCap-Erfahrung hinter den VFX des steinernen The Thing, dem Hulk der Fantastic Four, verstecken. Wobei der Steinbeißer aus der Unendlichen Geschichte doch deutlich organischer, ähm, mineralischer, wirkte.
Fantastic Four startet am 06.08.2015 in den deutschen Kinos, auch in 3D und Large Premium Formats, die Bestätigung für die deutschen IMAX-Kinos steht aber noch aus.

FANTASTIC FOUR, a contemporary re-imagining of Marvel’s original and longest-running superhero team, centers on four young outsiders who teleport to an alternate and dangerous universe, which alters their physical form in shocking ways. Their lives irrevocably upended, the team must learn to harness their daunting new abilities and work together to save Earth from a former friend turned enemy.

Fantastic Four- PlakatBilder © Constantin· Alle Rechte vorbehalten.

Batman vs Superman - Plakat Superman

Blutet Superman? Erster Trailer für BATMAN VS SUPERMAN: DAWN OF JUSTICE

Dunkel und grimmig präsentiert sich Zack Snyders erster Trailer für Batman vs. Superman: Dawn of Justice. In der Verfilmung der Crossover-Comicserie aus dem DC Verlag lässt man den dunklen Ritter gegen die extraterristische Lichtgestalt los. Denn es kann nur einen geben (oder so…).

Ben Affleck übernimmt Batmans Umhang von Christian Bale, Henry Cavill gibt erneut den Superman, unterstützt vom Love-Intererst Amy Adams aka Lois Lane, Jesse Eisenberg ist als glatzköpfiger Lex Luthor zu sehen, Diane Lane erneut als Clark Kents Adoptivmutter, Laurence Fishburne als Zeitungsverleger Perry White, Jeremy Irons ist Batmans einziger Freund Alfred Pennyworthy, außerdem ist Holly Hunter dabei. Und man arbeitet neben der Verknüpfung von zwei Heldengeschichten an der Etablierung des DC Universe: Gal Gadot hat ihren ersten Auftritt als Diana Prince, besser bekannt als Wonder Woman, auch Jason Momoa als Aquaman.

Regisseur Snyder vergrößert das Spektaktel mit postkonvertiertem 3D und partiellen nativ gefilmte IMAX-Szenen. Als deutscher Filmstart ist derzeit der 24.03.2016 geplant.
Batman vs Superman - Plakat Superman
Bild ©  2014 WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC., RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC AND RATPAC ENTERTAINMENT, LLC Photo Credit: CLAY ENOS

Jurassic World - Teaserposter Twitter

Beauty and the Beast: Colin Trevorrow veröffentlicht neues JURASSIC WORLD-Poster auf Twitter

Arnold Schwarzenegger postet den neuen Trailer auf Facebook, Hugh Jackmann den Trailer-Tease auf Instagram und Colin Trevorrow veröffentlicht das neue Filmplakat auf Twitter. Die digitale Transformation ebnet den direkten Weg Kommunikation über die PR-Agentur und Presse hinweg. Was so halb stimmt, denn die Marketing-Agentur hat sich das ja ausgedacht und im Idealfall mit dem PR-Agenten des Talents abgestimmt. Ein bisschen in die Röhre guckt die Presse, die ist nicht mehr Nachrichtenbringer, sondern bestenfalls Multiplikator.

Aber eigentlich ging es mir ja gerade um das neue Jurassic World-Poster. Frei nach dem Motto: auf der einen Seite sehen sie ein wildes Biest und rechts einen genmanipulierten Dinosaurier. 😉

Und weil das Geschöpf aus dem Rechner so schön ist, noch mal in größer:
Jurassic World - Teaserposter Twitter

Bilder © Universal Pictures · Alle Rechte vorbehalten.

Festival Cannes 2015

Animationsfilme ALLES STEHT KOPF und DER KLEINE PRINZ feiern Weltpremiere in Cannes

Festival Cannes 2015
Thierry Frémaux und Pierre Lescure gaben soeben das Programm der Sélection officielle der 68. Ausgabe des Festival de Cannes bekannt, das vom 13. bis zum 24. Mai 2015 stattfindet. Nachdem im Jahr 2009 Pixar mit OBEN zum ersten mal in der Geschichte ein Animationsfilm das Filmfestival in Cannes eröffnete, ist Pete Docters neuer Film ALLES STEHT KOPF (OT: “Inside Out”) Außer Konkurrenz im Programm zu sehen. Der Animationsfilm folgt den Emotionen im Kopf eines Teenagers. Seit ich letztes Jahr die ersten fünf Minuten des Films auf der Kinomesse in Köln sehen konnte, bin ich aufgrund des Witzes und des Tempos angefixt. Dieser Pixarfilm steht in meinen Erwartungen an das Kinojahr 2015 ganz oben, doch müssen wir uns noch bis zum deutschen Filmstart am 1.10. 2015 gedulden.

Alles steht Kopf- Inside Out

Wut, Ekel, Freude, Angst und Traurigkeit- die fünf Primäremotionen regeln in ALLES STEHT KOPF das Verhalten in der Gehirnschaltzentrale

Auch die französische Produktion DER KLEINE PRINZ von “Kung Fu Panda”-Regisseur Mark Osborne wird seine Premiere Außer Konkurrenz in Cannes feiern. Es hätte mich auch gewundert, wenn man diese Adaption französischen Kulturgutes nicht hier positioniert hätte. Der Hybridfilm aus CGI- und Stopmotion-Animation wurde bei uns bedauerlicherweise jüngst auf einen Start am 10. Dezember 2015 verschoben.
Ein sehr langes Warten auf Filme, die eigentlich schon fertig sind!

Der-kleine-Prinz-Szenenbild-845

Während die neu hinzugefügte Rahmenhandlung auf CGI-Animation setzt, sind die Episoden um des Kleinen Prinzen in filigranem Stopmotion umgesetzt.

Bilder © Festival des Cannes, Disney/ Pixar / Warner Bros.  · Alle Rechte vorbehalten.

Making-of-Rocket-Raccoon-Framestore-Guardians-of-the-Galaxy

VFX-Schmiede FRAMESTORE gewährt Einblick in die Kreation des Weltraum-Waschbären Rocket Racoon

Die heimliche Stars von Marvels GUARDIANS OF THE GALAXY waren nicht die humanoiden, sondern Baumling Groot und der clevere, cholerische, schießwütige Waschbär namens Rocket Racoon. Die Aufgabe war klar: er sollte photoreal und realistisch im Aussehen und Verhalten sein, aber dennoch erweitert um viele Dinge, die Waschbären nicht tun, wie Sprechen, aufrecht Laufen, Raumschiffe fliegen und mehr. Durch StandIn-Puppen und Motioncapturing referenzeriert, mit dem Voicetalent von Bradley Cooper beseelt und von den Animatoren zum Leben erweckt, eroberte Rocket das Publikum.


Die VFX-Schmiede FRAMESTORE, die zuletzt auch PADDINGTON zu einem glaubhaften Auftritt verhalf, gibt nun in einem “Rocket Reel” Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsstufen während der Dreharbeiten und durch den VFX-Prozess hindurch. Unbedingt lesenswert ist der Beitrag auf der Webseite, im dem viele Details berichten werden. Das Fell mit den Millionen Haaren wurde in drei Sektionen zerlegt, um nicht-sichtbares beim Rendern (Arnold kam zum Einsatz) auszusparen. Doch überlagender Fell- und Cloth-Simulation haben sich nicht immer gut vertragen. Zudem gibt es Einblicke in die Arbeit an Groot, die Environments, Alien-Völkchen und -Viecher. Da bekommt man schon beim Lesen wieder Lust auf Guardians of the Galaxy. :-)

Guardians of the Galaxy- Rocket